Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Bittere Niederlage gegen den amtierenden Meister

Herren 1: TV Glattbach - TSV Pfungstadt 29:31
Foto Herren 1

Die 1. Mannschaft setzte auch am vergangenen Wochenende ihre Talfahrt fort und nistet sich nach der 6. Niederlage in Folge auf den Abstiegsrängen ein. Allerdings war diesmal einiges anders als in den Vorwochen, denn gegen den amtierenden Meister Pfungstadt – der Verein verzichtete letzte Saison auf den Aufstieg – war das Syla-Team ganz nah an einer Überraschung dran und verlor letztlich unglücklich. Auch diesmal stand leider wieder nicht der komplette Kader zur Verfügung. Mit TW M. Müller sowie S. Baron fehlten zwei wichtige Spieler, dafür waren wieder A. Hain und J. Bergmann mit von der Partie, wenngleich noch nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte.
Die Gäste aus Pfungstadt gingen zu Beginn schnell mit 1:3 in Führung, profitierten da bereits von einigen deutlich überhasteten Abschlüssen auf Seiten des TVG. Doch vor eigenem Publikum wollte der TVG zeigen, dass er das Handballspielen noch nicht verlernt hat und kämpfte sich zurück in die Partie. Gegen einen merkwürdig uninspiriert und emotionslos wirkenden Gegner – oder war es der Respekt der Pfungstädter, die in der Vergangenheit schon die ein oder andere böse Überraschung gegen den TVG erlebten? – schlug der TVG zurück und ging nach knapp 10 Minuten mit 6:5 in Führung. Doch danach standen die Gäste in der Abwehr sicherer und hatten vor allem auch auf der Torhüterposition deutliche Vorteile. Beim TVG stimmte es auf der rechten Abwehrseite nicht und die Pfungstädter nutzten die Unzulänglichkeiten beim TVG häufig durch 1:1-Situationen geschickt aus. Logische Folge war ein 3:8-Lauf und der TSV schien dem TVG zu enteilen. Da unsere Jungs an diesem Tag aber dann doch immer wieder in der Lage waren, Lösungen zu finden, wuchs der Rückstand nicht weiter an und es ging letztlich mit einem 12:15 in die Kabine.
Die zweite Halbzeit begann schlecht für den TVG, denn schnell wuchs der Rückstand auf fünf Tore an. Vor allem aus dem Rückraum trafen die Gäste immer wieder. Dem TVG gelang es bis zur 40. Minute einfach nicht, den Rückstand zu verkürzen. Dann ersetzte der eigentlich pensionierte Kreisläufer F. Stanzel den an diesem Tag glücklos agierenden D. Bergmann im Tor, was irgendwie einen Weckruf für Spieler und auch das Publikum bedeutete.. Der TSV nahm die Torwartkünste des neuen Keepers wohl auch nicht ganz ernst, was dem TVG zu Gute kam. Angetrieben von einem an diesem Tag enorm starken und zielstrebigen A. Schwob startete der TVG eine Aufholjagd. Mit drei Schwob-Toren in Folge war man beim 21:23 in der 43. Minute wieder mittendrin und Pfungstadt etwas angeknockt. Zwar geriet man nochmal mit 4 Toren ins Hintertreffen, aber der TVG hatte nun Blut geleckt und nach 57 Minuten war tatsächlich der Ausgleich geschafft (29:29). Pfungstadt legte jetzt einen vor, der TVG vergeigte allerdings eine gute Möglichkeit, so dass die Gäste in der letzten Minute per 7m den letzten Treffer der Partie zum 29:31-Endstand erzielen konnten. Damit stand die nächste und nach diesem Spielverlauf sehr bittere Niederlage an der Anzeigetafel. Allerdings lässt sich auf die Leistung an diesem Tag definitiv aufbauen. Zwar gibt es noch einiges an Luft nach oben und die nächsten Aufgaben gegen die beiden Spitzenteams der Liga werden extrem schwierig, aber zumindest konnte man mal wieder das sehr wichtige Gefühl gewinnen, wie man Spiele auch gegen deutlich favorisierte Gegner erfolgreich bestreiten könnte. Torschützen: Schwob A. 9, Bergmann J. 7/5, Rickert J. 3, Parr S. 3/1, Hain A., Hock T., Eschenbrücher S. je 2, Dittrich A. 1.

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

tembrinkgoetz


watchmycitymainspessartgas


raibakontreu