Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Das Schlusslicht zum Schluss

Herren 1: Vorschau
Foto Herren 1

Am kommenden Samstag beschließt die 1. Mannschaft ein insgesamt mehr als durchwachsenes Jahr 2017 mit dem Heimspiel gegen Griesheim. Da der TVG nach wie vor auswärts auf eine Erleuchtung im Sinne eines doppelten Punktgewinnes wartet, ist man in den Heimspielen umso mehr gefragt, sein Leistungsniveau abzurufen, um die bitter benötigten Zähler zu verbuchen. Bis dato funktionierte das glücklicherweise einigermaßen ordentlich. Eine Erleuchtung in heimischer Halle wird es am Samstagabend in jedem Falle geben, denn mit der TuS Griesheim steht dem TVG das Schlusslicht gegenüber. Mit gerade einmal drei eingeheimsten Zählern - übrigens alle auswärts - leuchtet das Licht nach 11 gespielten Partien hoffentlich am Samstag auch weiterhin in einer Helligkeit, die dem TVG den richtigen Weg weist. Ein Selbstläufer wird die Partie gegen den Oberligaabsteiger allerdings beileibe nicht. Die Gäste mussten vor der Saison einen kompletten personellen Umbruch verkraften, was bisher in teils herben Niederlagen mündete. Allerdings gab es auch schon ganz enge Partien (23:22) in Reinheim, Punktgewinne bei den Aufsteigern OFC und Rodenstein sowie zuletzt ein trotz Niederlage ordentliches Ergebnis gegen Mitabsteiger Kahl/Kleinostheim. Unsere Jungs orientieren sich zum Jahresausklang hoffentlich nicht an den Auswärtsleistungen, denn mit einem Sieg feiert sich nicht nur die anschließende Weihnachtsfeier beschwingter, sondern mit zwei Punkten mehr auf dem Konto würde man auch den Kontakt ans Mittelfeld halten und sich 2018 nicht schon von Beginn an unter erheblichen Zugzwang setzen.