Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Handball-Kindergarten

Der Handball-Kindergarten während der Sportstunde am 17.05.18 mit Jungs u. Mädels der Jahrgänge 2013/14/15 mit Übungsleiterin Nici Hemberger und FSJ-ler des TVG Sam Kaup.
Der Handball-Kindergarten während der Sportstunde am 17.05.18 mit Jungs u. Mädels der Jahrgänge 2013/14/15 mit Übungsleiterin Nici Hemberger und FSJ-ler des TVG Sam Kaup.


Vorschau Handball-Kindergarten Winterrunde 2019/20

Wir haben Spaß an der gemeinsamen Bewegung!
Im Zeitraum seit Mai 2005 haben sich bereits zahlreiche Mädchen und Jungs aus Glattbach und benachbarten Gemeinden an den Übungsstunden des jüngsten TVG-Handball-Nachwuchses, dem Handball-Kindergarten, teilgenommen und dort Ausgleich, Spaß und Freude gefunden.
Im Laufe des Sommers 2019 hat sich die Zusammenstellung der Gruppe verändert. Die Kinder des Jahrgangs 2013 haben sich von der Gruppe verabschiedet und sind zu den BAMBINOS (neuer Name G-Jugend!) aufgerückt. Erfreulicherweise sind aus der im Januar 2018 gebildeten Gruppe ‚Eltern & Kind-Turnen‘ die ersten Kids des Jahrgangs 2015/16 in den Handball-Kindergarten gewechselt, so dass sich in der Wintersaison 2019/20 folgende Kinder der Jahrgänge 2014/15/16 in der ersten Gruppe des Minihandball-Bereichs sportlich betätigen werden:
Bergmann Deniz, Bernhard Kilian, Böge Lara, Brückner Linus, Däsch Noah, Dzuck Paul, Faust Anastasia, Fritsch Marvin, Gräser Marilena, Jung Johann, Keerl Jannis, Mai Paula, Metzger Anton, Munk Luan, Poremba Henry, Ruhnau Henry u. Vincent, Richter Charlotte, Sauer Pepe, Trabona Diego, Weigand Luis, Welzbacher Emil, Willig Joris und Luca.
  
Bei den Übungsstunden steht eine vielseitige motorische Grundausbildung mit abwechslungsreichen Spiel- u. Bewegungsvarianten im Vordergrund,  damit die Kinder lernen, mit ihrem Körper umzugehen und ihn auf das spätere Handballspiel vorzubereiten. An abwechslungsreichen Bewegungsparcours mit verschiedenen Turn- u. Spielgeräten können die Kids Hüpfen, Rutschen, Balancieren, Springen u. a. und ihre Neugierde auf neue Bewegungsabläufe befriedigen. Durch verschiedene Lauf- und Fangspiele erreichen die Kinder Schnelligkeit und konditionelle Fähigkeiten. Außerdem werden erste handballerische Spiele mit Prellen, Fangen, Zielwerfen durchgeführt und die Kinder behutsam auf den danach folgenden Wechsel in die G-Jugend vorbereitet, wo sie ihre ersten Spieleinsätze bestreiten.

Mädchen und Jungs aus den Jahrgängen 2014/15/16, die ein sinnvolles sportliches Hobby suchen und mit gleichaltrigen Kindern zusammen spielen möchten, sind im Handball-Kindergarten herzlich willkommen!

Rückblick MINI-Zeltlager 2019

Ein tolles, abwechslungsreiches Wochenende
für den TVG-Handballnachwuchs!

Zum traditionellen MINI-Zeltlager hatte die Handball-Abt. des TVG am vergangenen Wochenende den jüngsten Handballnachwuchs eingeladen. Für die Kids aus den Minihandball-Gruppen BAMBINOS, MINI 1 u. Handball-Kindergarten, sowie der wE- u. mE-Jugend, hatte das junge Trainer/Betreuer-Team ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, welches bei schönstem Wetter und mit ganz viel Spaß “absolviert“ wurde.
Die ersten Camper trafen am Samstagmittag gegen 13.30 Uhr auf dem bestens präparierten TV-Platz ein und machten es sich in den vier, von der Gemeinde Glattbach zur Verfügung gestellten Mannschaftszelten gemütlich. Natürlich wurde auch die Riesenhüpfburg gleich gestürmt. Danach fanden die Spiele der TVG-WM statt, wo die Teilnehmer eingeteilt in ihre Altersgruppen fleißig Punkte sammeln konnten.
Nach diesen anstrengenden Spielen war der Hunger am Abend natürlich groß – gut dass es aus der TV-Küche leckere Hot-Dogs mit Pommes gab. Auf der anschließenden Abendwanderung wurden dann die Stöcke für das Lagerfeuer eingesammelt, da es in diesem Jahr leckeres Stockbrot und Marshmallows gab. Zum Highlight kam es um 23:00 Uhr, wo der ereignisreiche erste Tag mit einem tollen Feuerwerk beendet wurde.

