Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Handball-Kindergarten

Der jüngste TVG-Handball-Nachwuchs: der Handball-Kindergarten mit den Kindern der Jahrgänge 2012/13/14 in der Saison 2017/18. Das Foto wurde Ende Juli in der Übungsstunde erstellt und zeigt hinten von links Trainerin Nici Hemberger, den bisherigen FSJ-ler des TVG Louis Dittfeld u. Co-Trainerin Madeleine Lang, sowie einen Teil der jüngsten TVG-Kids.
Der jüngste TVG-Handball-Nachwuchs: der Handball-Kindergarten mit den Kindern der Jahrgänge 2012/13/14 in der Saison 2017/18. Das Foto wurde Ende Juli in der Übungsstunde erstellt und zeigt hinten von links Trainerin Nici Hemberger, den bisherigen FSJ-ler des TVG Louis Dittfeld u. Co-Trainerin Madeleine Lang, sowie einen Teil der jüngsten TVG-Kids.


Spaß und Freude finden im Handball-Kindergarten!

Im Zeitraum seit Mai 2005 haben sich bereits zahlreiche Mädchen und Jungs aus Glattbach und benachbarten Gemeinden an den Übungsstunden des jüngsten TVG-Handball-Nachwuchses, dem Handball-Kindergarten, teilgenommen und dort Ausgleich, Spaß und Freude gefunden.
Die vielseitige motorische Grundausbildung mit abwechslungsreichen Spiel- u. Bewegungsvarianten steht dabei absolut im Vordergrund, damit die Kinder lernen, mit ihrem Körper umzugehen und ihn auf das spätere Handballspiel vorzubereiten.
Kindgerechte spielerische Kräftigungsübungen, Bewegungsparcours mit unterschiedlichen Turn- u. Spielgeräten, an denen gehüpft, gerutscht u. balanciert wird, sowie variantenreiche Fangspiele sollen die Neugierde auf neue Bewegungsabläufe entwickeln.
Selbstverständlich können die Youngster auch erste Erfahrungen im Umgang mit Bällen unterschiedlicher Art u. Größe beim Prellen, Fangen, sowie beim Werfen auf Ziele aller Art sammeln und werden damit behutsam auf den danach folgenden Wechsel in die BAMBINO-Gruppe vorbereitet, wo sie ihre ersten Spieleinsätze bestreiten.

Durch das jahrgangsbedingte Aufrücken von zahlreichen Kids der Jahrgänge 2010 u. teils 2011 in die BAMBINO-Gruppe können zum Beginn der Winterrunde 2017/18 wieder neue Interessenten/innen aus den Jahrgängen 2012/13/14 im Handball-Kindergarten aufgenommen werden.

Bernhard Kilian
Bernhard Maria
Großmann Aria
Hanusch Frieda
Hartmann Jannick
Herberth Estelle
Kunkel Remo
Lindner Luis
Mann Luana
Mann Matilda
Mann Samuel
Post Florentine
Sauer Jakob
Sauer Julius
Schürmann Franziska
Schustek Kai
Zoll Elias

würden sich sehr über weitere Mitspieler/innen freuen! Mädchen u. Jungs aus den Jahrgängen 2012/13/14 die sich gerne sportlich betätigen und mit gleichaltrigen Kindern zusammen spielen möchten, sind im Handball-Kindergarten herzlich willkommen.
Die 1. Übungsstunde der Wintersaison findet unter Leitung von Nici Hemberger,  unterstützt von Co-Trainern Madeleine Lang u. dem FSJ-ler des TVG Sam Kaup,  am Donnerstag, den 14.09.17 von 15:30-17:00 Uhr in der TV-Halle statt!

