Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Sieg in Pfungstadt

Herren 1:
Foto Herren 1

Seltsames ereignet sich beim TVG: Die 1. Mannschaft holt Sieg um Sieg in fremden Hallen. Jetzt schon drei in Folge und damit mehr als in der ganzen letzten Saison zusammen. Am Wochenende nahm man nach dem 23:30 Sieg beim TSV Pfungstadt die Punkte mit nach Bayern. Dabei waren die Vorzeichen alles andere als Gut. Im Gegensatz zur Vorwoche musste Trainer Markus Stanzel gleich auf 4 Spieler verzichten. Alexander Dittrich weilte auf Madeira, Dennis Stenger in Österreich und Tom Clemens gar in Australien. Zu guter letzt erkrankte auch noch Alexander Hain, sodass der TVG erstmals in dieser Saison nicht mit einem 14-Mann Kader antreten konnte. Trotzdem ging man das Spiel selbstbewusst an, denn man hatte nach zuletzt 3 Siegen in Folge Selbstvertrauen getankt. Der Gegner aus der Bierbrauerstadt südlich von Darmstadt war ebenfalls hervorragend in die Saison gestartet und wartete im Vergleich zum Vorjahr mit einem stark veränderten Kader auf. Mit Christian Scholz hatte Pfungstadt seinen Torjäger vom Dienst verloren und der TVG musste sich auf eine veränderte Spielweise einstellen.

Der TVG eröffnete die Begegnung gewohnt defensivstark. Gegen die stabile TVG-Deckung fiel den Gastgebern zunächst wenig ein. Ungewohnt hingegen die vielen technischen Fehler, die der TVG im Angriff produzierte. Teilweise kamen Pässe über zwei Meter nicht beim Nebenmann an. So musste man nach anfänglicher 1:3 Führung nach drei Treffern der Hessen in Folge den einzigen Rückstand des Tages hinnehmen. Mit einem 4-Tore-Lauf wurde aber sofort gekonntert. Von nun an hatte der TVG den Gegner im Griff und konnte sich kontinuierlich auf 7 Tore (8:15) absetzen. Mit einer kurzen Deckung gegen den an diesem Tage treffsicheren Steffen Schwob(el) versuchte der Gegner den Glattbacher Spielfluss zu stoppen und hatte damit auch kurzfristig Erfolg, denn man brauchte eine Weile, um sich im Angriff neu zu sortieren. Dann aber flutschte es im Angriff wieder ordentlich und mit einem nur minimal reduziertem Vorsprung von 6 Toren (11:17) wurden die Seiten gewechselt.
Allen war klar, dass Pfungstadt sich nicht so einfach geschlagen geben würde. Gegen die offensive Manndeckung hatte man sich in der Kabine Lösungen überlegt, die aber zunächst nicht erfolgreich in die Tat umgesetzt wurden, da man oftmals zu hibbelig agierte. So knabberte der TSV Stück für Stück am Vorsprung und war beim 17:20 wieder auf 3 Tore dran. Die Heimfans witterten Morgenluft, doch der TVG hatte noch ein paar Pfeile im Köcher. Mit teilweise ungewohnter Aufstellung (Florian Stanzel auf Mitte) wurde der alte Abstand postwendend wieder hergestellt. Gestützt auf Torwart Marco Müller, der in der Großsporthalle in Pfungstadt regelmäßig zu Höchstform aufläuft und mit bärenstarken Paraden immer ein sicherer Rückhalt für die TVG-Deckung war, legte die Stanzel-Truppe nun nochmal einen Zahn zu und setzte sich vorentscheidend auf 18:26 ab. Spätestens da war die Frage nach dem Sieger entschieden. In den letzten Minuten änderte sich am Vorsprung dann nicht mehr viel und beim Spielstand von 23:30 beendeten die sehr gut leitenden Schiedsrichter Lahaye/Sommerfeld die Partie.

Mit nun 8:2 Punkten ist der TVG perfekt in die Saison gestartet und auch die alte Auswärtsschwäche scheint passé. Nun gilt es aber zu beweisen, dass man die Heimstärke aus dem letzten Jahr konservieren konnte, denn am nächsten Wochenende kommt die HSG Kahl/Kleinostheim 2 zum ersten Derby der Saison in die Sporthalle am Weberborn und wird alles daran setzen, dem TVG das Leben so schwer wie möglich zu machen.

Für den TVG: Marco Müller, Lukas Maier; Steffen Schwob 8/4, Andreas Parr 6, Stefan Parr 4, Florian Stanzel 4 Sebastian Beißler 2, Andreas Schwob 2, Julian Rickert 2, Matthias Stenger 1, Tim Hock 1, Frederik Usselmann , David Schüßler.

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

maxisportarnold


brillejs


aschaffenburgerhofstenger