Langschläfer hatten im TVG-Camp keine Chance, denn bereits um 08:00 Uhr war auf dem TV-Platz ‚Frühsport‘ mit den Mädels der wB-Jugend angesagt. Nach dem Frühstück wurden dann tolle TVG-Handball-Flaggen mit Handabdruck bemalt und von den Kindern individuell gestaltet. Ein wirklich klasse Erinnerungsgeschenk für alle und auch das jährliche MINI-Zeltlager Plakat durfte natürlich nicht fehlen. Vor dem Mittagessen wurde es dann noch einmal richtig nass, denn bei den warmen Temperaturen durfte eine Wasserschlacht natürlich nicht fehlen. Dank der neuen wiederverwendbaren Wasserbomben viel die Schlacht in diesem Jahr besonders lang und feuchtfröhlich aus. Zum Glück stand um 12:15 Uhr das Mittagessen ‚Leckere Nudeln u. Melonen‘ schon in der Halle auf die Camper bereit.

Um 14:15 Uhr begann der ‚Familiennachmittag mit Kinderprogramm‘, zu dem zahlreiche Familienangehörige und auch die jüngsten TVG-ler aus dem Handball-Kindergarten auf dem TV-Gelände eintrafen. An zwölf abwechslungsreiche Spielstationen konnte jeder seine eigene TVG-Medaille erwerben und sich am Ende leckere Süßigkeiten sichern. Inzwischen hatten auch das TVG-Cafe mit selbstgebackenen Kuchen, sowie die Getränke- u. Süßigkeiten-Stände geöffnet und ab 16:00 Uhr gab es leckeres Eis von ‚Daddy Cool‘.
Beliebter weise findet beim MINI-Zeltlager sonntagnachmittags ein ‚Generationsspiel‘ für Eltern u. Kinder statt. In diesem Jahr konnten die Kids ihren Eltern zeigen, wo beim Handballspiel ‚der Hammer hängt‘ und gleich mehrere Siege im Vergleich „Klein gegen Groß“ einfahren. Zum Abschluss des überaus gelungenen MINI-Zeltlagers 2019 wurde noch die Siegerehrung durchgeführt und alle Camper erhielten als Erinnerungsgeschenk eine Trinkflasche mit dem TVG-Logo sowie dem Text ‚MINI-Zeltlager 2019‘.

Ein großer Dank geht an das bestens aufgestellte Trainer/Betreuer-Team inkl. den Spielerinnen der WB-Jugend u. den Jungs der MD-Jugend, sowie den Kuchenbäckerinnen u. fleißigen Händen aus dem Elternkreis und last but not least den zwei Sponsoren - gemeinsam haben sie dem Handballnachwuchs ein tolles Wochenende bereitet!

Tolle Weihnachtsaktion 2018 beim TVG-Handballnachwuchs!

Unter dem Motto ‚TVG-Freunde, Eltern und Verein kleiden den TVG-Nachwuchs ein‘ war es dem TVG bei den diesjährigen Weihnachtsfeiern Dank der beispielhaften Unterstützung von den 18 TVG-Partnern

  •        Tünchergeschäft Bergmann Bernd GmbH & Co. KG, Glattbach
  •         Herrn Manfred Breitenbach, Glattbach
  •         Herrn Franz Breitinger, Glattbach
  •         Herrn Dr. Steffen Dietz, Glattbach
  •         Autohaus Ehrlich GmbH, A’burg/Nilkheim
  •         Familie Gesele, Glattbach
  •         Schreinerei Holger Helfrich, Glattbach
  •         Familie Hochrein, Glattbach
  •         Herrn D. Joa, Glattbach
  •         Kieferorthopäden Dr. Holger Krempel u. Dr. Barbara Morbach, A'burg
  •         Lindauer GmbH & Co. KG, Hösbach
  •         Main Assekuranz Morhard, Mainaschaff
  •         Raiffeisenbank Aschaffenburg eG, Aschaffenburg
  •         Karl Georg Schobert Präz.-Messzeug GmbH, A’burg/Schweinheim
  •         Hans Schuck & Söhne Bedachungs GmbH, Glattbach
  •         Stenger Bruno Kfz-Meisterbetrieb, Glattbach
  •         Dentallabor Tembrink GmbH, Aschaffenburg
  •         Zahnarztpraxis Wiebke Hamberger, Hösbach-Bhf.,

sowie eines Eigenanteiles durch die Eltern möglich, den TVG-Handballnachwuchs sowie deren Trainer und Betreuer mit einem besonderen Weihnachtsgeschenk zu überraschen.

