Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Erste Mannschaft ergattert Punkt in Groß-Bieberau

Herren 1: MSG Groß-Bieberau/Modau II - TV Glattbach 27:27
Foto Herren 1

Nur ungern ruft man sich die letztjährige Partie in Groß-Bieberau in Erinnerung, als die 1. Mannschaft gegen eine stark ersatzgeschwächte Rumpftruppe aus 7 Feldspielern sang- und klanglos mit 40:22 unter die Räder geriet und dabei jeglichen Kampfgeist vermissen ließ.

Dass man sich ein derartiges Auftreten dieses Jahr nicht erlauben durfte, war allen Beteiligten bereits im Vorfeld mehr als klar - denn mit Jens Bergmann, Alexander Hain und Stefan Parr musste man auf 3 Leistungsträger verzichten. Unterstützt wurde die Mannschaft daher von Mika Bernhard und Valentin Schwinger. Und auch Trainer Sadri Syla war dazu bereit, seiner Mannschaft notfalls auch auf dem Feld unter die Arme zu greifen.

Doch seine Spieler zeigten von Beginn an, dass sie sich nicht von der schwierigen Ausgangslage beeindrucken ließen. Der TVG startete gut in die Partie und ging prompt durch 2 Rückraumtore von Levin Bernhard 0:2 in Führung.

Im Anschluss entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe, in der sich der TVG durch überwiegend konzentriert ausgespielte Angriffe einen leichten Vorteil verschaffen konnte und die Führung verteidigte. Vor allem Tim Hock konnte sich immer wieder durchsetzen und verwandelte auch vom Siebenmeterpunkt erfolgreich. Stück für Stück hatte sich der TVG auf diese Weise nach 22 Minuten eine 9:13-Führung erspielt. Allerdings schaffte man es nicht, die zur Schau gestellte Konzentration bis zum Halbzeitpfiff aufrecht zu erhalten. Der TVG verspielte sich dadurch eine bessere Ausgangsposition und ging mit einem 13:13 in die Kabine.

Die Syla-Schützlinge wussten die Verschnaufpause zu nutzen. Nachdem man nach dem Seitenwechsel beim 16:15 sogar noch kurzzeitig ins Hintertreffen geraten war, konnte der TVG das Blatt wieder wenden. Die Initialzündung dazu gab Sebastian Eschenbrücher, der seiner Mannschaft mit 3 Toren den notwendigen Auftrieb gab. In der Folge konnten seine Mitspieler sich weiterhin auf Tim Hock verlassen. Bei den sich nun auf beiden Seiten häufenden Strafwürfen behielt er die Nerven und verwandelte ein ums andere Mal sicher von der Linie.

Der TVG blieb engagiert und lag nach 54 Minuten mit 24:26 in Front, als eine turbulente Schlussphase eingeleitet wurde. Kurz nachdem sie den Ausgleich erzielt hatten, handelten die Gastgeber sich in der 57. Minute eine doppelte Zeitstrafe ein. Als Tim Hock den fälligen Siebenmeter erneut verwandelte, schien ein für den TVG in den letzten Jahren so selten gewordener Auswärtssieg zum Greifen nahe. Doch trotz erneuter Ballgewinne und des zahlenmäßigen Vorteils agierte der TVG in den Schlussminuten unnötig hektisch und versäumte es so, den Sack zu zumachen. Dies rächte sich erwartungsgemäß, als der nun wieder vollzähligen MSG kurz vor Schluss doch noch der 27:27-Ausgleichstreffer gelang.

Auch wenn die Stimmung durch den späten Gegentreffer zunächst ein wenig getrübt war, darf die Mannschaft mehr als zufrieden mit sich sein: ohne wichtige Leistungsträger konnte durch eine gute Auswärtsleistung endlich wieder ein Punkt geholt werden, der gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt nicht zuletzt in einem möglichen direkten Vergleich noch Gold wert sein kann. Nun gilt es, diese Leistung im anstehenden Heimspiel gegen den TuS Griesheim erneut abzurufen.
Eine lautstarke Heimkulisse wird der Mannschaft sicher dabei helfen können, den Knoten nach einigen ordentlichen Partien in den letzten Wochen nun endgültig platzen zu lassen. Also auf geht’s nach Goldbach, liebe TVG-Fans, die Mannschaft freut sich auf eure zahlreiche Unterstützung!


Für den TVG spielten: Dominik Bergmann, Marco Müller; Tim Hock 12/7, Sebastian Eschenbrücher, Julian Rickert, Andreas Schwob 4, Levin Bernhard 2, Matthias Krebs 1, Sebastian Baron, Mika Bernhard, Alexander Dittrich,Valentin Schwinger, Sadri Syla

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

rengelphilipp


sauertonimorhard


bernhardgemuetlichkeit