Rückblick MINI-Zeltlager 2017

Viel Spaß und Action beim MINI-ZELTLAGER des TVG-Handballnachwuchses!
Am Wochenende 24./25.06. waren beim traditionellen MINI-Zeltlager der Handballabteilung des TV Glattbach auf dem TV-Gelände jede Menge Spaß u. Freude für den jüngeren TVG-Handball-Nachwuchs angesagt. Für rund 65 Kids aus den Minihandball-Gruppen MINI 1, BAMBINOS u. Handball-Kindergarten, sowie der WE- u. ME-Jugend hatte das TVG-Betreuerteam ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, das glücklicherweise bei überwiegend sommerlicher Witterung und ohne Regenschauer von allen Campern bravurös bewältigt wurde.
Los ging es am Samstagnachmittag um 13:15 Uhr mit dem Einrichten der 5 großen Mannschaftszelte. Nach dem ‚Sturm auf die Hüpfburg‘ konnten die TVG-Youngster bei den ersten 5 sportlichen u. lustigen Stationen des Spieles „TVG-Champion“ fleißig Punkte sammeln. Eingeteilt in 4 Altersgruppen wurden die Stationen ‚Kinner-Scheese-Renne‘, ‚Dosenklappern an der Hüpfburg‘,  ‚Feuchtes Schwammwerfen auf die TVG-Trainer‘, ‚Enten-Glücksangeln‘, u. ‚Sommer-Biathlon‘ absolviert.
Nach dem Abendessen führte die Abendwanderung alle Camper zum Waldspielplatz, wo u. a.  auch ein spannendes Tauziehen von den Kids engagiert wahrgenommen wurde. Bei einbrechender Dunkelheit kam der TVG-Tross wieder stimmungsvoll zum TV-Gelände zurück, wo bereits das Lagerfeuer angezündet war und leckere Grillbratwürste angeboten wurden. Ab 22:00 Uhr stand die TVG-Disco mit DJ Lukas sowie coolen Cocktails in der TV-Halle im Mittelpunkt, bevor es gegen ca. 24:00 Uhr langsam ‚Mucks-Mäuschen-Still‘ im TVG-Camp wurde.
Am Sonntagmorgen war nach dem Frühstück Malen u. Basteln in der TV-Halle angesagt, wobei jeder Teilnehmer einen Bilderrahmen für sein Mannschaftsfoto farbig gestalten konnte.
Anschließend standen die weiteren Stationen  ‚Kettcar-Rallye‘, ‚TVG-Flutsch-Parcour‘ und ‚Kuhmilch-Station‘ zur Ermittlung des ‚TVG-Champion‘ auf dem Programm. Nach ‚Leckere Nudeln u. frische Melonen‘ zum Mittagessen stand die feuchte ‚Wasserbombenschlacht‘ an.
Um 14:00 Uhr begann der ‚Familiennachmittag mit Kinderprogramm‘, zu dem zahlreiche Familienangehörige auf dem TV-Gelände eintrafen. Neben den Highlights ‚Marys Tattoo-Studio‘ und der ‚Kinder-Schmink-Station‘ fanden 10 abwechslungsreiche Spielstationen, wie die Schaumkusswurfmaschine, das Pfeil- u. Bogenspiel, die Riesenhüpfburg, die Seifenblasen-Station, der feuchte TVG-Rutsche, das Dino-Planschbecken, das Kuhmelken u. a. großes Interesse, wie auch das TVG-Cafe mit selbstgebackenen Kuchen.
Ab 15:30 Uhr lautete das Motto „Kinder und Eltern spielen gemeinsam“. Beim ‚Generationsspiel‘, wurde erstmals ein ‚Schwimmflossenlauf mit Zielwerfen‘ durchgeführt, wobei Paare mit je einem Elternteil und seinem Nachwuchs gebildet wurden. Ausgestattet mit Schwimmflossen u. Taucherbrille war ein Parcour inklusiv Zielwerfen mit Wasserbällen zu absolvieren und die jeweiligen Zeiten wurden für die Mannschaftswertung gutgeschrieben, bei der sich die ‚Rennteams‘ der MINI 1-Gruppe als die Schnellsten erwiesen.
Traditioneller Abschluss bildete gegen 17:15 Uhr die Siegerehrung, bei der alle Teilnehmer der 4 Altersgruppen des Spieles ‚TVG-Champion‘ den Besuchern vorgestellt wurden. Nach Bekanntgabe des jeweils fleißigsten Punktesammlers, erhielten alle TVG-Kids ein tolles TVG-Cap als Erinnerung an das diesjährige TVG-Camp.
Fazit: Ein positiver, erfreulicher Verlauf des MINI-Zeltlagers 2017, bei dem alle teilnehmenden Kids und auch das gut aufgestellte Betreuerteam viel Spaß und Freude finden und sich auch näher kennenlernen konnten. Großen Dank gilt es zu sagen an die zahlreichen Helfer/innen aus den Reihen der Eltern, sowie den Spieler/innen der weiteren TVG-Nachwuchsteams von der A- bis D-Jugend für die engagierte Bewältigung der zahlreichen Aufgaben!

Erfreuliche Weihnachtsaktion 2016 für TVG-Handballnachwuchs!

Dank der beispielhaften Unterstützung durch die TVG-Freunde

Herrn Manfred Breitenbach, Glattbach
Herrn Franz Breitinger, Glattbach
Autohaus Ehrlich GmbH, A’burg/Nilkheim
Familie Hochrein, Glattbach
Dr. H. Krempel u. Dr. B. Morbach, Kieferorthopäden, Aschaffenburg
Spedition & Entsorgungsfachbetrieb K. Liesecke GmbH, A‘burg/Leider
Fa. MAIREC Edelmetallgesellschaft mbH, Alzenau
Fa. Philipp GmbH, A’burg/Strietwald
Fa. Karl Georg Schobert GmbH, A’burg/Schweinheim
Fa. Hans Schuck & Söhne, Bedachungs GmbH,  Glattbach
Fa. Bruno Stenger, Kfz-Meisterbetrieb, Glattbach

war es unter dem Motto “TVG-Freunde und Verein kleiden den TVG-Nachwuchs ein“ auch bei den diesjährigen Weihnachtsfeiern möglich, den gesamten TVG-Handballnachwuchs, sowie deren Trainer und Betreuer mit einem besonderen Weihnachtsgeschenk zu überraschen.

