Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Klassengefälle macht sich bemerkbar

Herren 2:
Foto Herren 2

Auch im dritten Spiel konnte unsere Zwote keinen Sieg und die damit verbundenen zwei Punkte einfahren. Gegen die souverän aufspielenden Gastgeber aus Habitzheim bot man sowohl in der Abwehr, als auch im Angriff zu wenig  um irgendwie gefährlich werden zu können, doch alles der Reihe nach...

Die Ansage vor dem Spiel war klar: Die ersten 2 Punkte sollten nach dem letztwöchigen Unentschieden gegen Haibach her. Mit einer Leistung wie sie hier gezeigt wurde wäre sicherlich auch etwas für unsere Jungs drin gewesen, doch gleich zu Beginn wurde der TVG in die Schranken gewiesen. Mit einem 7:2-Lauf startete der TSVH in die Partie und so war war unser Coach schon nach gut 8 Minuten gezwungen ein Team-Timeout zu nehmen um die Mannschaft wach zu rütteln, was zunächst auch Früchte tragen sollte. So konnte man im Anschluss auf 3 Tore verkürzen, doch auch darauf wussten die Hausherren eine Antwort, sodass dies der kleinste Vorsprung im Spiel bleiben sollte. In der Abwer wurde nicht richtig hin gepackt und im Angriff zu ideenlos und ohne Druck gespielt, sodass in der Halbzeitpause folgerichtig ein bitterer 7-Tore-Rückstand (16:9) auf der Anzeigetafel stand. 

In der zweiten Halbzeit bot sich dann annähernd das gleiche Bild wie in der ersten. Zu einfach spielten die Gäste ihren Stiefel herunter und rissen Löcher in unsere Abwehr, die schon den Vergleich mit einem schweizer Käse zulassen. Auch unsere Keeper agierten an diesem Tag (auch aufgrund der schwachen Abwehr) ziemlich Glücklos und bekamen fast keinen Ball zu fassen. Beim Stande von 34:25 und noch 4 Minuten auf der Uhr wurde unsere Abwehr dann mit der Hoffnung auf Ergebniskosmetik auf eine offensive Manndeckung umgestellt, was auch ganz gut gelang. Hier wären wir dann beim einzigen positiven Erkenntnis dieses Spieltages. Unsere Jungs kämpften sogar trotz aussichtslosem Ergebnis bis zum Ende und konnten den Endstand noch um zwei Tore zum 36:29 verkürzen, was sicherlich auch der nachlassenden Motivation der Habitzheimer geschuldet war.

Und wieder mal macht sich deutlich das Leistungsgefälle von der A- zur B-Klasse bemerkbar in der unser Team fast immer hohe Siege einfahren konnte. Dies sollte aber Motivation sein, sich weiter rein zu hängen und im Spiel sowie im Training alles zu geben. Der Berichterstatter hofft, nach dem nächsten Spieltag positiver von der Leistung der zweiten Mannschaft berichten zu können.

An der Niederlage waren beteiligt: Lukas Stumpf, Patrick Kullmann 1, Bastian Prediger 2, Sebastian Werner 3, Stefan Krämer, Christopher Heeg 1, Felix Lorenz, Matthias Krebs 4, TW Christopher Watkins, Thorsten Leidl, Dominik Zimmermann 6, Tim Wenzel 5, David Schüßler 7/7, TW Danny Küppers

 

 

 

Infobox Herren 2

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Dienstag 18:45-20:30 Uhr 2fach-Halle Leider
Weitere Trainingseinheiten individuell mit der 1. Mannschaft!

Trainer:
Florian Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

kunkelbreitinger


voelker_metzgerorschler


bernhardarnold