Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Katastrophale Chancenauswertung verhindert Sieg

wC Jugend:
Foto wC JugendLetzten Sonntag traf die weibliche C-Jugend auf die HSG Bachgau 2. Leider konnten wir nicht auf den gesamten Kader zurückgreifen, aber trotzdem funden wir uns mit genügend Auswechselspielerinnen in der Hösbacher Halle ein. Direkt im ersten Angriff hatten die Mädels die Möglichkeit in Führung zu gehen, doch der Ball wurde von der gegnerischen Torhüterin gehalten. Dies sollte nicht das letzte Mal sein. Zu Beginn entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel bis hin zum 6:6. Jetzt kam jedoch der Schlendrian in das Spiel der TVGler. Die HSG hatte zu einfach die Möglichkeit, den Ball ins unser Tor unterzubringen, da die Abwehr nicht beherzt genug zupackte oder erst reagierte, als der Gegner schon längst vorbei war. Dazu kam noch, dass -wie am Anfang erwähnt- die Chancenauswertung unserer Mädels katastrophal war. Ging der Ball wenigstens in die Richtung des Tors, wurde die gegnerische Torhüterin abgeworfen, die jedes Mal die selbe Ecke abdeckte. Und trotzdem flog der Ball wieder in genau DIESE Ecke... So zog die HSG Bachgau auf 6:9 und 8:14 zum Pausenstand von 10:16 davon. In der Halbzeitansprache wurde es nun Zeit die Mädels aufzuwecken. Obwohl der Angriff der Mädels sehr ideenreich und gefährlich für den Gegner war, fehlte die Belohnung, das Tor. Diese Tatsache zog die Moral der TVG-Truppe weit nach unten. Doch nach dem Anpfiff der 2. Halbzeit war der Einsatz wieder da und die Mädels kämpften. Sie haben gemerkt, dass das ein Gegner auf Augenhöhe war, der nur durch die eigene schlechte Chancenauswertung so vorbeiziehen konnte. Der TVG-Trupp legte Tor um Tor nach und kam kurz vor Schluss bis auf ein Tor zum 18:19 heran. In den Schlussminuten fehlte den Mädels jedoch die Gelassenheit. Es gab mehrere Chancen den Ausgleich herbeizuführen z.B. durch schöne 1 gegen 1 Aktionen oder schnelle Tempogegenstöße oder 7-Meter-Würfe. Doch keiner dieser Würfe fand den Weg ins Tor.... Am Ende mussten sich die TVG-Mädels mit 19:20 geschlagen geben. Fazit: Das Spiel hätte gewonnen werden können, wenn die Mädels ihre zahlreichen Chancen genutzt und den Ball ins Tor untergebracht hätten. Doch davon abgesehen konnte man eine Leistungssteigerung innerhalb des Spiels erkennen. Die TVGler haben einen schönen Handball gezeigt. Durch eine starke, aktive Abwehr konnten wir viele Bälle herausfangen und ist doch mal ein Ball zum Tor geflogen, konnte Pia ihn parieren. Und auch im Angriff konnten wir mit Doppelpässen mit dem Kreis oder schönen 1 gegen 1 Aktionen glänzen. Positiv zu erwähnen ist, dass die HSG nur 4 (!) Tore in Halbzeit 2 erzielen konnte. Gespielt haben: Im Tor: Pia Baier Im Feld: Christina Rummler (7), Jasmin Michalk (4), Helena Buhlert, Lena Andresen, Hanna Junker (1), Hannah Kraus, Lea Eichler (1), Katharina Körndl (3) und Maria Bergmann (3)

Infobox wC Jugend

Jahrgang: 2004/05

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Mittwoch 19:00-20:30 Uhr in 2fach-Halle Leider - Abfahrt: 18:35 Uhr fr. Platz - Rückfahrt: 20:50 Uhr oder im 14-tägigem Wechsel von 18:30-20:00 Uhr in 2fach-Halle Hösbach - Abfahrt: 18:05 Uhr fr. Platz - Rückfahrt: 20:20 Uhr

Freitag 18:30-20:00 Uhr in 2fach-Halle Hösbach - Abfahrt: 18:05 Uhr am fr. Platz - Rückfahrt: 20:20 Uhr

Trainer:
Nic Kowalewski
Sebastian Eschenbrücher

Betreuer:
Jürgen Meßenzehl

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

maxisportquovadis


schnatzfrisierlounge


pfaffenmuehlegoetz