Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

TVG mit Ach und Krach zum 3. Sieg

Herren 1: TV Glattbach - TuSpo Obernburg 20:33
Foto Herren 1

Es gab ja immer wieder mal Spiele der 1. Mannschaft, die leistungsmäßig so richtig daneben gingen und bei denen man dachte, es kann nicht viel schlimmer kommen. Doch was sich da am Samstag Abend in der Erbighalle darbot war unterirdischer als unterirdisch und ganz schön erschreckend. Vor allem die ersten 10 Minuten der Partie waren einfach nur kläglich. Gegen den klaren Underdog aus A´burg ließ der TVG alles vermissen, was man zum Handballspiel en braucht. Im Angriff gab es keinerlei Spielaufbau oder Konzept und die Bälle wurden einfach so viel zu schnell weggeworfen, oder man scheiterte am vor allem in Hälfte eins sehr guten TW der Gastgeber. Die HSG freute sich ob dieser schweren Unzulänglichkeiten und kam durch viele schnelle Konter zu einer 6:0-Führung!!! Nachdem die TVG-Truppe also ihren Trainer zu einem sehr frühen Zeitpunkt des Spiels zu einer Auszeit zwang (nach 6:16 Min), wurde es zögerlich, aber dafür stetig besser. Die Leistungssteigerung reichte zunächst aber nur, die Partie ausgeglichen zu gestalten. Erst ab dem 10:5 Mitte der HZ bekam der TVG die Partie endlich in den Griff. Nun kam man auch zu den ersehnten Ballgewinnen und Gegenstößen und drehte den Spielstand tatsächlich auf 11:12. Dann gab es auf beiden Seiten viel Leerlauf und es schien beim 13:13 etwa 20 Sekunden vor der HZ mit einem Unentschieden in die HZ zu gehen. Doch wer daran glaubte, der sah sich getäuscht, denn an diesem Tag schaffte es der TVG trotz Ballbesitzes, sich noch 2 Dinger einzufangen: 15:13-Rückstand zur HZ. Die Angriffseffektivität lag in den ersten 30 Minuten bei mickrigen 34%. In der 2. HZ schaffte es der TVG dann nach einigen Minuten, die Führung zu erzielen. Diese gab man nicht mehr aus der Hand. Grund hierfür war eine etwas verbesserte, aber immer noch durchwachsene Abwehrleistung, was gegen eine mit spielerischen Mitteln nicht gerade gesegnete HSG glücklicherweise genug war. Vorne im Angriff lief weiterhin spielerisch fast nichts zusammen. Da mussten dann schon Einzelaktionen herhalten. Und hier war es allen voran A. Roth, der seinen ehemaligen HSG-Kollegen einen nach dem anderen einschenkte und maßgeblich für den TVG-Sieg verantwortlich war. Fazit: Von beiden Teams ein Spiel auf - freundlich ausgedrückt - „überschaubarem“ Niveau, bei dem der TVG eine indiskutable Angriffsleistung mit absolut kläglicher Wurfausbeute (u.a. 15 Fehlschüsse von der 6m-Linie) bot. Nicht unerwähnt bleiben dürfen auch die beiden SR, die mit auf beiden Seiten sehr „gewöhnungsbedürftigen“ Entscheidungen genau in dieses Spiel hineinpassten. Torschützen: A. Roth 9, Bergmann J. 5, Parr A. 4, Hennrich T., Schüßler D. 3, Hain A. 2, Schmidt V., Heeg Chr., Werner S. 1, Parr S. 1/1.

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

orschlerrengel


lieseckemorhard


gruenestaljs