Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Nichts zu holen im Derby

Herren 2:
Foto Herren 2

Im Derby gegen die HSG Aschaffenburg wollte man an die gute Leistung im Spiel gegen die MSG Umstadt-Habitzheim anknüpfen, doch das ging leider gründlich in die Hose. Unser Team agiert nicht zielstrebig genug und lies jede Durchschlagskraft im Angriff vermissen, sodass man wieder einmal von Beginn an einem hohen Rückstand hinterher laufen musste. Beim Stande von 8:1 war dann auch eigentlich schon entschieden wie das Spiel enden würde, in einer erheblichen Schmach für den TVG.

Beim Stande von 23:9 wurden die Seiten gewechselt, doch auch der zweite Durchgang brachte keine Verbesserung. Am Ende Stand ein deutliches 39:19 auf der Anzeigetafel.

Für den TVG spielten: TW Christopher Frey, TW Lukas Maier, Sebastian Eschenbrücher 9/4, Dominik Zimmermann 4, Lukas Stumpf 3, Marc Tatschner 1, David Schüßler 1, Levin Bernhard 1, Lukas Göbel, Nic Kowalewski, Nick Messner, Felix Flaschenträger, Christopher Heeg