Alle Mädchen und Jungs der Jahrgänge 2006-2011 aus den 3 Minihandball-Gruppen Handball-Kindergarten, BAMBINOS, MINI 1, sowie der weiblichen u. männlichen E -Jugend, konnten sich über eine Weihnachtstüte freuen, die eine kleine, weihnachtliche Süßigkeit, sowie ein attraktives T-Shirt inkl. aufgedruckten Vornamen, Tvg-Logo u. einem tollen Handball-Motiv beinhaltete.

Alle ‚älteren‘ Jungs und Mädels der MA-, MB-, MC-, WB- u. WD - Jugend erhielten einen funktionellen, charcoal-farbenen ‚Hoodie‘, der ein attraktives Handballmotiv, das tvg-Logo, sowie den Vornamen aufweist.

Ein Dankeschön an den TVG-Handballnachwuchs für die handballerischen Aktivitäten im Jahr 2016 und gleichzeitig ein Ansporn zu neuen sportlichen Taten im Jahr 2017!

Der TVG sagt auch im Namen des TVG-Nachwuchses und dem Trainer/Betreuer-Team HERZLICHEN DANK an die TVG-Freunde für die überaus wertvolle und beispielhafte Unterstützung der Weihnachtsaktion 2016!

Rückblick Weihnachtsfeier beim jüngsten TVG-Nachwuchs

Kurz vor dem Weihnachtsfest fand am Sonntag, den 18.12. um 14:00 Uhr in der von zahlreichen Helfern weihnachtlich geschmückten TV-Halle die Weihnachtsfeier für die jüngsten Sportler/innen des TVG von den Gruppen Bambini-Turnen u. ZUMBA for KIDS, sowie den 3 Minihandball-Gruppen MINI 1, BAMBINOS u. Handball-Kindergarten statt. Nach der Begrüßung durch Jürgen Meßenzehl konnten sich zunächst alle Kinder an den sportlichen u. abwechslungsreichen Stationen des Abenteuerparcours austoben und das Warten auf die Weihnachtsmänner verkürzen. Mit sichtlich viel Spaß wurden die Aufgaben von den Youngster unter der Aufsicht von den TVG-Nachwuchstrainern bewältigt.
Gegen 14:50 Uhr begann der weihnachtliche Teil der Feier mit dem Vortrag von verschiedenen Weihnachtsliedern durch die TVG-Musikgruppe mit Ina, Paula u. Susanne mit ihren Geigen,  sowie Nicole, Clara, Greta, Hanne und Till mit ihren Gitarren. Es folgte das Quiz "1, 2 oder 3, wenn du´s weist bist du dabei" mit nicht allzu schweren weihnachtlichen Fragen und dem Erkennen von Weihnachtsliedern. Mit Begeisterung war der Nachwuchs bei der Sache und meistens durfte gejubelt werden, wenn es hieß: "Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr wenn das Licht angeht".
Große Augen waren anschließend beim jüngsten TVG-Nachwuchs beim Einzug von Bischof Nikolaus und seinem Knecht Ruprecht zu sehen. Nach der Begrüßung berichtete der Nikolaus von erfreulichen, aber auch von weniger erfreulichen Vorkommnissen aus den einzelnen Gruppen. Erfreulicherweise hatte er in seinen Bollerwagen auch Geschenke als Dank für die sportlichen Bemühungen im Jahr 2016 mitgebracht. Den Handball-Kids wurden nach einem Sprung über die Rute des Knecht Ruprechtes eine Weihnachtstüte, die ein attraktives T-Shirt inkl. aufgedruckten Vornamen, Tvg-Logo u. einem tollen Handball-Motiv beinhaltete, überreicht.
Die Kinder aus dem Bambini-Turnen konnten sich über ein süßes Geschenk und einem Luftmatz freuen. Die Kids der Gruppe ZUMBA for KIDS erhielten ebenfalls eine Weihnachtstüte und können sich mit dem darin befindlichen Hüpfseil für die Übungsstunde fit halten.
Mit dem Dank an alle Trainer/innen und Betreuer/innen für die zahlreichen Stunden, die sie im Jahr 2016 für die Mannschaften und Gruppen des TVG-Nachwuchses investiert haben, beendete Bischof Nikolaus seinen Vortrag und wünschte allen Kindern und deren Eltern schöne und erholsame Weihnachtsfeiertage. Zum Ausklang der Weihnachtsfeier verabschiedeten die Kinder zusammen mit der TVG-Musikgruppe Bischof Nikolaus und seinen Knecht Ruprecht mit dem Lied "In der Weihnachtsbäckerei". Mit dem Dank an alle Helfer und vor allem an die Sponsoren der diesjährigen Weihnachtsaktion für den Handballnachwuchs endete gegen 16:45 Uhr eine abwechslungsreiche u. gelungene Weihnachtsfeier!

