Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Last-Minute Niederlage

Damen: TV Glattbach - TuSpo Obernburg 26:27
Foto Damen Am Samstagnachmittag fanden sich die Damen des TVGs in der Weberborn Halle zusammen, um endlich wieder Punkte zu holen. Zu Gast war die TuSpo Obernburg, die momentan im unteren Mittelfeld platziert ist. Die Motivation war am Anschlag und die Mädels waren heiß auf das Spiel. Immerhin hatte man noch eine Rechnung von der Hinrunde offen. Doch der Schreiberling weiß sich auch nicht mehr recht auszudrücken, denn hier könnte auch einfach stehen: siehe letzter Bericht. Denn allein in den ersten 7. Minuten vergab man 4 aussichtsreiche Würfe und kassierte im Gegenzug 2 Tore. Nachdem M. Zentgraf den Fluch brach und das erste Tor gelang, konnte das Spiel endlich richtig beginnen. Schnell konnten die Glattbacherinnen zu der TuSpo aufschließen (3:3). Nach kurzem Schlagabtausch aber nutze der Gast, die Fehler des TVGs aus und zogen auf 5:10 erstmals davon. Doch die TVGlerinnen stabilisierten wieder ihre Abwehr und fingen an, auch im Angriff ihre Chancen zu verwerten. Mit einem gehaltenen 7m von A. Ott ging es in die Halbzeitpause (13:15). In der Kabine zeigte sich, dass die Mannschaft durchweg scharf darauf war, den Obernburgerinnen zu zeigen wer hier Herr im Haus ist. Zwar machten die Gäste die ersten Tore der zweiten Hälfte, doch die Motivation und der Kampfgeist der Grün-Weißen war ungebändigt. Trotz der 4-Minütigen Unterzahl schaffte man den Ausgleich zum 17:17. Doch eine weitere 2 Minuten Strafe konnten die Glattbacherinnen nicht ganz so glimpflich überstehen. (17:20) So lief man immer einem Rückstand hinterher. In diesem Moment war vor allem die Halle und die Bank da. Mit einer Stimmung, die das Motto „Einer für Alle und Alle für Einen“ genau auf den Punkt bringt, arbeitete sich der TVG 1 1/2 Minuten vor Ende auf 26:26 heran. Doch wie sollte es anders sein, war eine 2-Minuten Strafe und das darauffolgenden 26:27 auf der Anzeigetafel zu sehen. Jetzt hatte man das Ergebnis in der eigenen Hand und 30 Sekunden Zeit, um wenigstens 1 Punkt daheim zu behalten. Aber das Glück war nicht auf der Seite der Grün-Weißen, das so sehr herbei gesehnte Tor fiel nicht und man konnte sich nur bei seinem lautstarken Fans für die Unterstützung von den Rängen bedanken! Fazit: Wieder mal hinten top, vorne flop. Es gilt in den nächsten Spielen wieder das Tor zu treffen und den Kampfgeist mitzunehmen. Dann kann jeder Gegner geschlagen werden. Nächsten Samstag gehts nach Darmstadt zum aktuellen Tabellenführer. Auch bei dieser Partie haben die Mädels noch etwas gut zu machen. Im Hinspiel hat es zur Halbzeit noch unentschieden gestanden, dann funktioniert einfach nichts mehr und man musste sich mit 28:37 geschlagen geben. Daher kommt vorbei 19:30 Uhr in der Lichtenberg-Schule Bessungen und seid die 8. Frau! Für den TVG spielten: A.Ott, A.Wüst im Tor, L.Hock 4, L.Smetana 2, S.Flörchinger 4, A.Müller 2, R.Latakaite-Willig 3/1, M. Zentgraf 3, Chr.Roch 1, J.Möckl 4, A.Reinke, L.Müller, St.Grötsch 3/2

Infobox Damen

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Dienstag von 19:45-21:30 Uhr in 3fach-Halle Hösbach (zusammen mit WA-Jugend!)
Freitag von 19:00-20:30 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Ruta Latakaite-Willig

Betreuer:
Ralph Müller

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

goetzgruenestal


kunkelraiba


lieseckephilipp