Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Hohe Anforderungen beim Beachhandballturnier in Haibach!

F1+2-Jugend:
Foto F1+2-Jugend

Auf ein heißes u. ereignisreiches Wochenende 07./08.08. kann der TVG-Handballnachwuchs zurückblicken. Sowohl am Samstag bei den Turnierspielen der WC-, WA- u. MB-Jugend, als auch am Sonntag bei den Spielen der MINI 1-Teams, sowie der ME-, WE- u. WD-Jugend wurden bedingt durch die heißen Temperaturen, den ungewohnten Sandplätzen u. den überwiegend spielstarken Gegnern hohe Anforderungen an die 10 TVG-Teams gestellt.
Trotzdem eine willkommene Abwechslung für den Handballnachwuchs, wobei neben den sportlichen Bemühungen der Spaß nicht zu kurz kam. Einziger Wehrmutstropen waren sonntags die kurzen Spielzeiten von 1 x 7 Minuten, was den Trainern beim Auswechseln einige Probleme bereitete.
Die sportliche Bilanz bei den 10 TVG-Teams kann sich durchaus sehen lassen. Herausragend der Turniersieg der weiblichen E-Jugend, der 2. Platz der ME-Jugend und die 2 dritten Plätze der WA- u. WC-Jugend. Nachfolgend der  Spielbericht  von den beiden MINI 1-Teams:

Am Sonntag waren bereits ab 09:00 Uhr 9 MINI 1-Mannschaften auf den beiden Sandplätzen aktiv, darunter die Teams TVG 1 mit den Jungs L. Betz, P. Hartmann, L. Krenz, L. Kunkel, L. Müller u. L. Riedl, sowie das Team TVG 2, das leider auf 5 Mitspielerinnen verzichten musste, mit den Mädels T. Arndt, M. Breitinger, S. Dietz, N. Otrzonsek, A. Schneider, J. Thoma u. L. Ullrich. Bei einer Spielzeit von je 1 x 7 Min. kamen folgende Ergebnisse zustande:
TVG 1 - HSG Sulzbach/Leid. 3:4
TVG 1 - TVG 2 5:1
TVG 1 - HSG A’bg/Damm 3:2
TVG 1 - HSG Kahl/Kleinosth.1 2:1
TVG 1 - HSG Aschaffenburg 2:4
TVG 1 - HSG Stockst./Main. 5:2
TVG 1 - TV Haibach 3:0
TVG 1 - HSG Kahl/Kleinosth.2 5:0
TVG 2 - Aschaffenburg 1:4
TVG 2 - TVG 1 1:5
TVG 2 - HSG Stockst./Main. 1:4
TVG 2 - TV Haibach 3:0
TVG 2 - HSG Kahl/Kleinost.2 0:3
TVG 2 - HSG Sulzb./Leid. 0:4
TVG 2 - HSG A’bg/Damm 1:4
TVG 2 - HSG Kahl/Kleinost.1 0:5
Die Jungs vom Team TVG 1 fanden sich im Laufe des Turnieres immer besser mit der ungewohnten Spielweise (kein Prellen) und dem Sandboden zurecht und konnten erfreulicherweise bei ihrem ersten Beachhandballturnier mit großer Spielfreude und bester Unterstützung durch Lennart im TVG-Gehäuse 6 Siege erreichen.
Wesentlich schwieriger hatte es leider das nicht komplette Team TVG 2. Trotz lobenswerten Bemühungen waren die TVG-Mädels den überwiegend mit Jungs besetzten Spielpartnern insbesondere im Wurfvermögen unterlegen und mussten den anderen Teams den Vortritt lassen. So stand beim ersten Auftritt auf Sand der Leitspruch ‚Spielerlebnis vor Spielergebnis‘ im Vordergrund, wobei sich die Mädels am Turnierende ein dickes Lob für ihre Einsatzfreude verdient hatten!
Da beim Minihandball keine Tabelle geführt wird, konnten sich bei der Siegerehrung alle MINI 1-Kids über Medaillen, Urkunden u. einige Süßigkeiten freuen.