Bilder von der Weihnachtsfeier können auf der TVG-Website unter dem Menü 'Bildergalerie' angeschaut werden!

Rückblick MINI-Zeltlager 11./12.06.16 auf dem TV-Gelände

Trotz Witterungskapriolen positiver Verlauf des MINI-Zeltlagers!
Viel Spaß, Freude u. Action waren am letzten Wochenende 11./12.06. anlässlich des MINI-Zeltlagers auf dem TV-Gelände für den jüngeren Handball-Nachwuchs des TVG angesagt. Für die 69 Kids aus den Minihandball-Gruppen MINI 1, BAMBINOS u. Handball-Kindergarten, sowie der weiblichen u. männlichen E-Jugend hatte das TVG-Betreuerteam ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, das trotz der leider ebenfalls abwechslungsreichen Witterung von allen Campern bravurös bewältigt wurde.
Als am Samstagnachmittag um 13:15 Uhr der TVG-Nachwuchs mit „Sack und Pack“ im Camp eintraf, warteten bereits 5 große Mannschaftszelte und die Riesenhüpfburg auf die TVG-Youngster. Nach einer kurzen Begrüßung inkl. eines Geburtstagsständchens für Elias und einem „Kennenlernabklatschen“ gab es für die Kids beim „Sturm auf die Hüpfburg“ kein Halten mehr. Danach wurde den Kindern die im Mittelpunkt stehende Aktion „TVG-Olympiade“ vorgestellt, bei der jeder Teilnehmer bei insgesamt 8 sportlichen u. lustigen Spielstationen fleißig Punkte sammeln konnte. Eingeteilt in 5 Altersgruppen wurden die Stationen ‚Kettcar-Rallye‘, Dosenklappern an der Hüpfburg, ‚Zielwerfen auf Punkte-Torwand‘, ‚Feuchtes Schwammwerfen auf die TVG-Trainer‘ u. ‚TVG-Flutsch-Parcour‘ wie geplant auf dem TV-Platz absolviert.
Gegen 17:30 Uhr lautete für alle TVG-Youngster u. Betreuerteam Training für den ‚TVG-Club-Tanz‘.  Um 18:15 Uhr war der Hunger bei allen Campern groß und es wurden aus der TVG-Küche Hähnchen-Nuggets, Leberkäse und Pommes serviert. Da mittlerweile ein erster starker Regenguss über das Camp hinweg zog, musste der Start zur Abendwanderung auf 20:00 Uhr verschoben werden, die alle Teilnehmer zum Waldspielplatz führte. Bei einbrechender Dunkelheit kam man gegen ca. 21:45 Uhr wieder stimmungsvoll zurück zum TV-Gelände. Dort war das Lagerfeuer bereits angezündet und Matthias leckere Grillbratwürste fanden zahlreiche Abnehmer. Der ereignisreiche Tag fand um 23:15 Uhr zur Freude der Kinder mit einem kleinen Feuerwerk einen tollen Abschluss und gegen ca. 24:00 Uhr wurde es langsam ‚Mucks-Mäuschen-Still‘ im TVG-Camp.
Der Sonntag begann für einige Frühaufsteher bereits vor 07:00 Uhr und um 08:30 Uhr stand für alle Camper das Frühstück an. Ab 09:30 Uhr lautete in der TV-Halle das Thema “Wir bemalen unser TVG-Shirt“, wobei jeder Teilnehmer sein T-Shirt mit dem bereits aufgeflockten tvg-Logo und der Aufschrift ‚TVG-Camp 2016‘ farbig gestalten konnte.
Aufgrund der schlechten Wetterprognosen wurde die Entscheidung getroffen, den weiteren Ablauf in die TV-Halle zu verlegen und den vorbereiteten ‚Schlechtwetter-Plan‘ umzusetzen! Zwischen 10:45-12:30 Uhr wurde die ‚TVG-Olympiade‘ fortgesetzt, wobei die im Freien geplanten Spielstationen durch die hallentauglichen Spiele ‚Schnullerweitspucken‘, ‚Latten/Pfosten-Knaller‘ u. ‚Sackhüpfen‘ ersetzt wurden. So befanden sich die Camper beim nächsten kräftigen Regenguss gegen 12:00 Uhr in der Halle und um 12:30 Uhr wurde das Mittagessen ‚Leckere Nudeln u. frische Melonen‘ serviert.
Gegen 14:00 Uhr trafen die ersten von einer erfreulich großen Anzahl Familienangehörigen auf dem TV-Gelände ein und im weiteren Verlauf fanden bei den Kids das ‚Tattoo-Studio‘, die Schaumkusswurfmaschine, das ‚Süßigkeits-Lädchen‘, sowie bei allen Besuchern das Eisauto ‚Daddy Cool‘ und das TVG-Cafe mit selbstgebackenen Kuchen eine große Resonanz.