Die ‚älteren‘ Jahrgänge 2002-2012 konnten sich über grün/schwarz-farbene Kombi-Sweatanzüge freuen und die TVG-Youngster der Jahrgänge 2013-2015 konnten vom Nikolaus grün-farbene T-Shirst in Empfang nehmen. Alle Bekleidungsteile zeigen auf der Vorderseite das TVG-Wappen und auf der Rückseite den Schriftzug ‚TV Glattbach‘. Damit kann der TVG-Handballnachwuchs im neuen Jahr in einem einheitlichen sportlichen Outfit beim Sport und in der Freizeit auftreten.

Mit der umfangreichen Weihnachtsaktion bedankt sich der TVG bei allen Nachwuchssportlern und deren Betreuerteams für das im Jahr 2018 gezeigte Engagement und möchte gleichzeitig zu einem regelmäßigen Trainingsbesuch und zu neuen sportlichen Taten im Jahr 2019 aufrufen!

HERZLICHEN DANK an die TVG-Partner für das vorbildliche Engagement bei der diesjährigen  Weihnachtsaktion, sowie an die Eltern des TVG-Nachwuchses für die Unterstützung bei der überaus wichtigen Nachwuchsförderung beim TVG!

Rückblick Weihnachtsfeier am 16.12.18 für jüngsten TVG-Nachwuchs

Am Sonntag, den 16.12.18 hatte der TVG zur Weihnachtsfeier für seine jüngsten Sportler/innen aus den 3 Minihandball-Gruppen MINI 1, BAMBINOS u. Handball-Kindergarten, sowie der im Januar 2018 neu gegründeten Gruppe Eltern & Kind-Turnen in der weihnachtlich geschmückten TV-Halle eingeladen.
Los ging es bereits um 10:30 Uhr und nach einer kurzen Begrüßung konnten sich zunächst alle Kinder an den sportlichen u. abwechslungsreichen 8 Stationen des Bewegungsparcours austoben und das Warten auf den Bischof Nikolaus verkürzen. Mit sichtlich viel Spaß und Freude wurden die Aufgaben von den Youngstern unter der Anleitung von mehreren WA-Spielerinnen der WA-Jugend bewältigt.
Gegen 11:20 Uhr begann der weihnachtliche Teil mit der Vorstellung der TVG-Musikanten Nici, Clara u. Hanne. Mit dem Lied ‚Lasst uns froh und munter sein‘ begrüßten die Kinder mit großen Augen den Bischof Nikolaus, der mit 3 Knecht Ruprechten und einem Bollerwagen voller Geschenke in der Turnhalle eingetroffen war.
Der Bischof Nikolaus war sehr erfreut über die große TVG-Familie und berichtete zunächst aus seinem großen Buch über die Ereignisse in der neuen Gruppe Eltern & Kind-Turnen. Dabei fand er lobende Worte für die erfreuliche Entwicklung in den jeden Freitagnachmittag stattfindenden Sportstunden der TVG-Youngster zwischen 6 Mo. bis 3 Jahre und überreichte allen Kindern Weihnachtstüten, die ein d. grünes TVG-Shirt mit dem neu kreierten Eltern & Kind-Turn-Motiv u. dem TVG-Wappen, sowie weihnachtliche Leckereien beinhalteten.
Anschließend kam es zum musikalischen Höhepunkt der Weihnachtsfeier. Susanne und Paula Schürmann spielten mit ihren Violinen mehrere Weihnachtslieder und erhielten für die  gelungene Darbietung großen Beifall von den Besuchern. Es folgte ein kurz entschlossener Auftritt von 8 Spielerinnen der weiblichen C-Jugend, die nach einigen technischen Problemchen den Weihnachtssong ‚Last Christmas‘ vortrugen.
Danach setzte der Bischof Nikolaus seinen Bericht über die erfreulichen und auch nicht so angenehmen Ereignisse innerhalb der 3 Minihandballgruppen während des Jahres 2018 fort, wobei er u. a. alle Youngster aufforderte, die Trainingsstunden fleißig u. regelmäßig zu besuchen, gemäß dem alten Turner-Spruch ‚Ohne Trainingsfleiß gibt es keinen Preis‘!
Im weiteren Verlauf traten zunächst die Kids des Handball-Kindergartens zwischen 3-5 Jahre mit ihrer Übungsleiterin Nici hervor. Nach einem Sprung über die Rute von Knecht Ruprecht konnten alle eine Weihnachtstüte, die mit einem d. grünen T-Shirt mit dem TVG-Wappen und dem Schriftzug TV Glattbach, sowie einigen weihnachtlichen Leckereien gefüllt war, entgegennehmen.
Anschließend waren die die Mädels und Jungs der Gruppen BAMBINOS und MINI 1 an der Reihe, die bei ihren Sprüngen durch Reifen von den Ruten der Knecht Ruprechte begleitet wurden! Bei der Geschenkübergabe konnten sich alle über eine Weihnachtstasche freuen, die einen tollen grün/schwarz-farbenen Kombi-Sweatanzug mit dem TVG-Wappen u. dem Schriftzug TV Glattbach, sowie einige weihnachtliche Süßigkeiten beinhaltete. Danach folgte ein stimmgewaltiger Auftritt der beiden Gruppen mit dem Weihnachtslied ‚In der Weihnachtsbäckerei‘, wofür es großen Beifall von den Familienangehörigen gab!
Am Ende seines Vortrages dankte Bischof Nikolaus allen Trainer/innen und Betreuer/innen für die zahlreichen Stunden, die sie im Jahr 2018 für die Mannschaften und Gruppen des TVG-Nachwuchses investiert haben und wünschte allen Kindern und deren Familienangehörigen schöne und erholsame Weihnachtsfeiertage. Zum Ausklang der Weihnachtsfeier verabschiedeten die Kinder zusammen mit den TVG-Musikanten Bischof Nikolaus und seine Knecht Ruprechte mit dem Lied "Alle Jahre wieder".
Mit dem Dank vor allem an die TVG-Partner der diesjährigen Weihnachtsaktion, an R. Hein für den schönen Weihnachtsbaum, an die Spieler der MB-Jugend u. 2. Mannschaft für den Auf-u. Abbau des Mobiliars, sowie last but not least allen Helfer/innen in u. vor der TVG-Küche für das brunchgerechte Angebot an Speisen u. Getränken, endete die abwechslungsreiche und gelungene Weihnachtsfeier gegen ca. 13:30 Uhr!

