Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Äußerst unangenehmer Spielverlauf!

mE1-Jugend:
Foto mE1-Jugend

Nach der nicht zu vermeidenden 21:27-Niederlage im Spitzenspiel in Großwallstadt hatte die männliche E-Jugend JSG Glattbach/Haibach1 aufgrund einer Spielverlegung am Tag darauf eine zweite schwere Aufgabe bei der ebenfalls mit 4 Verlustpunkten belasteten mJSG Groß-Zimmern/Dieburg zu bewältigen.
Traurigerweise nahm das Spiel aus Glattbacher Sicht einen überaus unerfreulichen Verlauf, da die JSG-Jungs mit einem körperbetonten Spiel und etlichen Benachteiligungen des ‚Unparteiischen‘ aus Groß-Zimmern konfrontiert wurden. Letzeres führte zum Leidwesen der Nachwuchsförderung zu zahlreichen emotionalen Störungen auf dem Spielfeld, im Auswechselbereich und auch auf der Tribüne.
Zum negativen Höhepunkt kam es unmittelbar nach dem Spielende, als sich beim Abschließen des Spielprotokolls herausstellte, dass dem Sekretär ein entscheidender Eingabefehler unterlaufen war, in dem er das Tor des 6. Torschützen bei Glattbach/Haibach einem anderen Torschützen zugeordnet hatte. Dies hatte zur Folge, dass das Spiel beim Endstand von 19:19 und nur 5 statt 6 JSG-Torschützen aufgrund der in der E-Jugend gültigen Multiplikationsregelung mit 1:1 Punkte, statt richtigerweise mit 2:0 P. für das JSG-Team gewertet wurde.
Die Hoffnung, mit einem Bericht an den Klassenleiter den Fehler des Sekretärs, der anhand eines Videos einwandfrei nachgewiesen werden konnte, in der Tabelle zu korrigieren, erfüllte sich im Nachhinein leider nicht, da Videos als Beweismittel abgelehnt werden.Traurig aber wahr!
Auf dem Spielfeld lag der JSG-Nachwuchs während des gesamten Spiels 13 x mit einem Tor in Führung, die jedoch aufgrund einer nicht sattelfesten Abwehrformation und den bereits erwähnten SR-Benachteiligungen immer wieder ausgeglichen wurde. Nach der 11:12-JSG-Pausenführung gleicher Spielverlauf in der 2. Halbzeit, ehe die Gastgeber in der 38. Min. auf 19:18 umstellten. Nach einigen Diskussionen konnte Leon per Penalty in der 39. Min. gerechterweise noch zum 19:19-Endstand ausgleichen.
Es spielten: Wechselweise im Tor B. Hundshammer 3 u. J. Kunsmann 2, sowie die weiteren Feldspieler L. Krenz 5, N. Krenz, S. Köhler, J. Lindauer 1, L. Müller, R. Post 1, L. Riedl, B. Wenzel u. J. Wottawah 7.

Infobox mE1-Jugend

Jahrgang: 2009/10

Trainingszeiten:
Winterrunde 2019/20:
Montag 17:15-18:45 Uhr TV-Halle Glattbach
Mittwoch 17:15-18:45 TV-Halle Glattbach

Trainer:
Helmut Kaup
Co-Trainer Sam Kaup
Co-Trainer Liam Hemberger

Glattbach HELLAU ! TVG HELLAU !
Am Sonntag 16.02. sind alle Jungs der männlichen E-Jugend mit ihren Familienangehörigen herzlich willkom- men beim Kinderfasching in der TV-Halle. Beginn 14:59 Uhr und Ende ca. 18:00 Uhr

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

voelker_metzgerkowalewski


rochmaxisport


watchmycityLutz