Unter dem Motto „Kinder und Eltern spielen gemeinsam“ wurde ab 15:30 Uhr das „Generationsspiel“ ausgetragen, wo in diesem Jahr ein ‚TVG-Sommer-Biathlon mit Kinner-Scheese Renne u. Zielwerfen‘ allerdings hallenbedingt über einen verkürzten Parcour durchgeführt wurde. Dabei hatten die Eltern die Aufgabe, die junge Generation in einer Kinner-Scheesen so schnell wie möglich über die Bahn zu chauffieren und mit je 4  Würfen möglichst viele Hütchen abzuwerfen, wobei es für jeden Treffer eine Zeitgutschrift gab. Die jeweiligen Zeiten wurde für die Mannschaftswertung gutgeschrieben, bei der sich letztlich die ‚Rennteams‘ der männlichen E-Jugend vor den Teams der BAMBINO-Gruppe u. des Handball-Kindergartens als die Schnellsten erwiesen.
Traditioneller Höhepunkt war gegen 16:45 Uhr die Siegerehrung, zu der alle Teilnehmer mit den selbstbemalten TVG-Shirts unter dem Applaus der Familienangehörigen aufmarschiert sind. Zunächst führten die TVG-Youngster unter Leitung von Nici Hemberger u. Emelie Sickenberger den einstudierten TVG-Club-Tanz vor, wofür es großen Beifall gab. Danach wurden von jeder Altersgruppe die jeweils 3 fleißigsten Punktesammler von der „TVG-Olympiade“ vorgestellt und statt den üblichen Siegerpokalen erhielten anschließend unter dem Motto ‚Ich war dabei! alle Camper eine tolle Erinnerungs-Medaille an das MINI-Zeltlager 2016. Die 3 besten Punktesammler/innen in den gebildeten 5 Altersgruppen waren:
Handball-Kindergarten
1. Max Sickenberger 690 P.
2. Taja Arndt 605 P.
3. Lukas Riedl 590 P.
BAMBINOS - Mädels
1. Maria Helfrich 1080 P.
2. Edda Hauck 1005 P.
3. Paula Schürmann 435 P.
BAMBINOS - Jungs
1. Ben Bonfig 513 P.
2. Tom Dries 463 P.
3. Jonas Stenger 461 P.
MINI 1 - Mädels
1. Hannah Krebs 483 P.
2. Rose Hoffmann 421 P.
3. Magdalena Liliensiek 386 P.
MINI 1 - Jungs
1. Julius Kunsmann 850 P.
2. Ivan Pardell 830 P.
3. Leon Krenz 780 P.
WE-Jugend
1. Annika Lindauer 495 P.
2. Clara Hanusch 390 P.
3. Fiona Schustek 360 P.
ME-Jugend
1. Laurin Schildberg 450 P.
2. Meriton Saiti 449 P.
3. Timo Arnold 443 P.
Fazit: Trotz einiger Wetterkapriolen ein positiver, erfreulicher Verlauf des MINI-Zeltlagers 2016, bei dem die 69 teilnehmenden Kids und auch die 11 Betreuer/innen viel Spaß und Freude finden und sich auch näher kennenlernen konnten.
Die Handball-Abteilung bedankt sich
• bei dem sehr engagierten Betreuerteam
• beim ehemaligen TVG-Handballer F. Breitinger für die vorbildliche Ausstattung der Siegerehrung
• bei der Gemeinde Glattbach sowie Stefan Buhlert mit seinem Malteser-Team für die Bereitstellung der 5 Mannschaftszelte
• bei den fleißigen Helfern aus den Reihen der Eltern für ihr Engagement in der TVG-Küche u. im TVG-Cafe, sowie für das Backen von leckeren Kuchen
• bei Maria Hock u. Kerstin Kaup für die tollen Tattoos
• bei der WB- Jugend für den Zeltaufbau (Zeltabbau steht aufgrund der Witterung noch an!),
• bei Heiko Herold u. Burkhard Wenzel für die Erstellung von zahlreichen Fotos, die in Kürze auf der TVG-Homepage ‚www.tv-glattbach.de‘ unter dem Menü ‚Bildergalerie‘ veröffentlicht werden!
• bei der verständnisvollen Nachbarschaft um das TV-Gelände
• bei allen weiteren Helfer/innen, die mit einem gemeinsamen Engagement die zahlreichen Aufgaben beim MINI-Zeltlager 2016 bewältigt und dem TVG-Handballnachwuchs ein tolles Wochenende ermöglicht haben!

