Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

LIcht und Schatten beim 7. Turniertag in Bürgstadt

mE1-Jugend:
Foto mE1-Jugend

TVG-TV Bürgstadt 15:9
TVG-HSG Bachgau 16:31

Wie die WE-Jugend, so hatte am letzten Wopchenende auch die ME-Jugend in der Bürgstädter Sporthalle anzutreten. Bei ihrem 7. Turniertag trafen die TVG-Jungs zunächst auf den Nachwuchs des TV Bürgstadt, gegen den man sich bereits beim 1. Turniertag erfolgreich durchsetzen konnte. Obwohl die Leistungen der TVG-ler sowohl in der Abwehr, als auch im Angriff u. in der Chancenverwertung starken Schwankungen ausgesetzt waren, konnte über 2:0 u. 5:2 eine 7:4-Pausenführung erzielt werden. Nach dem 8:5 gelangen 3 Treffer in Folge zum vorentscheidenden 11:5, ehe ein nicht gerade berauschender 15:9-Sieg für die TVG-Truppe feststand.

Einen wesentlich leistungsstärkeren Gegner erwartete die TVG-Jungs im zweiten Turnierspiel. Gegen die HSG Bachgau, gegen die man beim 3. Turniertag in Pflaumheim bereits deutlich mit 9:25 verlor, hatte man von Beginn keine Chance, da insbesondere die TVG-Defensive den torgefährlichsten HSG Angreifer mit der Nr. 11 nur selten in seinem Aktionsradius einschränken konnte. So kam man schnell mit 1:7 ins Hintertreffen und lag nach 15 Minuten bereits mit 7:18 zurück. Nach dem 7:20 konnten vor allem Oskar u. Sebastian einige sehr schöne Tore erzielen und damit das Endergebnis von 16:31 noch etwas erfreulicher gestalten.

In Bürgstadt waren dabei abwechselnd im Tor u. Feld L. Belles, O. Roloff 6 u. R. Welzbacher, sowie im Feld J. Brookhart, J. Gärtner, V. Hain, L. Hemberger, J. Hicke, N. Kaup 1, V. Petry 1, J. Renner 3 u. S. Torka 19.