Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Wahrt der TVG den Heimnimbus?

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - TV Reinheim

Nächster Gegner der Stanzel-Männer ist am Sonntag der Landesliga-Dino TV Reinheim. Reinheim konnte sich in der Vergangenheit immer wieder im gesicherten Mittelfeld der Tabelle platzieren und rangiert auch in diesem Jahr aktuell in ebendiesem. Dabei kann Trainer Alexander Schmidt auf einen kleinen aber eingespielten Kader zurückgreifen. Gerade auf Torjäger Daniel Bauch muss der TVG Acht geben. In der vergangenen Saison gelang dies vor allem im Heimspiel nicht, als man eine böse 25:37 Klatsche hinnehmen musste. Diese Scharte wollen die TVG-Spieler sicher auswetzen und die hervorragend Heimbilanz noch weiter ausbauen. Wenn man an die in den letzten Spielen gezeigten ... weiter lesen

  • geschrieben am 21.11.2017

TVG verpasst Sieg im Derby

Herren 1: TuSpo Obernburg - TV Glattbach 31:28

Nachdem die 1. Mannschaft am letzten Wochenende noch den Tabellenführer schlagen konnte, zog man diesmal gegen die ebenso ambitionierte TuSpo Obernburg mit 31:28 knapp den kürzeren. Damit verpasste die Stanzel-Truppe weiterhin den ersten Auswärtssieg dieser Saison sowie den ersten Punktgewinn gegen die TuSpo seit deren Abstieg in die Landesliga. Vor voller Hütte kamen beide Mannschaften gut ins Spiel und die ersten Tore vielen schnell. Nachdem sich die Abwehrreihen etwas gefangen hatten stand es nach knapp 10 gespielten Minuten dann 5:5 unentschieden. Auch im weiteren Spielverlauf blieb es zunächst Eng. Da sich die Fehleranzahl nun aber häufte, waren die ... weiter lesen

  • geschrieben am 21.11.2017

Hinfahren oder daheim bleiben?

Herren 1: Vorschau TuSpo Obernburg - TV Glattbach

Nach dem Überraschungscoup gegen den Spitzenreiter Pfungstadt steht am Wochenende die nächste Spitzenmannschaft auf dem Programm der 1. Mannschaft. Gegner ist kein geringerer als die Tuspo aus Obernburg, die sich in der breiten Spitzengruppe miteingenistet hat. Der TVG ist bei dieser Begegnung erneut klarer Außenseiter. Schaut man sich die bisherigen Begegnungen in der Landesliga gegen die Römerstädter an, so gibt es keine positiven Erinnerungen. Wenn man sich dann auch noch die bisherige Auswärtsbilanz des TVG in dieser Saison (1:9 Punkte) und die Bilanz der Tuspo aus den letzten 4 Begegnungen ansieht (8:0 Punkte), muss man sich fragen, ob es denn Sinn macht, ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.11.2017

TVG stürzt den Tabellenführer

Herren 1: TV Glattbach - TSV Pfungstadt 27:26

Mit einer starken Vorstellung behielt die 1. Mannschaft am vergangene Wochenende gegen den bisherigen Tabellenührer TSV Pfungstadt die Oberhand. Mit dem 27:26 bewies der TVG, dass er trotz angespannter personeller Situation weiterhin mit allen Mannschaft der Landesliga mithalten kann. Die Vorzeichen konnten unterschiedlicher nicht sein. Pfungstadt hatte am letzten Wochenende gerade das Spitzenspiel gegen Kahl/Kleinostheim souverän gewonnen während der TVG gegen Egelsbach verlor. Der Favorit kam also eindeutig aus Hessen. Doch wollte der TVG nicht klein beigeben, immerhin war man Zuhause (in bisher erst 2 Spielen) in dieser Saison unbesiegt. Zu Beginn nutzten die ... weiter lesen

  • geschrieben am 13.11.2017

Gelingt ein Befreiungsschlag ausgerechnet gegen den Topfavoriten?

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - TSV Pfungstadt

Die 1. Mannschaft ist nach den jüngsten Auswärtsniederlagen mit nun 4:10 Punkten im Keller der Tabelle gefangen. Um Kontakt nach oben herzustellen, bedarf es einiger Erfolgserlebnisse. Nachdem dies in auswärtigen Hallen so gar nicht  funktioniert, versucht man sich nun am kommenden Sonntag im erst 3. Heimspiel der Saison wieder mal vor eigenem Publikum. Doch als Gegner wird dem TVG der aktuelle Tabellenführer und Titelfavorit Pfungstadt gegenüberstehen, womit die Hoffnung auf Zählbares doch eher gedämpft sein dürfte. Nichtsdestotrotz ist der TVG an guten Tagen zu Einigem in der Lage, was nicht zuletzt das Spiel gegen Kahl/Kleinostheim gezeigt ... weiter lesen

  • geschrieben am 07.11.2017

Erneute Niederlage in der Fremde

Herren 1: SG Egelsbach - TV Glattbach 24:20

Weiterhin ruft die 1. Mannschaft ihr Potential in Auswärtsspielen nicht ab. Gegen nicht übermächtige Gegner aus Egelsbach setzte es 24:20 Niederlage. Wie das Ergebnis widerspiegelt, waren auf beiden Seiten nicht die Angriffsreihen Tonangebend, sondern die Abwehrreihen inklusive Torhüter bestimmten das Geschehen. Am Ende mit dem besseren Ausgang für die Gastgeber. In der Vergangenheit schaffte es der TVG wenigstens meistens, gut zu starten. Doch am vergangenen Sonntag klappte auch dies nicht. Schnell sah man sich einem 5:1 Rückstand gegenüber. Nach einer Auszeit lief es dann aber besser und beim 9:9 war der Ausgleich ohne wieder hergestellt. In der ... weiter lesen

  • geschrieben am 07.11.2017

Bricht der Auswärtsbann?

Herren 1: Vorschau SG Egelsbach - TV Glattbach

Mit einem weiteren Auswärtsspiel geht es für die 1. Mannschaft am Sonntag weiter. Bis auf einen mickrigen Zähler gegen Aufsteiger Offenbach gabs für unseren TVG in der Fremde leider nur ordentlich auf die Mütze. Gerne darf sich das beim nächsten Gegner Egelsbach endlich ändern. In der Vergangenheit hat man mit der SG meist gute Erfahrungen gemacht. Doch in den letzten Jahren hat sich der kommende Gegner kontinuierlich weiterentwickelt, landete in der letzten Saison - nach einigen erfolgreichen Kämpfen um den Klassenerhalt in den Vorjahren - erstmals gesichert im Mittelfeld und startete richtig gut in diese Runde. 8:2 Punkte sammelte Egelsbach in den ... weiter lesen

  • geschrieben am 30.10.2017

Auswärts chancenlos

Herren 1: HSG Hanau II - TV Glattbach 36:25

Die 1. Mannschaft bekommt auswärts keinen Fuß auf den Boden. Auch im 4. Spiel in fremden Hallen setzte es eine deftige Niederlage gegen die HSG Hanau II. 36:25 hieß es am Ende und bereits zur Halbzeit lag der TVG fast uneinholbar zurück (19:12). Damit warten die Stanzel-Männer weiterhin auf ihren ersten Auswärtssieg der Saison. Mit dünner Personaldecke startete der TVG gegen die Drittligareserve vielversprechend in das Spiel. Nach einem Stotterstart übernahm Glattbach die Führung und beim Stand von 2:4 bot sich die Möglichkeit, weiter vorzulegen. Doch ein verworfener Siebenmeter startete die Misere für den TVG. Aus dem 2:4 wurde ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.10.2017

Erneut dicker Brocken für die 1. Mannschaft

Herren 1: Vorschau HSG Hanau II - TV Glattbach

Mit dem erhofften, aber nicht unbedingt erwarteten Punktgewinn gegen den klaren Favoriten aus Kahl/Kleinostheim konnte sich die 1. Mannschaft am vergangegen Wochenende für die zuvor erlittene Schmach gegen Groß-Bieberau/Modau II rehabilitieren. Am letzten Oktober-Wochenende muss der TVG-Tross nun nach Hanau, wo es erneut ein ganz dickes Brett zu bohren gilt. Die HSG ist gut in die Runde gestartet und rangiert mit 7:3 Punkten auf dem 5. Rang. Da die HSG über ein eingespieltes Team verfügt, das auch über Spieler mit 3.Liga-Erfahrung verfügt, war dieser Start in die Runde auch zu erwarten. Aufhorchen ließ dabei der Kantersieg gegen eben jene MSG ... weiter lesen

  • geschrieben am 24.10.2017

TVG erkämpft Unentschieden

Herren 1: TV Glattbach - HSG Kahl/Kleinostheim 31:31

Nachdem die 1. Mannschaft im letzten Spiel gehörig unter die Räder kam, zeigte sie sich diesmal stark verbessert und erkämpfte ein starkes 31:31 im Derby gegen die ambitionierte HSG Kahl/Kleinostheim. Seit der Gründung der Handballspielgemeinschaft aus Kahl und Kleinostheim befand sich diese immer in höheren Klassen als der TVG. Dementsprechend war der TVG im ersten Ligaspiel gegen den Konkurrenten aus dem Kreis Aschaffenburg besonders motiviert und zeigte das auch von Beginn. Mit Tempo spielten die Stanzel-Männer nach vorne und erarbeiteten sich früh eine kleine Führung, die bis zum 8:6 behauptet werden konnte. Danach stotterte der Angriffsmotor ... weiter lesen

  • geschrieben am 24.10.2017

TVG nur Außenseiter im Derby

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - HSG Kahl/Kleinostheim

Am Samstag Abend kommt es für die 1. Mannschaft in der LKH Hösbach zum ersten Derby der Saison, wenn der TVG auf die HSG Kahl/Kleinostheim trifft. Die Gäste waren einmal ein Oberliga-Urgestein, doch in den letzten Jahren ging es dann langsam bergab. Nachdem man sich vor zwei Jahren gerade noch so über Wasser halten konnte, ging es dann im vergangenen Jahr tatsächlich eine Etage tiefer in die Landesliga. Hier rangiert die HSG derzeit mit 7:1-Punkten als Tabellenzweiter ungefähr da, wo man auch am Ende der Saison stehen will.  Schaut man dabei auf das Torverhältnis von +6 Toren, kann man aber feststellen, dass sich die HSG in den bisherigen Partien ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.10.2017

Heftige Klatsche im Auswärtsspiel

Herren 1: MSG Groß-Bieberau/Modau II - TV Glattbach 40:22

Mit 40:22 (18:10) hat die 1. Mannschaft ihr Auswärtsspiel gegen die MSG Groß-Bieberau/Modau II verloren. Gegen einen dezimierten Gastgeber schaffte es der TVG nur 20 Minuten mitzuhalten und kam dann gehörig unter die Räder. Schon der Beginn verlief für Glattbach nicht nach Plan, denn schnell lag man 3:0 zurück. Doch zunächst konnten die Stanzel-Männer noch einmal zurückschlagen. Schnell war der Ausgleich geschafft und es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Bis zum 9:9 blieb auch alles im grünen Bereich, danach zerfiel der TVG aber in seine Einzelteile und musste bis zur Pause noch einen 9:1-Lauf der Drittligareserve ... weiter lesen

  • geschrieben am 10.10.2017

Gelingt der zweite Streich?

Herren 1: Vorschau MSG Groß-Bieberau/Modau II - TV Glattbach

Nach dem ersten doppelten Punktgewinn trifft die 1. Mannschaft am Wochenende erneut auf eine 3. Liga-Reservemannschaft. Gegner ist die MSG Groß-Bieberau/Modau II. Die MSG steht nach 3 Spieltagen noch ohne Punktgewinn da. Doch beim genaueren Hinsehen gab es sportlich schon einen Sieg mit dem 26:21 gegen den letzten Gegner des TVG. Doch am grünen Tisch wurde der Sieg aufgrund des Einsatzes nicht spielberechtigter Akteure annuliert und in eine Niederlage umgewandelt. Fast hätte es am vergangenen Wochenende dann für die erste Gutschrift auf der Habenseite gereicht, doch in einer knappen Partie beim hoch eingeschätzten Oberligaabsteiger Kahl/Kleinostheim verlor man ... weiter lesen

  • geschrieben am 03.10.2017

TVG kämpft sich zum Sieg

Herren 1: TV Glattbach - HSG Rodgau Nieder-Roden II 30:27

Ein sehr wichtiges Erfolgserlebnis feierte der TVG in seinem ersten Heimspiel der jungen Saison. Gegen die Reserve der HSG Rodgau/Nieder-Roden erreichte unsere 1. Mannschaft nach umkämpften und wenig hochklassigen 60 Minuten einen 30:27-Erfolg. In der Anfangsphase der Partie zwischen zwei ersatzgeschwächten Kontrahenten konnte sich kein Team entscheidende Vorteile erspielen, so dass es in der 9. Minute 5:6 stand. Danach gelang es den Gästen jedoch, sich peu a peu abzusetzen. Gründe hierfür waren auf TVG-Seite ein viel zu statisches Angriffsspiel ohne Zug in die Tiefe, eine frühe Rote Karte gegen Mittelmann A. Hain in der 11. Minute und bereits zu diesem ... weiter lesen

  • geschrieben am 03.10.2017

Erstes Heimspiel der 1. Mannschaft - die Serie soll halten

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - HSG Rodgau Nieder-Roden II

Nach dem durchwachsenen Saisonstart mit nur einem Zähler in den ersten beiden Partien gegen zwei Aufsteiger darf sich die 1. Mannschaft nun endlich auch mal wieder dem eigenen Publikum präsentieren. Gegner ist die HSG Rodgau/Nieder-Roden II. Spiele gegen die HSG waren zuletzt äußerst torreich und für den TVG häufig von Erfolg gekrönt. Vor allem in den Heimspielen konnte man bis dato immer die Oberhand behalten, wenngleich sich beide Teams oft auf Augenhöhe begegneten. Der TVG würde sehr gut daran tun, die Heimserie bestehen zu lassen und mit einem ersten doppelen Punktgewinn Selbstvertrauen zu tanken. Die HSG konnte schon einen Sieg verbuachen, ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.09.2017

Erster Punktgewinn

Herren 1: OFC Kickers 1901 e.V. - TV Glattbach 23:23

Zweiter Spieltag, zweiter Aufsteiger, aber wieder keinen Sieg für die 1. Mannschaft. Immerhin konnte mit dem 23:23 (12:12) gegen Kickers Offenbach der erste Punkt der laufenden Saison eingefahren werden. Auch ein Sieg war durchaus im Bereich des möglichen, der TVG machte sich aber mit einer schlechten Angriffsleistung in den letzten 20 Minuten selbst einen Strich durch die Rechnung. Dabei lief es im Angriff zu Beginn des Spiels wie geschmiert und die Stanzel-Männer waren vor allem in der 2. Welle erfolgreich. Leider war die Abwehr noch nicht richtig wach, und so fielen in den ersten 10 Minuten Tore wie am Fließband (7:7) . Jetzt waren es die Gastgeber aus Offenbach, ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.09.2017

Wieder ein Aufsteiger, wieder auswärts, wieder....???

