Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

TVG schöpft Hoffnung im Abstiegskampf

Herren 1:
Foto Herren 1

Ein Start-Ziel-Sieg gelang der 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende gegen die MSG Großwallstadt. Gegen den Aufsteiger zeigte der TVG viel Kampfgeist und kann so noch etwas Hoffnung im Abstiegskampf schöpfen.

Gerade zu Beginn zeigte sich die Deckung des TVG von seiner Besten Seite. Den Gästen wurde kaum ein guter Abschluss erlaubt, sodass Glattbach gleich mit 6:2 (10. Minute) in Führung gehen konnte. Auch in der Folge legte der TVG zunächst vor, doch Großwallstadt wurde stärker und konnte in der 20. Minute zum 9:9 erstmals wieder ausgleichen. In den letzten Minuten vor der Halbzeit konnte sich Glattbach nach zunächst ausgeglichenem Spielverlauf aber wieder etwas absetzen, verpasste es aber mit einem Siebenmeter kurz vor der Pause aber auf 3 Tore vorzulegen.

Auch in die zweite Halbzeit startete der TVG schwungvoll und konnte den kleinen Vorsprung zunächst verteidigen. Doch mit zunehmender Spieldauer und machte sich der Kräfteverschleiß bemerkbar, denn der TVG musste wiederholt mit einem Rumpfkader antreten. Großwallstadt konnte so in der 48. Minute zum 20:21 den Anschlusstreffer erzielen. Der der TVG behielt die Nerven und verteidigte diese minimale Führung trotz zweier Zeitstrafen in einer hochspannenden Schlussphase, die mehr von Kampf als von spielerischer Klasse geprägt war.

Trotzdem steckt der TVG weiterhin im Tabellenkeller fest. Allerdings macht die kämpferische Leistung Mut für die kommenden Aufgaben. Die schwerste steht direkt am nächsten Wochenende bevor, wenn man beim souveränen Tabellenführer in Obernburg antreten muss.