Rückblick MINI-Zeltlager 2018

in tolles, abwechslungsreiches Wochenende für den TVG-Handballnachwuchs!
Zum traditionellen MINI-Zeltlager hatte die Handball-Abt. des TVG am Wochenende 23./24.06.18 den jüngsten Handballnachwuchs eingeladen. Für die rund 65 Kids aus den Minihandball-Gruppen BAMBINOS, MINI 1 u. Handball-Kindergarten, sowie der wE- u. mE-Jugend, hatte das gut aufgestellte Trainer/Betreuer-Team ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, das bei einem Mix von Sonne u. dunklen Wolken glücklicherweise ohne Regen von allen Campern mit Spaß u. Freude bewältigt wurde.
Stürmisch ging es los am Samstagnachmittag um 13:45 Uhr, als nach dem Einrichten der 4 von der Gemeinde Glattbach dankenswerterweise zur Verfügung gestellten Mannschaftszelten u. einigen Privat-Zelten die Riesenhüpfburg gestürmt wurde. Danach fanden die Spiele der TVG-WM statt, wo die Teilnehmer eingeteilt in 4 Altersgruppen fleißig Punkte sammeln konnten. So wurden bis ca. 17:15 Uhr die 6 Spielstationen Kettcar-Rallye, Feuchtes Schwammwerfen, TVG-Sommer-Biathlon, Dosenklappern an der Hüpfburg, Kinner-Scheese-Renne und TVG-Flutsch-Parcour mit großer Spielfreude auf dem TV-Platz absolviert.
Gegen 18:15 Uhr war der Hunger groß und es gab aus der TV-Küche leckere Hot-Dogs mit Pommes u. Eis. Die anschließende Abendwanderung führte alle Camper zum Waldspielplatz. Auf dem Rückweg hatte es die TVG-Truppe eilig, denn ab 20::00 Uhr begann in der TV-Gaststätte anlässlich des WM-Spieles Deutschland-Schweden die WM-Party mit leckeren Cocktails, bei der spätestens beim 2:1-Siegestreffer für das deutsche Team der Jubel sehr groß war. Die weniger Fußball interessierten Kids konnten bei dem mittlerweile angezündeten Lagerfeuer Spaß u. Abwechslung finden, wo auch die gegrillten Würstchen ihre Abnehmer fanden. Zum Highlight kam es um 23:00 Uhr, wo der ereignisreiche erste Tag mit einem tollen Feuerwerk beendet wurde. Gegen 23:30 Uhr (?) hieß es ‚Mucks-Mäuschen-Still‘ im TVG-Camp!
Langschläfer hatten im TVG-Camp keine Chance, denn bereits um 08:00 Uhr war in der TV-Halle ‚Morgen-Fitness‘ angesagt. Nach dem Frühstück standen zwei besondere Aktivitäten auf dem Programm. In der TV-Halle konnten alle Youngster einen ‚Rollbrett-Führerschein‘ erwerben, wobei die einen von Liam u. Fiona vorbereiteten Parcour mit 6 Stationen durchfahren mussten. Zeitgleich wurde im Freien die Aktion ‚Farbige Hände‘ durchgeführt, bei der eine große attraktive ‚Collage‘ mit den farbigen Händeabdrücken von allen Kids und dem Betreuer-Team erstellt wurde.
Weiter ging es um 10:45 Uhr mit einem ‚Kuddelmuddel-Ballspiel-Turnier', bei dem 4 Teams mit je 5 Jungs u. Mädels gebildet wurden, wobei beim Wechsel von Hand- u. Fußball inkl. Penalty-Werfen die Tore der Mädels doppelt zählten! Im Anschluss konnten alle Teilnehmer in 6 Wettstaffeln ihr sportliches Können unter Beweis stellen, bevor ab 12:15 Uhr das Mittagessen ‚Leckere Nudeln u. Melonen‘ mit großem Appetit eingenommen wurde.