Herren 1: Vorschau OFC Kickers 1901 e.V. - TV Glattbach

Nach dem doch sehr mauen Auftritt in Büttelborn führt den TVG-Tross die nächste Reise nach Offenbach. Der kommende Gegner mit dem prominenten Namen schaffte - nach eigenem Bekunden völlig unverhofft und überraschend - erstmals den Aufstieg in die Landesliga. Hier hatte man es am ersten Spieltag beim Oberliga-Absteiger Kahl/Kleinostheim gleich mit einem ganz dicken Brocken zu tun und schlug sich mehr als beachtlich. Am Ende stand eine relativ knappe 29:32-Niederlage auf der Anzeigetafel. Damit dürfte jedem im TVG-Lager klar sein, was am kommenden Wochenende auf einen zukommen wird. Und wie schon in Büttelborn wird der Gegner beim ersten Heimauftritt in der ... weiter lesen

  • geschrieben am 19.09.2017

Schwacher Auftakt in Büttelborn

Herren 1: TV Büttelborn - TV Glattbach 34:26

Eine deutliche und verdiente Niederlage musste die 1. Mannschaft zum Auftakt beim guten Aufsteiger Büttelborn hinnehmen. Damit bleibt die schwarze Serie von Auftaktpleiten seit Wiederaufstieg in die Landesliga bestehen, denn noch nie konnte man nach den ersten 60 Minuten der jeweiligen Runde etwas Zählbares verbuchen. Dabei war doch alles angerichtet für ein tolles Handballmatch: die Halle in Büttelborn war mit 400 Zuschauern proppenvoll und die vielen mitgereisten TVG-Fans machten von Anfang bis Ende ordentlich Stimmung. Nur der TVG wollte - oder konnte (?) - nicht so recht mitmachen. Dabei fing es dochordentlich an, denn der TVG hatte im Angriff über seine ... weiter lesen

  • geschrieben am 16.09.2017

Mission Klassenerhalt beginnt für die 1. Mannschaft

Herren 1: Vorschau TV Büttelborn - TV Glattbach

Nach dem gerade so verhinderten Abstieg und einer langen Vorbereitung beginnt für die 1. Mannschaft am Freitagabend die neue Saison in der Landesliga Hessen Süd. Die kommende Runde wird sicher unter anderen Vorzeichen stehen als die vergangenen Spielzeiten, denn der TVG muss auf einige Leistungsträger der letzten Jahre verzichten. Adäquater Ersatz konnte nicht gefunden werden, so dass man mit reduziertem Personal sein Ziel erreichen muss. Und dieses heißt eindeutig Klassenerhalt. Dabei wird man nach den beiden Auftaktpartien gleich einmal wissen, wo die Reise hingehen könnte, denn man bekommt es mit zwei Aufsteigern zu tun – beide Male auswärts, was ... weiter lesen

  • geschrieben am 12.09.2017

Niederlage im letzten Saisonspiel

Herren 1:

Auch im letzten Saisonspiel konnte die 1. Mannschaft ihre beste Leistung nicht über die volle Distanz abrufen und verlor dementsprechend mit 25:30 gegen die TuSpo aus Obernburg. In der 1. Halbzeit dominierten vor allem die Abwehrreihen das geschehen. Gestützt auf einen gut aufgelegten Lukas Maier im Tor machte die TVG-Deckung dem Favoriten aus Obernburg das Torewerfen schwer. Da aber auch der eigene Angriff Probleme hatte, Würfe im gegnerischen Tor unterzubringen, blieben die ersten 30. Minuten torarm, aber zumindest spannend. 11:11 lautete der Spielstand zum Seitenwechsel. Nachdem sich die Stanzel-Männer kurz nach der Halbzeit erstmals einen 2-Tore Vorsprung ... weiter lesen

  • geschrieben am 03.05.2017

TVG quält sich zum Klassenerhalt

Herren 1:

Mit dem 31:31 Unentschieden gegen die SG Arheilgen hat die 1. Mannschaft den Klassenerhalt endgültig perfekt gemacht. Gegen einen Gegner, der befreit aufspielen konnte, standen die Stanzel-Männer gehörig unter Druck. Mit viel Kampf und Krampf sicherten sie sich schlussendlich den Punkt, der für den Verbleib in der Klasse entscheidend ist. Gegner Arheilgen war vor dem Spiel bereits abgestiegen. Dass diese aber trotzdem die Qualität für die Landesliga aufweisen zeigten die 5 Siege aus den letzten 7 Spielen. Und so zeigten sie mit einem doppelten Kempa im ersten Spielzug gleich, dass sie sich vor heimischem Publikum ordentlich verabschieden wollten. Der TVG ... weiter lesen

  • geschrieben am 25.04.2017

Das Bangen geht weiter

Herren 1: Vorschau

Nach dem unheimlich wichtigen Zittersieg gegen Kleinwallstadt stehen nur noch zwei Partien in dieser Saison auf dem Plan. In diesen Partien ist der TVG weiterhin zum Siegen verdammt, will man nicht auf den letzten Metern noch die zuletzt von Sieg zu Sieg eilende Konkurrenz aus Roßdorf vorbeiziehen lassen. Die kommenden Aufgaben haben es dabei aber absolut in sich. Schaut man auf den Tabellenstand, könnte man meinen, dass dabei die anstehende Aufgabe in Arheilgen eher eine dankbare sein würde. Doch gerade dieses Arheilgen könnte man als Mannschaft der Stunde bezeichnen. Lange Zeit der Saison verbrachten die Darmstädter abgeschlagen auf den letzten Plätzen, doch ... weiter lesen

  • geschrieben am 18.04.2017

Unglaubliche Dramatik im Weberdome – TVG hält Kopf über Wasser

Herren 1:

Ein an Dramatik nicht mehr zu überbietendes Duell um den Klassenerhalt lieferte sich am Samstagabend der TVG mit den nun nicht mehr zu rettenden Gästen aus Kleinwallstadt. Dass keiner der in der Halle Anwesenden mit Herzproblemen abtransportiert werden musste, ist sehr erfreulich, grenzt aber nach diesen 60 Minuten fast an ein Wunder… Die Vorzeichen vor dieser unglaublich wichtigen Partie waren klar: Beide mussten gewinnen, um sich noch Chancen zu wahren, auch nächstes Jahr in der Landesliga antreten zu dürfen. Die bessere Ausgangslage war dabei auf Seiten des TVG. Und dieser legte auch sehr dynamisch los. Immer wieder gelang es, in die wenig sattelfeste ... weiter lesen

  • geschrieben am 09.04.2017

Überlebenskampf gegen den TVK - Absoluter Pflichttermin für alle Fans

Herren 1: Vorschau

Noch 3 Spiele sind zu spielen und es wird immer dramatischer und enger im Tabellenkeller. Nach dem jüngsten Remis in Hanau ist der TVG um einen Platz abgerutscht und rangiert derzeit auf dem ersten Nichtabstiegsplatz – einen Punkt vor Roßdorf und punktgleich mit Gelnhausen. Gegenüber beiden Vereinen würde man am Ende im Falle von Punktgleichheit aufgrund des schlechteren direkten Vergleiches den Kürzeren ziehen. Und dann gibt es da ja auch noch andere Variablen, denn auch aus der Oberliga könnte noch eine dritte Mannschaft (Offenbach-Bürgel) absteigen. In diesem Falle stünde der TVG aktuell schon auf einem Abstiegsplatz. Es wird also sicher bis ... weiter lesen

  • geschrieben am 05.04.2017

TVG erkämpft Unentschieden in Hanau

Herren 1:

Wieder nicht zu einem Sieg hat es für die 1. Mannschaft am Wochenende in Hanau gelangt. Allerdings erkämpfte sich das Team von Trainer Markus Stanzel gegen die starke Drittliga-Reserve aus Hanau einen Punkt, der in der Endabrechnung noch wichtig werden könnte. Nachdem der TVG in den vergangenen Spielen noch aus dem Vollen schöpfen konnte, musste man diesmal auf Steffen Schwob, Marco Müller, Tom Clemens, und Matthias Krebs verzichten. Dafür war Lukas Maier  und erstmals auch wieder Tim Hock dabei, welcher zeigte, dass er das Handballspielen nicht verlernt hat. In alt bekannter  Manier schlängelte er sich für zwei blitzsaubere Tore durch ... weiter lesen

  • geschrieben am 05.04.2017

TVG verliert deutlich

Herren 1:

Am vergangenen Wochenende hatte die 1. Mannschaft die Chance, mit der SKG Roßdorf einen direkten Konkurrenten um den Nichtabstieg zu distanzieren. Leider wurde daraus nichts, denn die Stanzel-Männer verloren sang- und klanglos mit 31:26. Der TVG startete gegen den Landesliga-Dino aus Roßdorf viel zu unkonzentriert. Schnell sah man sich einem 9:3 Rückstand gegenüber, dem man das ganze Spiel hinterher rennen sollte. Vor allem die schlechte Chancenauswertung machte der 1. Mannschaft zu schaffen. Viel zu häufig scheiterte man am körperlich kleinen, aber groß aufspielenden Gästetorhüter, der mit seinen Paraden auch immer wieder leichte ... weiter lesen

  • geschrieben am 28.03.2017

4-Punkte-Spiel in Roßdorf

Herren 1: Vorschau

Nach dem extrem wichtigen Erfolg gegen Nieder-Roden und einem Wochenende, das mit Blick auf die Konkurrenz im Abstiegskampf absolut für unseren TVG gelaufen ist, trifft die erste Mannschaft am Wochenende auf den direkten Konkurrenten Roßdorf. Das Landesliga-Urgestein rangiert aktuell 4 Punkte hinter dem TVG auf Platz 12 und befindet sich damit in hochakuten Abstiegsnöten. Sollte die SKG am Wochenende dem TVG unterliegen, wird es extrem schwer, doch noch das rettende Ufer zu erreichen. Gegen dieses Szenario wehren sich die Hessen aber nach Kräften. Vor allem der hohe Kantersieg gegen den kontinuierlich in den Abstiegsstrudel abdriftenden TV Gelnhausen vor 2 Wochen ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.03.2017

Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

Herren 1:

Am vergangenen Spieltag traf die 1. Mannschaft auf die 3. Liga-Reserve der HSG Rodgau Nieder-Roden. Die Ausgangssituation des TVG war im Vorfeld weiterhin prekär. Die desolate Anfangsphase im letzten Heimspiel gegen den TV Reinheim und dem Einbruch mit anschließendem “Punktgewinn” gegen die HSG Stockstadt/Mainaschaff sorgten im Hinblick auf die anstehenden Wochen mit wichtigen Duellen gegen die verbliebenen Abstiegskandidaten für einen kleinen Dämpfer im Kampf um den Klassenerhalt. Da der TVG das Hinspiel in Nieder-Roden nach einem tempo- und torreichen Spiel allerdings mit 40:35 für sich entscheiden konnte, durfte man nach auch diesmal auf ... weiter lesen

  • geschrieben am 21.03.2017

TVG braucht Punkte

Herren 1: Vorschau

10 Punkte sind in dieser Saison nur noch zu vergeben und der TVG pflegt nach zuletzt 2 Spielen ohne Sieg weiterhin brav einen engen Kontakt an die direkten Abstiegsplätze. Und da die Konkurrenz im Keller berechtigterweise noch lange nicht die Waffen gestreckt hat, sondern im Gegenteil immer wieder punktet, ist auch der TVG mehr denn je auf Zählbares angewiesen. Gegner am Samstag ist die HSG Rodgau/Nieder-Roden, die nach starkem Saisonstart nun im breiten, aber gesicherten Mittelfeld verschwunden ist. Eingeläutet wurde das langsame Absinken in der Tabelle im Übrigen durch den Hinspielerfolg des TVG, als man die HSG nach toller Leistung in einer sehr torreichen Begegnung ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.03.2017

Remis im Derby

Herren 1:

Ein am Ende glückliches Unentschieden erreichte die 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende im Derby gegen die HSG Stockstadt/Mainaschaff. Gegen den Tabellenletzten konnte man nur phasenweise überzeugen und musste schließlich sogar um wenigstens einen Punkt Zittern. Dieser wurde dann allerdings mit einer kämpferischen Einstellung im Schlussakkord gesichert. Dabei sah es zu Beginn so aus, als würde der TVG kurzen Prozess mit den Gastgebern machen. Die Abwehr stand sicher und nach vorne wurde mit viel Tempo gespielt. So erspielte man sich bereits nach der Hälfte der ersten Halbzeit eine 5:12 Führung. Trotz der hohen Führung hatte Glattbach ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.03.2017

Ab jetzt gilt´s

Herren 1: Vorschau

So langsam biegt der TVG in der aktuellen Saison auf die Zielgerade ein. 7 Partien sind noch zu spielen und vier davon gegen die vier hinter dem TVG stehenden Mannschaften. Eine davon ist die HSG Stockstadt/Mainaschaff, die mit mageren 6 Punkten nach 20 Spielen am Ende des Klassements platziert ist. Ganze zwei Siege gelangen der HSG bisher. Sollte der TVG am Sonntag wie erhofft die Oberhand behalten, ist im Übrigen der Abstieg der HSG besiegelt, vorausgesetzt es bleibt bei zwei Absteigern aus der Oberliga in die Landesliga Süd. Dass die Partie kein Selbstläufer wird und der TVG hochkonzentriert zu Werke gehen muss, zeigt das Hinspiel, in dem man es mit einem enorm ... weiter lesen

  • geschrieben am 07.03.2017

TVG geht im Heimspiel unter

Herren 1:

Völlig von der Rolle präsentierte sich die 1. Mannschaft am Wochenende bei der 25:37 Niederlage gegen den TV Reinheim. Nach der 3-wöchigen Faschingspause konnte das Team nicht an die zuletzt guten Leistungen aus den vergangenen Spielen anknüpfen und befindet sich weiterhin im hintersten Mittelfeld der Tabelle. Der TVG begann das Spiel sehr fahrig und produzierte gleich zu Beginn einige technische Fehler, die die Gäste direkt in schnelle Tore umwandelten. So ging der TVR frühzeitig in Führung. Obwohl Trainer Markus Stanzel mit einer Auszeit frühzeitig dagegen steuern wollte, brachte man auch in der Folge nicht viel auf die Kette und man scheiterte ... weiter lesen

  • geschrieben am 07.03.2017

Ein Heimsieg wäre logisch - und hilfreich

Herren 1: Vorschau

Drei Wochen ist es schon wieder her, dass der TVG sein letztes Punktspiel bestritt. Hierbei gelang aufgrund einer über weite Strecken richtig starken Leistung ein überzeugender und im Abstiegskampf enorm wichtiger Sieg gegen Pfungstadt. An diese Leistung gilt es nun anzuknüpfen, um sich die Mannschaften auf den letzten Plätzen vom Leib zu halten. Gegner ist am Samstag Mittelfeldvertreter TV Reinheim. Entsprechend dem Tabellenplatz gibt es im bisherigen Saisonverlauf bei den Gästen einen stetigen Wechsel von Licht und Schatten. Diese Aussage trifft auch für das Hinspiel zu, als der TVG nach schwacher Leistung schon fast aussichtslos im Hintertreffen lag, im ... weiter lesen

  • geschrieben am 28.02.2017

Es geht doch! TVG sendet Zeichen der Stärke

Herren 1:

Einen ganz wichtigen Sieg - vor allem in der Art und Weise des Zustandekommens - landete unsere 1. Mannschaft gegen den bisherigen Zweiten Pfungstadt. Denn was der TVG über weite Teile der Partie seinen Fans präsentierte, dürfte die Zuversicht in Sachen Klassenerhalt erheblich gesteigert haben. Das Auftreten der Stanzel-Jungs erinnerte schwer an die vergangene Spielzeit, in der der TVG so erfolgreich agierte. Aber der Reihe nach, denn nach einem derartigen Erfolg sah es zunächst überhaupt nicht aus. Die Gäste gingen von Beginn an schwungvoll mit viel Selbstvertrauen in die Begegnung und waren die etwas überlegenere Mannschaft. Zwar agierte der TVG auch ... weiter lesen

  • geschrieben am 13.02.2017

TVG rettet Punkt in Egelsbach

Herren 1:

Punkt gewonnen oder Punkt verloren, das war die Frage nach dem 29:29 Unentschieden der 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende gegen die SG Egelsbach. Obwohl die Zeichen 3 Minuten vor Schluss bei 2 Toren Vorsprung auf Sieg standen, musste der TVG mit einem verwandeltem Siebenmeter nach Ende der regulären Spielzeit mit dem einen Punkt zufrieden sein. Das Spiel der beiden Tabellennachbarn startete ausgeglichen war aber nicht immer schön anzuschauen. Während der die Stanzel-Männer dem gegnerischen Torhüter keine Chance gab sich auszuzeichnen, man warf einfach gleich ganz über das Tor, stand die TVG-Abwehr einigermaßen sicher. Tore wurden Vorne vor allem ... weiter lesen

  • geschrieben am 07.02.2017

Gelingt die Revanche gegen den Zweiten?

Herren 1: Vorschau

Der TVG befindet sich unverändert in unmittelbarer Nähe der Abstiegsplätze. Zwar wird dies auch nach der kommenden Begegnung nicht viel anders aussehen, doch da von Woche zu Woche immer weniger Spiele übrig bleiben, würde es dem TVG gut zu Gesicht stehen, jede Möglichkeit zum Punktgewinn auch zu nutzen, um vielleicht doch so langsam Abstand nach hinten zu gewinnen. Die kommende Aufgabe ist dabei eine der schwierigsten, denn mit dem TSV Pfungstadt kommt der Tabellenzweite in den Weberdome. Der TSV konnte 7 der letzten 8 Begegnungen gewinnen und konnte zuvor bereits beim Primus Babenhausen gewinnen und schoss u.a. auch die ambitionierten Obernburger aus der ... weiter lesen

  • geschrieben am 07.02.2017

Enorm wichtige Partie in Egelsbach

Herren 1: Vorschau

Nach zwei Niederlagen in Folge verbleibt die 1. Mannschaft in nächster Nähe der Abstiegsplätze (12:20 Punkte). Direkt vor dem TVG platziert ist der nächste Gegner, die SG Egelsbach (14:16 Punkte). Zwar hat der TVG in den bisherigen Pflichtspielen immer gute Erfahrungen mit der SG gemacht, musste aber in der Regel dabei aber hart für die zwei Punkte arbeiten. So auch im Hinspiel, das zwar vom Ergebnis deutlich ausfiel (37:29), vom Spielverlauf her aber lange  eng war. Die SG ist eine kampfstarke und sehr unangenehm zu bespielende Mannschaft, die dem TVG mit Sicherheit alles abverlangen wird. Und mit zwei Siegen zuletzt gegen die Kellerkinder Kleinwallstadt und ... weiter lesen

  • geschrieben am 31.01.2017

Niederlage gegen den Tabellenführer

Herren 1: HSG Rodgau Nieder-Roden II - TV Glattbach :

Nur eine Halbzeit konnte die 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenführer aus Babenhausen mithalten. In der zweiten Halbzeit rächten sich dann die vielen technischen Fehler, woraus eine 30:37 Niederlage resultierte. Die SG Rot Weiß Babenhausen führt die Landesliga derzeit souverän an und ist somit erster  Anwärter auf den Aufstieg in die Oberliga. Die Hürde war für den heimischen TVG dementsprechend hoch, trotzdem wollte man natürlich alles unternehmen, um den Tabellenführer zu schlagen. Und dies gelang in der ersten Halbzeit richtig gut, denn Glattbach fand in der offensiven gegnerischen Deckung mit viel ... weiter lesen

  • geschrieben am 31.01.2017

TVG ohne Fortune

Herren 1:

Die erste Niederlage im neuen Jahr kassierte die 1. Mannschaft am vergangene Wochenende gegen den starken Aufsteiger aus Gelnhausen. Die Drittliga-Reserve setzte Glattbach immer wieder mit schellem Anwurf und Konterspiel unter Druck und verdiente sich so den knappen 34:35 Erfolg. Spiele gegen Reservemannschaften bergen Ihren ganz eigenen Reiz. Das Zuschauerinteresse ist naturgemäß etwas geringer, dafür kann man sich meistens mit jungen, motivierten und bestens ausgebildeten Spielern messen. So auch gegen Gelnhausen 2, deren Mannschaft durch hinzuziehen von Spielern aus der Bundesliga-A-Jugend immer ein neues Gesicht hat. Das hohe Tempo des Gegners war aber allgemein bekannt und so wurden ... weiter lesen

