Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Rückblick Saisonabschlussturnier MINI 1 in Kleinwallstadt

F1+2-Jugend:
Foto F1+2-Jugend

Zum Abschluss der Winterrunde 2012/13 fanden im Handballbezirk Odenwald/Spessart in 4 verschiedenen Sporthallen die Saisonabschlussturniere für alle MINI 1-Teams, statt. Der Nachwuchs des TVG beteiligte sich letzten Sonntagmorgen mit einem Team beim Turnier in der Wallstadt-Halle Kleinwallstadt, das für die 10 teilnehmenden Teams vorbildlich organisiert war. Bei einer Spielzeit von je 1 x 14 Minuten gab es folgende Ergebnisse für das TVG-Team:

TVG - JSG Wallst./Kleinwallstadt 1  11:8
TVG - Tuspo Obernburg 1  11:12
TVG - TV Haibach  6:8
TVG - TV Kirchzell  8:9

Im Auftaktspiel gegen den Nachwuchs des Gastgebers Kleinwallstadt 1 präsentierte sich das TVG-Team deutlich überlegen und konnte insbesondere durch den kaum zu bremsenden Joel mit 8:2 in Führung gehen. Im weiteren Spielverlauf wurde auf TVG-Seite häufig gewechselt, wodurch Kleinwallstadt auf 8:11 verkürzen konnte. In der 2. Partie traf der TVG-Nachwuchs des Jahrgangs 2004 auf das spielstarke Team von Tuspo Obernburg 1. Leider fand man in der Abwehr keine Einstellung zu den Obernburger Angreifern und in der TVG-Offensive konnte lediglich Joel überzeugen. So musste man nach 3:7- Rückstand trotz einer Steigerung in den Schlußminuten eine knappe 11:12-Niederlage hinnehmen. Im 3. Spiel gegen den TV Haibach, der zwei äußerst wurfstarke Jungs in seinen Reihen hatte, ein ähnlicher Verlauf wie im vorherigen Spiel. Unaufmerksamkeiten in der Abwehr und ein nicht zufriedenstellendes Zusammenspiel im Angriff führten über die Zwischenstände 2:2/5:5/5:7 u. 6:7 zu einer vermeidbgaren 6:8-Niederlage. Im letzten Spiel ihrer MINI-Laufbahn ermöglichte der TVG-Nachwuchs mit erneuten Abwehrmängeln, die auch von dem guten TVG-Keeper Sascha nicht ausgebügelt werden konnten, einen 4 Tore-Vorsprung der Kirchzeller. Trotz eines lobenswerten Einsatzes reichte es in der Schlußphase nicht mehr zujm Unentschieden, da der Treffer zum 9:9 wegen Kreisübertretens nicht anerkannt wurde.

Erfreuliches Finale am Ende des Abschlussturnieres. Nachdem alle Teams mit schwungvoller Musik eingelaufen waren, wurde jedes Team nochmals vorgestellt und alle teilnehmenden Kids erhielten eine attraktive Erinnerungsmedaille, sowie eine süße Verpflegung für den Nachhauseweg.

Ihren letzten MINI 1-Spieltag bestritten für den TVG im Tor Sascha Berger und im Feld Alicia Bauer, Joel Bonfig, Lisa-Marie Büttner, Mona Lindauer, Mirlinda Saiti u. Mike Schickling. Leider nicht dabei sein konnten Max Dittfeld und Julius Schimmel.