Rückblick Weihnachtsfeier für den jüngsten TVG-Nachwuchs!

Kurz vor dem Weihnachtsfest fand am Sonntag den 20.12.15 die Weihnachtsfeier für die jüngsten Sportler/innen des TVG von der Gruppen Bambini-Turnen, ZUMBA for KIDS und den 3 Minihandball-Gruppen MINI 1, BAMBINOS u. Handball-Kindergarten statt. Bevor sich der TVG-Nachwuchs mit Familienangehörigen zum weihnachtlichen Teil in der TV-Halle einfanden, wurde um 14:00 Uhr trotz nicht winterlicher Witterung eine kurze Wanderung mit den Stationen Jahnstr., Weidegang, Enzlinger Berg und Maiersacker unternommen. Dort wartete eine tolle musikalische Überraschung auf die TVG-ler, denn Michael Ebert erfreute mit seiner Trompete die TVG-Wanderer mit mehreren schönen Weihnachtsliedern. Herzlichen Dank dafür an Michael!
Danach ging es durch den Glattbacher Wald zurück in die weihnachtlich geschmückte TV-Halle, wo gegen ca. 15:30 Uhr die große TVG-Familie vom Bischof Nikolaus, sowie seinen zwei Knecht Ruprechten und einem mit Geschenken beladenen Wagen besucht wurde. Unter der musikalischen Begleitung der ‚TVG-Weihnachtsmusikanten‘ Nici, Clara, Greta, Hanne u. Leonard wurden das weihnachtliche Drio mit dem Lied ‚Lasst uns froh u. munter sein‘ begrüßt. Anschließend berichtete Bischof Nikolaus aus seinem großen Buch kurzgefaßt über die angenehmen und auch weniger erfreulichen Geschehnisse beim TVG-Nachwuchs während des Jahres 2015 und dankte dabei auch den TVG-Nachwuchstrainern für ihr überaus wichtiges Engagement in der Nachwuchsförderung beim TVG.
Im weiteren Verlauf wurde von allen Kids unter Begleitung der ‚TVG-Weihnachtsmusikanten‘ das Lied ‚In der Weihnachtsbäckerei’ gesungen und im Anschluss folgte der tolle Auftritt von Susanne und Paula Schürmann, die für ihre auf Geigen vorgetragenen weihnachtlichen Lieder großen Applaus erhielten.
Lobende Worte gab es vom Bischof Nikolaus für die Aufführung der der Gruppe ZUMBA for KIDS, die unter der Leitung von Sabine Staab rhythmische Tanzschritte zu fröhlicher Weihnachtsmusik bot. Am Ende des Auftrittes konnten sich alle Kinder gemeinsam an den Zumba-Rhythmen erfreuen.
Nachdem Bischof Nikolaus seinen Jahresbericht beendet hatte, konnten nacheinander die einzelnen TVG-Nachwuchsteams nach zwei Sprüngen über die Ruten der beiden Knecht Ruprechte ihr diesjähriges Weihnachtsgeschenk als Belohnung für den im Jahr 2015 gezeigten Trainingsfleiß in Empfang nehmen.
Zum Schluss der Weihnachtsfeier wurden die Weihnachtsmänner mit Unterstützung durch die ‚TVG-Weihnachtsmusikanten‘ von allen Kindern mit einem stimmungsvollen Weihnachtslied verabschiedet Mit dem Dank an alle Helfer und vor allem an die Sponsoren der diesjährigen Weihnachtsaktion für den Handballnachwuchs endete gegen 17:15 Uhr eine gelungene u. abwechslungsreiche Weihnachtsfeier!

Auf der TVG-Website werden in Kürze unter dem Menü ‚Bildergalerie‘ zahlreiche Fotos von der Weihnachtsfeier 2015 veröffentlicht!

 

Große Freude über Weihnachtsaktion beim TVG-Handballnachwuchs!
Unter dem Motto ‚TVG-Freunde, Eltern und Verein kleiden den TVG-Nachwuchs ein‘ war es dem TVG bei den diesjährigen Weihnachtsfeiern Dank der beispielhaften Unterstützung von 9 TVG-Partnern, sowie eines Eigenanteiles durch die Eltern möglich, den TVG-Handballnachwuchs, sowie deren Trainer und Betreuer mit einem besonderen Weihnachtsgeschenk zu überraschen.
Der TVG-Nachwuchs der Jahrgänge 1998-2009 konnte sich über einen hochwertigen, schwarz/weiß-farbenen Adidas-Sweatanzug freuen, der auf der Vorderseite neben dem tvg-Logo auch den Vornamen aufzeigt. Mit dieser erfreulichen Weihnachtsaktion können sich im neuen Jahr alle TVG-Handballer/innen einheitlich mit dem gleichen sportlichen Outfit beim Sport und in der Freizeit präsentieren! Zweifellos ein attraktives Weihnachtsgeschenk, mit dem sich der TVG bei allen Nachwuchssportlern und deren Betreuerteams für das 2015 gezeigte Engagement bedankt und das sicherlich zu neuen sportlichen Taten im Jahr 2016 anspornt.
H E R Z L I C H E N   D A N K  an die  9  T V G - P a r t n e r
Herrn Manfred Breitenbach, Glattbach
Autohaus Ehrlich GmbH, A’burg/Nilkheim
Spedition & Entsorgungsfachbetrieb K. Liesecke  GmbH, A’burg/Leider
MAIREC Edelmetallgesellschaft mbH, Alzenau
Allianz Generalvertretung Josef Metzger, Glattbach
Herrn Ralph Morhard, Glattbach
Karl Georg Schobert Präz.-Messzeug GmbH, A’burg/Schweinheim
Hans Schuck & Söhne Bedachungs GmbH, Glattbach
Stenger Bruno Kfz-Meisterbetrieb, Glattbach
für das vorbildliche Engagement bei der diesjährigen  Weihnachtsaktion, sowie an die Eltern des TVG-Nachwuchses für die Unterstützung bei der überaus wichtigen Nachwuchsförderung beim TVG!

