Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Glanzloser Sieg

wC Jugend:
Foto wC JugendDas Spiel am letzten Sonntag führte die Mädels der weiblichen C-Jugend bis nach Großbieberau. Dort erwartete uns bereits der Gegner, die Mädels der JSG Gesprenztal. Leider fehlte die einzige Torhüterin der Mannschaft, Pia Baier. So stellten sich in HZ 1 Christina und in HZ 2 Marie der Mannschaft als Torwarte zur Verfügung. Um die beiden Freiwilligen so gut wie möglich zu unterstützen, wurde die Abwehr auf eine 3:3-Formation umgestellt. Für die eigenen Spielerinnen ungewohnt, aber auch für die Gegner überraschend! So nutzen wir den ersten Schock der JSGler und gingen mit schnellen Toren mit 0:2 in Führung. Die Abwehr war zu Beginn sehr aufmerksam und hat gemeinsam mit Torhüterin Christina viele Bälle erobert. Im Angriff kamen die Mädels nicht ganz so gut zurecht, da sie die großen Lücken, die sich überall auftaten, nicht zu nutzen wussten. Dennoch erhöhten die Mädels ihre Führung bis auf 5 Tore zum Stand von 5:10. Am Ende der 1. HZ ging die Konzentration vor allem in der Abwehr flöten und die Gegnerinnen kamen unnötiger Weise noch auf 3 Tore zum Stand von 8:11 heran. Da die Abwehrformation weder trainiert noch jemals von den Mädels gespielt wurde, gab es viele Unstimmigkeiten, die das Trainerteam in der Halbzeitpause aufzuklären versuchte. Ab jetzt stand Marie für den TVG im Tor und versuchte der Mannschaft so gut wie es ging den Rücken zu decken. Jetzt haperte es aber nicht nur in der Abwehr, sondern auch im Angriff. Wieder fanden die Mädels die Lücken nicht und fingen den Ball ohne Bewegung. In der Abwehr kamen die TVGler überhaupt nicht mehr zurecht. Es wurde vergessen, wer der Gegenspieler ist. Es wurde vergessen anzusagen, wenn ein Gegner einläuft. Es wurde vergessen, den Einläufer zu begleiten. So standen häufig Gegnerinnen frei am 6m und konnten den Ball gezielt in unser Tor unterbringen. Über die Stände 10:12, 11:14 und 13:14 entwickelte sich ein umkämpftes Spiel, gespickt mit vielen Fehlern. Durch einen kleinen Zwischenspurt von Katharina konnten 2 Bälle erobert und in Gegenstöße zum Stand von 13:17 umgewandelt werden. Trotzdem ging jetzt nicht der erhoffte Ruck durch die Mannschaft, sondern die Gegner kamen in den nächsten 10 Minuten zu einem 6:2-Lauf. Kurz vor Schluss erzielte Gesprenztal sogar noch den Ausgleichstreffer zum 19:19. Doch die Mädels vom TVG kämpfte sich noch 2 weitere Male durch die gegnerische Abwehr und das Spiel wurde beim Stand von 19:21 abgepfiffen. Der Sieg verlief ganz nach dem Motto des Wochenendes „Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss". Gespielt haben: im Tor: Christina Rummler (HZ 1), Marie Junker (HZ 2) im Feld: Christina Rummler (1), Marie Junker (1), Hanna Junker, Tanja Flörchinger, Jasmin Michalk (1), Lena Andresen, Lea Eichler (6), Katharina Körndl (5), Meike Dahlheimer (5) und Maria Bergmann (2)

Infobox wC Jugend

Jahrgang: 2004/05

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Mittwoch 19:00-20:30 Uhr in 2fach-Halle Leider - Abfahrt: 18:35 Uhr fr. Platz - Rückfahrt: 20:50 Uhr oder im 14-tägigem Wechsel von 18:30-20:00 Uhr in 2fach-Halle Hösbach - Abfahrt: 18:05 Uhr fr. Platz - Rückfahrt: 20:20 Uhr

Freitag 18:30-20:00 Uhr in 2fach-Halle Hösbach - Abfahrt: 18:05 Uhr am fr. Platz - Rückfahrt: 20:20 Uhr

Trainer:
Nic Kowalewski
Sebastian Eschenbrücher

Betreuer:
Jürgen Meßenzehl

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

schnatzphilipp


pfaffenmuehlecontectra


voelker_metzgerbayer