Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

2 Punkte sind 2 Punkte sind 2 Punkte

Herren 1:
Foto Herren 1

Ein leises „HHHÜÜÜÜÜÜÜÜ“ hörte man nach dem 25:26 Auswärtssieg der 1. Mannschaft gegen die SG Egelsbach aus die Glattbacher Kabine hallen, und es sollte eine Anspielung auf die bekannte Redewendung sein, dass ein gutes Pferd eben nur so hoch springt wie es muss. Dabei war das vorangegangene Spiel eigentlich nicht zum wiehern. Nun aber genug der Pferdemetaphern, denn in den Reihen des TVG war man ob des Ergebnisses zwar zufrieden, mit der Leistung allerdings nicht. Lange Zeit sah es gegen den kampfstarken aber technisch limitierten Gegner aus dem Landkreis Offenbach nach einer Niederlage aus. Erst durch einen Kraftakt in der 2. Halbzeit konnte das Spiel noch umgebogen werden.

Dabei sah es zu Beginn der Begegnung noch gut für die Stanzel-Schützlinge aus. Egelsbach biss sich an der guten TVG-Deckung die Zähne aus und vermochte bis zur 7. Minute kein Tor zu erzielen. Im Angriff ging man allerdings zu fahrlässg mit seinen Chancen um, sodass es trotz gefühlter Überlegenheit nur 0:2 aus Sicht der Gastgeber stand. Ohne den verletzten Tom Clemens tat sich der TVG schwer, Lücken in der massiven 6-0 Deckung der SGE zu finden. Die Konsequenz war, dass Egelsbach zurück ina Spiel fand und nach dem 5:7 fünf Tore in Folge erzielen konnte, ehe der TVG kurz vor der Pause noch einen Treffer zum 10:8 erzielen konnte. Mit diesen zwei Toren Rückstand wurden dann auch die Seiten gewechselt.
Mit neuem Elan und viel Tempo aus einer stabilen Deckung heraus wollte der TVG das Spiel wieder drehen, aber es dauerte bis zur 40. Minute, bis die Vorgaben von Trainer Markus Stanzel von den Spielern in die Tat umgesetzt wurden. Bis dahin hatte sich die Situation sogar noch verschlechtert und man lag bereits mit 4 Toren (16:12)  hinten. Nun aber schien die Glattbacher Deckung unüberwindbar und über schnelle Gegenstöße wurde der Anschluss (16:16) wieder hergestellt. Auf einmal klappte auch im Positionsspiel alles und über die Spielstände  17:17, 18:18 und 19:19 wurde die Führung endlich wieder übernommen und kontinuierlich ausgebaut. Auch von einer offenen Deckung ließ sich der TVG nicht beirren und beim 22:26 zwei Minuten vor dem Ende war das Spiel faktisch entschieden. Erst jetzt schlich sich wieder der Schlendrian ein, sodass Egelsbach noch etwas Ergebniskosmetik betreiben konnte.

Mit nun 6:2 Punkten hat der TVG den besten Start in die Landesliga seit dem Wiederaufstieg hingelegt. Bemerkenswert, dass zu diesem frühen Zeitpunkt bereits genauso viele Siege in fremden Hallen geholt wurden, wie in der gesamten letzten Saison. Und da will der TVG auch nächstes Wochenende weitermachen, wenn zum Abschluss der ersten kleinen Hessenrundfahrt das Spiel in Pfungstadt ansteht.

Für den TVG: Marco Müller, Lukas Meier; Stefan Parr 9/3, Dennis Stenger 5/2, Sebastian Beißler 3, Alexander Dittrich 3, Andreas Schwob 2, Steffen Schwob 1, Florian Stanzel 1, Julian Rickert 1, Frederik Usselmann 1, Alexander Hain, Andreas Parr, Tim Hock.

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

gruenestalquovadis


friedrichkowalewski


goetzmaxisport