Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Tabellenspitze verteidigt!

Herren 1:
Foto Herren 1

Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar. Die 1. Mannschaft wollte die Tabellenführung mit in die Winterpause nehmen und benötigte dazu einen Sieg gegen die MSG Groß-Zimmern/Dieburg. Nach einer knappen Halbzeitführung von 16:14 gelang dies am Ende auch souverän mit 35:26.

Der TVG hatte vor dem Spiel einige Ausfälle zu verkraften. So fehlten aus verschiedenen Gründen V. Schmidt, A. Parr, D. Schüßler und T. Clemens. Dafür half S. Beißler wieder auf Rechtsaußen aus und A. Dittrich verstärkte zum ersten mal in dieser Saison die Abwehr. Der Start gestaltete sich für die Stanzel-Jungs wie immer in letzter Zeit zäh. Im Angriff wurde zu überhastet abgeschlossen und in der Abwehr bekam man die rechte Seite nicht dicht. Trotzdem schaffte es der TVG sich mitte der ersten Halbzeit mit 3 Toren abzusetzen. Aber genau dann setzte wieder der Schlendrian bei den Spielern ein. So plätscherte die Partie immer mit einer kleinen Führung auf Glattbacher Seite dahin bis zum Halbzeitpfiff. Und wie gewohnt, spielte der TVG in der 2. Halbzeit auch gleich viel besser. Vorne wurde geduldiger gespielt und die Abwehr stand jetzt auch besser. Der Gegner resignierte jetzt zusehends und die Partie war beim Stande von 28:20 schon entschieden. Beim TVG wurden  jetzt unterschiedliche Abwehrkonzepte getestet, und vorne packte man den einen oder anderen schönen Spielzug aus. Nach einer insgesammt guten Leistung wurde Dieburg/Groß-Zimmern schlussendlich mit 35:26 bezwungen und der TVG geht als Tabellenführer in die verdiente Winterpause.

Werfen wir an dieser Stelle einen kleinen Blick zurück auf die abgelaufene Halbserie. Nach dem tollen Startsieg gegen Kleinwallstadt, folgten mehr oder weniger souveräne Erfolge gegen die Mittelfeldvertreter aus Urberach, Goldbach, Groß-Umstadt und Babenhausen. Danach folgte ein grandioser Sieg gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Großwallstadt und das anschließende Spiel in Kirchzell wurde auch gewonnen. Leider folgte dann im Spitzenspiel gegen Kahl/Kleinostheim die erste und einzige Niederlage bisher, welche zu allem Überfluss auch noch sehr hoch ausfiel.  Danach folgten aber ausschließlich hohe Siege gegen Böllstein/Wersau, Odenwald, Obernburg, Michelbach und am letzten Wochenende Groß-Zimmern/Dieburg. Vor allem der deutliche Sieg bei der heimstarken MSG Odenwald war im Vorfeld so nicht zu erwarten. Alles in allem eine überaus erfolgreiche und zufriedenstellende Hinrunde  Schauen wir nun noch kurz auf die Tabellensituation in der BOL. An der Spitze kristallisiert sich ein Quartet heraus, das die Meisterschaft wohl unter sich ausmachen wird. Dazu gehören neben dem TV Glattbach mit 2 Minuspunkten die Punktgleichen Kleinwallstädter, Kahl/KLeinostheim mit 5 Minuspunkten und Großwallstadt mit 7 Minuspunkten. Hinter dem breiten Mittelfeld müssen am Ende der Tabelle vor allem Kirchzell und Michelbach und den Klassenerhalt bangen.

Nach dem Pokalspiel am nächsten Samstag um 16:30 gegen Goldbach am Weberborn (Heimspiel TV Goldbach!) steht erstmal die Winterpause an. Danach kommt es am 19.01.2013 zum absoluten Spietzenspiel gegen Kleinwallstadt. Termin schon mal vormerken!

Gegen Groß-Zimmern/Dieburg Spielten: Marco Müller, Danny Küppers; Dennis Stenger 8/2, Sebastian Beißler 7, Stefan Parr 5/2, Dino Corak 4, Jens Bergmann 4/2,Alexander Hain 3,Floarian  Stanzel 2,Steffen Schwob 1, Andreas Schwob, Alexander Dittrich.

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

welzbacherroch


schnatzkowalewski


brillerengel