Frisch gestärkt ging es zur ‚Wasserbombenschlacht‘, bei der ca. 400 mit großem Aufwand gefüllte Wasserballons für einen feucht-lustigen Verlauf bei den nach Altersgruppen gebildeten Teams sorgten.
Um 14:15 Uhr begann der ‚Familiennachmittag mit Kinderprogramm‘, zu dem zahlreiche Familienangehörige und auch die jüngsten TVG-ler aus dem Handball-Kindergarten auf dem TV-Gelände eintrafen. 12 abwechslungsreiche Spielstationen konnten unter dem Motto ‚Eltern und Kinder spielen gemeinsam‘ absolviert werden, wobei ‚Mary’s Tattoo-Studio‘ die größte Resonanz fand. Mittlerweile hatten auch das TVG-Cafe mit selbstgebackenen Kuchen, sowie die Getränke- u. Süßigkeiten-Stände geöffnet und ab 16:00 Uhr gab es leckeres Eis von ‚Daddy Cool‘.
Beliebter Weise findet beim MINI-Zeltlager sonntagnachmittags ein ‚Generationsspiel‘ für Eltern u. Kinder statt. Beim diesjährigen Camp wurde eine Luftballon-Weitflug-Aktion durchgeführt, das vom Orga-Team mit großem Aufwand bestens vorbereitet wurde. Alle Kids bekamen zunächst in der TV-Halle grüne Luftballons, mit bedrucktem Handball-Motiv u. Aufschrift ‚TV Glattbach Handball‘, an einer Schnur mit anhängender Rückantwort-Postkarte inkl. dem Namen des Absenders übergeben. Danach marschierten alle Teilnehmer unter dem Beifall der Besucher zur Startbahn auf dem TV-Platz, wo nach lautstarkem Countdown die ca. 120 Luftballons um 16:54 Uhr auf ihre hoffentlich weite Reise geschickt wurden. Zweifellos für alle Beteiligte ein großes Spektakel, deren Gewinner voraussichtlich beim 6. Glattbacher Dorffest vom TVG bekannt gegeben werden!
Zum Abschluss des überaus gelungenen MINI-Zeltlagers 2018 wurde um 17:15 Uhr die Siegerehrung durchgeführt, bei der alle TVG-Youngster den Besuchern vorgestellt wurden. Nach Bekanntgabe der je Gruppe fleißigsten Punktesammler/innen der TVG-WM und der Übergabe der Rollbrett-Führerscheine, erhielten alle Camper inkl. den Jüngsten aus dem Handball-Kindergarten als Erinnerungsgeschenk einen attraktiven Handball-Sportbeutel mit dem Aufdruck eines Handball-Motives, dem TVG-Logo sowie dem Text ‚MINI-CAMP 2018‘.
Dass das MINI-Zeltlager 2018 mit den zahlreichen Aktivitäten u. Aufgaben wie geplant zur Freude des TVG-Handball-Nachwuchses erfolgreich abgewickelt werden konnte, ist dem engagierten Trainer/Betreuer-Team, der vorbildlichen Unterstützung durch das Verpflegungsteam aus den Reihen der Eltern inkl. den Kuchenbäckerinnen, den Spielern der MB-Jugend und den Aktiven der Jahrg. 1996-2000 für den Auf- und Abbau der Zelte u. Hüpfburg, den Mädels der wC-Jugend sowie M. Hock u. K. Kaup für den Einsatz beim Kinderprogramm, der Hausmeister-Familie Saiti und last but not least zwei beispielhaften Sponsoren zu verdanken. Herzlichen Dank an Alle!

Große Freude über Weihnachtsaktion 2017 beim TVG-Handballnachwuchs!

