Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Deutlicher Sieg gegen personell stark dezimierte Gäste

Herren 2:
Foto Herren 2

Nach zwei spielfreien Wochenenden hatte die 2. Mannschaft des TV Glattbach die Reserve der Spielgemeinschaft Erbach/Dorf-Erbach zu Gast. Der Aufsteiger hatte vor der Partie 7:11 Punkte und rangierte in der Tabelle direkt hinter unserer Mannschaft. Erfreulicherweise konnte der TVG in dieser Begegnung wieder auf die verletzten Wenzel T. und Stumpf L. zurückgreifen. Somit konnte die 2. Mannschaft aus dem Vollen schöpfen, was leider in dieser Saison zu häufig nicht der Fall war.
Unsere Mannschaft startet sehr gut in die Begegnung. Schnell zog man gegen den personell stark dezimierten Gast auf 8:1 davon, ehe der Gast besser ins Spiel fand. Nach der souveränen Anfangsphase stockte der TVG-Motor etwas. Hier konnte man sich beim gewohnt starken Rückhalt Watkins C. bedanken, der einige 100%-ige Einwurfmöglichkeiten verhinderte und den Gegner somit auf Distanz hielt. Mit konzentrierteren Angriffen überwand man die Schwächephase und hatte zunehmend auch den gut agierenden Kreisläufer der Gäste. Mit einem zufriedenstellenden 19:8 gingen beide Teams in die Halbzeitpause.
Im zweiten Spielabschnitt musste der Gast der großen Personalnot (lediglich sechs Feldspieler)Tribut zollen und brach zunehmend ein. Glattbach hingegen konnte munter durch wechseln und den Vorsprung kontinuierlich ausbauen. Schlussendlich siegte man nach guter Leistung verdient mit 43:21 und geht in die zweiwöchige Weihnachtspause. Am 08.01.11 absolvieren beide Mannschaften bereits das Rückspiel in Erbach. Hier wird die Spielgemeinschaft sicherlich mit einem breiten Kader auftreten und versuchen sich zu revanchieren.

Mit dabei waren: TW Alibayli A. (n. e.), Bormann C. 2, Göbel J., Krämer S. 4, Krebs M. 3, Thom D. 3, Prediger B. 5/1, Sauer C. 6, Schwob A. 5, Schwob S. 2, Stumpf L. 6, TW Watkins C. (19 Paraden) und Wenzel T. 7