Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Sieg zum Abschluss sichert Platz 4

Herren 1: TV Glattbach - HSG Hanau II :
Foto Herren 1

Mit einem Sieg wollte sich die 1. Mannschaft aus der Saison und auch von Trainer E. Milde verabschieden. Gegner war die junge Oberligareserve aus Kahl/Kleinostheim. Die Gäste traten dabei ohne ihren Spielertrainer M. Klein, dafür aber überraschenderweise mit dem ehemaligen TVG-Spieler M. Stenger an. Aber auch der TVG hatte wieder einige personelle Probleme. Doch das ist ja mittlerweile Normalität im TVG-Lager und symptomatisch für diese Saison ist. Dennoch hatte der TVG auch eine Überraschung parat und bot mit M. Stanzel den zukünftigen Cheftrainer im Kader auf. Das Spiel selbst gab eigentlich nicht so viel her. Über fast die gesamte Spielzeit änderte sich der Charakter der Partie kaum. Der TVG ging früh in Front und erspielte sich einen Vorsprung, der meistens zwischen 2-4 Toren schwankte. Zu einer höheren Führung reichte es deshalb nicht, da man aus seiner klaren körperlichen Überlegenheit viel zu wenig Kapital schlug und sich die jungen HSG-Spieler auch tapfer wehrten. Mit einem ordentlichen Spiel verschafften sie sich Respekt. Beim TVG fehlte derweil der letzte Biss. Vor allem war der Ballvortrag nach vorne viel zu träge und der Rückzug wurde auch des öfteren vernachlässigt. Mit einem 16:13 ging´s in die Kabinen. Zu Beginn des 2. Durchganges witterten die Gäste dann Morgenluft, als sie den 20:20-Ausgleich erzielen konnten. Das wollten die TVG-Spieler dann doch nicht auf sich beruhen lassen. Vor allem in der Abwehr wurde eine Schippe draufgelegt - und schon hatte die HSG erhebliche Probleme. Logische Folge war ein scheinbar beruhigender 28:22-Vorsprung. Doch weit gefehlt. Anstatt das Spiel jetzt sicher nach Hause zu fahren, verzettelte man sich im Angriff zu häufig und brachte mal wieder die besten Chancecn nicht unter. Am Ende war der TVG dann doch in der Lage, das Spiel über die Runden zu bringen und die HSG nicht näher als auf 2 Tore herankommen zu lassen.

Mit diesem Sieg behält der TVG in der Abschlusstabelle Platz 4 mit 32:20 Punkten und 775:728 Toren. Damit wurde das Ziel, besser als in der Vorsaison abzuschließen, zumindest von der Platzierung her erreicht. Von den gezeigten Leistungen her war die Saison allerdings sehr, sehr durchwachsen. Unerklärlich große Diskrepanzen ergaben sich vor allem im Vergleich zwischen Auswärts- und Heimspielen. Zu Hause kassierte man gerade mal 3 Verlustpunkte bei nur einer Niederlage. Auswärts konnte der TVG tatsächlich nur mickrige 3 Male gewinnen. Zwei Siege davon wurden im Oktober eingefahren, seither nur noch einer! Unerklärlich! Wenn man bedenkt, dass der TVG dabei gegen jede Mannschaft bis auf die Tuspo aus Obernburg (2x Remis) mindestens einmal gewonnen hat, sieht man, dass das Potential zu deutlich mehr eindeutig vorhanden gewesen wäre und die Saison eher als nicht zufriedenstellend einzuschätzen ist. Ein Faktor für die Schwankungen war sicherlich die wirklich teilweise unfassbar hohe Verletzungs- und Ausfallquote von bis zu 6 Spielern. Selbstverschuldet hingegen ist die mangelnde Treffsicherheit und Chancenauswertung, die in dieser Saison auch ungeahnte Ausmaße annahm und viele Punkte kostete.

Am Ende will sich der Berichterstatter im Namen der gesamten Mannschaft bei allen Verantwortlichen, Gönnern und Fans des TVG für die Unterstützung in dieser Saison bedanken.

Der größte Dank geht dabei an Trainer Eckhard Milde, der den TVG nach dieser Saison verlässt und mit dem man den größten sportlichen Erfolg der jüngeren Vergangenheit - den Aufstieg in die Landesliga - feiern konnte.

 

Torschützen gegen die HSG: Hain A. 11/4, Beißler S. 8, Stanzel F. 4, Schwob A., Parr A., Parr S. je 2, Stanzel M., Schwob St., Corak D. je 1.

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

frisierloungesauertoni


friedrichewg


schwindcontectra