Wie bereits in den letzten Jahren, so war es erfreulicherweise auch bei den diesjährigen Weihnachtsfeiern möglich, den gesamten TVG-Handballnachwuchs, mit einem besonderen Weihnachtsgeschenk zu überraschen. Dass die umfangreiche Weihnachtsaktion realisiert werden konnte, ist insbesondere einem Kreis von Firmen und Personen zu verdanken, die über die unermüdliche Arbeit in der Nachwuchsförderung beim TVG informiert sind und sich gerne mit einer finanziellen Zuwendung beteiligen. Wir sagen  HERZLICHEN DANK  für die überaus wertvolle und beispielhafte Unterstützung bei der diesjährigen Weihnachtsaktion an die TVG - Partner

• Fa. Bernd Bergmann GmbH & Co. KG, Glattbach
• Herrn Manfred Breitenbach, Glattbach
• Fa. Autohaus Ehrlich GmbH, A’burg/Nilkheim
• Familie Gesele, Glattbach
• Fa. Schreinerei Helfrich, Glattbach
• Familie Hochrein, Glattbach
• Familie Joa, Glattbach
• Dr. H. Krempel u. Dr. B. Morbach, Kieferorthopäden, A‘burg
• Fa. Spedition & Entsorgungsfachbetrieb K. Liesecke GmbH, A‘burg/Leider
• Fa. Lindauer GmbH & Co. KG, Hösbach
• Fa. Main Assekuranz Morhard GmbH, A‘burg
• Fa. Raiffeisenbank Aschaffenburg eG, A‘burg
• Fa. Karl Georg Schobert GmbH, A’burg/Schweinheim
• Fa. Hans Schuck & Söhne, Bedachungs GmbH, Glattbach
• Fa. Bruno Stenger, Kfz-Meisterbetrieb, Glattbach

Alle Mädchen und Jungs der Jahrgänge 2008-2014 konnten sich über eine Weihnachtstüte freuen, die eine weihnachtliche Süßigkeit, sowie ein tolles T-Shirt inkl. tvg-Logo u. einem tollen Handball-Motiv beinhaltete.
Alle ‚älteren‘ Jungs und Mädels der Jahrgänge 2002-2007 erhielten attraktive, schwarz/grüne Sporttaschen, die das TVG-Logo, sowie den Vornamen aufweisen.
Die MA-Jugend (Jg. 1999/2000) inkl. den noch MB-Jugend spielberechtigten Jungs der Jahrgänge 2001/02 haben bereits zum Beginn der Winterrunde 2017/18 innerhalb der Aktion ‚2. TVG-Ausstattungspaket‘ neben einer neuen Spielbekleidung, auch einen Sweatanzug und ein Auf-wärm-Shirt als vorweg genommenes Weihnachtsgeschenk erhalten! Hierfür auch an dieser Stelle HERZLICHEN DANK an die Trikot-Partner des TVG

Breitinger AG
MAIREC Edelmetallgesellschaft mbH
SAP Schobert Automotive Partner
Hans Schuck & Söhne Bedachungs GmbH
Philipp GmbH
Beißler Zahnarzt Praxis
Maxi Sport GmbH

Die TVG-Partner und der TVG hoffen sehr, dass die Weihnachtsgeschenke den TVG-Nachwuchs zu weiterem Trainingsfleiß und sportlichen Taten im Jahr 2018 anspornen und die TVG-Outfits gerne und oft getragen bzw. benutzt werden!

Gelungene Weihnachtsfeier 2017 der 3 Minihandball-Gruppen

Am Sonntag, den 10.12. stand von 11:00- 14:00 Uhr die Weihnachtsfeier für die jüngsten Sportler/innen des TVG aus den 3 Minihandball-Gruppen MINI 1, BAMBINOS u. Handball-Kindergarten in der weihnachtlich geschmückten TV-Halle im Mittelpunkt. Nach einer kurzen Begrüßung konnten sich zunächst alle Kinder an den sportlichen u. abwechslungsreichen 6 Stationen des Abenteuerparcours austoben und das Warten auf den Bischof Nikolaus verkürzen. Mit sichtlich viel Spaß wurden die Aufgaben von den Youngstern unter der Aufsicht von den TVG-Nachwuchstrainern bewältigt.
Gegen 11:45 Uhr wurde das ‚TVG-Orchester‘ vorgestellt und anschließend ein Weihnachtsquizz durchgeführt, wo die Kinder zu jeder der weihnachtlichen Fragen aus 3 verschiedenen Antworten die richtige erraten mussten. Mit dem Lied ‚Lasst uns froh und munter sein‘ ging es danach nahtlos über in den weihnachtlichen Teil und die Kinder begrüßten mit großen Augen den Bischof Nikolaus, der mit 2 Knechte Ruprechten und einem Bollerwagen voller Geschenke in der Turnhalle eingetroffen war.
Der Nikolaus berichtete zunächst aus seinem großen Buch von überwiegend erfreulichen, aber auch von nicht so angenehmen Ereignissen innerhalb der 3 Minihandballgruppen während des Jahres 2017. Um dem Nikolaus eine Pause zu gönnen, zeigten Susanne und Paula Schürmann mit 3 weihnachtlichen Liedern ihr musikalisches Können auf ihren Geigen, wofür sie großen Beifall von den Besuchern erhielten.
Es folgte nun die von den Kids lang erwartete Übergabe der Weihnachtsgeschenke durch den Nikolaus. Überraschenderweise wurde von jeder Gruppe ein Weihnachtslied unter Begleitung des ‚TVG-Orchesters‘ vorgetragen und nach einem Sprung über die Ruten der Knecht Ruprechte konnten alle TVG-Kids eine Weihnachtstüte mit einem attraktiven T-Shirt inkl. aufgedruckten Handball-Motiv und dem TVG-Logo, sowie einer weihnachtlichen Süßigkeit  in Empfang nehmen.
Mit dem Dank an alle Trainer/innen und Betreuer/innen für die zahlreichen Stunden, die sie im Jahr 2017 für die Mannschaften und Gruppen des TVG-Nachwuchses investiert haben, beendete Bischof Nikolaus seinen Vortrag und wünschte allen Kindern und deren Eltern schöne und erholsame Weihnachtsfeiertage. Zum Ausklang der Weihnachtsfeier verabschiedeten die Kinder zusammen mit dem ‚TVG-Orchester‘ Bischof Nikolaus und seine Knecht Ruprechte mit dem Lied "Alle Jahre wieder". Mit einem großen Dankeschön an alle Helfer und vor allem an die Sponsoren der diesjährigen Weihnachtsaktion für den Handballnachwuchs endete gegen 14:00 Uhr eine abwechslungsreiche u. gelungene Weihnachtsfeier!
Der TVG bedankt sich vielmals bei der MA-Jugend für den Auf- u. Abbau des Mobilars, bei den Kuchenbäckerinnen, sowie bei allen Helfer/innen in und vor der TVG-Küche für das brunchgerechte Angebot an Speisen u. Getränken.

