Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Ungefährdeter Erfolg gegen chancenlose Gäste

Herren 1: MSG Haibach/Glattbach - TV Beerfelden 41:27
Foto Herren 1

Gegen den Aufsteiger wollte die MSG 1 von Anfang an für klare Verhältnisse sorgen und bis zum 7:3 schien dieser Plan auch aufzugehen. Dann jedoch schlichen sich wieder die altbekannten Unkonzentriertheiten ins Spiel der MSG an und so fanden die Gäste wieder den Anschluss. Vor allem die Achse Rückraum Mitte und Kreisläufer bekam man zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht in Griff, sodass eigentlich jeder Angriff der Beerfeldener ein Tor war. Gegen Ende der ersten Hälfte konnte man dieses Problem zunehmend besser lösen und sich dann auch gleich wieder vom Gegner absetzen.

In Halbzeit Zwei lies man die biederen Gäste nicht mehr zurück ins Spiel kommen und baute den Vorsprung sukzessive immer weiter aus. So stand am Ende ein verdienter Kantersieg auf der Anzeigentafel und hätten die beiden Unparteiischen nicht noch beinahe jede strittige Szene zu Gunsten des TV Beerfelden bewertet, so wäre es für das Gästeteam noch wesentlich übler ausgegangen.

Die Tore erzielten: D. Albert (10), J. Albert (6/6), S. Schwob, P. Orth (je 4), T. Horlebein, N. Jäger, S. Eschenbrücher (alle je 3), D. Hesbacher (3/1), A. Schwob (2), D. Ott (2/1), S. Baron (1)