  • geschrieben am 23.01.2017

TVG will nachlegen

Herren 1: Vorschau

Am kommenden Wochenende kommt es zum Aufeinandertreffen der beiden TVGs in der Landesliga, wenn nämlich die Reservemannschaft des TV Gelnhausen unseren TVG empfängt. Die Gastgeber stellen den stärksten der drei Aufsteiger und belegen derzeit mit 15:13 Punkten den 7. Platz. Allerdings lohnt auch ein etwas genauerer Blick in die Statistik, denn in den letzten drei Begegnungen kassierten die Barbarossastädter drei Niederlagen, darunter zwei gegen die Mitaufsteiger Kleinwallstadt und am vergangenen Wochenende gegen das abgeschlagene Schlusslicht Arheilgen. Schon davor tat man sich auch gegen Kellerkind Stockstadt sehr schwer. Aus Sicht des TVG hätte man sicher nichts ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.01.2017

Guter Start ins neue Jahr

Herren 1:

Die ersten Pluspunkte im neuen Jahr ergatterte die 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende gegen die MSG Groß-Bieberau/Modau 2. In einem durchweg spannenden Spiel konnte sich die Stanzel-Truppe am Ende mit 29:25 durchsetzen. Groß-Bieberau/Modau hatte zuletzt eine beeindruckende Serie von 8 Spielen ohne Niederlage hingelegt und sich auf den 4. Tabellenplatz vorgearbeitet. Obwohl die Gäste nicht in Bestbesetzung antreten konnten, waren sie somit nicht zu unterschätzen. Den Anfang der Begegnung dominierten die Abwehrreihen auf beiden Seiten. Der TVG konnte erst nach 4 Minuten das erste Tor erzielen und auch danach waren Torerfolge Mangelware (5:5, 15 Minute). Nun waren ... weiter lesen

  • geschrieben am 16.01.2017

TVG will und muss liefern – Markus Stanzel zurück auf der Trainerbank

Herren 1: Vorschau

Am Samstag beginnt für die 1. Mannschaft die Rückrunde. Nach der wenig zufriedenstellenden Vorrunde gilt es nun, die notwendigen Punkte einzusammeln, um am Ende der Saison mit dem Abstieg nichts mehr zu tun zu haben. Erster Gegner des TVG 2017 ist die Drittliga-Reserve aus Groß-Bieberau/Modau, die dem TVG zum Rundenauftakt eine klare Niederlage beibrachte. Danach ging es allerdings für die MSG mit 4 Auswärtsniederlagen am Stück steil bergab. Damit hatten sich die Hessen jedoch schon 8 der bisher 10 Minuspunkte aufs Konto geladen, blieben seither ungeschlagen und stehen mit 16:10 Punkten auf dem 4. Platz. Somit wartet eine ganz schwierige Aufgabe auf unseren ... weiter lesen

  • geschrieben am 10.01.2017

Tuspo zu stark für den TVG

Herren 1:

Im letzten Spiel des Jahres musste die 1. MAnnschaft in Obernburg eine klare Niederlage hinnehmen. Die gastgebende Tuspo konnte seit längerem wieder in Bestbesetzung antreten, was sich von Beginn an auch bemerkbar machte. Denn nach nur wenigen Zeigerumdrehungen lag der TVG schon 4:1 im Hintertreffen. Gründe hierfür waren ein fehlerhaftes Angriffsspiel des TVG und hieraus resultierende Gegenstöße, mit welchen die Obernburger unseren Jungs gnadenlos und effektiv zusetzten. Zwar konnte man in der Folge den Rückstand auf diesem Level einpendeln, doch das große Manko blieb das Angriffsspiel. Zwar gelangen auch etliche gute Aktionen, doch insgesamt fehlten im ... weiter lesen

  • geschrieben am 19.12.2016

Hält der Trend zum Kehraus?

Herren 1: Vorschau

Am Sonntag geht das Handballjahr 2016 schon wieder zu Ende. Für unsere 1. Mannschaft steht dabei mit der Tuspo aus Obernburg noch einmal eine ganz schwere Hürde auf dem Programm. Die ambitionierten Römerstädter mussten nach einem sehr verkorksten einjährigen Gastspiel in der Oberliga Hessen den bitteren Gang zurück in die Landesliga antreten. Der Verbleib in der aktuellen Klasse sollte sicherlich auch nicht länger als ein Jahr dauern, doch nach der Hinrunde, in der die Tuspo schon 8 Zähler abgeben musste, scheint dieses Vorhaben auch nur noch schwer umzusetzen zu sein. Zumal es in den letzten Wochen dann auch nicht so wirklich rund lief. Einem knappen ... weiter lesen

  • geschrieben am 13.12.2016

Sieg gegen den Aufsteiger

Herren 1:

Ein Start-Ziel-Sieg gelang der 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende gegen die SG Arheilgen. Der Aufsteiger hatte zwar erst 4 Pluspunkte auf der Habenseite, verlor viele Spiele aber nur knapp. Somit war der TVG gewarnt und ging auch gleich konzentriert zu Werke. Leider zunächst nur in der Abwehr, wo im Verbund mit dem gut aufgelegten Dominik Bergmann im Tor viele Angriffe der Gäste entschärft werden konnten. Auf der Gegenseite präsentierten sich die Stanzel-Männer allerdings in vorweihnachtlicher Geberlaune, denn etliche freie Chancen wurden kläglich vergeben. So entwickelte sich ein torarmes Spiel, in dem die Zuschauer bis zur 18. Minute erst 8 Tore zu ... weiter lesen

  • geschrieben am 12.12.2016

Überzeugender Derbysieg gegen Kleinwallstadt

Herren 1:

Am letzten Sonntag war es soweit. Das mit Spannung erwartete Duell der 1. Mannschaft gegen den TV Kleinwallstadt stand erstmals seit umkämpfter und immer knapper Bezirksoberliga-Partien wieder auf dem Spielplan und viele Fans beider Lager fanden den Weg in die Wallstadthalle. Wer hätte vor der Saison damit gerechnet, dass die 1. Mannschaft mit 2 Punkten Rückstand in das Spiel gegen den Aufsteiger gehen würde. Doch während die Gastgeber sich schnell in der neuen Klasse zurecht fanden, schwächelte der TVG zuletzt. Und so war vor dem Spiel kein Favorit auszumachen. Im TVG-Lager war man sich darüber im klaren, dass man vor allem das schnelle Spiel in der ... weiter lesen

  • geschrieben am 06.12.2016

Letztes Heimspiel 2016!

Herren 1: Vorschau

Am Sonntag empfängt die 1. Mannschaft in ihrem letzten Heimspiel in diesem Jahr den Aufsteiger Arheilgen. Die Gäste waren sicherlich vor der Saison die große Unbekannte. Nachdem nun jedoch die Vorrunde nahezu absolviert ist,  stellt sich heraus, dass es für die Mannen aus dem Norden Darmstadts einzig und allein ums Überleben in der Landesliga gehen wird. Nach 10 gespielten Partien – ein Nachholspiel in dieser Woche steht für die SG noch aus – stehen gerade einmal 4 Pünktchen (1 Sieg, 2 Remis) auf der Habenseite, gleichbedeutend mit dem vorletzten Tabellenplatz. Bei näherer Betrachtung fällt jedoch auf, dass der kommende Gegner ... weiter lesen

  • geschrieben am 06.12.2016

Kleinwallstadt soll büßen!!! TVG und seine Fans sind gefordert!

Herren 1: Vorschau

Am Sonntag kommt es in Kleinwallstadt zu einem sicherlich sehr brisanten Duell zwischen dem Aufsteiger und dem TVG. Der TVK hat es nach etlichen frustranen Versuchen in der letzten Saison tatsächlich geschafft, den lang ersehnten Aufstieg in die Landesliga zu verwirklichen. Dass in dieser Liga ein anderer Wind weht, bekam der TVK gleich mal zu spüren. Doch so langsam scheint sich die Mannschaft akklimatisiert zu haben und rangiert mit mittlerweile 8 Punkten auf der Habenseite sogar vor dem TVG. Dabei konnte der TVK 6 dieser 8 Punkte in den 4 Heimspielen erringen. Zwei Punkte davon auch gegen Hanau, den letzten Gegner des TVG. Ein Grund für die Heimstärke ist sicherlich ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.11.2016

TVG von allen guten Geistern verlassen

Herren 1:

Einen Handballabend zum Vergessen bot die 1. Mannschaft den Zuschauern am Sonntagabend gegen die Drittliga-Reserve aus Hanau. Nachdem man sich in den letzten Wochen klar auf dem aufsteigenden Ast befand, so sägte die Mannschaft gegen Hanau so dermaßen an selbigem, dass dieser unweigerlich brach. Ganze vier Minuten lang durfte man hoffen, dass die Stanzel-Jungs die nächsten Punkte auf der Habenseite verbuchen könnten, denn so ganz schlecht fing man nicht an gegen einen an diesem Tag ersatzgeschwächten und mehr als schlagbaren Gegner. Doch mit einer unnötigen Zeitstrafe beim 2:1 nahm das Unheil seinen Lauf. Dadurch dass der TVG im Angriffsspiel damit begann, ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.11.2016

Aller guten Dinge wären 3....

Herren 1: Vorschau

Mit zwei Siegen in Folge hat die 1. Mannschaft den Kontakt ans untere Mittelfeld des Klassements hergestellt. Einer der vielen Mittelfeldvertreter ist die Drittligareserve aus Hanau, welche am kommenden Sonntag seine Visitenkarte in Hösbach abgibt. Der letztjährige Aufsteiger bietet den Zuschauern in dieser Saison bis dato fast immer knappe Partien und das sowohl gegen Gegner, die dem oberen als auch dem unteren Tabellenbereich angehören. Geht es nach dem Verständnis der Märchenstädter, muss man den TVG in beide Bereiche einordnen. Die Realität besagt, dass unsere Jungs nur zwei Punkte vom letzten Tabellenplatz entfernt sind. Nach Einschätzung der ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.11.2016

TVG schlägt den Zweiten

Herren 1:

Die 1. Mannschaft kommt langsam in Schwung. Nach dem Derbysieg am vergangenen Wochenende wurden diesmal die Punkte aus Nieder-Roden entführt. Mit 35:40 behielt der TVG am Ende die Oberhand in einer durchweg mit hohem Tempo geführten Partie. Im Gegensatz zum letzten Jahr, als die Drittligareserve der HSG Nieder-Roden noch lange gegen den Abstieg kämpfte, ist sie dieses Jahr hervorragend in die Saison gestartet. Mit nur 2 Punkten Rückstand stellte sie den direkten Verfolger von Tabellenführer Babenhausen. Der TVG war sich also der Schwere der Aufgabe bewusst, zumal man in der jüngeren Vergangenheit noch nie in Nieder-Roden gewinnen konnte. Und die Hessen ... weiter lesen

  • geschrieben am 21.11.2016

Macht´s nochmal, Jungs!

Herren 1: Vorschau

Mit dem erst zweiten Saisonsieg im Derby gegen Stockstadt/Mainaschaff ist dem TVG ein enorm wichtiger Erfolg gelungen. Dennoch bleibt es ein weiter und steiniger Weg raus aus dem Tabellenkeller. Und dieser Weg kann nur beschritten werden, wenn man weiter Pluspunkte auf dem Konto einsammelt. Am Sonntag soll genau dieses wieder passieren. Allerdings stellt sich dem TVG mit der HSG Rodgau/Nieder-Roden ein ganz anderes Kaliber in den Weg. Die HSG prescht in dieser Saison ordentlich vorneweg. Das konnte man so sicherlich nicht unbedingt erwarten, nachdem man in den letzten Jahren dem Abstieg immer gerade so entrinnen konnte. Nun läuft es aber richtig rund, was den TVG jedoch nicht davon ... weiter lesen

  • geschrieben am 15.11.2016

Enorm wichtiger Derbysieg

Herren 1:

Ein unheimlich wichtiger Heimerfolg im Derby gegen die HSG Stockstadt/Mainaschaff gelang unserer 1. Mannschaft am Sonntag. Dabei wurde das Team für viele überraschend vom ehemaligen Trainer Markus Stanzel gecoacht. Der aktuelle Trainer, Bruder Florian Stanzel, streifte sich stattdessen das Trikot über und konnte sich so ganz auf das Spiel konzentrieren. Dass dies ein guter Schachzug war, war während der 60 Minuten unübersehbar. Der TVG startete ergebnismäßig gut und ging gleich mit 3:1 in Führung. Bereits hier konnte man erkennen, dass sich die Gäste im Spiel 6:6 gegen den TVG schwer taten. Einigen Fehlern im TVG-Angriffsspiel war es dann ... weiter lesen

  • geschrieben am 15.11.2016

Trendwende im Derby?

Herren 1: Vorschau

Es läuft überhaupt nicht rund beim TVG. Nach einem knappen Viertel der Saison steht man auf dem letzten Tabellenplatz und hält - immerhin den aktuellen jahreszeitlichen Gegebenheiten angemessen - eine Rote Laterne in der Hand. Um die loszuwerden, müssen selbstredend Siege her. Die nächste Chance hierauf gibt es am Sonntag im Derby gegen die HSG Stockstadt/Mainaschaff. Die Gäste stehen wie der TVG im Keller auf Platz 12,  haben aber  zwei Punkte mehr eingesammelt. Dies gelang unter anderem gegen Roßdorf und Reinheim, gegen die der TVG bekanntlich zuletzt verloren hatte. Damit dürfte jedem im TVG-Lager klar sein, was am Wochenende auf einen ... weiter lesen

  • geschrieben am 09.11.2016

Wieder keine Punkte für den TVG

Herren 1:

Die 1. Mannschaft hat das Siegen verlernt. 31:30 hieß es am Ende gegen den TV Reinheim. Damit wartet der TVG weiterhin auf seinen 2. Saisonsieg. Ungewohnt viel Platz hatten die Akteure beider Mannschaften beim Warmmachen vor dem Spiel, denn beide Teams konnten keinen vollständigen Kader stellen. Auch unter der Woche hatte man beim TVG aufgrund verschiedener Ausfälle Probleme die Trainingshalle voll zu bekommen. Trotzdem rechnete man sich gegen die Hessen Chancen aus, den die Partien in der Vergangenheit waren immer knapp mit Siegen auf beiden Seiten. Zu Beginn war man allerdings noch nicht richtig wach, denn ehe man sich versah führten die Gastgeber bereits mit 5:1. ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.11.2016

Es wird nicht leichter

Herren 1: Vorschau

Am kommenden Sonntag ist der TVG zu Gast in Reinheim. Spiele gegen den kommenden Gegner waren zuletzt immer sehr eng und umkämpft, was auch am Sonntag wieder zu erwarten ist. Die Gäste starteten sehr wechselhaft in die Saison. Einem hohen Sieg gegen Mitfavorit Obernburg folgte eine Niederlage bei Kellerkind Stockstadt. Nach zwischenzeitlichem Remis gegen Nieder-Roden gab es zuletzt dann in einem sehr torarmen Duell eine knappe Niederlage in Hanau, ehe zu Hause Aufsteiger Kleinwallstadt in gewohnt torreicher Manier besiegt werden konnte. Es wird interessant zu sehen sein, welches Gesicht die Gastgeber gegen den TVG zeigen. Für den TVG gilt, die vegangenen Wochen hinter sich zu ... weiter lesen

  • geschrieben am 01.11.2016

Bitteres Ende gegen Roßdorf

Herren 1:

Die 1. Mannschaft bleibt weiter hinter den Erwartungen zurück. Nach der neuerlichen Niederlage rutschte man nun auf den letzten Tabellenplatz zurück und muss in den kommenden Wochen mehr denn je zusehen, den Kontakt zum Mittelfeld nicht abreißen zu lassen. Anders als in den letzten Partien erwischten die Stanzel-Jungs gegen Roßdorf keinen guten Start. Die Gäste zeigten in den ersten Minuten ein dynamisches Angriffsspiel, worauf die TVG-Abwehr noch keine Antwort parat hatte. Entsprechend lag man schnell mit 3:6 im Hintertreffen. Doch so langsam stellte man sich besser auf den Gegner ein, so dass Roßdorf sich schwer tat, Lücken zu finden. Und da der ... weiter lesen

  • geschrieben am 01.11.2016

TVG unter Zugzwang

Herren 1: Vorschau

Beim TVG geht es weiterhin nicht so recht voran. Nach mittlerweile 5 Spieltagen stehen erst 2 Punkte auf der Habenseite. Damit sich dies ändert und der Kontakt ans Mittelfeld nicht verloren geht, sollte am kommenden Wochenende unbedingt das nächste Erfolgserlebnis angepeilt werden. Gegner ist allerdings kein geringerer als das Liga-Urgestein Roßdorf. Die SKG wartet derzeit mit dem erfolgreichsten Angriff auf und trifft dabei auf die zweitschwächste Abwehr. Ersteres überrascht nicht unbedingt, denn die Hessen geizten noch nie so recht mit dem Torewerfen. Im Gegenzug kassierten sie allerdings auch immer relativ viele Tore. Dass dies beim TVG derzeit auch der Fall ... weiter lesen

  • geschrieben am 25.10.2016

Dem TVG geht die Puste aus

Herren 1:

Unter keinen guten Vorzeichen Stand das Spiel der 1. Mannschaft am letzten Wochenende in Pfungstadt. Im letzten Training am Freitag konnte nur durch die Unterstützung des letztjährigen Trainers und des Torwarttrainers ein 5 gegen 5 Abschlussspiel realisiert werden, da viele verletzte, kranke und urlaubende Spieler zu ersetzen waren. Da aber auch die Gastgeber Ausfälle zu beklagen hatten und der TSV Pfungstadt dem TVG in den vergangenen Jahren durchaus gelegen hatte, rechnete man sich trotzdem Chancen aus. Wie auch bei den bisherigen Saisonniederlagen starteten die Stanzel-Männer gut und führten direkt 0:3. Diese Führung konnte bis zum 4:5 auch noch ... weiter lesen

  • geschrieben am 18.10.2016

Kann die 1. Mannschaft nachlegen?

