Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Erste Niederlage der Sommerrunde!

mE1-Jugend:
Foto mE1-Jugend

In ihrem letzten Spiel der Sommerrunde hatte die männliche E1 Auswärts bei der JSG Untermain 1 anzutreten. Leider mussten wir beim stärksten Gegner der Sommerrunde verletzungsbedingt auf 2 Spieler verzichten, so dass wir ohne Auswechselspieler in das Spiel gingen.
Zu Beginn des Spiels konnten wir noch gut mithalten (4:2), wobei sich hier im Abwehrbereich wieder einige Unkonzentriertheiten in der Zuordnung der Gegenspieler einschlichen, die der spielerisch überlegene Gastgeber in Tore umzusetzen wusste. Im Angriffsspiel konnten sich die Jungs aber auch immer wieder durch gelungenes Zusammenspiel durchsetzen und kamen so zu Torerfolgen. Gegen Ende der Ersten Halbzeit ließ die Kraft bei den TVG Jungs aufgrund der fehlenden Wechselmöglichkeiten etwas nach und der Gastgeber konnte seinen Vorsprung auf 14:8 erhöhen.

In der zweiten Halbzeit zeigten die Jungs trotz des Rückstandes Moral. In der Abwehr wurden die Gegenspieler energischer angegriffen wodurch wir einige Bälle erobern konnten. Zu allem Überfluss verletzten sich nacheinander noch zwei Spieler so dass wir einige Minuten in Unterzahl agieren mussten. Die Jungs gaben nicht auf und erzielten auch durch schöne Einzelleistungen immer wieder Tore. Leider war an diesem Nachmittag unter diesen Umständen gegen diesen überlegenen Gegner einfach nicht mehr als eine 28:18 Niederlage möglich.

Die TVG Jungs zeigten aber gerade in der zweiten Halbzeit großen Kampfgeist, mit diesem Einsatz ist bestimmt bald wieder ein besseres Ergebnis möglich. Kopf hoch Jungs!

Für den TVG spielten: Im Tor und als Feldspieler Philipp Mühlberger (4 Paraden), Julius Breitinger 1/1 (5 Paraden) sowie im Feld Alibayli Noah, Geis Linus, Gerlach Finn 7, Lindauer Jannik 5 und Wendler Marc 5