 

Rückblick Weihnachtsfeier für den jüngsten TVG-Nachwuchs!

 Kurz vor dem Weihnachtsfest fand am Freitagnachmittag, den 19.12.14 in der weihnachtlich geschmückten TV-Halle die Weihnachtsfeier für die jüngsten Sportler/innen des TV Glattbach von der Gruppe Bambini-Turnen, der Tanzgruppe ZUMBA for KIDS und den 3 Minihandball-Gruppen MINI 1, BAMBINOS u. Handball-Kindergarten statt. Zunächst konnten sich ab 15:15 Uhr alle Kinder an 6 sportlichen und abwechslungsreichen Stationen des Bewegungsparcours austoben und das Warten auf die Weihnachtsmänner verkürzen.

Gegen 16:00 Uhr hatten die Kids der TVG-Tanzgruppe ZUMBA for KIDS unter der Leitung von Sabine Staab ihren ersten öffentlichen Auftritt und bekamen für ihre gelungenen rhythmischen Tanzschritte zu fetzig-fröhlicher Musik, viel Beifall von den zahlreichen Besuchern. Lobende Worte für die Tanzgruppe gab es auch von Bischof Nikolaus, der mit seinen zwei Knecht Ruprechten und einem mit Geschenken beladenen Wagen während den Tanzvorführungen eingetroffen war. Nach einer weiteren Tanzvorführung zu weihnachtlicher Musik durften die Zumba-Tänzerinnen über die Rute springen und ihr Weihnachtsgeschenk vom Bischof Nikolaus in Empfang nehmen.

Anschließend wurden die ‚TVG-Weihnachtsmusikanten‘ Sonja. Flörchinger, Nici. Hemberger, Paula. Hock und Andrea u. Annika Lindauer begrüßt. Unter ihrer Gitarrenbegleitung wurde von allen Kindern das Lied ‚Im Advent, im Advent‘ gesungen. Danach hatten die 3-5 jährigen Kids der Gruppe Bambini-Turnen mit ihrer Übungsleiterin Nici ihren Auftritt und erhielten nach lobenden Worten von dem Bischof Nikolaus, sowie einem Hüpfer über die Rute ihr Weihnachtsgeschenk.

Als nächste Gruppe folgte in dem Bericht des Bischof Nikolaus der jüngste Handballnachwuchs mit den 5-6 jährigen Jungs u. Mädels des Handball-Kindergartens, die nach der Vorstellung ihres Teamspruches ebenfalls über die Rute springen konnten und ihr Geschenk überreicht bekamen.
Im Anschluss durften sich die Weihnachtsmänner erstmal ausruhen, denn es wurde nun durch Frau Brigitte Bachmann die schöne Weihnachtsgeschichte ‚Stille Nacht, heilige Nacht‘ dem lauschenden TVG-Nachwuchs und den Familienangehörigen vorgetragen.

Danach setzte der Bischof Nikolaus seinen Bericht über die Ereignisse in den Handball-Trainingsstunden des Jahres 2014 fort, wobei er bei den Gruppen BAMBINOS u. MINI 1 neben lobenden auch einige strenge Worte gebrauchen musste und beim anschließenden Rutespringen u. Langbankziehen die Ruten von beiden Knecht Ruprechten zum Einsatz kamen.
Zur Verabschiedung der Weihnachtsmänner wurden mit toller Unterstützung durch die ‚TVG-Weihnachtsmusikanten‘ von allen Kindern drei weitere stimmungsvolle Weihnachtslieder vorgetragen. Mit dem Dank an alle Helfer und vor allem an die Sponsoren der diesjährigen Weihnachtsaktion für den Handballnachwuchs endete gegen 17:45 Uhr eine gelungene u. schöne Weihnachtsfeier!

Auf der TVG-Website können in Kürze unter dem Menü ‚Bildergalerie‘ zahlreiche Fotos von der Weihnachtsfeier 2014 angeschaut werden!

Vorbildliche Weihnachtsaktion für TVG-Handballnachwuchs!

Dank der beispielhaften Unterstützung von 11 TVG-Partnern war es auch bei den diesjährigen Weihnachtsfeiern der 12 TVG-Handball-Nachwuchsteams u. Gruppen möglich, alle Youngster aus den Jahrgängen 1996 - 2009, sowie deren Trainer und Betreuer mit einem besonderen Weihnachtsgeschenk zu überraschen.

