Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Dritter Sieg im dritten Spiel!

mA Jugend:
Foto mA Jugend

Nach fünfwöchiger Spielpause trat die männliche A-Jugend am vergangenen Samstag auf die HSG Aschaffenburg 2. Im Hinspiel zeigte unsere junge Mannschaft eine ordentliche Leistung und gewann deutlich mit 27:38. Dementsprechend ging der TVG als Favorit in diese Begegnung. Zusätzlich musste der Gast kurzfristig auf einige Spieler verzichten, so dass er lediglich mit fünf Feldspielern antreten konnte.
Diese Überzahlsituation wusste der TVG gleich zu Beginn der Partie zu nutzen und setze sich schnell mit 4:0 in Front. Auch in der Folge baute man die Führung kontinuierlich aus und gefiel vorzugsweise in der Abwehr. Der Ballführer wurde in dieser Phase stets gedoppelt. Vereinzelte Unzulänglichkeiten vereitelte der erneut stark agierende Torhüter Henrik Schmidt (27 Paraden). Erst beim Stand von 15:3 ließ der TVG in der Abwehr nach und ließ Laufbereitschaft und Körpereinsatz vermissen. Dem Gast gelang es dadurch, bis zum Halbzeitstand von 22:9, die Partie ausgeglichen zu gestalten.
Im zweiten Spielabschnitt ein vergleichbares Bild. Der TVG erzielte schnell fünf Tore in Folge, ehe ein erneuter Einbruch eintrat. Grund hierfür war sicherlich auch die große Rotation auf Seiten des TVGs. Schlussendlich erzielte unsere Mannschaft jedoch den dritten Sieg im dritten Spiel und konnte dabei sogar auf etatmäßige Stammkräfte verzichten.

Erfolgreich waren: Bormann Cedrik 3, Bormann-Kowalewski Nic, Corak Dino 14/1, Finkner Robin 5, Kirschstein Matthias 2, Mayer Felix 2, Metzger Sven 1, Prediger Tim 4, Sauer Adrian 5, TW Schmidt Henrik (27 Paraden), Schwinger Valentin 2.  
 

Infobox mA Jugend

Jahrgang: 2001/02

Trainingszeiten:
Winterrunde 2019/20:
Dienstag 19:00-20:30 Uhr 2fach-Halle Leider
Donnerstag 18:45-20:30 Uhr KUS-Halle Haibach

Trainer:
Daniel Ott
Co-Trainer Maurice Herzog

Betreuer:
Bernd Hesbacher

Handball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

stengerpeterheeg


gemeindewerkebayer


ewgwelsch