Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Hohe Niederlage trotz guter Vorstellung!

mD2-Jugend:
Foto mD2-Jugend

In ihrem letzten Spiel der Qualifikationsrunde hatte die mD 2aK in Mainaschaff beim Nachwuchs der HSG Stockstadt/Mainaschaff anzutreten. Der junge TVG- Kader mit Jungs des Jahrg. 2007 und nur verstärkt durch zwei Spieler des Jahrg.  2006 stand vor einer großen Herausforderung, denn der Gastgeber agierte überwiegend mit Spielern des älteren Jahrgangs.
Die HSG erzielte auch den ersten Treffer, den die TVG Youngster aber postwendend ausgleichen konnten. Gestützt auf eine sehr gute Torhüterleistung von Elias wurde den körperlich überlegenen Gegenspielern Paroli geboten. Da es auch im eigenen Angriff gelang, die nicht sattelfeste HSG-Abwehr auszuspielen, entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Allerdings lagen die Hausherren stets in Führung, jedoch nie höher als drei Tore, die auch zur Halbzeit (11:8) noch gegeben war..
Zu Beginn der zweiten Hälfte unterliefen den TVG-Jungs im Angriff leichte Ballverluste, welche von den Gastgebern in Tore umgemünzt wurden (14:9). In der Folge merkte man der TVG-Truppe die kraftraubende erste Hälfte an, hinzu kamen noch verletzungsbedingte Ausfälle. Über die Spielstände 18:10, 21:11 und 23:13 stand am Ende eine 25:13 Niederlage auf der Anzeigentafel. Diese fiel aber um einige Tore zu hoch aus, denn der TVG-Nachwuchs  zeigte insbesondere in der ersten Halbzeit eine tolle Einstellung und hätte ein besseres Ergebnis verdient gehabt.
Für den TVG spielten: Im Tor E. Wottawah, sowie im Feld P. Herold 3, J. Hochrein 6, S. Hussain 2, L. Krempel 1, V. Kunsmann 1, B. Schuck, F. Strohmann, und J. Wottawah.