Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Souveräner Auswärtssieg in Kirchzell!

Herren 1:
Foto Herren 1

Am vergangenen Sonntag traf die 1. Mannschaft auf die Regionalligareserve von Kirchzell. Nach der unnötigen Niederlage in der Vorwoche wollte man, beim ebenfalls zu den Meisterschaftsfavoriten zählenden Gegner, zwei wichtige Punkte einfahren, um weiterhin in der Spitzengruppe mitmischen zu können. Beim Aufwärmen verletzte sich A. Roth an seiner Wurfhand und konnte sein Team in dieser Partie nicht unterstützen. Doch dies schien den TVG nicht zu beeinflussen und man zeigte sich von Beginn an hellwach im Deckungsverband und auch die Angriffe wurden nicht wie so oft überhastet abgeschlossen, sondern mit druckvollen Auslösehandlungen die freien Spieler eingesetzt, die dann zu erfolgreichen Abschlüssen kamen. So war die 3:8 Führung nach 10 Minuten völlig verdient. Doch nach und nach schlichen sich in der Abwehr unnötige Abstimmungsfehler ein, die der Gastgeber zu einfachen Toren über das Deckungszentrum nutzte. So konnte Kirchzell etwas verkürzen, doch eine Umstellung in der Defensive sorgte für erneute Sicherheit und Torhüter M. Müller konnte im Zusammenspiel mit der Abwehr einige Rückraumwürfe abwehren. In der 15. Spielminute verlor der TVG seinen Abwehrspezialisten D. Schüßler mit einer direkten roten Karte. Beim Stand von 11:17 in der 25. Spielminute verletzte sich bei den Gastgebern der ehemalige Bundesligaspieler Bernd Hofmann unglücklich bei einer Abwehraktion und konnte im weiteren Verlauf nicht mehr mitwirken. Somit wurde das Angriffspiel Kirchzells zunehmend druckloser und so galt es im weiteren Spielverlauf vor allem Spielertrainer D. Kunz in den Griff zu bekommen. In der Offensive entwickelte sich in der 1. Halbzeit ein fast fehlerfreies Spiel, so dass man mit einer Wurfausbeute von 84% und 13:21 die Seiten wechselte. Mal wieder eine 8-Tore-Führung wie in der Vorwochen, werden sich wohl einige der mitgereisten Zuschauer gedacht haben und dies schwirrte wohl auch einigen TVG-Akteuren in den Hinterköpfen herum. Zu Beginn der 2. Halbzeit produzierte man gleich unnötige technische Fehler und Kirchzell konnte schnell auf 4 Tore verkürzen. Doch diesmal schaffte es die Milde-Crew den Hebel rechtzeitig wieder umzulegen und man konnte sich in der 45. Minute zum ersten Mal mit 10 Toren absetzen. Der Siegeswillen der Gastgeber war somit gebrochen und das Spiel verlor in der der restlichen Spielzeit auf beiden Seiten an Qualität. Wieder schlichen sich überhastete Aktionen ein, die zu einigen Abspielfehlern führten und so konnte der TVG in seinen letzten 14 Angriffen nur 3 Tore verzeichnen. Jedoch stand die Abwehr weiterhin sicher und so konnte der TVK keine Ergebniskosmetik mehr betreiben und das Spiel endete 26:35. Fazit: Nie gefährdeter Auswärtssieg mit sehr starker 1. Halbzeit, Konzentrationsprobleme gegen Ende verhindern höheren Sieg, alle Feldspieler treffen. Torschützen: Bergmann J. 8, Parr St. 8/4, Parr A. 6, Stanzel F. 5, Hain A., Dittrich A. je 2, Heeg Ch., Hennrich T., Sauer J. und Werner S. je 1.

 

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

maxisportehrlich_auto


amrehnbrille


sodenthalerkowalewski