Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

TVG wahrt im "Hexenkessel Weberborn" die Chance auf Platz 2!

Herren 2:
Foto Herren 2

Am vergangenen Sonntag traf die zweite Mannschaft des TV Glattbach auf den Spitzenreiter aus Urberach. Die Konstellation vor dem Spiel war eindeutig. Der TVG benötigt mindestens einen Zähler um im letzten Saisonspiel gegen den Tabellennachbar Groß-Umstadt aus eigener Kraft das angestrebte Ziel, den 2. Tabellenplatz, zu erreichen. Dabei konnte der TVG auf eine starke Anhängerschaft bauen. Die zahlreichen Fans versetzten den Goldbacher Weberborn in eine wahre Festung. Getragen vom Publikum agierte unsere junge Truppe von Beginn an hoch motiviert. Den ersten Treffer erzielte Urberach ehe Schwob Andreas mit zwei sehenswerten Toren aus dem Rückraum die Führung erzielte. Im weiteren Spielverlauf entwickelte sich eine ansprechende Partie. Beide Seiten agierten sehr intensiv, wobei der TVG stets vorlegte. Nach der 9:5 Führung reagierte der BSC und richtete seine Abwehr offensiver aus. Diese Umstellung brachte den TVG außer Tritt. Zu viele technische Fehler und Fehlwürfe führten zu einem 10:11 Rückstand. Glattbach antwortete jedoch prompt und erzielte mit drei Treffern in Folge die erneute Führung. Mit dem Schlusspfiff der ersten Hälfte gelang dem Gast per 7m der 13:12 Anschlusstreffer.
Die zweite Hälfte verlief anfänglich wie erhofft. Mit konzentriertem Angriffsspiel und einsatzfreudiger Abwehr baute man die Führung aus. In der 43. Spielminute erzielte Schwob Steffen per 7m den Treffer zum 22:17. Nun folgte eine knapp zehn minütige Durststrecke. Der TVG verkrampfte im Angriff völlig, vergab einige Großchancen und produzierte technische Fehler. Auf die Abwehr konnte man sich in diesem Spiel jedoch verlassen. Dort kämpfte der TVG weiterhin um jeden Meter und versuchte die Führung zu verteidigen. Urberach spielte hingegen ihre ganze Erfahrung aus und schaffte in der 51. Spielminute den 22:22 Ausgleich. Die Schwächephase des TV Glattbach beendete Schwob Steffen, der erneut nervenstark per 7m verwandelte. Jedoch blieb der Gast am Drücker und setzte sich mit zwei Treffern in Folge in Front. Die Schlussminuten waren an Spannung kaum zu überbieten. Mit einem Sieg hätte der BSC Urberach einen großen Schritt in Richtung vorzeitige Meisterschaft gemacht und der TVG wäre beim streben nach dem 2. Tabellenplatz auf Schützenhilfe angewiesen. Doch noch war eine Minute zu spielen und der TVG in Ballbesitz. Mit einer schönen Kombination brachte man Kreisläufer Krebs Matthias in Szene der sicher zum 24:24 Ausgleich traf. In den ausstehenden 40. Sekunden vertändelte der Gast den Ball und Glattbach hatte somit die Chance zum Heimsieg. Allerdings ging der TVG im letzten Angriff kein Risiko mehr ein und beendete die Partie nach tollem Kampf und einmaliger Unterstützung der Zuschauer mit einem verdienten Unentschieden.
Nach diesem tollen Ereignis hat unsere junge Mannschaft am kommenden Samstag alle Chancen mit einem Sieg das angestrebte Ziel zu verwirklichen. Im direkten Duell um den zweiten Tabellenplatz empfängt der TV Glattbach II am kommenden Samstag den TV Groß-Umstadt III. Das Spiel findet wieder zur gewohnten Uhrzeit um 16.30 Uhr in Goldbach statt. Alle Fans und Interessierte sind herzlich eingeladen mit dem TVG das Saisonfinale zu feiern. Die Mannschaft wird sicherlich alles geben um den 2. Tabellenplatz zu erreichen.
Erfolgreich waren: TW Alibayli A., Bormann C., Göbel J., Krämer S., Krebs M. 4, Prediger B. 6/1, Sauer C. 2, Schmidt S., Schmidt V. 3, Schwob A. 6, Schwob S. 3/2, Stumpf L., Thom D., TW Watkins C.

 

Infobox Herren 2

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Dienstag 18:45-20:30 Uhr 2fach-Halle Leider
Weitere Trainingseinheiten individuell mit der 1. Mannschaft!

Trainer:
Florian Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

philippgemuetlichkeit


bergmannstenger


friedrichehrlich_auto