Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Zähes Ringen um den Sieg

Herren 1:
Foto Herren 1

Im Heimspiel gegen Egelsbach wollte die 1. Mannschaft nach einer dreiwöchigen Faschingspause die zuletzt sehr durchwachsenen Leistungen vergessen machen und den Weg zurück zu alter Spielstärke finden. Dabei bekam man es mit einem Gegner zu tun, gegen den man sich bis dato fast immer sehr schwer getan hatte. Auch diese Mal sollte es nicht anders werden. Allerdings sah das gerade zu Beginn der Partie nicht danach aus, denn die TVG-Jungs starteten im Angriff sehr schwungvoll und gefällig - so wie man es eben in den letzten Wochen ein wenig vermisst hatte. Mit viel Bewegung und Tempo wurde die Abwehr der SG immer wieder vor unlösbare Probleme gestellt. Allerdings stand die TVG-Abwehr nicht so sattelfest. Zwar konnte man das immer und immer wieder versuchte Spiel über den Kreis gut unterbeinden, vergaß dabei allerdings die Rückraumschützen des Gastes, die dadurch zu oft zu einfachen Torerfolgen kamen. Dennoch war der TVG nach ausgeglichener Anfangsphase das spielerisch reifere und dominierende Team und ging folgerichtig nach etwas mehr als 10 Minuten mit 10:5 in Führung. Danach gab es aber, einhergehend mit einem Wechsel der Angriffsformation - einen ordentlichen Knacks im TVG-Getriebe. Das Angriffsspiel erlahmte völlig, da das flüssige Zusammenspiel unterblieb. Die unangenehmen und hartnäckigen Egelsbacher nutzten diese 10-minütige Schwächephase des TVG aus und schossen 5 Tore in Folge zum 10:10-Ausgleich. Schließlich ging es mit einer knappen Führung (13:12) für den TVG in die Pause.

Der zweite Durchgang brachte wenig Neues. Der TVG mühte sich gegen eine nun offensivere Gästedeckung erheblich und hatte hinten weiter Defizite. Der Gegner kam daher sogar zu einer 16:17-Führung, die die Stanzel-Mannen jedoch sofort wieder in eine 19:17-Führung umdrehen konnte. Bis kurz vor Schluss blieb es bei dieser engen Führung, der Sieg war nie sicher. Grund hierfür war ein furchtbar schwaches Agieren im Abwehrbereich in Überzahlsituationen. Allein im zweiten Durchgang kassierten die Gäste 7 von insgesamt 10 Zeitstrafen (davon 2 direkte Rote Karten wegen grobem Foulspiel und Tätlichkeit). Doch in sämtlichen Überzahlsituationen kassierte man Gegentreffer. Hätte man hier einmal konsequent agiert, hätte man sich die Zitterpartie bis zum Ende sicher ersparen können. Ganz am Ende dieses nicht gerade hochklassigen Handballspiels gab es dann aber doch noch ein Highlight, als nämlich Torhüter Marco Müller aus dem eigenen Torraum den Ball im gegnerischen Tor zum 31:27-Endstand versenkte. Torschützen: Parr S. 7/4, Parr A. 6, Usselmann F. 4, Stanzel F., Rickert J. je 3, Hock T., Schwob S., Schwob A. je 2, Bergmann J. und M. Müller je 1.

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

jsehrlich_auto


welzbacherjuma


schnatzstenger