Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Revanche geglückt - Klassenerhalt geschafft

Herren 1:
Foto Herren 1

Die 1. Mannschaft konnte sich trotz weiterhin angespannter Personalsituation  gegen den Tabellennachbarn Roßdorf in einem guten, fairen und torreichen Spiel für die Hinspielniederlage revanchieren. Nach einer torreichen Begegnun sah es in den ersten 10 Minuten allerdings nicht aus. Beide Mannschaften suchten im Angriff noch nach dem richtigen Rezept, so dass neben guten Aktionen auch viele kleine Fehler passierten und Tore zunächst Mangelware waren. Nach dem 4:4 nahm die Partie aber langsam Fahrt auf, wobei der TVG ab sofort bis zum Ende fast immer die Nase vorn haben sollte. Doch die Roßdorfer klebten wie eine Klette am TVG und hatten auf TVG-Tore fast immer schnelle Antworten parat, so dass sich die Stanzel-Truppe nie mehr als 3 Tore absetzen konnten. Nach einer kleinen Schwächephase mit vielen kleinen Fehlern im TVG-Angriffsspiel konnten die Gäste beim 12:12 dann noch einmal ausgleichen, mit konzentrierterem Spiel in Angriff und Abwehr gelang es der Heimmannschaft aber, die alten Verhältnisse wieder herzustellen, so dass es mit einem 18:14 in die Pause ging. Einen ganz gehörigen Anteil an diesem Resultat hatte Torhüter Marco Müller, der einen absoluten Sahnetag erwischt hatte und sowohl im ersten als auch im zweiten Durchgang reihenweise beste Chancen zunichte machte und seinen glücklosen Gegenübern zwischen den Pfosten an diesem Abend um etliches Voraus war.

Der zweite Durchgang ging ausgeglichen los, ehe sich der TVG gegen die nicht immer sattelfeste Gästeabwehr besser durchsetzen und erstmals klar mit 6 Toren in Führung gehen konnte (40. Minute). Doch Roßdorf, welches sich in der zweiten HZ einer Manndeckung gegen ihren Spielmacher gegenübersah, hielt weiterhin dagegen und nutzte ein Überzahlspiel optimal aus. Im Nu stand es nur noch 24:22 und alles war wieder offen. Doch erneut war es der TVG, der dem Gegner durch konsequente Torabschlüsse in den folgenden Minuten endgültig den Zahn ziehen konnte. 5 Minuten vor dem Ende stand es 33:27 und die Gäste versuchten mit offener Manndeckung, die Niederlage doch noch irgendwie abwenden zu können. Doch einige technische Fehler im Angriff sowie ein TVG. der immer eine Lücke fand, verhinderten dies, so dass letztlich ein klarer Sieg auf der Anzeigetafel stand. Wenngleich der Sieg vielleicht ein bisschen zu hoch ausgefallen ist, so war er doch hochverdient, da der TVG von zwei insgesamt gleichwertigen und ausgeglichenen Mannschaften einfach konsequenter agierte und vor allem den besseren Torhüter hatte. Mit jetzt 22:16 Punkten ist an diesem Wochenende auch rechnerisch der Klassenerhalt in trockenen Tüchern, wenngleich dies zuletzt sicher nicht mehr das Saisonziel war. Es sind noch 5 Spiele zu spielen, die es fast alle in sich haben. Denn mit Obernburg, Nieder-Roden, Babenhausen und Bürgel warten vier Hochkaräter auf den TVG, ehe es am letzten Spieltag in Maintal sehr wahrscheinlich einen Sieg zum Abschluss geben wird. Torschützen: Parr S. 9/2, Beißler S. 8, Schwob A. 7, Schwob S. 5/1, Parr A. 4, Stanzel F. 2, Dittrich A., Hock T. je 1.

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

raibamorhard


schnatzkunkel


fahrbachtalfrisierlounge