Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

TVG quält sich zum Klassenerhalt

Herren 1:
Foto Herren 1

Mit dem 31:31 Unentschieden gegen die SG Arheilgen hat die 1. Mannschaft den Klassenerhalt endgültig perfekt gemacht. Gegen einen Gegner, der befreit aufspielen konnte, standen die Stanzel-Männer gehörig unter Druck. Mit viel Kampf und Krampf sicherten sie sich schlussendlich den Punkt, der für den Verbleib in der Klasse entscheidend ist.

Gegner Arheilgen war vor dem Spiel bereits abgestiegen. Dass diese aber trotzdem die Qualität für die Landesliga aufweisen zeigten die 5 Siege aus den letzten 7 Spielen. Und so zeigten sie mit einem doppelten Kempa im ersten Spielzug gleich, dass sie sich vor heimischem Publikum ordentlich verabschieden wollten. Der TVG hingegen stand unter Druck, angesichts der Tabellensituation unbedingt Punkten zu müssen und startete sehr konzentriert in die Partie. Nach ausgeglichenem Beginn nutzte der TVG eine Überzahlsituation, um erstmals mit 3 Toren in Führung zu gehen (7:10). Mit einer offensiven Deckung versuchten die Gastgeber in der Folge den Angriffsschwung des TVG zu unterbrechen und tatsächlich fiel es Glattbach jetzt schwerer, Tore zu erzielen. Da das Spiel der Hessen aber aber alles andere als fehlerfrei war, konnte man den 3-Tore Vorsprung bis zu Pause verteidigen.

Die Anfangsphase der 2. Halbzeit war geprägt von technischen Fehlern auf beiden Seiten. Mit 2 Tempogegenstößen konnte Glattbach den Vorsprung dann aber erstmals auf 4 Tore ausbauen. Dies gab dem TVG aber keine Sicherheit. Der Angriff stockte nun gewaltig und beim 21:21 in der 45. Minute war Arheilgen wieder voll im Spiel. Jedes Tor musste nun hart erkämpft werden, den die Gastgeber ließen sich jetzt nicht mehr abschütteln. So blieb es wie auch in den letzten beiden Spielen spannend bis zum Schluss. Die letztmalige Führung der SGA 2 Minuten vor Ende konnte der TVG noch mit 2 Toren kontern, den letzten Angriff der Sportgemeinschaft dann aber nicht mehr verteidigen. Da in den letzten 30 Sekunden nichts mehr zählbares für den TVG erreicht werden konnte, bleib es beim Unentschieden.

Nach dem Spiel herrschte ob der verpassten Chance zum Sieg zunächst Enttäuschung bei den TVG-Spieler, welche erst mit den Ergebnissen der Anderen Spiele wich. Der Punktgewinn wurde nämlich durch die gleichzeitige Niederlage des TV Gelnhausen vergoldet, welcher Glattbach nun nicht mehr überholen kann. Durch den endgültigen Klassenerhalt von Bürgel in der Oberliga am Sonntag war der Drops nun entgültig gelutscht (oder mit den Worten von P.K. aus A.: „The drop was sucked!“) und man kann sich auf eine weitere Saison in der Landesliga freuen. Zuvor darf man allerdings befreit im letzten Heimspiel gegen die TuSpo Obernburg aufspielen.

Für den TVG: Dominik Bergmann, Lukas Maier; Stefan Parr 10/3, Jens Bergmann 5/1, Julian Rickert 4, Andreas Schwob 4, Steffen Schwob 3, Andreas Parr 2, Sebastian Baron 2, Tim Hock 1, Sebastian Eschenbrücher, David Schüßler, Matthias Krebs.

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

mairecgemuetlichkeit


sodenthalerbayer


fahrbachtalkrenz_naturstein