Herren 1: Vorschau

Nach dem Sieg gegen Egelsbach und den damit verbundenen ersten wichtigen Punkten geht es am Sonntag in Pfungstadt darum, sich weiter nach oben zu arbeiten. Gegen den TSV sah man in der Vergangenheit meistens gut aus, in der letzten Saison konnte man zwei Siege einfahren. In dieser noch jungen Saison steht der TSV nach zwei Remis, einem Sieg und einer Niederlage mit ausgeglichenem Punktekonto da. Im TSV-Lager hatte man aber sicherlich zwei Punkte auf der Habenseite mehr eingeplant, doch am vergangenen Wochenende setzte es nach einer nach eigenen Aussagen blutleeren und beschämenden Leistung beim Aufsteiger Arheilgen eine nicht eingeplante Niederlage. Interessant wird nun sein, wie der ... weiter lesen

  • geschrieben am 11.10.2016

Der Bann ist gebrochen - völlig verdienter Sieg gegen Egelsbach

Herren 1:

Bis zum 4. Spieltag musste man sich im TVG-Lager gedulden, bis die ersten Punkte für unsere 1. Mannschaft bejubelt werden durften. Von Beginn an sah man den TVG-Jungs an, dass am Ende der Sieger nur Glattbach heißen sollte. Ganz zu Beginn lief dabei aber noch nicht alles rund und das Visier war noch nicht gut eingestellt. Gleiches galt aber auch für den Gast, so dass die Partie etwas schleppend anlief. Doch dann kam der TVG mit Macht, Wucht und Dynamik. Vor allem dem Rückraum des TVG um einen extrem zielstrebigen und torhungrigen J. Bergmann hatten die SG-Abwehr inkl. TW nichts entgegenzusetzen. Ein ums andere Mal schlugen die Bälle zielgenau im Winkel ein. Doch ... weiter lesen

  • geschrieben am 11.10.2016

Ein Sieg muss her

Herren 1: Vorschau

Nach 3 gespielten Partien steht die 1. Mannschaft nun da, wo keiner hin will - auf dem letzten Tabellenplatz. Dabei sind die Stanzel-Jungs noch als einziges Team punktlos. Es wird also höchste Zeit, nun auch einmal etwas Zählbares aus den Partien mitzunehmen. Die nächste Gelegenheit bietet sich da am Sonntag im Rahmen eines Dreifachspieltages der Aktiven-Teams in der LK-Halle Hösbach, Gegner ist die SG Egelsbach, die derzeit mit ausgeglichenem Punktekonto im Mittelfeld der Tabelle steht. Zwar sieht die Bilanz gegen die SG in den letzten beiden Jahren sehr gut aus, doch hatte der TVG gegen die sehr unangenehm zu bespielenden Hessen überwiegend Schwerstarbeit zu ... weiter lesen

  • geschrieben am 04.10.2016

Ein Spiel dauert 60 Minuten

Herren 1: TV Glattbach - HSG Rodgau Nieder-Roden II 30:27

Die nächste hohe Niederlage musste die 1. Mannschaft beim Titelfavoriten SG Babenhausen einstecken. 37:25 (17:16) lautete das Ergebnis am Ende. Verantwortlich dafür war vor allem eine miserable 2. Halbzeit, in der der TVG dem Gegner nichts mehr entgegenzusetzen hatte. Wie auch in den vergangenen Spielen erwischte der TVG einen guten Start und agierte auf Augenhöhe mit den Hessen. Gegen die erwartet offensive Deckung agierten die Stanzel-Männer mit viel Bewegung und schafften es so immer wieder, sich gute Tormöglichkeiten zu erarbeiten. Über die Spielstände 3:3 und 6:6 konnte man sich sogar einen kleinen Vorsprung herauswerfen (6:9), ehe Babenhausen mit ... weiter lesen

  • geschrieben am 04.10.2016

Platzt ausgerechnet beim Topfavoriten der Knoten?

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - HSG Rodgau Nieder-Roden II

Der Saisonstart verlief für die 1. Mannschaft alles andere als erfreulich. Nach zwei unerwartet klaren Niederlagen befindet man sich im dunkelsten Keller der Tabelle. Diesen würde man nur allzu gerne schnellstmöglich wieder verlassen. In diesen Situationen wird im Allgemeinen immer auf die nächste Aufgabe verwiesen, bei der man alles besser machen und die Wende einleiten möchte. Beim TVG ist dies nicht anders. Ein Problem dabei könnte nur sein, dass die nächste Aufgabe die wahrscheinlich schwierigste der ganzen Saison wird, denn es wartet mit der SG Babenhausen DER Favorit auf den Aufstieg. In der Vergangenheit waren Spiele gegen die "Löwen" ... weiter lesen

  • geschrieben am 27.09.2016

Fehlstart perfekt - 7m-Orgie am Weberborn

Herren 1:

Nach der doch deutlichen Niederlage zum Auftakt hatte sich die 1. Mannschaft zum Ziel gesetzt, in ihrem ersten Heimspiel gegen Aufsteiger Gelnhausen II die ersten Punkte einzufahren. Doch wie es das Ergebnis schon ausdrückt, gelang dieses Vorhaben überhaupt nicht. Zu Spielbeginn durfte man jedoch noch die berechtigte Hoffnung haben, dass der TVG an diesem Tage etwas mitnehmen würde, denn nach nur wenigen Zeigerumdrehungen stand es 3:0. Gelnhausen war in der Abwehr sehr verwundbar und hatte auch vorne noch nicht richtig ins Spiel gefunden. Doch leider konnte man schon in den ersten Minuten etwas beobachten, was sich durch die gesamte Partie zog und letztlich entscheidend ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.09.2016

TVG vs. TVG - Premiere zur Heimpremiere

Herren 1: Vorschau

Nach dem wieder einmal missglückten Saisonauftakt darf sich die 1. Mannschaft am Sonntag nun bei ihrer Heimpremiere in der Saison 2016/2017 an einem Aufsteiger probieren. Gegner ist ein Aufsteiger un erneut eine Drittligareserve, diesmal die des TV Gelnhausen. In Pflichtspielen gab es diese Partie noch nie, was für die Kontrahenten wie auch für das Publikum immer besonders spannend ist. Die Gelnhäuser schafften den Aufstieg denkbar knapp. Denn bei Punktgleichheit und sogar dem schlechteren Torverhältnis gegenüber dem Rivalen Niederrodenbach half der knappe 30:29-Hinspielsieg, nachdem das Rückspiel 27:27 endete. Was erwartet den TVG also nun? Sicher ... weiter lesen

  • geschrieben am 20.09.2016

Wieder kein Sieg im 1. Saisonspiel

Herren 1:

Eine vermeidbare 33:25-Niederlage kassierte die 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende in Ober-Ramstadt bei der Drittligareserve der MSG Groß-Biberau/Modau. Im ersten Spiel von Neu-Trainer Florian Stanzel konnte der TVG so auch nicht die Serie von verlorenen ersten Saisonspielen  in den vergangenen Jahren durchbrechen. Der TVG traf auf einen Gastgeber, der sich auf einigen Positionen im Vergleich zum letzten Jahr verändert hatte. Dass die MSG dieses Jahr aber durchaus stärker einzuschätzen ist, war allen bewusst und man ging die ersten Minuten sehr konzentriert an, woraus eine 0:3-Führung resultierte. Diese war aber gleich wieder egalisiert, denn die MSG ... weiter lesen

  • geschrieben am 20.09.2016

Welche Serie reißt zum Auftakt?

Herren 1: Vorschau

Am kommenden Wochenende startet unsere 1. Mannschaft mit ihrem neuen Trainer Florian Stanzel in die neue Saison in Hessens zweithöchster Spielklasse. Nach der überragenden Vorsaison will die nahezu unveränderte Mannschaft die Leistung in der kommenden Runde bestätigen, wohlwissend dass dies aufgrund der erheblichen Ausgeglichenheit der Liga sowie den von oben und unten hinzugekommenen Mannschaften extrem schwer wird. Auch wird der TVG als letztjähriger Tabellendritter mit Sicherheit anders wahrgenommen und wird es Woche um Woche mit erheblicher Gegenwehr zu tun bekommen. Den Anfang macht dabei die Drittliga-Reserve der MSG Groß-Bieberau/Modau. Mit den ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.09.2016

Babenhausen zu stark für den TVG

Herren 1:

Zum Saisonkehraus und zur Verabschiedung von Trainer Markus Stanzel hatte die 1. Mannschaft mit dem Zweiten Babenhausen eine extrem hohe Hürde zu bewältigen, die sich letztlich auch als zu hoch erwies. Über fast die gesamte 1. HZ sah es jedoch überhaupt gar nicht nach einem so deutlichen Sieg der Gäste im Weberdome aus, denn der TVG war absolut auf Augenhöhe und bereitete den Hessen sicher viel mehr Probleme als ihnen lieb war. Zwar ging die SG schnell 0:2 in Führung, doch der TVG hatte ein Rezept gegen die offensive, extrem agile und mitunter aggressive (leider nicht immer nur im positiven Sinn) Abwehr mit auf den Weg bekommen. Dadurch entwickelte sich ... weiter lesen

  • geschrieben am 03.05.2016

Knallerspiel zum Schluss

Herren 1: Vorschau

Am Wochenende geht sie also zu Ende, die erfolgreichste TVG-Saison seit Ewigkeiten. Der TVG hat einen überragenden 3. Tabellenplatz erreicht und befindet sich felsenfest eingerahmt auf dieser Position einerseits deutlich vor und andererseits auch deutlich hinter den Rivalen. Eine Mannschaft, die sich deutlich vor dem TVG befindet ist der kommende Gegner Babenhausen. Die "Löwen" haben mit nur 4 Minuspunkten zwar auch eine Super-Saison hingelegt, hatten allerdings das Pech, dass mit der TSG Offenbach-Bürgel ein Team eine Super-Super-Saison hingelegt hat und damit der SG den erhofften Aufstieg in die Oberliga vor der Nase weggeschnappt hat. Trotz der Gewissheit, dass ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.04.2016

TVG holt Kantersieg in Rodenstein

Herren 1:

26:44 (11:24) hat die 1. Mannschaft ihr letztes Auswärtsspiel gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten HSG Rodenstein gewonnen. Nur am Anfang musste der TVG dabei um die Punkte bangen, ehe die Kräfte der Hausherren nachließen und Glattbach davon ziehen konnte. Schon beim Aufwärmen merkte man beiden Mannschaften an, dass es in diesem Spiel um nichts mehr ging, denn beide hatte man sicherlich schon konzentrierter vor dem Spiel erlebt. So waren die ersten Minuten auch nicht gerade von motivierter Abwehrtätigkeit geprägt und beide Mannschaften trafen fast nach belieben. Als aber nach 10 Minuten der TVG in der Abwehr einen Zahn zulegte, waren die dezimierten ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.04.2016

Die letzte Auswärtsreise führt zum Absteiger Rodenstein

Herren 1: Vorschau

Einmal muss die 1. Mannschaft in dieser Saison noch reisen. Am Sonntag trifft man dabei auf die HSG Rodenstein. Der kommende Gegner war in dieser Saison kaum konkurrenzfähig und steht schon länger als Absteiger fest. Erst in diesem Jahr konnte man den ein oder anderen Punkt einheimsen - letztlich stehen aber nur magere 6 Punkte auf der Habenseite. Dass die HSG jedoch sehr unangenehm sein kann, das bekam der TVG am eigenen Leib im Hinspiel zu spüren, als man die Odenwälder mit Ach und Krach bezwingen konnte. Mit der richtigen Einstellung und dem mittlerweile bestehenden Basisniveau sollte der TVG jedoch keine Zweifel aufkommen lassen, wer das Parkett am Ende als Sieger ... weiter lesen

  • geschrieben am 19.04.2016

TVG sichert sich Platz 3 in der Landesliga

Herren 1:

Am Samstag war wieder einmal Derby-Zeit in der Sporthalle am Weberborn, denn der TVG hatte die HSG Stockstadt/Mainaschaff zu Gast. Nach einer Niederlage gegen Schlusslicht Rodenstein befand sich die HSG weiterhin in der prekären Situation, bei 3 noch ausstehenden Partien nur einen Punkt Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang zu haben. Auf diesem steht im Augenblick die SG Egelsbach, die zudem ein Spiel weniger absolviert hat. Die Gäste mussten demnach alles geben, um dem TVG vielleicht nicht doch einen oder zwei Zähler abzuluchsen. Anders war die Ausgangslage beim TVG, der mit lediglich einem weiteren Punkt aus den verbliebenden Spielen nicht mehr von einem starken dritten ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.04.2016

TVG kann mit Derbysieg 3. Platz fix machen

Herren 1: Vorschau

Noch drei Partien sind in dieser Saison zu absolvieren und unser TVG konnte nach Patzern der Konkurrenz seinen 3. Platz festigen. Nun kommt es am Wochenende im Derby zum Aufeinandertreffen mit der HSG Stockstadt/Mainaschaff und mit einem Sieg wäre der TVG von seiner jetzigen Position nicht mehr zu verdrängen. Die Gäste stecken immer noch im Abstiegskampf und verpassten es vor allem am vergangenen Wochenende nach zuvor deutlich ansteigender Formkurve, sich ein wenig Luft zu den direkten Abstiegsrängen zu verschaffen. Mit der sicher nicht eingeplanten und auch in der Höhe überraschenden Heimniederlage gegen Schlusslicht Rodenstein ist die HSG weiter ordentlich ... weiter lesen

  • geschrieben am 12.04.2016

TVG überrennt Fürth/Krumbach

Herren 1:

Eine starke Leistung lieferte die 1. Mannschaft beim 20:35 Sieg gegen die HSG Fürth/Krumbach ab. Nach einem anfänglich ausgeglichenen Spiel konnte der TVG in der Deckung zulegen und überrollte den Gegner mit Gegenstößen im Anschluss förmlich. Mit zahlreichen Fans im Schlepptau machte sich die 1. Mannschaft am Samstag nachmittag auf die längste Auswärtsfahrt der Saison. Nach 1,5 Stunden Fahrt wirkte die Mannschaft in den ersten Minuten trotz lautstarker Unterstützung von Rängen noch nicht richtig wach in der Abwehr, sodass die HSG das Spiel ausgeglichen gestalten konnte. Mit zunehmender Spieldauer stellte man sich aber immer besser auf ... weiter lesen

  • geschrieben am 11.04.2016

Endspurt in der Landesliga

Herren 1: Vorschau

Nach der Osterpause geht es für den TVG am Wochenende im tiefen Odenwald weiter. Gegner wird die sich in akuten Absteigsnöten befindliche HSG Fürth/Krumbach sein. Im Hinspiel traf der TVG auf eine extrem offensiv ausgerichtete Deckung und brauchte eine ganze Weile, um sich auf den Gegner einzustellen. Schlussendlich hatte man aber alles im Griff und gewann sehr deutlich. Schön wäre es aus TVG-Sicht, wenn die Partie einen ähnlichen Verlauf nehmen würde. Allerdings sind die Vorzeichen ein wenig anders. Trainer Markus Stanzel werden eine Vielzahl von Spielern nicht oder sehr wahrscheinlich nicht zur Verfügung stehen, so dass aller Voraussicht nach ein ... weiter lesen

  • geschrieben am 04.04.2016

Glattbach festigt 3. Tabellenplatz

Herren 1:

30:25 lautete das Endergebnis der 1. Mannschaft gegen die HSG Hanau 2 am letzten Wochenende. Vorangegangen war ein munterer Schlagabtausch zwischen dem Drittplatzierten aus Glattbach und dem direkten Vorfolger aus Hanau, bei dem die Schiedsrichterinnen mit vielen Zeitstrafen für teilweise viel Platz auf dem Spielfeld sorgten. Die Personalsituation ist weiter angespannt beim TVG, sodass die Rückkehr von Dennis Stenger nach monatelanger Verletzungspause genau gelegen kam. Zusammen mit Dominik Zimmermann aus der „Zwoten“ bildeten sie, nach dem überraschenden Ausfall von Freddy Usselmann nach 5 gespielten Minuten, die komplette Bank des TVG. Trotzdem hatte sich ... weiter lesen

  • geschrieben am 21.03.2016

Kampf um Platz 3

Herren 1: Vorschau

Kaum ist die Partie gegen Spitzenreiter Bürgel Geschichte, steht schon der nächste Brocken auf dem Plan. Denn mit der HSG Hanau II empfängt der TVG den direkten Verfolger, welcher nur einen Punkt hinter dem TVG platziert ist. Im Hinspiel gab es in einem tollen und spannenden Handballspiel eine Punkteteilung, wobei man ob des Spielverlaufes im TVG-Lager sicher weniger glücklich war als bei den Hanauern. Dieses Unentschieden bedeutete bei den Gästen so ein wenig das Ende eines Höhenfluges, hatte man zu diesem Zeitpunkt die Liga doch gehörig aufgemischt. Mittlerweile musste die Oberliga-Reserve schon die ein oder andere deutliche und auch sicher nicht ... weiter lesen

  • geschrieben am 16.03.2016

Glattbach geht die Puste aus

Herren 1:

27:32 (19:16) hat die 1. Mannschaft sein Heimspiel gegen den Tabllenführer der TSG Offenbach-Bürgel verloren. Mit dünnem Kader musste man in der zweiten Halbzeit dem kräfteraubenden Spielstil der ersten Hälfte Tribut zollen, als man mit viel Bewegung die offensive Deckung der Gäste immer wieder in Verlegenheit bringen konnte. Wie schon in den vergangenen Spielen konnte der TVG nur auf einen kleinen Kader zurück greifen, während die Gäste aus dem Offenbacher Stadtteil Bürgel mit voller Bank und einer erklecklichen Schar an Anhängern nach Goldbach anreisten. Mit einer unorthodoxen Aufstellung von 4 Rückraumspielern versuchte ... weiter lesen

  • geschrieben am 15.03.2016

Zeit für eine Überraschung !?

