Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Sieg trotz durchwachsener Leistung

mC Jugend: TV Glattbach - mJSG Kirchzell/Bürgstadt :
Foto mC Jugend

Im dritten von vier Qualifikationsspielen zur Bezirksoberliga traf die männliche C-Jugend des TVG in der Landkreishalle Hösbach auf die JSG Groß-Umstadt/Habitzheim. Mit einer ähnlich starken Leistung wie beim Auswärtsspiel bei der HSG Bachgau sollten die nächsten zwei Punkte gegen die in den bisherigen Quali-Spielen zweimal siegreichen Gäste eingefahren werden, womit man die Tür zur BOL ganz ganz weit aufstoßen würde.

Schnell war jedoch an diesem Tag klar, dass die mC nicht an die super Leistung der Vorwoche anknüpfen konnte. Gegen einen überraschenderweise auf sehr überschaubarem Niveau spielenden Gast lies unser Team den absoluten Willen und hundertprozentigen Einsatz über weite Strecken des Spieles vermissen. Vorallem im Angriff zeigte unsere Mannschaft viel zu wenig Bewegung ohne Ball und bis auf wenige Ausnahmen fehlte zumeist auch der letzte Zug zum Tor. Da aber zumindest die eigene Abwehrreihe einigermaßen sattelfest stand, entwickelte sich eine torarme und ausgeglichene erste Spielhälfte. Über 4:4, 6:4 und 9:6 erarbeitete sich die mC eine 10:8 Halbzeitführung.

In der "Kabinenansprache" wurde seitens der Trainer eindringlichst darauf hingewiesen, dass man mit halber Kraft nichts erreichen kann und auch die Einfachheit wie leicht man gegen diesen Gegner zum Torerfolg kommen kann sobald man sich auch nur ein bisschen bewegt wurde nochmals an den wenigen positiven Offensivbeispielen der erste Spielhälfte aufgezeigt.

Doch leider waren die TVG-Youngster an diesem Tage nicht in der Lage ihre eigentlich Stärke, das schnelle Offensivspiel, abzurufen. Auch in der zweiten Spielhälfte plätscherte das Spiel so vor sich hin und stand nach dem 11:11 auch beim 14:13 noch auf des Messers Schneide. Nun folgten die stärksten fünf Minuten der mC in diesem Spiel. Durch eine in dieser Phase sehr starke Deckungsarbeit und einem endlich einmal schnellen und variablen Offensivspiel mit dem nötigen Zug in die Tiefe konnte sich unsere Mannschaft sofort auf 19:14 absetzen. Wer dachte das Spiel sei jetzt entschieden und die mC hätte endlich ihr normales Leistungsniveau erreicht, sah sich leider getäuscht. Kaum war der Fünf-Tore-Vorsprung herausgespielt, verfiel unsere Truppe wieder in den alten Trott. Die Gäste ließen sich nicht zweimal bitten und waren beim 21:19 wieder im Spiel zurück. Passend zur "zurückhaltenden" Leistung an diesem Tag schaukelte die mC diesen Vorsprung dann über die Runden und kam am Ende zu einem 23:21 Heimsieg nach einer vorallem in der Offensive sehr durchwachsenen Leistung.

Nichts desto trotz hat die männliche C-Jugend durch diesen Sieg jetzt 4:2 Punkte auf dem Konto und steht auf dem zweiten Tabellenplatz, der die sichere Qualifikation zur Bezirksoberliga bedeuten würde. Bei noch einem ausstehenden Spiel beim TV Niedernberg muss die mC des TVG jetzt nur noch durch die sperrangelweit offene Tür zur BOL hindurchgehen.

Für den TVG spielten: Max Dittfeld (2), Liam Hemberger (6), Tobias Junker, Nik Kaup (6), Joshua Oehrlein, Mark Philipp (2), Mike Schickling, Sebastian Torka (7), Leon Wohlrab (TW)

Infobox mC Jugend

Jahrgang: 2003/04

Trainingszeiten:
Winterrunde 2017/18:
Montag 18:00-19:30 Uhr in 2fach- Halle Leider - Abfahrt: 17:35 Uhr fr. Platz

Freitag 17:30-19:00 Uhr in TV-Halle Glattbach


Trainer:
Matthias Hemberger
Steffen Kaup

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

mainsiteewg


schwindaschaffenburgerhof


schuckpfaffenmuehle