Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

TVG2 Daheim weiterhin ungeschlagen

Herren 2:
Foto Herren 2

Am vergangenen Samstag hieß es für den TVG wieder: Heimspiel! So traf das Team von Spielertrainer S. Werner im Vorspiel der ersten Mannschaft auf die Gäste der MSG Odenwald III.

Die Gäste waren vor dem Spiel aufgrund des Sieges gegen die TG Hörstein schwer einzuschätzen, hatte man sich doch vor zwei Wochen noch recht schwer gegen diesen Gegner getan. Die Bedenken die vor dem Spiel aufkamen sollten allerdings unbegründet bleiben, denn durch einen schönen 8:1 Lauf in den Anfangsminuten konnte der TVG2 gleich mal zeigen wer hier der Herr im Haus ist.
In den weiteren Minuten der ersten Halbzeit konnte das Spiel seitens der Gäste etwas ausgeglichener gestaltet werden, sodass der Vorsprung nicht weiter ausgebaut werden konnte was vor allem an den vielen technischen Fehlern beim Vortragen des Balles lag. Mit einer klaren Führung von acht Toren (15:7) ging es dann in die Halbzeitpause.

In Hälfte zwei trumpfte dann wieder der TVG auf, sodass der Spielstand über die Stationen 18:9, 24:13, 32:14 weiter ausgebaut werden konnte und das obwohl der TVG mit Spielern agierte die normalerweise nicht solche langen Einsatzzeiten auf ihrem Konto haben. Somit konnte für die folgenden Spiele Praxis gesammelt werden um auch in Zukunft mehr Spielzeit zu erhalten.
Immer wieder konnten im weiteren Verlauf der Partie aus einer stabilen Abwehr heraus einfache Tempogegenstöße in Tore umgewandelt werden, sodass der Sieg seitens des TVG sicher war.

In einem Spiel, das zu keinem Zeitpunkt auf der Kippe stand, gewinnt unsere Zwote somit souverän 36:18 und bleibt Zuhause weiterhin ungeschlagen.

Für den TVG traten an: TW Christopher Watkins, TW Dominik Bergmann, Bruno Bernhard 1, Sebastian Withelm, Sebastian Werner 4,  Markus Stanzel (n. e.), Stefan Krämer 7, Cedrik Bormann 1, Matthias Krebs 1, Thorsten Leidl 2, Dominik Zimmermann 5, Tim Wenzel 7, Tim Prediger 4, Johannes Sauer 4