Spaß und Freude finden im Handball-Kindergarten

Im Zeitraum seit Mai 2005 haben sich bereits zahlreiche Mädchen und Jungs aus Glattbach und benachbarten Gemeinden an den Übungsstunden des jüngsten TVG-Handball-Nachwuchses, dem Handball-Kindergarten, teilgenommen und dort Ausgleich, Spaß und Freude gefunden.
Die vielseitige motorische Grundausbildung mit abwechslungsreichen Spiel- u. Bewegungsvarianten steht dabei absolut im Vordergrund, damit die Kinder lernen, mit ihrem Körper umzugehen und ihn auf das spätere Handballspiel vorzubereiten.
Kindgerechte spielerische Kräftigungsübungen, Bewegungsparcours mit unterschiedlichen Turn- u. Spielgeräten, an denen gehüpft, gerutscht u. balanciert wird, sowie variantenreiche Fangspiele sollen die Neugierde auf neue Bewegungsabläufe entwickeln.
Selbstverständlich können die Youngster auch erste Erfahrungen im Umgang mit Bällen unterschiedlicher Art u. Größe beim Prellen, Fangen, sowie beim Werfen auf Ziele aller Art sammeln und werden damit behutsam auf den danach folgenden Wechsel in die BAMBINO-Gruppe vorbereitet, wo sie ihre ersten Spieleinsätze bestreiten.

Durch das jahrgangsbedingte Aufrücken von zahlreichen Kids der Jahrgänge 2010 u. teils 2011 in die BAMBINO-Gruppe können zum Beginn der Winterrunde 2017/18 wieder neue Interessenten/innen aus den Jahrgängen 2012/13/14 im Handball-Kindergarten aufgenommen werden.

Bernhard Kilian
Bernhard Maria
Großmann Aria
Hanusch Frieda
Hartmann Jannick
Herberth Estelle
Kunkel Remo
Lindner Luis
Mann Luana
Mann Matilda
Mann Samuel
Post Florentine
Sauer Jakob
Sauer Julius
Schürmann Franziska
Schustek Kai
Zoll Elias

würden sich sehr über weitere Mitspieler/innen freuen! Mädchen u. Jungs aus den Jahrgängen 2012/13/14 die sich gerne sportlich betätigen und mit gleichaltrigen Kindern zusammen spielen möchten, sind im Handball-Kindergarten herzlich willkommen.
Die 1. Übungsstunde der Wintersaison 2017/18  findet unter Leitung von Nici Hemberger,  unterstützt von Co-Trainern Madeleine Lang u. dem FSJ-ler des TVG Sam Kaup,  am Donnerstag, den 14.09.17 von 15:30-17:00 Uhr in der TV-Halle statt!

