Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Ohne Ruhm ein großer Schritt Richtung Relegation!

Herren 2:
Foto Herren 2

Eine nicht ganz einfache Reise nach Dieburg hatte die 2. Mannschaft am Sonntagmittag anzutreten. Der Gegner war schwer einzuschätzen und körperlich sehr robust.
Obwohl vorher genau angesprochen, bekam die TVG-Abwehr inkl. TW den wurfstarken Rückraum nicht in den Griff. Es wurde viel zu passiv agiert. Selbst das umstellen der Abwehr von 6-0 auf 5-1 und 4-2 führte in der 1. HZ zu keiner Besserung.
Diese Defizite in der Abwehr konnte man zum Glück im Angriff wett machen, sodass man mit einer knappen Führung (18:17) in die Halbzeit ging.
In der 2. HZ machte der TVG II weiter wo er in der 1. HZ aufgehört hatte. Durch die schwache Abwehr an diesem Tag konnte der Gegner immer wieder mit einfachen Toren ausgleichen.
Ab der 40 Minute konnte mit einer erneuten Umstellung der Abwehr auf 5-1 das Angriffspiel der Gegner besser unterbrochen werden. Diese gute Leistung mündete in leichten Gegenstoßtoren. Am Ende stand nach einer besseren 2.HZ ein 36:33 Auswärtserfolg zu Buche.
Nun geht es am Wochenende in das letzte Heimspiel in dieser Saison, wo sich der TVG II über eine große Fan Unterstützung freuen würde.

Für den TVG II waren aktiv: TW Christopher Watkins, Johannes Sauer 7, Sebastian Werner 6, Matthias Krebs 5, Dominik Zimmerman 5, Basti Prediger 3, Andreas Schwob 3, Cedrik Bormann 2, Christopher Heeg 2, Tim Wenzel 1, Thorsten Leidl 1, Davis Schüßler 1, Christoph Sauer 1 und Stefan Krämer.