Herren 1: Vorschau

Am kommenden Wochenende steht der 1. Mannschaft die derzeit größtmögliche Hürde im Weg, denn am Sonntag macht Spitzenreiter Offenbach/Bürgel in Goldbach seine Aufwartung. Mit quasi allem was sich in dieser Saison den Frankfurter Vorstädtern in den Weg stellte, wurde kurzer Prozess gemacht. Im Hinspiel bekam auch der TVG die Übermacht des designierten Meisters zu spüren und trat schwer geschlagen mit 41:28 die Heimreise an. Gleiches Leid will man nach Möglichkeit im Rückspiel nicht nochmals erfahren, wenngleich das Unterfangen nicht leichter werden dürfte. Dies liegt vor allem an der Personalsituation im TVG-Lager, die seit Wochen als ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.03.2016

Arbeitssieg gegen Groß-Bieberau/Modau

Herren 1:

Ungewohnt leer war es in der Kabine vor dem 34:31 der 1. Mannschaft gegen die MSG Groß-Biberau/Modau 2. Nur 8 Spieler lauschten den Ausführung von Trainer Markus Stanzel, sodass man gleich 4 Spieler aufbot, die zuvor schon in mit der „Zwoten“ gespielt hatten. Im Tor setzte man auf die Erfahrung von 38 Jahren, beide Torhüter zusammengenommen. Dass auch die Gäste mit dezimiertem Kader antraten, spielte dem TVG jedoch in die Karten. Die „Erste“ erwischte einen guten Start und es gelang, immer wieder große Lücken in die Abwehr der Gegner zu reißen. Zwar konnte die MSG die anfänglich 3:1 Führung zum 3:3 nochmal ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.03.2016

TVG empfängt Drittligareserve

Herren 1: Vorschau

Im Rahmen eines erneuten Dreifachspieltages mit allen Aktiventeams trifft die 1. Mannschaft am Samstag um 18:00 Uhr auf die Drittligareserve der MSG Groß-Bieberau/Modau. Die Gäste befinden sich derzeit zwar mittendrin in der Tabelle auf Platz acht, doch aufgrund der Ausgeglichenheit der Liga bedeutet dies nur einen Vorsprung von 1-2 Punkten auf die Abstiegsränge (je nach Zahl der Absteiger). Damit dürfte klar sein, dass der TVG auf einen Gegner treffen wird, der alles aus sich herausholen wird, um nicht am Ende eine Klasse tiefer zu landen. Auch die letzten Ergebnisse mit u.a. nur einem Punkt gegen das abgeschlagene - zugegebenermaßen aber aufstrebende - ... weiter lesen

  • geschrieben am 01.03.2016

Punkteteilung im Derby

Herren 1:

Mit 27:27 (16:14) endete die Begegnung der 1. Mannschaft bei der Oberligareserve der HSG Kahl/Kleinostheim. Handballerische Magerkost und mangelnder Rückzug prägten das Spiel des TVG vor allem in der 1. Halbzeit. Obwohl der TVG auf einige Spieler verletzungsbedingt verzichten musste, war man gegen die ebenfalls nicht in Bestbesetzung angetretenen Gastgeber Favorit, konnte dieser Rolle aber über die gesamt Spielzeit nicht gerecht werden. Mal wieder ein neues Gesicht konnten die TVG-Fans auf der Torhüterposition erblicken. Wegen zahlreicher Ausfälle der Stammkräfte lief dieses mal neben dem Debütanten von letzter Woche, Christopher Frey, Tim Breitling in ... weiter lesen

  • geschrieben am 01.03.2016

Derby bei angeschlagener HSG

Herren 1: Vorschau

Am Sonntag steht für die 1. Mannschaft eine harte Prüfung an. Um 17:00 Uhr tritt man auswärts gegen Kahl/Kleinostheim an. Gegen diesen Gegner tut man sich fast schon traditionell schwer. Die Gäste stecken seit Beginn der Runde im Tabellenkeller fest und kämpfen wie die halbe Liga um den Klassenerhalt. Wenngleich die HSG dieses Ziel auch sportlich schaffen sollte, so schielt man sicher mit einigen Sorgenfalten auf das Treiben der 1. Mannschaft in der Oberliga, die sich in höchst akuter Abstiegsnot befindet und im Falle eines Abstieges seine eigene Zweitvertretung zurück in die BOL schicken würde. Doch soweit ist es noch lange nicht und der kommende ... weiter lesen

  • geschrieben am 23.02.2016

Souverän geht anders

Herren 1:

Unnötig spannend machte es die 1. Mannschaft beim 31:27 Sieg am Wochenende gegen den TSV Pfungstadt. 40 Minuten hatte man die Hessen im Griff und stelle eine aggressive Abwehr und einen variantenreichen Angriff. Doch dann kam ein Bruch ins TVG-Spiel und Pfungstadt kam Tor um Tor heran. Die Stanzel-Truppe fing sich aber wieder rechtzeitig und konnte so den Gegner in der Tabelle auf Distanz halten. Der TVG kann in diesem Jahr auf einen breiten Kader zurückgreifen, und dass ist auch notwendig, denn mit Dennis und Matthias Stenger, Tom Clemens, Alexander Hain, Sebastian Beißler, Lukas Maier und Dominik Bergmann musste man verzichten und so stand Torhüter Chris Frey zum ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.02.2016

TVG will sich TSV vom Leib halten

Herren 1: Vorschau

Am Samstag empfängt der TVG mit dem TSV Pfungstadt eine Mannschaft aus dem oberen Mittelfeld, die jedoch nur 3 Minuspunkte hinter dem TVG platziert ist. Mit einem weiteren Sieg könnte man den Abstand doch wieder etwas komfortabler aussehen lassen, im Falle einer hoffentlich nicht eintretenden Niederlage würde es hinter den beiden konkurrenzlosen Spitzenteams Bürgel und Babenhausen sehr eng zugehen. Die Pfungstädter spielen bis dato eine ordentlich Runde, zeigen aber doch immer wieder schwankende Leistungen - und das auch innerhalb der einzelnen Begegnungen wie zuletzt gegen Schlusslicht Rodenstein, als man nach klarem Rückstand plötzlich wie entfesselt ... weiter lesen

  • geschrieben am 16.02.2016

Zähes Ringen um den Sieg

Herren 1:

Im Heimspiel gegen Egelsbach wollte die 1. Mannschaft nach einer dreiwöchigen Faschingspause die zuletzt sehr durchwachsenen Leistungen vergessen machen und den Weg zurück zu alter Spielstärke finden. Dabei bekam man es mit einem Gegner zu tun, gegen den man sich bis dato fast immer sehr schwer getan hatte. Auch diese Mal sollte es nicht anders werden. Allerdings sah das gerade zu Beginn der Partie nicht danach aus, denn die TVG-Jungs starteten im Angriff sehr schwungvoll und gefällig - so wie man es eben in den letzten Wochen ein wenig vermisst hatte. Mit viel Bewegung und Tempo wurde die Abwehr der SG immer wieder vor unlösbare Probleme gestellt. Allerdings stand ... weiter lesen

  • geschrieben am 16.02.2016

Glattbach will zurück in die Erfolgsspur

Herren 1: Vorschau

Nach den zuletzt eher schwachen Ergebnissen der 1. Mannschaft mit 3 Niederlagen aus den letzten 4 Spielen hofft man beim TVG auf eine Trendwende. Da trifft es sich gut, dass mit der SG Egelsbach ein durchaus schlagbarer Gegner wartet. Unterschätzen darf man die Hessen allerdings nicht. Nach dem die SG im letzten Jahr nur knapp dem Abstieg entronnen war, hatte sie sich zum Ziel gesetzt, in diesem Jahr im gesicherten Mittelfeld mitzuspielen. Der derzeitige 8. Platz sieht dabei aber nur scheinbar gesichert aus. Bei bis zu 5 Absteigern liegt Egelsbach gerade einmal einen Pnnkt vor den Abstiegsrängen und wird alles daran setzten, die Punkteausbeute in Glattbach weiter zu verbessern. ... weiter lesen

  • geschrieben am 09.02.2016

Glattbach kann in Roßdorf nicht gewinnen

Herren 1:

Wie auch in den vergangenen Jahren kehrt die 1. Mannschaft mit einer Niederlage im Gepäck aus Roßdorf heim. 36:32 lautete das Ergebnis dieses mal. Trotz einiger Ausfälle, unter anderem war Trainer Markus Stanzel verhindert, hatte man durchaus die Chance etwas zählbares mitzunehmen, 15 richtig miese Minuten in der 1. Halbzeit machten diesen Wunsch allerdings zunichte. Der TVG begann vielversprechend und fand im Angriff immer wieder Lücken in der gegnerischen Deckung. Nach anfänglichen Problemen mit den wuchtigen Halben der Roßdörfer, stand in der Folge auch die Abwehr stabiler, sodass ein kleiner Vorsprung (7:4) herausgeworfen werden konnte. Nun ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.01.2016

Gewonnen

Herren 1:

Mit einem am Ende ungefährdeten Sieg startete die 1. Mannschaft ins neue Jahr. Gegen Nieder-Roden hatte man nach dem schwachen Hinspiel einiges wiedergutzumachen, was letztlich auch gelang. Allerdings war - trotz der vielen Tore -  lange Zeit vor allem in der 1. HZ noch einiges an Sand im Getriebe - allerdings nicht nur beim TVG, sondern auch beim Gegner. Das Spiel verlief von Beginn an sehr ausgeglichen, wobei der TVG insbesondere in der Abwehr gegen die flinke und junge Truppe der HSG so seine Probleme hatte. Das Spiel über den Kreis sowie den gegnerischen linken Rückraumspieler konnte die TVG-Abwehr aufgrund mangelnder Aggressivität und wegen vieler ... weiter lesen

  • geschrieben am 18.01.2016

Wiedergutmachung steht auf dem Plan

Herren 1: Vorschau

Die 1. Mannschaft startet am Sonntag mit einem Heimspiel ins Jahr 2016. Zu Gast sein wird Mittelfeldvertreter HSG Rodgau Nieder-Roden II. An die Partie im Hinspiel wird sicherlich keiner im TVG-Lager gute Erinnerungen haben, denn zum Siasonauftakt gab es nach dürftiger Leistung gleich mal eine Niederlage. Danach gingen die Wege jedoch auseinander. Während sich der TVG in den oberen Tabellengefilden einnistete, ging es für Nieder-Roden nach unten. Doch nach zwei Siegen gegen die Kellerkinder Stockstadt und Rodenstein verbrachte die Drittligareserve den Jahreswechsel mit 12:14 Punkten auf dem 8. Platz. Während ie HSG ihre letzten beiden Spiele im Dezember gewinnen konnte, ... weiter lesen

  • geschrieben am 12.01.2016

Reinheim erobert die Festung Weberdome

Herren 1: HSG Rodgau Nieder-Roden II - TV Glattbach :

Im allerletzten Spiel des Jahres ist sie dann doch noch völlig unnötigerweise gerissen, die seit November letzten Jahres bestehende Siegesserie der 1. Mannschaft im heimischen Weberdome. Dabei war mit dem TV Reinheim eine Mannschaft zu Gast, die der TVG an einem normalen Tag sicher bezwungen hätte, denn die Hessen hatte man auch schon mal zielstrebiger und mit viel mehr Angriffswucht gesehen als an diesem merkwürdigen Abend in Goldbach. 20 Minuten lang boten die beiden Teams ein seltsames Schauspiel. Dem TVG, dem ohne A. Hain, A. Dittrich, J. Rickert und vor allem S. Schwob (sowie dem ein oder anderen angeschlagenen Spieler) deutlich die Alternativen fehlten, fiel im ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.12.2015

Super-Heimserie 2015 soll bestehen bleiben

Herren 1: Vorschau HSG Rodgau Nieder-Roden II - TV Glattbach

Zum letzten Spiel 2015, welches gleichzeitig das erste Spiel der Rückrunde ist, empfängt die 1. Mannschaft den zuletzt wieder aufstrebenden TV Reinheim. Wenngleich der TVG in Babenhausen ordentlich eins auf die Mütze bekommen hat, so hat die Mannschaft eine sicherlich so nie erwartete und außergewöhnlich gute Hinrunde gespielt und residiert mit 19:7 Punkten auf dem hervorragenden 3. Platz. Nun gilt es, das Spiel in Babenhausen vergessen zu machen, sich mit einem Sieg in die Weihnachtspause zu verabschieden und gleichzeitig den Verfolger Reinheim (aktuell Platz 5, 14:12 Punkte) vom Leib zu halten. Sollte dies gelingen, dann hätte der TVG im Jahr 2015 eine ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.12.2015

Glattbach geht in Babenhausen unter

Herren 1:

Wie schon in der letzten Saison ist die 1. Mannschaft chancenlos in Babenhausen und verliert deutlich mit 38:22. In der Tabelle noch Nachbarn (2. und 3.), wurde der Unterschied im Spiel nun um so deutlicher. Dabei sah es zu Beginn gar nicht so schlecht aus für den TVG. Mit einem Tempogegenstoß konnte man den ersten Treffer der Partie erzielen und die Abwehr stand einigermaßen sicher. Das sollte aber auch die letzte Führung der Partie sein, den fortan produzierte die Stanzel-Crew Fehler um Fehler im Angriff und lud damit den Gastgeber immer wieder zu einfachen Toren per Tempogegenstoß ein. Bis zum 6:4 konnte der TVG noch dranbleiben, aber dann zog die SG ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.12.2015

TVG fordert den Spitzenreiter

Herren 1: Vorschau

Der Höhepunkt kommt für die 1. Mannschaft zum Ende der Hinrunde. Am Sonntag gastiert man beim Spitzenreiter in Babenhausen und wird irgendwie versuchen, die bisher so überragende Vorrunde zu krönen. Dazu bedarf es aber sicherlich einem perfekten Tag. Babenhausen führt punktgleich mit Offenbach-Bürgel die Tabelle an und ist neben den Frankfurter Vorstädtern sicher der Topfavorit auf den Titel. Neben der Punkteausbeute so zeugt auch das Torverhältnis von der Klasse der beiden Teams. Auch im letzten Jahr war Babenhausen ganz oben dabei und in beiden Spielen gegen den TVG klar favorisiert. Im Heimspiel konnte der TVG den Gegner dann aber tatsächlich ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.12.2015

Zuhause weiter unbesiegt!

Herren 1:

Mit dem 34:29 Sieg gegen die HSG Rodenstein bleibt die 1. Mannschaft in der Hinserie der Saison 2015/16 unbesiegt. Gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten tat sich der TVG aber unnötig schwer, da vor allem die Abwehr nicht wie gewohnt funktionierte. Auch wenn Rodenstein (Bestehend aus den Vereinen aus Reichelsheim, Beerfurt und Fränkisch-Crumbach) noch ohne Punkte in dieser Saison war, unterschätze man den Gegner im TVG-Lager nicht, verfügt der Gegner doch immer noch über einige starke und erfahrene Akteure. Und diese zeigten auch gleich, dass sie nicht gewillt waren, die Punkte einfach so abzuschenken. Vor allem den wurfgewaltige Sebastian Lieb sowie den ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.12.2015

Konzentration ist angesagt

Herren 1: Vorschau

Im vorletzten Heimspiel des Jahres kreuzt am Samstag die HSG Rodenstein im Weberdome auf. Die Odenwälder durchleben aktuell sehr bittere Zeiten. Nach einem personellen Aderlass vor der Runde konnte die Mannschaft in den bisherigen 11 Partien noch nicht ein Erfolgserlebnis feiern und steht weit abgeschlagen mit Null Punkten auf dem Platz mit der Roten Laterne. Im Durchschnitt gingen die Spiele mit ca. 10 Toren verloren, nur gegen den letzten Gegner des TVG, die HSG Stockstadt/Mainaschaff, stand man am vorletzten Spieltag kurz vor einem Punktgewinn (26:27). In der letzten Woche gab es dann in Babenhausen eine erwartet hohe Niederlage, wobei der HSG anscheinend nur 8 Feldspieler zur ... weiter lesen

  • geschrieben am 01.12.2015

Derby-Pflichtaufgabe abgeklärt erledigt

Herren 1:

Mit einem ungefährdeten Derbysieg in Stockstadt zementierte der TVG seine Position im Spitzenquartett der Liga. Vor einer Super-Kulisse mit Heimspielatmosphäre erwischten die TVG-Jungs einen sehr guten Start. Durch gute Abwehrarbeit ließ man den Gegner in den ersten Minuten nicht zur Entfaltung kommen und schoss sich so eine 0:4-Führung heraus. Doch wie gewonnen so zerronnen, denn nur wenige Zeigerumdrehungen später führten plötzlich die Gastgeber mit 6:5. Gründe hierfür waren ohne Not viel zu schnell abgeschlossene und unvorbereitete Torwürfe sowie ein gut aufgelegter HSG-Torwart sowie auch die ein oder andere vergebene 100%-Chance. Doch ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.11.2015

DERBY!!!

