Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Mund abputzen und weitermachen

Herren 1:
Foto Herren 1

Den schwierigsten Part am Spieltag der 1. Mannschaft hat wohl der Berichterstatter, muss er nämlich der breiten Leserschaft erklären, dass ein derartiger Kantersieg alles andere als Jubelorgien im TVG-Lager auslöste. Schon die Aufwärmmusik ließ erahnen, wie sich das Spiel entwicklen würde: uninspiriert, mau, langweilig, komisch. Erst nach dem 5:4 packte der TVG in der Abwehr eine Schippe drauf und schon war es um die blutjungen Gäste (Alter so 17-18 Jahre) geschehen. Durch etliche Gegenstöße schraubte der TVG in kurzer Zeit die Führung bis Mitte der 1. HZ auf 13:6. Doch danach wurde wieder in den Leerlauf geschaltet. Bis zur HZ kassierte man gegen einen Truppe, die bei aller Liebe in dieser Form absolut nichts in der BOL verloren hat, noch weitere 8 Treffer. Im Angriff musste man sich nicht so arg viel einfallen lassen. Der einfachste Weg, zum Torerfolg zu kommen, war, den Ball irgendwie Richtung Tor zu werfen. Die Wahrscheinlichkeit, dass er dann im Netz zappelte war dabei sehr hoch. So ging es mit 21:14 in die HZ. Die Ansprache von Trainer E. Milde war kurz aber deutlich. Das Spiel und die ganze Stimmung waren irgendwie bis dahin merkwürdig. Es hatte etwas von Freundschafts- oder Trainingsspielchen. Auch den beiden SR war zu wenig Pfeffer im Spiel, was einer der Herren dem Berichterstatter kurz vor Anpfiff zur 2. HZ zusteckte. Da dachten sie sich wohl, helfen wir mal nach und streuen ein paar Zeitstrafen. Gedacht - getan. Die 2. HZ verlief also ähnlich wie die erste mit dem Unterschied, dass beide Teams jeweils 8 Minuten in Unterzahl verbringen mussten. Unfair gings aber beileibe nicht zu. Eigentlich hätte man überhaupt keine Hinausstellung geben müssen. Der TVG war auch im 2. Durchgang ein netter Gastgeber und ließ die HSG-Jungs immer wieder gewähren. Die 27 Gegentore waren einfach viel zu viel und auch Anlass dafür, dass trotz des hohen Sieges im TVG-Lager niemand euphorisch wurde. Fazit: Pflichtsieg, abhaken, aber in Zukunft bitte wieder mehr Leidenschaft. Torschützen: Hennrich J. 8, Parr S. 8/4, Hain A. 6, Parr A. 5, Stanzel F. 4, Dittrich A., Schmidt V., Sauer J. je 3, Schüßler D., Werner S. je 2.

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

welzbacherkowalewski


schnatzgumbel


gemeindewerkeehrlich_auto