Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Zerfahrenes Spiel endet unentschieden!

Herren 1:
Foto Herren 1

Am letzten Samstag wollte die 1.Mannschaft die Niederlage aus der Vorwoche gegen Böllstein/Wersau im Aufeinandertreffen gegen den Aufsteiger aus Michelbach wettmachen und in eigener Halle den ersten Saisonsieg einfahren. Jedoch kam alles mal wieder ganz anders. In einem Spiel, bei dem alle 3! Parteien viele Fehler über die gesamten 60 Minuten produzierten, kam der TVG nicht über eine Punkteteilung hinaus. Gleich zu Beginn fanden die Abschlüsse nicht ihr Ziel und so wurden aus den ersten 12 Angriffen nur 2 Tore erzielt. Erst beim Spielstand von 9:9 in der 20. Minute fing sich die Milde-Crew und konnte aus einer guten Abwehr mit schnellen Kontern bis auf 14:10 davon ziehen. Nun vergab man mit einem Tempogegenstoß die Chance auf 5 Tore davon zu ziehen und kassierte dabei eine von 7 (!) zweifelhaften Zeitstrafen, die der Gast prompt nutzte und zur Pause auf 14:13 verkürzen konnte. Mit dem Beginn der 2. Halbzeit begann die stärkste Phase des TVG und man konnte bis zur 40. Spielminute auf 20:13 davonziehen. Nun glaubten wohl nicht nur die Zuschauer, dass das Spiel entschieden war, denn das Team verlor wieder die Konzentration und leistete sich erneut viele Fahrkarten und technische Fehler, so dass Michelbach nach und nach den Rückstand verkürzen konnte. Beim Stande von 25:23 war die Partie dann in der 52. Spielminute wieder völlig offen und der Gast konnte den Ausgleich in der letzten Spielminute erzielen. Nun hatte man noch einmal die Möglichkeit den Sieg einzufahren, doch man scheiterte an diesem Tag mal wieder am gegnerischen Torhüter oder eventuell doch an den eigenen Nerven?

Ein Fazit kann sich jeder selbst mit diesen Zahlen machen: 73 Angriffe, 55 Würfe, 28 Tore, 27 Fehlwürfe, 18 technische Fehler, 4 gehaltene Bälle. Torschützen: Parr St. 7/4, Sauer J. 4, Parr A., Roth A. je 3, Bergmann J., Heeg Ch., Stanzel F., Werner S., Hennrich T je 2, Dittrich A. 1.

 

Vorschau: Nächster Versuch gegen Spitzenreiter

Im 3. Saisonspiel und gleichzeitig 3. Heimspiel in Folge will der TVG endlich einmal sein wahres Gesicht präsentieren und den ersten Saisonsieg einfahren. Gegner ist die Spielgemeinschaft Groß-Zimmern/Dieburg. Die Gäste grüßen nach 2 Spieltagen als Aufsteiger von der Tabellenspitze und sind mit 2 Siegen optimal in die Runde gestartet. Dabei scheinen sie da weiterzumachen, wo sie letzte Saison aufgehört haben, denn schon wieder haben sie in ihren Spielen je weit über 30 Treffer erzielt. Auf den TVG kommt also eine diffizile Aufgabe zu. Nur wenn es endlich gelingt, Normalform zu erreichen und vor allem die immer noch viel zu vielen technischen Fehler abzustellen, wird man gegen die starken Gäste etwas erreichen können. Auch wenn der TVG seinen Fans bisher schwer verdaubare Kost angeboten hat, hofft er weiterhin auf die unbedingt notwendige Unterstützung von der Tribüne.

Das Vorspiel bestreitet im Übrigen die 2. Mannschaft auch gegen Groß-Zimmern. Mit dem neuen Trainer Markus Stanzel hat sich das Team einiges vorgenommen und will die Klasse am Ende der Saison verlassen - möglichst nach oben. Ein erster Schritt ist hierfür am Sonntag möglich.

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

maxisportmainspessartgas


stengerarnold


orschlerLutz