Herren 1: Vorschau

Derby Nummer zwei in dieser Saison steht am Sonntag auf dem Plan, wenn es nach Stockstadt geht. In den letzten zwei Jahren sah der TVG gegen die HSG immer sehr gut aus, bis man im Rückspiel im letzten Jahr ordentlich Schiffbruch erlitt. Diese Niederlage dürfte den TVG-Spielern noch im Gedächtnis und damit Motivation genug sein, es wieder besser zu machen. In dieser Saison sind nun die Vorzeichen ein wenig anders. In Stockstadt gab es dann doch einen größeren personellen Aderlass, so dass sich die Mannschaft von Spielertrainer Uli Wolf in den unteren Gefilden der Tabelle aufhält und wohl eher um den Klassenverbleib mitspielen wird. Doch was auch immer beim ... weiter lesen

  • geschrieben am 24.11.2015

Souveräner Heimsieg der 1. Mannschaft

Herren 1:

Mit dem 3. Sieg im 3. Heimspiel der Saison festigte die 1. Mannschaft ihren 4. Tabellenplatz. Die Gäste aus Fürth/Krumbach warteten in der Sporthalle am Weberborn mit einer gewöhnungsbedürftigen 3:3-Abwehrformation auf, was zur Folge hatte, dass sich eigentlich über die gesamte Spieldauer kein "normales" Handballspiel entwickeln konnte. Doch der TVG war auf diese Abwehrvariante gut eingestellt und fand bis auf einige Ausnahmen durch viel Bewegung im Angriff immer wieder Lücken. Zugute kam dem TVG auch noch, dass die Gäste von Beginn an fleißig sehr berechtigte Gelbe Karten und Zeitstrafen sammelten und der TVG diese Überzahlsituationen ... weiter lesen

  • geschrieben am 24.11.2015

Heimspiel!!!

Herren 1: Vorschau

Für die 1. Mannschaft ist die Auswärtstingelei nun erst einmal zu Ende. Nach nunmehr neun gespielten Partien – sieben davon auswärts – geht es endlich wieder mal zu Hause ran. Gegner ist mit der HSG Fürth/Krumbach ein Aufsteiger aus dem tiefen Odenwald. Die HSG belegt zwar mit 6:12 Punkten den 9. Platz, schaut man jedoch genauer hin, musste das Team bereits gegen alle Mannschaften auf den ersten sechs Plätzen – den TVG ausgenommen – antreten. Allerdings wurden diese Partien dann auch sämtlich verloren. Geht es nach unserem TVG soll sich daran auch nichts ändern. Unsere Stanzel-Jungs haben sich mit einer über weite Strecken ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.11.2015

(Halbe) Rehabilitation

Herren 1:

Im Vorbericht wurde noch die Märchenstunde in Hanau angekündigt. Märchenhaft war dabei am Ende aber nur das Comeback der HSG Hanau, die der 1. Mannschaft mit dem 35:35 in letzter Sekunde noch einen Punkt entreißen konnte. Dabei zeigte der TVG eine seiner besten Saisonleistungen, konnte sich am Ende gegen einen starken und ambitionierten Gegner nicht mit beiden Punkten belohnen. Man hatte einiges nach der desaströsen Leistung in Bürgel letzte Woche gut zu machen, und dass merkte man den Spielern auch gleich an. In der Anfangsphase legten beide Mannschaften sofort ein großes Tempo vor und es entwickelte sich ein gutklassiges und schnelles ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.11.2015

Märchenstunde in Hanau

Herren 1: Vorschau

Was Spitzenteam bedeutet, das durfte unsere 1. Mannschaft zuletzt in Offenbach-Bürgel erfahren, als man vom Favoriten ordentlich eins über die Mütze gezogen bekam. Im Hinblick auf das Dasein einer Spitzenmannschaft leistete unser TVG hier einen kleinen – Achtung Wortspiel – „Offenbachungseid“. Man hatte dann doch am vorher als Spitzenspiel deklarierten Aufeinandertreffen nur mehr teilgenommen, als es zu einem werden zu lassen. Wie auch immer, es geht unvermindert weiter und mit dem Aufsteiger aus Hanau wartet der nächste dicke Brocken auf den TVG. So ungehindert die Oberliga-Reserve durch die BOL-Saison pflügte, so wenig lässt sie sich ... weiter lesen

  • geschrieben am 10.11.2015

Außer Spesen nichts gewesen

Herren 1:

Nicht viel mehr als eine Teilnehmerurkunde brachte die 1. Mannschaft aus Offenbach-Bürgel mit. Mit 41:28 kam der TVG unter die Räder. War man zuvor aufgrund eines wohlmeinenden Spielplanes und einiger guter Spiele noch punktgleich mit dem Gegner, so wurde den Spieler deutlich der Unterschied zu einer Spitzenmannschaft aufgezeigt. Die TSG Bürgel legte von Anfang an ein hohes Tempo vor und war dem TVG in allen Mannschaftsteilen überlegen. Erschwerend kam für den TVG die angespannte Personalsituation hinzu, da Trainer Markus Stanzel auf einige Spieler krankheits- und verletzungsbedingt verzichten musste. Glattbach kam im Gegensatz zu den vergangenen Spielen nicht ... weiter lesen

  • geschrieben am 09.11.2015

TVG darf an einem Spitzenspiel teilnehmen

Herren 1: Vorschau

Nach bisher gespielten sieben Begegnungen rangiert der TVG mit überragenden 12:2 Punkten in der Spitzengruppe der Liga. Dieser Spitzengruppe gehören weitere drei Teams mit eben dieser Punktzahl an, darunter der kommende Gegner Offenbach-Bürgel. Wie schon in den letzten Jahren wird die Mannschaft - zurecht - zu den Favoriten auf den Titel gezählt. Und gerade in den letzten Wochen scheint die Mannschaft auch richtig in Schwung gekommen zu sein. Einem knappen Sieg gegen Mitfavorit Babenhausen folgte eine etwas überraschende und genauso knappe Niederlage beim bärenstarken Aufsteiger Hanau. Dies kratze wohl ein bisschen an der Ehre der TSG, denn die kommenden drei ... weiter lesen

  • geschrieben am 03.11.2015

Die Siegesserie hält

Herren 1:

Die 1. Mannschaft ist im Moment nicht zu bremsen. Mit dem 30:32 Sieg gegen die MSG Groß-Bieberau/Modau 2 feierten die Spieler von Trainer Markus Stanzel bereits den sechsten Erfolg in Serie und ist weiterhin punktgleich mit den Spitzenteams aus Bürgel, Babenhausen und Hanau. Dabei musste der TVG im Odenwald einige krankheitsbedingte Ausfälle verkraften. Gegen die „Falken“, wie sich die Handballer aus Groß-Bieberau und Modau seit dieser Saison aus Marketinggründen nennen erwischte der TVG einen guten Start im Angriff wo man sich immer wieder gute Wurfmöglichkeiten erarbeitete. Leider wurden diese nicht immer konzentriert genutzt, sodass die MSG ... weiter lesen

  • geschrieben am 02.11.2015

TVG bekommt harte Nuss zu knacken

Herren 1: Vorschau

Die 1. Mannschaft reist am Sonntag zur MSG Groß-Bieberau/Modau II und wird vor eine sehr diffizile Aufgabe gestellt. Bereits im letzten Jahr standen beide Begegnungen Spitz auf Knopf, konnten letztendlich aber zugunsten des TVG entschieden werden. Der kommende Gegner befindet sich derzeit mit 6:6 Punkten im Mittelfeld der Liga wieder. Schaut man aber genauer hin, dürfte die aktuelle Platzierung nur wenig Aussagekraft haben, denn die MSG hatte ein wirklich brutales Auftaktprogramm zu bestreiten. Die Gegner hießen Babenhausen, Bürgel und Hanau - allesamt Mannschaften, die derzeit wie der TVG 10:2 Punkte aufzuweisen haben und Spitzenteams der Liga darstellen. Enstprechend ... weiter lesen

  • geschrieben am 28.10.2015

Die Siegesserie hält

Herren 1:

Die 1. Mannschaft stand am Wochenende vor einer schwierigen Aufgabe. Im Derby gegen die Oberliga-Reserve von Kahl/Kleinostheim sprach der Tabellenstand klar für den TVG, doch ein Blick in die Vergangenheit zeigte, dass es gegen die HSG oft knapp zuging und der TVG so seine Probleme hatte. Entsprechend engagiert gingen unsere Jungs die Partie an. Aufbauend auf eine von Anfang an gute Abwehr, gegen die Kahl/Kleinostheim zunächst keine Lösungen fand, zog der TVG auf 3:0 davon. Die Führung hätte zu diesem Zeitpunkt auch schon deutlicher sein können, doch der TVG ging mit besten Chancen zu fahrlässig um - was sich fast durch das gesamte Spiel ziehen sollte. ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.10.2015

1. Derby der Saison gegen Kahl/Kleinostheim II

Herren 1: Vorschau

Am Sonntag um 18:00 Uhr gibt es mal wieder ein Heimspiel unserer 1. Mannschaft zu bestaunen. Der TVG empfängt im Weberdome mit der Reserve der HSG Kahl/Kleinostheim einen der drei Aufsteiger. Nach der unnötigen Auftaktniederlage greifen beim TVG die Rädchen anscheinend immer besser ineinander, was zur Folge hatte, dass sich unsere Grün-Weißen Jungs mit 4 Siegen in Folge bis auf den 3. Rang vorgearbeitet haben. Im Gegensatz hierzu befindet sich der kommende Gegner tief im Tabellenkeller wieder. Am vergangenen Wochenende gab es allerdings nach 4 Pleiten zu Beginn der Saison die ersten Punkte gegen Schlusslicht Rodenstein  und sicher auch einiges an ... weiter lesen

  • geschrieben am 20.10.2015

Sieg in Pfungstadt

Herren 1:

Seltsames ereignet sich beim TVG: Die 1. Mannschaft holt Sieg um Sieg in fremden Hallen. Jetzt schon drei in Folge und damit mehr als in der ganzen letzten Saison zusammen. Am Wochenende nahm man nach dem 23:30 Sieg beim TSV Pfungstadt die Punkte mit nach Bayern. Dabei waren die Vorzeichen alles andere als Gut. Im Gegensatz zur Vorwoche musste Trainer Markus Stanzel gleich auf 4 Spieler verzichten. Alexander Dittrich weilte auf Madeira, Dennis Stenger in Österreich und Tom Clemens gar in Australien. Zu guter letzt erkrankte auch noch Alexander Hain, sodass der TVG erstmals in dieser Saison nicht mit einem 14-Mann Kader antreten konnte. Trotzdem ging man das Spiel selbstbewusst an, denn ... weiter lesen

  • geschrieben am 20.10.2015

Wie hoch springt das Pferd in Pfungstadt?

Herren 1: Vorschau

Die 1. Mannschaft beendet am Sonntag um 18:00 Uhr in Pfungstadt ihre erste Auswärtsspielserie und hofft dabei ergebnistechnisch auf einen Fortgang der zuletzt gestarteten Serie (drei Siege in Folge). Dabei sollte sich das Stanzel-Team aber keine Schwächephasen wie in Egelsbach erlauben, ansonsten wird der TVG wohl bei den punktgleichen Pfungstädtern den Kürzeren ziehen. Der TSV konnte zuletzt gegen Rodenstein beim sehr klaren 30:20-Sieg Selbstvertrauen tanken, war mit der eigenen Leistung trotz des klaren Erfolges aber nicht unbedingt zufrieden. Es werden also zwei Teams aufeinandertreffen, die ihren Rhythmus noch nicht endgültig gefunden haben. Dem TVG würde ... weiter lesen

  • geschrieben am 13.10.2015

2 Punkte sind 2 Punkte sind 2 Punkte

Herren 1:

Ein leises „HHHÜÜÜÜÜÜÜÜ“ hörte man nach dem 25:26 Auswärtssieg der 1. Mannschaft gegen die SG Egelsbach aus die Glattbacher Kabine hallen, und es sollte eine Anspielung auf die bekannte Redewendung sein, dass ein gutes Pferd eben nur so hoch springt wie es muss. Dabei war das vorangegangene Spiel eigentlich nicht zum wiehern. Nun aber genug der Pferdemetaphern, denn in den Reihen des TVG war man ob des Ergebnisses zwar zufrieden, mit der Leistung allerdings nicht. Lange Zeit sah es gegen den kampfstarken aber technisch limitierten Gegner aus dem Landkreis Offenbach nach einer Niederlage aus. Erst durch einen Kraftakt in der 2. ... weiter lesen

  • geschrieben am 12.10.2015

Der nächste Auswärtssieg soll her

Herren 1: Vorschau

Am kommenden Wochendende muss die 1. Mannschaft nach Egelsbach reisen. Dort wartet mit der SG ein Aufsteiger aus der vergangenen Saison. Egelsbach beendete diese mit 16 Pluspunkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Allein 12 dieser Punkte wurden dabei in der heimischen Halle eingefahren. Unter anderem gelang es, das Topteam aus Offenbach-Bürgel in die Knie zu zwingen. Gegen den TVG gab es allerdings nichts zu erben, wobei sich der TVG gerade im Hinspiel arg strecken musste, um die Südhessen niederzuringen. Im Rückspiel machten unsere Jungs dann aber kurzen Prozess und gewannen zum Jahresbeginn mit einer Differenz von 16 Toren. In dieser noch jungen Saison konnte Egelsbach ... weiter lesen

  • geschrieben am 06.10.2015

Auswärtssieg in Reinheim

Herren 1: TV Glattbach - HSG Rodgau Nieder-Roden II 30:27

Einen 28:32 Auswärtssieg holte die 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende in Reinheim. Gegen einen der Titelanwärter überzeugte der TVG in Abwehr  und Angriff und konnte so beide Punkte aus dem Odenwald entführen. Von Anfang an spielte der TVG mit viel Druck im Angriff, war aber zunächst zu unkonzentriert in Abschluss. Mit guter Abwehrleistung wurde dieses Manko aber wett gemacht und die Anfangsphase trotzdem ausgeglichen gestaltet. Mitte der 1. Hälfte zeigte der TV Reinheim nun aber sein gefürchtetes Tempospiel. Mit einer hervorragend vorgetragenen 2. Welle brachte der Gastgeber den TVG gehörig in die Bredouille. Glattbach hielt allerdings ... weiter lesen

  • geschrieben am 06.10.2015

Kann der TVG seine Leistung konservieren?

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - HSG Rodgau Nieder-Roden II

Für die 1. Mannschaft geht es am Sonntag zum Auswärtsspiel nach Reinheim. Der Gegner konnte mit zwei Siegen in die Saison starten, tat sich dabei zu Hause im ersten Spiel gegen Stockstadt/Mainaschaff überraschend schwer, bog letztlich einen deutlichen Rückstand aber noch um. Am vergangenen Wochenende gab es dann einen Kantersieg bei der HSG Rodenstein. Die Duelle gegen unseren TVG waren zuletzt immer sehr eng. Vor allem im letzten Jahr gab es zwei spannende Begegnungen, die auf Messers Schneide standen und bei denen jeweils die Heimmannschaft am Ende die besseren Karten hatte. Der TVG steht nun vor einer Reihe von Auswärtsbegegnungen, von denen man tunlichst so viel ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.09.2015

TVG demontiert Roßdorf - 48 Minuten lang

Herren 1:

Zur Heimpremiere der aktuellen Saison empfing die 1. Mannschaft das Landesliga-Urgestein und den Spitzenreiter nach dem ersten Spieltag, die SKG Roßdorf. Plan im TVG-Lager war, die unnötige Auftaktniederlage vergessen zu machen und vor allem das Angriffsspiel zu vebessern. Dieser Plan ging letztlich mehr als auf. Allerdings dauerte es hierfür einige Minuten, denn in der Anfangsphase hatten beide Teams noch nicht so recht in Spiel gefunden und produzierten viele Fehler und Fehlwürfe. Die ersten beiden Treffer erzielte schließlich der TVG. Die Gäste konterten jedoch umgehend und gingen sogar mit 3:4 in Führung. Bis zum 6:6 blieb es das im Vornherein ... weiter lesen

  • geschrieben am 28.09.2015

TVG will in die Spur finden

Herren 1: Vorschau

Nach der unnötigen Auftaktniederlage in Nieder-Roden empfängt die 1. Mannschaft zum Abschluss des Dreifachspieltages den Spitzenreiter nach dem ersten Spieltag, das Landesliga-Urgestein SKG Roßdorf. In der vergangenen Saison konnten die Teams ihre jeweiligen Heimspiele gewinnen. Daran soll sich aus TVG-Sicht auch nichts ändern. Allerdings wird es hierzu einer erheblichen Verbesserung des Angriffsspieles bedürfen. Hier hakte es nämlich zum Saisonstart ganz gehörig. Die SKG hatte da beim überraschend hohen 39:27-Erfolg zum Auftakt gegen Rodenstein schon weniger Probleme. Der TVG muss sich also auf ein sehr druckvolles und gepflegtes Angriffsspiel der ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.09.2015

Und täglich grüßt das Murmeltier

Herren 1:

Ähnlich wie Bill Murray im überschriftgebenden Film scheint die 1. Mannschaft in einer Zeitschleife gefangen zu sein. Wie auch in den vergangenen Jahren verlor der TVG sein Auftaktmatch gegen einen durchaus schlagbaren Gegner. Dieses Jahr hieß es nach desolater Angriffsleistung 22:20 Gegen Nieder-Roden 2. Dabei stand Trainer Markus Stanzel im 1. Saisonspiel im Gegensatz zur Vorbereitung ein voller Kader zur Verfügung. Während die Testspiele oft mit nur wenigen Auswechselspielern bestritten wurden, mussten am vergangenen Sonntag gleich 5 Spieler neben der Bank Platz nehmen, um die Möglichkeit zu haben, den Kader im Laufe des Spiels individuell auf die ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.09.2015

Klappts endlich mal mit einem Sieg zu Rundenbeginn?

