Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Ein gebrauchter Tag

Damen: FSG Dieburg/Großzimmern - TV Glattbach 29:20
Foto Damen

Die TVG-Mädels mussten am Sonntag zur FSG Dieburg/Großzimmern, beide Mannschaften spielen in der Landesliga um den Klassenerhalt. Alle beteiligten wussten also genau um die Wichtigkeit dieses Matches. In den ersten 20 Minuten konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Die Hessinnen wurmte es gewaltig, dass sie zunächst kein Mittel gegen Glattbachs Abwehr fanden. Und auch im Angriff sah der TVG die Lücken und konnte trotz vieler gescheiterter Torchancen bis zum 9:9 in der 23 Spielminute mithalten. Dieburgs Trainer Böttcher nahm das Team-Timeout und das gesagte fruchtete wohl endlich bei den Hausherrinnen. Glattbach ließ sich ab dem Zeitpunkt beirren, hatte in der Defensive trotz Überzahl-Situationen es nicht geschafft ordentlich zu verrücken und ließ die FSG-Außenspieler mehrmals erfolgreich abschließen. Auch im Angriff blieb man erfolglos, die eigenen Außenspieler wurden gut freigespielt, aber man kam sowohl von Links-als auch von Rechtsaussen nicht mehr an der FSG Torfrau vorbei. Glattbach lies den Kopf hängen und ging mit einem Hintertreffen von 15:11 in die Halbzeitpause.

Was sind für den TVG schon vier Tore zum Aufholen in der zweiten Halbzeit? Da hatte man schon größere Herausforderungen diese Saison. Also wieder zurück aufs Parkett und über den Kampf die beiden wichtigen Punkte mit nach Hause nehmen- Soweit der Plan, die Umsetzung war leider alles andere als Punkte mit nach Hause zu nehmen . Die FSG konnte wiedermal in einer Unterzahlsituation doppelt Punkten und setzte sich weiter vom Tabellenschlusslicht Glattbach ab. In der Abwehr wurde nicht korrekt verschoben und man setzte auch im Angriff keine Akzente mehr. Die FSG Torfrau las das TVG Spiel und stand immer in der richtigen Ecke beim TVG-Abschluss, dadurch konnte Dieburg in den Tempogegenstoß übergehen und sich zur 43. Spielminute ein dickes Ergebnispolster von 21:14 aufbauen. Man wartete an dem Tag vergeblich an das Aufbäumen der TVGlerinnen, man ließ sich überrennen und ergab sich seinem Schicksal und verlor verdient 29:20. Was man die letzten Spiele gegen die ganz großen Gegner super gemacht hat, hat am Sonntag einfach nicht hingehauen. Keiner konnte seine eigentliche Leistung abrufen und es hat sich kein Kampfgeist entwickelt. Am 06.04. geht’s daheim weiter gegen den TV Bürgstadt, dieser hat am vergangenen Spieltag sein Schicksal in die Hand genommen und hat gegen den TV Kirchzell überraschend punkten können und sich somit Abstand von den Abstiegsrängen verschafft. Um 17 Uhr wird Spiel das vorletzte mal in dieser Saison angepfiffen.

Für den TVG waren dabei: A.Göbel, A.Ott, A.Wüst im Tor, L.Hock 7, L.Smetana 1, S.Flörchinger 3, A.Müller, R.Latakaite-Willig 1/1, J.Möckl 3, A.Reinke 1, L.Müller 1, St.Grötsch 3/1, J.Höllerer

Infobox Damen

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Dienstag von 19:45-21:30 Uhr in 3fach-Halle Hösbach (zusammen mit WA-Jugend!)
Freitag von 19:00-20:30 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Ruta Latakaite-Willig

Betreuer:
Ralph Müller

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

frisierloungequovadis


ewgjs


pfaffenmuehlegemuetlichkeit