Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Glattbach kann in Roßdorf nicht gewinnen

Herren 1:
Foto Herren 1

Wie auch in den vergangenen Jahren kehrt die 1. Mannschaft mit einer Niederlage im Gepäck aus Roßdorf heim. 36:32 lautete das Ergebnis dieses mal. Trotz einiger Ausfälle, unter anderem war Trainer Markus Stanzel verhindert, hatte man durchaus die Chance etwas zählbares mitzunehmen, 15 richtig miese Minuten in der 1. Halbzeit machten diesen Wunsch allerdings zunichte.

Der TVG begann vielversprechend und fand im Angriff immer wieder Lücken in der gegnerischen Deckung. Nach anfänglichen Problemen mit den wuchtigen Halben der Roßdörfer, stand in der Folge auch die Abwehr stabiler, sodass ein kleiner Vorsprung (7:4) herausgeworfen werden konnte. Nun begann man aber den Torhüter der Gastgeber warm zu werfen und produzierte zu allem Überfluss noch zahlreiche technischen Fehler. Damit leitete der TVG eine ganz schlechte Phase ein, in der man das Spiel leichtfertig aus der Hand gab. Mit einem 12:2 Lauf drehten die SKG Roßdorf das Spiel und der TVG sah sich einem hohen Rückstand gegenüber. Bis zur Pause sollte sich daran auch nichts mehr ändern und beim Stand von 19:12 für die Gastgeber wurden die Seiten gewechselt.
Nach der Pause sollte alles besser werden, aber der TVG tat sich zunächst weiterhin schwer. Beim 23:16 in der 40. Minute war man weiterhin mit 7 Toren hinten. Das Spiel war jetzt sehr schnell und geprägt durch viele Tore in der 1. und 2. Welle. Allmählich knabberte der TVG am Vorsprung der Hessen und mit jedem Tor wuchs der Glaube an ein mögliches Comeback. Beim 29:27 betrug der Rückstand erstmals wieder nur 2 Tore. Roßdorf hielt weiterhin vor allem über seine 2 starken Halben (jeweils 11 Tore) dagegen. Auch die Zuschauer waren aufgewacht und peitschten ihre jeweiligen Mannschaften nach vorne. In dieser Situation leistete sich die Stanzel-Truppe zwei Tempogegenstoßpässe die im Nirwana landeten und eine weitere Aufholjagd verhinderten. Da die Zeit langsam knapp wurde, musste der TVG etwas riskieren und ging in eine offene Deckung über. Aber die SKG fand auch darauf eine Lösung womit die Niederlage schlussendlich besiegelt war.

Beim fängt die Faschingspause bekanntlich eine Woche früher an und somit hat die Mannschaft drei Wochen Zeit um ihre Wunden zu lecken und hoffentlich danach wieder mit frischem Elan ans Werk zu gehen. Immerhin ist man weiterhin „best of the rest“ nach den in diesem Jahr alles überragenden Mannschaften aus Bürgel und Babenhausen, und diesen Dritten Platz gilt es zu verteidigen.

Für den TVG: Marco Müller, Dominik Bergmann, Lukas Mayer; Andreas Schob 8, Jens Bergmann 6/1, Dennis Stenger 4/1, Steffen Schwob 3, Andreas Parr 3, Florian Stanzel 3, Stefan Parr 3/1, Julian Rickert 2, Alexander Dittrich, David Schüßler. 

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

kleinbergmann


contectrarengel


aschaffenburgerhofpfaffenmuehle