Herren 1: Vorschau

Die 1. Mannschaft will nach nunmehr zwei guten Landesliga-Jahren ihre Zugehörigkeit zur Landesliga untermauern. Gleich zu Beginn trifft man dabei auf das Überraschungsteam der letzten Saison, die HSG Nieder-Roden II. Die HSG spielte im letzten Jahr vor allem zu Saisonbeginn groß, war lange ganz oben dabei und überraschte die Konkurrenz doch deutlich, Gegen den TVG konnte man jedoch nur einen von vier möglichen Punkten ergattern. Vor allem das Hinspiel in Nieder-Roden dürfte den meisten noch in guter Erinnerung sein, als der TVG kurz vor dem Ende in Unterzahl noch einen 2-Tore-Rückstand ausgleichen konnte. Auch das Rückspiel war äußerst ... weiter lesen

  • geschrieben am 16.09.2015

TVG siegt im Saisonfinale

Herren 1:

Mit 23:34 Toren hat die 1. Mannschaft ihr letztes Spiel in der Landesligasaison 2014/15 gegen die HSG Maintal gewonnen. Gegen den jungen und motivierten Gegner hatte man zu Beginn vor allem Probleme in der Abwehr. Als man diese allerdings in den Griff bekam, hatte Maintal letztendlich keine Chance mehr. In einem Spiel, das zum einen bedeutungslos war und indem man zum anderen auch noch gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten antreten musste, der seit einem Eklat zur Rundenmitte nur noch mit einer verstärkten A-Jugend antrat, war es für Trainer Markus Stanzel nicht leicht, seine dezimierte Mannschaft noch einmal zu motivieren. Gerade einmal 7 Feldspieler + 2 A-Jugendliche ... weiter lesen

  • geschrieben am 18.05.2015

Ein Spiel ist immer noch übrig

Herren 1: Vorschau

Es ist bald Mitte Mai, doch die Saison zieht sich immer noch dahin, so dass die 1. Mannschaft am kommenden Samstag noch einmal ran muss. Doch danach ist dann wirklich Schluss und die Spieler dürfen eine kurze handballfreie Phase auskosten. Die Stanzel-Truppe muss zum Saisonkehraus in Maintal antreten. Beim kommenden Gegner gab es zum Jahreswechsel erhebliche Verwerfungen, was darin mündete, dass Maintal die Runde quasi mit einer besseren A-Jugend weiterführte. Der TVG war damals die 1. Mannschaft, die nach diesem Umbruch gegen die HSG antreten musste. Gegen hochmotivierte Spieler tat man sich 30 Minuten sehr schwer, ehe man im zweiten Durchgang dann für klare ... weiter lesen

  • geschrieben am 11.05.2015

Einfach nur BÄRENSTARK

Herren 1:

Die 1. Mannschaft hatte in ihrem letzten Heimspiel der Saison nochmal ein sehr dickes Brett zu bohren. Zu Gast im Weberdome war die TSG Offenbach-Bürgel, die vor dieser Begegnung noch eine kleine rechnerische Chance auf die Meisterschaft hatte und mit dem zweitbesten Angriff der Liga um Topscorer N. Lenort aufwarten konnte. Während es für die Gäste also noch irgendwie um etwas ging, wollte der TVG einfach nur seine Heimstärke unter Beweis stellen und den zahlreich erschienenen Fans einen gelungenen Saison(heimspiel)abschluss präsentieren. Dies gelang auf ganzer Ebene, da man an diesem Tag den richtigen Bohrer eingepackt hatte. In den ersten Minuten ... weiter lesen

  • geschrieben am 03.05.2015

Dreifachspieltag zum Saisonende

Herren 1: Vorschau

Am kommenden Sonntag geht für zwei der drei Aktiven-Teams die Saison zu Ende. Nur die 1. Mannschaft muss Mitte Mai bei Absteiger Maintal noch einmal ran. Und erfreulicherweise dürfen alle drei Teams am Wochenende zu Hause antreten, so dass zum Schluss noch einmal ein Dreifachspieltag organisiert werden konnte. Den Anfang machen die Damen, die die Reserve der FSG Groß-Zimmern/Dieburg empfangen. Unsere Grün-Weißen TVG-Damen haben es bisher tatsächlich geschafft, in allen 23 Partien als Siegerinnen das Parkett zu verlassen und haben sich damit den Aufstieg in die BOL redlich verdient. Da sollte doch auch in der kommenden Partie nichts schiefgehen, um die ... weiter lesen

  • geschrieben am 27.04.2015

TVG-Spieler keine Dompteure

Herren 1:

Mit einer deftigen 34:20 Niederlage im Gepäck musste die 1. Mannschaft am Wochenende die Heimreise aus Babenhausen antreten. Gegen die selbsternannten Löwen der SG Rot Weiss konnten sich das Team im Gegensatz zum Hinspiel nicht als Löwenbändiger betätigen. Damit hält die eklatante Auswärtsschwäche des TVG weiterhin an. Obwohl der TVG 3 A-Jugendliche im Aufgebot hatte, konnte man trotzdem keinen vollständigen Kader stellen, und so war klar, dass auf die verbliebenen etablierten Kräfte eine Menge Arbeit zukommen würde. Die schlechten Voraussetzungen scherten die Stanzel-Jungs zu Beginn allerdings nicht, als man mit 0:2 in Führung ... weiter lesen

  • geschrieben am 21.04.2015

Spielt der TVG erneut den Löwen-Dompteur?

Herren 1: Vorschau

Eine sehr heikle Aufgabe steht dem TVG am Sonntag in Babenhausen bevor. Um 18:00 Uhr trifft man dort auf die "Löwen" der SG Babenhausen. Die Mannschaft belegt mit drei Punkten Rückstand auf Primus Obernburg den zweiten Tabellenplatz, was schon alles über die Qualität aussagt. Auch wenn der Platz an der Sonne bei noch vier ausstehenden Spielen für die Tuspo kaum mehr einnehmbar erscheint, so werden die Gastgeber sicherlich alles daran setzen, die kleine Resthoffnung auf den Aufstieg so lange wie möglich am Leben zu erhalten. Den TVG dürfte daher eine hochmotivierte Truppe erwarten. Und auch das Hinspiel dürfte man im Lager der ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.04.2015

Festung Weberdome wackelt aber steht

Herren 1:

Im vorletzten Heimspiel der Saison war die Reserve der HSG Rodgau Nieder-Roden zu Gast. Mit einem Sieg wollte der TVG die Möglichkeit offenhalten, vielleicht doch noch einen Platz gegen den direkten Konkurrenten gutmachen zu können. Und entsprechend der Konstellation wurde es ein Spiel auf Messers Schneide, das sehr spannend, aber sicher nicht hochklassig war. Die gesamte erste HZ war extrem ausgeglichen, wobei der TVG bis auf das 1:0 immer ein Tor im Hintertreffen lag. Nur ein einziges Mal führte die HSG mit 2 Treffern (9:11), was der TVG jedoch nicht auf sich sitzen ließ, um prompt auszugleichen und schließlich sogar zur HZ mit 14:13 in Führung zu gehen! ... weiter lesen

  • geschrieben am 12.04.2015

Geht noch was nach oben?

Herren 1: Vorschau

Der TVG biegt am kommenden Wochenende endgültig auf die Zielgerade der Saison ein. Am Samstag empfängt die Stanzel-Truppe die Drittliga-Reserve der HSG Rodgau/Nieder-Roden. Die Gäste entkamen im letzten Jahr gerade so dem Abstieg und verblüfften in dieser Runde umso mehr mit etlichen Erfolgen. Vor allem zu Saisonbeginn überraschte man alle und fand sich nicht nur einmal an der Spitze wieder. Mittlerweile ging es aber ein wenig abwärts. Platz 5, 23:15 Punkte und vor allem gute Leiatungen und Ergebnisse gegen die Spitzenteams der Liga zeugen jedoch eindeutig von Qualität. Verstecken muss sich der TVG gegen den Tabellennachbarn aber keineswegs. Schon das ... weiter lesen

  • geschrieben am 09.04.2015

TVG unterliegt im umkämpften Derby

Herren 1:

Mit 23:21 unterliegt die 1. Mannschaft nach einem umkämpften Spiel in Derby gegen die TuSpo Obernburg. Die vielen Zuschauern in der Valentin-Ballmann-Halle sorgten für einen stimmungsvollen Rahmen in einem Spiel, in dem sich beide Mannschaften mit dem Torewerfen schwer taten. Dafür wurden die Fans mit viel Einsatz und Kampf entlohnt. Die Ausfallliste des TVG war vor Begegnung weiterhin lang, trotzdem fuhr man guten Mutes nach Obernburg, schließlich konnte man ohne Druck gegen den favorisierten Gastgeber aufspielen. Dieser war als Tabellenführer und heißester Meisterschaftskandidat darauf angewiesen beide Punkte mitzunehmen. Ob es an dieser Drucksituation ... weiter lesen

  • geschrieben am 30.03.2015

TVG nur Außenseiter im Derby gegen Spitzenreiter Obernburg

Herren 1: Vorschau

Nach der sehr überzeugenden Leistung im Heimspiel gegen Roßdorf muss die 1. Mannschaft am Wochenende zum Spitzenreiter nach Obernburg reisen. Im Hinspiel war der TVG gegen die Tuspo, bei der alles wie am Schnürchen lief, chancenlos und unterlag klar. Noch bis Ende Januar eilten die Römerstädter von Sieg zu Sieg und schienen die Konkurrenz klar hinter sich zu lassen. Doch ein Durchhänger im Februar machte das Meisterschaftsrennen wieder ein wenig spannender. Derzeit beträgt der Vorsprung drei Zähler (nach Minuspunkten) auf Babenhausen. Der TVG wird sich mächtig strecken müssen, will man etwas Zählbares aus Obernburg mitnehmen. An der ... weiter lesen

  • geschrieben am 24.03.2015

Revanche geglückt - Klassenerhalt geschafft

Herren 1:

Die 1. Mannschaft konnte sich trotz weiterhin angespannter Personalsituation  gegen den Tabellennachbarn Roßdorf in einem guten, fairen und torreichen Spiel für die Hinspielniederlage revanchieren. Nach einer torreichen Begegnun sah es in den ersten 10 Minuten allerdings nicht aus. Beide Mannschaften suchten im Angriff noch nach dem richtigen Rezept, so dass neben guten Aktionen auch viele kleine Fehler passierten und Tore zunächst Mangelware waren. Nach dem 4:4 nahm die Partie aber langsam Fahrt auf, wobei der TVG ab sofort bis zum Ende fast immer die Nase vorn haben sollte. Doch die Roßdorfer klebten wie eine Klette am TVG und hatten auf TVG-Tore fast immer ... weiter lesen

  • geschrieben am 21.03.2015

TVG will Revanche

Herren 1: Vorschau

Am Samstagabend kreuzt das Landesliga-Urgestein Roßdorf zum Gastspiel beim TVG auf. Nach einem misslungenen Rundenstart mit 2:8 Punkten war es das Hinspiel gegen den TVG (31:24), welches den Beginn besserer Zeiten in dem Darmstädter Vorort einläutete. Mittlerweile befindet sich die SKG wieder dort, wo man sich auch in der Vergangenheit immer befand, nämlich im Mittelfeld der Tabelle, einen Platz hinter dem TVG. Nach zuletzt 2 Siegen in Folge ist man dem TVG nach Minuspunkten bis auf 2 Zähler auf die Pelle gerückt. Der TVG musste zuletzt aufgrund der angespannten Personalsituation die Punkte in Pfungstadt lassen und hofft, dass sich am kommenden Wochenende der ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.03.2015

Der TVG geht am Stock

Herren 1:

Mit 25:23 hatte die 1. Mannschaft am letzten Wochenende in Pfungstadt das Nachsehen. Gegen die Gastgeber aus dem Handballbezirk Darmstadt geriet man nach anfänglich ausgeglichenem Spiel hoch in Rückstand und vermochte das Spiel in der Schlussphase nicht mehr zu drehen. Wieder musste der TVG auf etliche Stammkräfte verzichten, sodass die Angriffslast auf nur 8 Spieler verteilt werden musste. Der Start ins Spiel darf aus TVG-Sicht als durchaus gelungen betrachtet werden. Bis zum 3:4 konnte man ständig vorlegen. Aber es machte sich schon bemerkbar, dass man nicht sein gewohntes Tempospiel aufziehen konnte. Ganz im Gegenteil: der TSV Pfungstadt war die Mannschaft, die ... weiter lesen

  • geschrieben am 16.03.2015

Zu Gast beim aufstrebenden TSV Pfungstadt

Herren 1: Vorschau

Das nächste Spiel führt den Tross der 1. Mannschaft nach Pfungstadt. Dort kommt es zum Duell mit dem aktuellen Tabellenachten. Der TSV liefert eine ähnliche Saison wie im Vorjahr ab. Nach einer sehr unrunden Hinserie scheint sich das Team zu berappeln und sammelte in den letzten 5 Spielen 8:2 Punkte. Ganz besonders erwähnenswert sind dabei die Erfolge gegen Spitzenreiter Obernburg und der Sieg in Nieder-Roden. Mit dem TVG haben die Hessen bislang allerdings nur schlechte Erfahrungen gesammelt. Alle drei Partien in der letzten und dieser Saison konnte der TVG für sich entscheiden. Im Hinspiel dieser Runde ging es jedoch bis weit in die 2. HZ recht eng zu, ehe sich ... weiter lesen

  • geschrieben am 09.03.2015

Linskis Buzzerbeater

Herren 1:

Nichts für schwache Nerven war die Partie der 1. Mannschaft gegen den starken Aufsteiger aus Groß-Bieberau/Modau. Die Drittliga-Reserve hatte dem TVG schon im Hinspiel das Leben schwer gemacht, so dass auch jetzt wieder ein enges Spiel zu erwarten war. Der TVG musste erneut einige Ausfälle (TW S. Friedrich, M. Stenger, A. Dittrich, J. Bergmann) verkraften, weshalb T. Wenzel aus der 2. Mannschaft den Kader auffüllen durfte. Und dann gab es ja da noch die Derby-Schmach vom letzten Wochenende, die erst einmal aus den Kleidern geschüttelt werden musste. Die erste HZ war wie erwartet extrem ausgeglichen. Einer mit Hauptaugenmerk auf S. Schwob ausgericteten ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.03.2015

Zurück in die Erfolgsspur?

Herren 1: Vorschau

Am Wochenende steht für die 1. Mannschaft Wiedergutmachung auf dem Programm. Nach der schlechten Leistung im Derby gegen Stockstadt/Mainaschaff muss sich der TVG erheblich steigern, um gegen die Gäste aus Groß-Bieberau/Modau zu bestehen. Diese Spielgemeinschaft, die erst im letzten Sommer gegründet wurde, belegt im Moment mit 13:15 Punkten den 7 Platz in der Tabelle, und ist damit der direkte Verfolger des TVG. Vor allem zu Hause ist die MSG eine Macht, und konnte dort 12 ihrer 13 Punkte holen. Vor allem auf ein schnelles Spiel und den wurfgewaltigen Rückraum muss sich der TVG beim kommenden spielstarken Gegner einstellen. Im Hinspiel konnte die Drittliga-Reserve ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.03.2015

Hohe Niederlage im Derby

Herren 1: TV Glattbach - MSG Groß-Bieberau/Modau II :

Mit einer deutlichen Niederlage von 34:22 im Gepäck musste die 1. Mannschaft die Heimreise aus Stockstadt antreten und konnte dabei zu keinem Zeitpunkt an die zuletzt guten Leistungen anknüpfen. Gegen die robuste Abwehr der  HSG Stockstadt/Mainaschaff tat sich der TVG von Anfang an schwer und kassierte zu allem Überfluss noch etliche Tempogegenstöße. Von Anfang an stand das Spiel aus TVG-Sicht unter keinem guten Stern. Auf ganze 5 Stammspieler musste Trainer Markus Stanzel aus verschiedenen Gründen verzichten und von den verbliebenen Spieler waren einige auch noch unter der Woche von der Grippe erwischt worden, sodass der Kader mit zwei A-Jugendlichen ... weiter lesen

  • geschrieben am 03.03.2015

DERBY!!!

