Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Dezimiertes ME1-Team ohne Siegeschance!

mE1-Jugend: JSG Glattbach/Haibach (ME) - JSG Wallstadt (ME) 0:2
Foto mE1-Jugend

Nach dem klaren 23:6-Erfolg zum Saisonauftakt in Michelbach waren die Vorzeichen zum 2. Spiel der männl. E-Jugend JSG Glattbach/Haibach 1 in der Goldbacher Sporthalle gegen die JSG Wallstadt alles andere als erfreulich! Mehrere Jungs des ohnehin nur kleinen Spielerkaders konnten krankheitsbedingt während der Woche nicht trainieren und zudem musste man auf Raphael und den kurzfristig verletzten Torhüter Julius verzichten, so dass der noch F-Jgd. berechtigte Noel Krenz als einziger Auswechselspieler engagiert wurde. Der Wallstädter Nachwuchs, gegen den vor 3 Wochen in einem Trainingsspiel noch ein knapper Sieg gelang, konnte in Bestbesetzung mit 12 Jungs antreten.
Das 1:0 durch Leon sollte die einzige Führung der Glattbacher Jungs während dieses Spieles sein. Bei der Spielweise 2 x 3:3 waren die Gäste im Angriffsspiel insbesondere durch ihre Nr. 2 zunehmend überlegen, während die eigenen Angriffe zu oft mit Fehlwürfen u. technischen Fehlern abgeschlossen wurden. So geriet man bis zur 9 Min. bereits mit 1:5 in Rückstand und nach dem 3:6 bauten die Wällschter ihren Vorsprung auf 3:11 aus. Nach enttäuschendem Verlauf lag das ME1-Team zur Halbzeit mit 6:13 im Hintertreffen.
Wer auf eine Steigerung seitens der Gastgeber in der 2. Hälfte gehofft hatte wurde leider enttäuscht. Das stark gehandicapte ME1-Team ließ den Gästen in der löchrigen Abwehr zu große Freiräume verbunden mit schwachem 1:1-Verhalten und im Spiel nach vorne unterliefen zu viele technische Fehler. So führte Wallstadt in der 30 Min. bereits mit 10 Toren (9:19) und die dezimierten Glattbacher Jungs mussten letztlich eine deprimierende 15:24-Heimniederlage hinnehmen.
Es spielten: Im Tor und Feld Ben Hundshammer u. Youngster Noel Krenz, sowie im Feld Leon Krenz 3, Jonas Lindauer 3, Luis Müller, Lukas Riedl, Bastian Wenzel u. Joel Wottawah 9.