Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Derbysieg nach schwacher Abwehrleistung!

Herren 2:
Foto Herren 2

Der TVG² traf am vergangenen Sonntag auf den TV Goldbach II. Mit ausgeglichenem Punktekonto stand der Gast aus Goldbach, vor der Partie, im hinteren Mittelfeld der Bezirksliga C1. Der TVG ging somit als Favorit in die Begegnung.
Dieser Favoritenrolle wurde der TVG in der Anfangsphase allerdings kaum gerecht. Zwar zeigte man sich in der Wurfausbeute, im Vergleich zu den Spielen davor, verbessert, allerdings krankte es an diesem Tag stark in der Verteidigung. Stets gelang dem TV Goldbach,  nach langen geduldigen Angriffen, der Torerfolg und so war die Partie bis zum Spielstand von 8:8 ausgeglichen. Danach übernahm der TVG erstmals die Führung und konnte diese bis zur Pause auf 17:14 ausbauen.
Im zweiten Spielabschnitt präsentiere sich der TV Glattbach zunächst verbessert und baute die Führung auf 25:20 aus. Doch erneut gelang es unserer Mannschaft nicht, die Vorentscheidung zu erzielen. Goldbach traf nun aus allen Lagen, verkürzte auf 28:26 und das Derby schien nochmal an Spannung zu gewinnen. Allerdings konnte sich der TVG an diesem Tag auf die Offensivstärke verlassen und erzielte am Ende einen verdienten 35:30  Heimsieg.
In der kommenden Woche trifft die zweite Mannschaft auf die außer Konkurrenz antretende Mannschaft HSG Bachgau. Auch wenn es bei dieser Begegnung nicht um zählbares geht, sollte der TVG endlich versuchen, sein wahres Leistungsvermögen abzurufen. Anwurf ist am kommenden Samstag bereits um 15.00 Uhr in der Sporthalle Pflaumheim.
Für den TVG spielten: Bormann C. 1, TW Dörsam S., Heeg C., Krämer S., Krebs M. 2, Kullmann P. 3, Leidl T. 1, Prediger B. 8/2, Sauer C. 4, Schmidt S., Stumpf L. 6, TW Watkins C., Wenzel T. 2 und Werner S. 8/4.