Rückblick MINI-Zeltlager 2017

Viel Spaß und Action beim MINI-ZELTLAGER des TVG-Handballnachwuchses!
Am Wochenende 24./25.06. waren beim traditionellen MINI-Zeltlager der Handballabteilung des TV Glattbach auf dem TV-Gelände jede Menge Spaß u. Freude für den jüngeren TVG-Handball-Nachwuchs angesagt. Für rund 65 Kids aus den Minihandball-Gruppen MINI 1, BAMBINOS u. Handball-Kindergarten, sowie der WE- u. ME-Jugend hatte das TVG-Betreuerteam ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, das glücklicherweise bei überwiegend sommerlicher Witterung und ohne Regenschauer von allen Campern bravurös bewältigt wurde.
Los ging es am Samstagnachmittag um 13:15 Uhr mit dem Einrichten der 5 großen Mannschaftszelte. Nach dem ‚Sturm auf die Hüpfburg‘ konnten die TVG-Youngster bei den ersten 5 sportlichen u. lustigen Stationen des Spieles „TVG-Champion“ fleißig Punkte sammeln. Eingeteilt in 4 Altersgruppen wurden die Stationen ‚Kinner-Scheese-Renne‘, ‚Dosenklappern an der Hüpfburg‘,  ‚Feuchtes Schwammwerfen auf die TVG-Trainer‘, ‚Enten-Glücksangeln‘, u. ‚Sommer-Biathlon‘ absolviert.
Nach dem Abendessen führte die Abendwanderung alle Camper zum Waldspielplatz, wo u. a.  auch ein spannendes Tauziehen von den Kids engagiert wahrgenommen wurde. Bei einbrechender Dunkelheit kam der TVG-Tross wieder stimmungsvoll zum TV-Gelände zurück, wo bereits das Lagerfeuer angezündet war und leckere Grillbratwürste angeboten wurden. Ab 22:00 Uhr stand die TVG-Disco mit DJ Lukas sowie coolen Cocktails in der TV-Halle im Mittelpunkt, bevor es gegen ca. 24:00 Uhr langsam ‚Mucks-Mäuschen-Still‘ im TVG-Camp wurde.
Am Sonntagmorgen war nach dem Frühstück Malen u. Basteln in der TV-Halle angesagt, wobei jeder Teilnehmer einen Bilderrahmen für sein Mannschaftsfoto farbig gestalten konnte.
Anschließend standen die weiteren Stationen  ‚Kettcar-Rallye‘, ‚TVG-Flutsch-Parcour‘ und ‚Kuhmilch-Station‘ zur Ermittlung des ‚TVG-Champion‘ auf dem Programm. Nach ‚Leckere Nudeln u. frische Melonen‘ zum Mittagessen stand die feuchte ‚Wasserbombenschlacht‘ an.
Um 14:00 Uhr begann der ‚Familiennachmittag mit Kinderprogramm‘, zu dem zahlreiche Familienangehörige auf dem TV-Gelände eintrafen. Neben den Highlights ‚Marys Tattoo-Studio‘ und der ‚Kinder-Schmink-Station‘ fanden 10 abwechslungsreiche Spielstationen, wie die Schaumkusswurfmaschine, das Pfeil- u. Bogenspiel, die Riesenhüpfburg, die Seifenblasen-Station, der feuchte TVG-Rutsche, das Dino-Planschbecken, das Kuhmelken u. a. großes Interesse, wie auch das TVG-Cafe mit selbstgebackenen Kuchen.
Ab 15:30 Uhr lautete das Motto „Kinder und Eltern spielen gemeinsam“. Beim ‚Generationsspiel‘, wurde erstmals ein ‚Schwimmflossenlauf mit Zielwerfen‘ durchgeführt, wobei Paare mit je einem Elternteil und seinem Nachwuchs gebildet wurden. Ausgestattet mit Schwimmflossen u. Taucherbrille war ein Parcour inklusiv Zielwerfen mit Wasserbällen zu absolvieren und die jeweiligen Zeiten wurden für die Mannschaftswertung gutgeschrieben, bei der sich die ‚Rennteams‘ der MINI 1-Gruppe als die Schnellsten erwiesen.
Traditioneller Abschluss bildete gegen 17:15 Uhr die Siegerehrung, bei der alle Teilnehmer der 4 Altersgruppen des Spieles ‚TVG-Champion‘ den Besuchern vorgestellt wurden. Nach Bekanntgabe des jeweils fleißigsten Punktesammlers, erhielten alle TVG-Kids ein tolles TVG-Cap als Erinnerung an das diesjährige TVG-Camp.
Fazit: Ein positiver, erfreulicher Verlauf des MINI-Zeltlagers 2017, bei dem alle teilnehmenden Kids und auch das gut aufgestellte Betreuerteam viel Spaß und Freude finden und sich auch näher kennenlernen konnten. Großen Dank gilt es zu sagen an die zahlreichen Helfer/innen aus den Reihen der Eltern, sowie den Spieler/innen der weiteren TVG-Nachwuchsteams von der A- bis D-Jugend für die engagierte Bewältigung der zahlreichen Aufgaben!


Mehr Fotos

Klicke auf die Fotos, um sie zu vergrössern

  • Fotos Handball-Kindergarten
  • Fotos Handball-Kindergarten
  • Fotos Handball-Kindergarten
  • Fotos Handball-Kindergarten
  • Fotos Handball-Kindergarten
  • Fotos Handball-Kindergarten