Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Sieg in letzter Sekunde

Damen: TV Glattbach - TSV Pfungstadt 27:25
Foto Damen

Am Samstagabend empfingen die Damen des TV Glattbach den TSV Pfungstadt. Die Hessinnen die in ihrer bisherigen Agenda zwei Niederlagen und ein Unentschieden vorweisen konnten wollten endlich zwei Punkte mit nach Hause nehmen. Nach anfänglichem beschnuppern ging Pfungstadt gleich über ihre Kreisläuferin mit 0:1 in Führung, aber Glattbachs Antwort darauf ließ nicht lange auf sich warten:  mit flottem Tempo nach vorne konnte der TVG Angriff nur durch ein Foul gestoppt werden -  J.Möckl  verwandelte den Strafwurf sicher von der Siebenmeterlinie. Bis zum 6:6 ergab sich auf der Platte ein munterer Schlagabtausch auf Augenhöhe, nachdem die Abwehr sich besser eingespielt hatte konnten die grün-weißen sich mit einem 4:0 Lauf zum ersten Mal auf drei Tore absetzen. Pfungstadt nahm die Auszeit und kämpfte sich -vor allem durch die immer wieder frei gespielte Kreisläuferin L.Memisevic - zurück ins Spiel zum Spielstand auf 11:11. Bis zum Halbzeitpfiff wechselten sich St.Grötsch und A.Rämisch aus dem linken Rückraum jeweils für sein Team mit dem Tore werfen ab, so dass man sich mit einem 13:13 in die Kabinen verabschiedete. Im zweiten Abschnitt des Spiels, bot sich den Zuschauern ein ähnliches Spiel wie schon in der ersten Hälfte. Es konnte sich immer wieder eine Mannschaft an den zuvor erspielten Vorsprung herantasten. Nach dem letzten Remis zum 16:16 zog Glattbach aber mit einem drei Tore Vorsprung davon.  In der TVG Abwehr konnten nun  Anspiele an die gefährliche gegnerische Kreisläuferin  verhindert werden, trotzdem gelang es nicht immer, die Pfungstädter Spielzüge zu unterbrechen oder sich bei Einzelaktionen stark genug zu positionieren. Also blieb es weiter spannend und die Gäste kämpften sich immer wieder zurück, aber auch der Landesliga Frischling wollte seine Punkte nicht kampflos aufgeben und blieb am Ball. Selbst bei einer doppelten Unterzahl verteidigte Glattbach seinen kleinen Vorsprung  (19:17; 21:18; 23:20; 23:22) Auf allen Positionen wurde Verantwortung übernommen, und sobald die gegnerische Abwehr durch Auftakthandlungen vor immer neue Aufgaben gestellt wurde, ergaben sich Torchancen, die an diesem Tag so häufig nach dem Innenpfosten Treffer wieder aus dem Tor raus sprang- es war zum Kühe melken. Die letzten Minuten waren an Spannung kaum zu überbieten, es blieb bis zum Schluss alles offen- in der 59. Minute stand es nur noch 26:25. Am Ende hielten A.Wüst im Tor mit zwei blitzsauberen Paraden und T. Traup mit dem letzten so wichtigen Treffer den Sieg fest in der Hand.  Fazit: Es war zwar kein großer Handballglanz an diesem Abend zu sehen aber es war ein spannendes Match das über die geschlossene Mannschaftsleistung mit zwei wichtigen Punkten belohnt wurde. Vielen Dank an die treuen TVG Fans, die ihre Mädels von den Rängen so toll unterstützten. 


Am Sonntag den 28.10 geht’s für die Damen um 16:00 Uhr zur TUSPO Obernburg, mit der die grün-weißen aus der Vergangenheit noch ein Hühnchen zu rupfen haben. Das Spiel wird aber für die Latakaite-Willig – Truppe keine leichte Beute darstellen! Die TVG-Damen freuen sich auf lautstarke Unterstützung bei dieser Aufgabe!


Für den TVG waren aufgestellt: L.Hock 2, L.Smetana 4, S.Flörchinger 4, A.Müller 1, A.Reinke, M.Zentgraf 1, Chr.Roch 2, J.Möckl 4/1, T.Traup 4/1, St. Grötsch 5/2, A.Göbel, A.Ott & A.Wüst

Infobox Damen

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Dienstag von 19:45-21:30 Uhr in 3fach-Halle Hösbach (zusammen mit WA-Jugend!)
Freitag von 19:00-20:30 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Ruta Latakaite-Willig

Betreuer:
Ralph Müller

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

tembrinkmorhard


mairecgoetz


kunkelamrehn