Der gesamte TVG-Nachwuchs konnte sich über ein hochwertiges, schwarz/weiß-farbenes Adidas-Shirt freuen, das auf der Vorderseite neben dem tvg-Logo auch den Vornamen aufzeigt. Mit dieser erfreulichen Weihnachtsaktion können sich im neuen Jahr alle TVG-Handballer/innen von den Aktiven-Teams bis zu den Jüngsten der Gruppe Handball-Kindergarten einheitlich mit dem gleichen sportlichen TVG-Shirt beim Sport und in der Freizeit präsentieren!

Zweifellos ein attraktives Weihnachtsgeschenk, mit dem sich der TVG bei allen Nachwuchssportlern und deren Betreuerteams für das 2014 gezeigte Engagement bedankt und das sicherlich zu neuen sportlichen Taten im Jahr 2015 anspornt. Nachfolgend stellen wir den Kreis der 11 TVG-Partner vor, die gerne bereit sind, die umfangreiche und überaus wichtige Nachwuchsförderung beim TVG zu unterstützen:

*  Tünchergeschäft Bergmann Bernd GmbH & Co. KG, Glattbach
*  Herrn Manfred Breitenbach, Glattbach
*  Autohaus Ehrlich GmbH, A-burg-Nilkheim
*  Spedition & Entsorgungsfachbetrieb K. Liesecke GmbH, A‘burg
*  MAIREC Edelmetallgesellschaft bmh, Alzenau
*  Allianz Generalvertretung Josef Metzger, Glattbach
*  Philipp GmbH, A‘burg-Strietwald
*  Raiffeisenbank Aschaffenburg eG, Aschaffenburg
*  Karl Georg Schobert Präz.-Messzeug GmbH, A‘burg-Schweinheim
*  Hans Schuck & Söhne Bedachungs GmbH, Glattbach
*  Bruno Stenger Kfz-Meisterbetrieb, Glattbach

HERZLICHEN DANK an alle TVG-Partner für die wertvolle Unterstützung bei der Durchführung der Weihnachtsaktion 2014!

Zeitungsente 'Paula Print'..........im Handball-Kindergarten!

Eine tolle Überraschung gab es am Montag, den 07.02.11 für den jüngsten Handballnachwuchs des TVG. Zur Übungsstunde des Handball-Kindergarten, die jeden Montag von 14:45 bis 16:00 Uhr in der TV-Halle Glattbach durchgeführt wird, ist an diesem Nachmittag auch die Zeitungsente des Main-Echo 'Paula Print' mit ihrer Betreuerin Frau Nina-Anna Beckmann erschienen.

'Paula' wurde von den KIndern überaus freundlich begrüßt und verfolgte im weiteren Verlauf der Übungsstunde mit großem Interesse die Übungen und Spiele der TVG-Youngster. Ob beim Rollbrettfahren, beim Rollen und Prellen von Handbällen, bei den Turnübungen, beim Hütchenabwerfen u.a. - 'Paula' stand immer im Mittelpunkt des Geschehens! Viel zu schnell war die kurzweilige Übungsstunde vorbei und 'Paula' wurde von den Kindern mit ihrem Schlachtruf gebührend verabschiedet.

Über den Besuch von 'Paula Print' in der TV-Halle wurde durch Frau Beckmann eine überaus gelungene Reportage inklusiv mehrerer Fotos in der Wochenend-Ausgabe des Main-Echos am Samstag, den 12.02.11 veröffentlicht. Die Fotos sind ebenfalls auf dieser Seite zu sehen.

Der TVG sagt herzlichen Dank an Frau Beckmann und dem Main-Echo, für die tolle Story mit 'Paula Print' und ihrem Besuch im Glattbacher Handball-Kindergarten!

 


Mehr Fotos

Klicke auf die Fotos, um sie zu vergrössern

  • Fotos Handball-Kindergarten
  • Fotos Handball-Kindergarten
  • Fotos Handball-Kindergarten
  • Fotos Handball-Kindergarten
  • Fotos Handball-Kindergarten
  • Fotos Handball-Kindergarten
  • Infobox Handball-Kindergarten

    Jahrgang: Jungs u. Mädels teils 2012/13/14

    Trainingszeiten:
    Winterrunde 2017/18:
    Donnerstag 15:30-17:00 Uhr in TV-Halle Glattbach



    Trainer:
    Nicole Hemberger Handy 0175 236 20 03
    Co-Trainerin Madeleine Lang
    Co-Trainer FSL-ler des TVG Sam Kaup


    T V G - F A N - S C H A L
    Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

    Handball



    Faustball



    Turnen



    Fitness



    Tennis






    Partner des TVG



    Link zum Club100

    peterheegsodenthaler


    schuckrengel


    pfaffenmuehlejuma