Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Unangenehme Auswärtsaufgabe

Herren 1: Vorschau
Foto Herren 1

Die 1. Mannschaft startete endlich einmal überzeugend in die Saison und wies die HSG Rodenstein deutlich in die Schranken. Der Lohn für den Auftaktsieg ist die Tabellenführung nach dem 1. Spieltag. Auch wenn diese letztlich nichts wert ist, so darf man sich doch einmal an diesem wahrscheinlich im Saisonverlauf eher selteneren Anblick ergötzen...

Vielleicht kann man diese Konstellation ja aber doch noch ein wenig aufrechterhalten, indem man in den nächsten Wochen konzentriert nachlegt. Dabei ist jedoch die nächste Aufgabe eine ganz besonders undankbare. Denn einerseits geht es eine weite Strecke in den tiefsten Odenwald, was per se schon immer sehr speziell ist und dann trifft man dort auch noch auf einen hochmotivierten Aufsteiger aus Fürth/Krumbach. Gerade zu Saisonbeginn und vor allem im ersten Heimspiel in der neuen Liga sind die Neulinge ja immer besonders motiviert. Bereits letztes Jahr durfte der TVG in Büttelborn schon einschlägige Erfahrungen mit dieser Begebenheit machen. Und obwohl die Gastgeber nach errungener Meisterschaft wichtige Stützen verloren haben und entsprechend als Ziel den Klassenerhalt ausgerufen haben, ließen sie im ersten Spiel in Obernburg mächtig aufhorchen. Zwar ging man mit einer Niederlage vom Feld, doch aufgrund einer (überraschend?) starken Leistung zwang man die Tuspo, die immer noch mit etlichen Spielern mit höherklassiger Erfahrung bestückt ist, fast in die Knie. Unser Team wird am Samstagabend also sein ganzes Leistungsvermögen abrufen müssen, um erfolgreich sein zu können. Nachdem unsere Jungs es ja nun endlich vollbracht haben, mit der Tradition der Auftaktpleiten zu brechen, gelingt es vielleicht auch, sich von der in der letzten Saison konsequent gelebten Auswärtsschwäche zu verabschieden.