Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Toller Erfolg in Kirchzell

mE1-Jugend:
Foto mE1-Jugend

Zum 5. Turnierspieltag musste die männliche E-Jugend des TVG nach Kirchzell reisen und erzielte dort folgende Ergebnisse:

TVG - TV Goldbach 9:6

TVG - JSG Wallstadt I  3:2

Im ersten Spiel traf man mit dem TV Goldbach auf einen Gegner, gegen den man in der letztjährigen Qualifikationsrunde noch deutlich unterlegen war. Im Spiel 2 x 3:3 in der ersten Halbzeit erwischten unsere Jungs einen super Start und konnten direkt mit  3:0 in Führung gehen. Über 6:2 konnten wir den Vorsprung bis zum Halbzeitstand von 7:5 halten. War die erste Halbzeit noch von zwei offensivstarken Mannschaften geprägt, so entschied in der zweiten Hälfte das sehr gute Abwehrverhalten unserer Mannschaft die Begegnung. So mussten wir gerade noch einen Gegentreffer hinnehmen und kamen am Ende zu einem hochverdienten 9:6 Sieg.

Hochmotiviert durch den tollen Sieg gegen Goldbach ging unsere E-Jugend in die zweite Begegnung des Tages gegen das deutlich favorisierte Team der JSG Wallstadt I. Trotz einiger Wechsel zwischen Angriff und Abwehr zeigte sich unsere Mannschaft in der 1. Halbzeit wieder von ihrer Schokoladenseite. Mit extrem gutem Spiel gegen den Ball, sowohl in der Angriffs-, als auch in der Abwehrreihe konnten wir bis zum Seitenwechsel gegen bis dahin chancenlose Wallstädter mit 3:0 in Führung gehen. Nach einer kurzen HZ-Pause kamen vorallem die zwei stärksten Spieler von Wallstadt immer besser ins Spiel und wir mussten so die Gegentore zum 3:2 hinnehmen. Die letzten Minuten waren dann ein Paradebeispiel für Einsatz, Wille und Kampfgeist. Mit einer erneut super Defensivleistung schafften es unsere Jungs den 3:2 Sieg nach Hause zu bringen.

Dieser äußerst erfreulich verlaufene Spieltag zeigt sehr gut, wie sich unser Team die letzten Monate weiter entwickelt hat und wie wichtig das Zusammenspiel der ganzen Mannschaft ist. Leben die Gegner oft nur von ein bis zwei überdurchschnittlichen Spielern, so ist die Stärke des TVG immer mehr das Zusammenspiel der ganzen Truppe. Dies zeigen auch die verschieden Torschützen in den beiden Spielen. Weiter so Jungs!

Für den TVG spielten: Im Tor und Feld: Lukas Belles (1), Vincent Petry (1) Im Feld: S. Berger, L. Hemberger (2), T. Junker (1), N. Kaup (2), L. Mayer, M. Philipp (2), M. Schickling (3), R. Welzbacher