Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Erfreuliche Leistungen in 2. Halbzeit!

mE1-Jugend: HSG Kahl/Kleinostheim II (ME) - JSG Glattbach/Haibach (ME) 0:2
Foto mE1-Jugend

Ihr 3. Meisterschaftsspiel  hatte die männliche E-Jugend JSG Glattbach/Haibach 1 letzten Sonntagnachmittag in der Waldseehalle in Kahl gegen die HSG Kahl/Kleinostheim 2 zu bestreiten. Obwohl man erneut nicht in Bestbesetzung antreten konnte, wollten die Jungs beide Punkte holen.
Bei der Spielweise 2 x 3:3 in den Anfangsminuten zunächst große Unsicherheiten in der JSG-Defensive u. in der Umstellung von Abwehr auf Angriff, was schnell zu einem 0:4-Rückstand führte. Danach fanden auch die JSG-Youngster ihren Spielrythmus. Mit gutem Rückhalt durch Keeper Ben wurde über die Zwischenstände 4:3 u. 5:5 erstmals die Führung erzielt (6:7) und mit einem 10:12-Vorsprung ging es in die Halbzeit.
In der 2. Hälfte eine deutliche Leistungssteigerung innerhalb des gesamten JSG-Teams. Bei der offensiven Abwehrvariante ‚6:6 Manndeckung über das Feld‘ dominierte die JSG-Truppe zunehmend das Spielgeschehen. Mit einsatzfreudigem Abwehrverhalten, sowie mit lobenswerten Zusammenspiel u. sehenswerten Toren wurde der Vorsprung über die Stationen 9:14 u. 10:16 bis zum Endstand von 12:20 ausgebaut und die angestrebten Punkte mit nach Hause genommen.
Es spielten: Im Tor abwechselnd Ben Hundshammer 2 u. Bastian Wenzel, sowie im Feld Leon Krenz 5, Noel Krenz, Julius Kunsmann 10, Jonas Lindauer 3, Luis Müller, Raphael Post u. Lukas Riedl.