Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Derbysieg

Herren 1:
Foto Herren 1

Ein spannendes, aber nicht hochklassiges Derby sahen die Zuschauer am vergangenen Wochenende in der Goldbacher TV-Halle, das in Glattbach einen verdienten Sieger fand, da man in den letzten 10 Minuten noch einmal eine Schippe drauf legen konnte. Den Zuschauern, deren Herz für Goldbach schlug, hat diese Spannung sicherlich gefallen, war der Spielverlauf doch so nicht zu erwarten. Den Glattbacher Fans hingegen hätte ein bisschen mehr Souveränität seitens der Glattbacher Spieler einige graue Haare erspart.

Der 1. Mannschaft als Spitzenreiter gegen die Goldbacher als Aufsteiger, damit war die Favoritenrolle klar verteilt, obwohl man auf Florian Stanzel , Tom Clemens und Bastian Prediger verzichten musste. Auch wenn Glattbach gleich zu Beginn in Führung ging, zeigte sich ein Problem, dass sich wie ein roter Faden durch das Spiel ziehen würde: Man hatte an diesem Tag Probleme mit dem wurfgewaltigen Rückraum der Gastgeber. Immer wieder gelangen diesem einfache Tore, da es die TVG-Abwehr versäumte, rechtzeitig herauszutreten. Die ständigen Aufforderungen von Trainer Markus Stanzel, dies gefälligst zu unterbinden erinnerte an die berühmten Eulen von Athen. Nichtsdestotrotz konnte man eigentlich in der gesamten ersten Halbzeit eine Führung behaupten da im Angriff anständig kombiniert und auch zumeist sicher abgeschlossen wurde. Kurz vor Ende der der ersten 30 Minuten konnte sich auch Matthias Stenger nach seiner Rückkehr von der HSG Kahl/Kleinostheim mit seinem Tor zum 14:16 nach langer Zeit mal wieder in die Torschützenliste des TVG eintragen und trug so auch zum Halbzeitstand von 16:18 bei. In der 2. Halbzeit wollte die Stanzel-Truppe dann frühzeitig den Sack zu machen, aber da hatten die Goldbacher etwas dagegen, die nach einer ausgiebigen Pausenbesprechung weiter kräftig dagegen hielten.  Technische Fehler seitens des TVGs halfen ihnen einen 20:23 Rückstand in eine 27:25 Führung umzuwandeln. Die drohende Niederlage vor Augen und mit frischem Wind von der Bank schaltete Glattbach jetzt wieder einen Gang hoch, agierte gegen eindimensionale Gäste in der Abwehr konsequenter und konnte den Spielstand (55. Minute: 28:31) wieder zu seinen Gunsten drehen. Mit Geschick wurde dann der Sieg mit dem Endstand 31:34 über die Zeit gebracht.

Ein weiser Mann hat einmal gesagt, ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss. Das dies im Moment  auf den TVG zu zutreffen scheint, drängt sich dem Zuschauer unweigerlich auf. Doch das kann ins Auge gehen, denn die BOL ist gespickt mit guten Teams und somit wird die Mannschaft weiter konzentriert im Training arbeiten, um sich weiterhin an der Tabellenspitze zu sonnen.

Für den TVG gespielt haben: Danny Küppers, Marco Müller; Dennis Stenger 8/3, Andreas Parr 7, Jens Bergmann 5/3, Stefan Parr 4/2, Steffen Schwob 3, Alexander Hain 3, Matthias Stenger 2, Dino Corak 1, Andreas Schwob 1, Sebastian Werner

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Sadri Syla

Betreuer:
F. Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

arnoldjuma


tembrinkliesecke


philipprengel