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - MSG Groß-Bieberau/Modau II

Am kommenden Sonntag ist es wieder so weit - das nächste Derby gegen Stockstadt/Mainaschaff steht vor der Tür! Blickt man auf die Tabelle, so scheint die Ausgangslage einigermaßen klar und der TVG würde als Favorit gehandelt. Auch die Tatsache, dass der TVG die letzten drei Begegnungen gegen die HSG allesamt gewinnen konnte, lässt den Laien an den nächsten TVG-Sieg denken. Doch beim genaueren Hinsehen stellt man fest, dass die HSG zwar entgegen den eigenen Ansprüchen recht überraschend im Keller hängt, im Jahr 2015 in drei Begegnungen jedoch 5 Punkte einheimsen konnte. Drei davon gar auswärts in Bürgel und in Rodenstein! Die Brust der ... weiter lesen

  • geschrieben am 24.02.2015

Gerechtes Unentschieden gegen Rodenstein

Herren 1:

Das 25:25 Unentschieden der 1. Mannschaft am Wochenende gegen die HSG Rodenstein, der vor der Saison neu gegründeten Spielgemeinschaft von Fränkisch-Crumbach, Reichelsheim und Beerfurt, war nichts für schwache Nerven. Von Anfang an war die Partie umkämpft. Dabei zeigten beide Mannschaften kein Handball für Ästheten, sondern bestachen vor allem durch ihr beherztes Abwehrspiel. Ohne die verhinderten Linkshänder Dennis Stenger und Sebastian Beißler und den verletzten David Schüßler setzte der TVG das erste Mal seit sehr langer Zeit einmal nicht auf bedingungsloses Tempospiel, da man mit Tom Clemens, Jens Bergmann und Marco Müller ... weiter lesen

  • geschrieben am 02.02.2015

Eine Reise ins Ungewisse

Herren 1: Vorschau

Am Sonntag muss der TVG noch einmal antreten, bevor eine mehrwöchige Spielpause ansteht. Gegner ist die HSG Rodenstein, die sich anscheinend immer noch in der Findungsphase befindet. Anders lassen sich die höchst heterogenen Ergebnisse der eigentlich stark besetzten Truppe nicht erklären. Auswärts gab es in 6 Spielen erst ein Erfolgserlebnis (und das ausgerechnet am ersten Spieltag gegen den TVG). Sogar beim Kellerkind Egelsbach setzte es am vergangenen Wochenende eine Niederlage. Zu Hause sieht das meist ganz anders aus. Dran glauben mussten unter anderem die starken Gegner Nieder-Roden und Bürgel. Der TVG sollte sich darauf gefasst machen, dass sich Rodenstein ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.01.2015

Pflichtsieg gegen verstärkte A-Jugend aus Maintal

Herren 1:

Eine eher undankbare Aufgabe gab es für die 1. Mannschaft am Sonntag gegen Maintal zu bewältigen. Um den Jahreswechsel herum gab es beim Gegner einige erhebliche Verwerfungen, die darin mündeten, dass dem neuen Trainer nur noch drei Spieler des bisherigen Kaders zur Verfügung standen. Um den Spielbertrieb aufrecht erhalten zu können, wurde die Mannschaft mit dem ein oder anderen Akteur der zweiten Mannschaft, vor allem aber mit den eigenen A-Jugendspielern neu aufgestellt. Und diese jungen Kerle wollten der reichlich mitgereisten Fanschar zeigen, dass sie nicht nur Kanonenfutter in der starken Landesliga sind. In der ersten HZ sahen die Zuschauer genau das, was dann ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.01.2015

Nächster Aufsteiger gibt seine Visitenkarte ab

Herren 1: Vorschau

Nach dem überaus deutlichen und in der Höhe sicher nicht erwarteten Sieg gegen Egelsbach bekommt es die Mannschaft von Trainer Stanzel am Sonntag in Goldbach erneut mit einem Aufsteiger zu tun. Obwohl man sich mittlerweile eigentlich in der Rückrunde befindet, so ist diese Begegnung das Hinspiel. Der Gegner aus Maintal ist derzeit im Besitz der Roten Laterne und konnte bis dato noch keines der 11 absolvierten Spiele für sich entscheiden. In gleich vier Partien trennte man sich jedoch Remis. Das war den Verantwortlichen wohl deutlich zu wenig, so dass Ende letzten Jahres Trainer Mike Fuhrig entlassen wurde. Ob der neue Besen 2015 gleich gut kehrt, wird sich dann am ... weiter lesen

  • geschrieben am 20.01.2015

TVG verabschiedet sich aus dem Pokal

Herren 1:

Bereits im Dezember spielte der TVG im Pokalturnier gegen Oberligist Kahl/Kleinostheim und Bezirksligist Aschaffenburg. Der Hünfelder SV sagte seine teilnahme kurzfristig ab. Im ersten Spiel gegen die HSG Aschaffenburg wurden zahlreiche arrivierte Kräfte geschont. Trotzdem konnte man nach 2x20 Minuten mit 27:18 den Sieg souverän für sich verbuchen. Im zweiten Spiel gegen die HSG Kahl/Kleinostheim war man dann allerdings chancenlos und der TVG verlor verdient mit 26:16.

  • geschrieben am 19.01.2015

Rückrundenstart geglückt

Herren 1:

Einen ungefährdeten 39:23 Kantersieg feierte die 1. Mannschaft im ersten Rückrundenspiel gegen die SG Egelsbach. Die Zuschauer sahen dabei zwei grundverschiedene Halbzeiten. Während in der 1. Halbzeit noch handballerische Magerkost vorherrschte (14:8), konnten in der 2. Hälfte fast doppelt so viele Tore bejubelt werden. Gegen den Aufsteiger aus dem Bezirk Darmstadt hatte sich die 1. Mannschaft auch ohne den verhinderten Dennis Stenger viel vorgenommen. Nach der ungewöhnlich langen Winterpause, das letzte Rundenspiel fand bereits am 6. Dezember statt, soll der Klassenerhalt so schnell wie möglich perfekt gemacht werden. Dementsprechend fokussiert traten die ... weiter lesen

  • geschrieben am 19.01.2015

Start ins neue Jahr gegen Egelsbach

Herren 1: Vorschau

Nach einer mehrwöchigen Weihnachtspause startet die 1. Mannschaft am Samstag mit einem Heimspiel gegen Egelsbach in die Rückrunde. Der Aufsteiger befindet sich im Abstiegskampf und wird daher alles mögliche versuchen, die zwei Punkte aus Goldbach zu entführen. Im Hinspiel gelang sogar beinahe ein Sieg gegen den TVG, doch it einem energischen Endspurt rettete sich die Stanzel-Truppe damals noch vor einer Pleite. Ausschlaggebend hierfür war das größere Durchhaltevermögen des TVG. Hier schien beim kommenden Gegner das Hauptproblem in der bisherigen Saison zu liegen. Oft war man gut dabei, da jedoch häufig die Kondition nachließ, musste man ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.01.2015

TVG macht Geschenke

Herren 1:

Die 1. Mannschaft verteilt bei der 36:32 Niederlage in gegen die TSG Offenbach-Bürgel am Nikolaustag fleißig Geschenke in Form von Fahrkarten im Angriff und nachlässiger Abwehrarbeit und muss sich in ihrem letzten Rundenspiel 2014 geschlagen geben. Ohne Dennis und Matthias Stenger sowie Alexander Dittrich musste der TVG nach Bürgel reisen und setzte wieder auf die Dienste der beiden Youngster Sebastian Eschenbrücher und Tim Hock, die ihre Sache sehr gut machten. Der TVG erwischte keinen gute Start ins Spiel. Nach einigen fahrigen Angriffen konnte man von Glück sagen, dass auch Bürgel noch nicht richtig ins Spiel gefunden hatte und einige Angriffe ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.12.2014

Letztes Saisonsspiel 2014 in Offenbach

Herren 1: Vorschau

Am Nikolaustag bereits um 16:00 Uhr tritt die 1. Mannschaft in der ESO-Sportfabrik in Offenbach-Bürgel zum letzten Punktspiel 2014 an. Die frühe Weihnachtspause ist dem Rückzug des TV Asbach geschuldet, so dass der TVG am Wochenende darauf spielfrei ist. Vor der Saison hätte man bei der kommenden Begegnung die Gastgeber als den glasklaren Favoriten nennen können. Doch relativ überraschend ist die TSG derzeit nur Mittelmaß, rennt den eigenen Ansprüchen hinterher und ist daher punktetechnisch mit dem TVG auf Augenhöhe. Dabei produziert man in der Sportfabrik immerhin noch deutlich bessere Ergebnisse als in fremden Hallen, was zuletzt die ... weiter lesen

  • geschrieben am 01.12.2014

TVG ringt Babenhausen nieder

Herren 1:

Im letzten Heimspiel des Jahres empfing die 1. Mannschaft den Oberliga-Absteiger aus Babenhausen im Weberdome in Goldbach. Die Gäste mussten bis dato erst einmal klein beigeben und das gegen den souveränen Spitzenreiter aus Obernburg. Auf der anderem Seite standen auch schon 3 Remis und ansonsten sehr knappe Erfolge zu Buche. Es durfte also von einer engen Angelegenheit ausgegangen werden - und so kam es dann auch. Allerdings hatte der TVG nach knapp 6 Minuten einen ersten Rückschlag zu verkraften. In einer unübersichtlichen Aktion kam es zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen einem Gegenspieler und M. Stenger. Nach der Behandlungspause zückten die ... weiter lesen

  • geschrieben am 30.11.2014

Oberliga-Absteiger Babenhausen zu Gast

Herren 1: Vorschau

Richtige Derbys gibt es in der Landesliga für den TVG wenige. So kommt es, dass die Begegnung gegen die 20km entfernt beheimateten Hessen aus Babenhausen bereits als Derby bezeichnet werden kann. Mit der SG Rot Weiss Babenhausen hat der TVG eine Mannschaft zu Gast, die letzte Saison noch in der Oberliga spielte. Nach dem Abstieg, gehören sie nun sicherlich zu den Spitzenmannschaften der Landesliga. In den vergangenen Jahren war Babenhausen für bedingungslosen Tempohandball bekannt und Ergebnisse jenseits der 40-Tore Marke waren keine Seltenheit. Dies stellt sich in dieser Saison etwas anders da. Babenhausen verfügt über eine der besten Abwehrreihen der Liga, kann ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.11.2014

TVG rettet Punkt in Nieder-Roden

Herren 1:

Einen nicht mehr für möglich gehaltenen Punktgewinn erzielte die 1. Mannschaft am Wochenende mit dem 33:33 Unentschieden gegen die HSG Nieder-Roden 2. Mit viel Kampfgeist und auch dem nötigen Quäntchen Glück schaffte man es, in der letzten Minute einen 2-Tore Rückstand trotz Unterzahl aufzuholen. Mit der Drittliga-Reserve aus Nieder-Roden traf der TVG auf einen Gegner, den vor der Saison keiner so weit oben angesiedelt hätte. Doch die Handballer aus dem Rodgauer Stadtteil legten einen furiosen Saisonstart hin und führten Lange Zeit die Tabelle an. Die Glattbacher reisten also mit einer gehörigen Portion Respekt an. Der Spielbeginn misslang ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.11.2014

Zurück in die Erfolgsspur beim Überraschungsteam?

Herren 1: Vorschau

Nach zwei Niederlagen in Serie und vor allem unbefriedigenden Leistungen will sich die 1. Mannschaft am kommenden Wochenende wieder von der besseren Seite präsentieren. Allerdings dürfte die Aufgabe nicht viel einfacher werden als am vergangenen Wochenende, denn der Gegner Rodgau/Nieder-Roden II präsentierte sich bislang extrem stark . Damit hätte wohl vor der Saison niemand so wirklich gerechnet, denn im letzten Jahr schaffte man nur mit Unterstützung aus dem Drittliga-Kader gerade so auf den letzten Drücker den Nichtabstieg. Und auch bei diversen Vorbereitungsspielen vor dieser Runde verbreiteten die Hessen nicht gerade Angst und Schrecken. Umso erstaunlicher ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.11.2014

Tuspo zu stark für den TVG

Herren 1:

Es war alles angerichtet, die Halle proppenvoll, die Vorfreude auf ein spannendes und emotionales Derby sehr groß, aber dann kam es aus TVG-Sicht am Ende doch leider ganz anders als erhofft. Zunächst einmal hatte man mit einigen Ausfällen zu kämpfen. Neben dem schon länger verhinderten M. Stenger musste auch Abwehrstratege Alex Dittrich krankheitsbedingt passen und beim Warmmachen erwischte es auch noch J. Bergmann, so dass die Alternativen auf der Bank immer weniger wurden. Aus der zweiten Mannschaft rückten daher spontan D. Zimmermann und V. Schmidt auf. In den ersten Minuten war die Partie weitgehend ausgeglichen mit leichten Vorteilen für die ... weiter lesen

  • geschrieben am 16.11.2014

Titelfavorit Tuspo kreuzt in Goldbach auf

Herren 1: Vorschau

Am Sonntag kommt es zum nächsten Derby in der Weberbornhalle. Zu Gast sein wird die Tuspo aus Obernburg. So zumidest dürften die Römerstädter den meisten unter diesm Namen bekannt sein. Doch in dieser Saison hat sich etwas geändert, denn nachdem der Verein eine Liaison mit der Juniorenakademie des TV Großwallstadt eingegangen ist, nennt sich der kommende Gegner MSG Tuspo Obernburg/TVG Junioren. Klares Ziel desGastes ist es nach den reihenweisen Abstiegen in den Vorjahren und einem Konsolidierungsjahr in der vergangenen Saison, so bald wie möglich wieder in höheren Gefilden Handball zu spielen. Und da man sich nicht nur mit starken Nachwuchsleuten, ... weiter lesen

  • geschrieben am 11.11.2014

Keine Punkte für schwachen TVG

Herren 1:

Mit einer 31:24 Niederlage gegen die SKG Roßdorf im Gepäck musste die 1. Mannschaft am Samstag die Heimreise aus Hessen antreten. Damit musste der TVG die erste Niederlage nach zuvor vier gewonnen Spielen in Folge hinnehmen. Trotz der vor dem Spiel scheinbar eindeutigen Tabellenkonstellation, der TVG auf Platz 1 und Roßdorf auf dem letzten Platz, war man gewarnt und wollte den Gegner nicht unterschätzen. Glattbach musste auf seine etatmäßige Nummer 1 im Tor, Sandro Friedrich, verzichten, konnte sich am Anfang aber auf Marco Müller verlassen, der mit einigen Paraden dazu Beitrug, dass der TVG gut ins Spiel startete. Mit schönen Kombinationen ... weiter lesen

  • geschrieben am 10.11.2014

Letzter gegen Erster - aber der Schein trügt

Herren 1: Vorschau

Mit vier Siegen in Folge hat sich die 1. Mannschaft zwischenzeitlich den Platz an der Sonne erkämpft. Am Samstagabend geht´s nun in Roßdorf gegen den derzeitigen Träger der Roten Laterne weiter. Wer daraus allerdings eine Favoritenrolle für den TVG herauslesen will, der ist schlecht beraten. Denn das Tabellenbild ist aktuell deutlich verzerrt, die Teams haben unterschiedlich viele Spiele absolviert. Und auch die derzeitige Platzierung der SKG ist wie die des TVG nur als Momentaufnahme zu werten und sagt gar nichts über das Leistungsvermögen der Hessen aus. Die SKG hatte ein überaus schwieriges Auftaktprogramm zu bewältigen und musste teilweise ... weiter lesen

  • geschrieben am 04.11.2014

Siegesserie hält - TVG grüßt von der Spitze

Herren 1:

Die 1. Mannschaft konnte am Sonntagabemd den erhofften 4. Sieg in Serie einfahren und grüßt seither tatsächlich von der Tabellenspitze. Das Spiel gegen den TSV Pfungstadt stand allerdings recht lang auf Messers Schneide. Erst im Schlussakkord setzte sich die Stanzel-Truppe letztlich klar durch. Die erste Halbzeit war lange Zeit sehr ausgeglichen, wobei sich beide Teams etliche Fehler und Fehlwürfe leisteten. Allerdings muss man hier auch die Leistung beider Torhüter hervorheben, die teils großartig agierten und reihenweise beste Chancen zunichte machten. Folgerichtig hieß es Mitte der ersten HZ 6:6. Jetzt machte sich dann doch die etwas bessere ... weiter lesen

  • geschrieben am 02.11.2014

Gelingt 4. Sieg in Folge?

Herren 1: Vorschau

Am Sonntag darf die 1. Mannschaft erneut zu Hause antreten. Gegner - wiederum in Hösbach - ist der TSV Pfungstadt. Die Hessen stehen relsativ überraschend mit 3:7-Punkten nur auf Platz 10 der Tabelle. Allerdings musste man sich auch schon zweimal mit dem selben Gegner messen, der TSG Offenbach-Bürgel, und bezog dabei zwei bitterböse Niederlagen. Den bisher einzigen Sieg konnte man gegen Rodenstein erringen, gegen Aufsteiger Maintal teilte man sich die Punkte. Der TVG hat durchaus gute Erinnerungen an die Duelle aus der letzten Saison. In Pfungstadt lag man hoffnungslos zurück, schaffte am Ende aber sensationell einen Sieg. Im Rückspiel spielte der TVG ... weiter lesen

  • geschrieben am 27.10.2014

TVG putzt Reinheim weg

Herren 1:

Zum Abschluss des Dreifachspieltages der Aktiven-Teams empfing die 1. Mannschaft den TV Reinheim. Nach der unglücklichen und unnötigen Niederlage vor 3 Wochen in Reinheim sollte Wiedergutmachung her, was am Ende tatsächlich auch noch gelang. Doch zunächst sah es nach allem aus, nur nicht nach einem Sieg des TVG. Konnte man ganz zu Beginn noch die ersten Chancen nutzen (2:2), so ging in der Folge nicht mehr viel zusammen. Das gesamte Team schien sich am Virus der 2. Mannschaft infiziert zu haben. Es fehlte Giftigkeit, Aggressivität, Zielstrebigkeit und Ideenreichtum. In der Abwehr schaffte man es nie richtig, das Zusammenspiel des starken Kreisläufers mit ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.10.2014

Dreifachspieltag der Aktiven - Rückspiel-Revanche gegen Reinheim ?

Herren 1: Vorschau

Am Samstag gibt es erstmals in dieser Saison einen Dreifachspieltag mit allen Aktiven-Teams des TVG. Die 1. Mannschaft trifft dabei um 19:00 Uhr auf den TV Reinheim. Dies ist kein Schreibfehler, denn nur drei Wochen nach der unglücklichen Hinspielniederlage steht tatsächlich schon das Rückspiel auf dem Programm. Während der TVG seit besagter Niederlage in den zwei Folgespielen die Maximalausbeute von 4 Punkten ergattern konnte, ging es beim kommenden Gegner nach starkem Saisonstart etwas holpriger weiter - es gelang nur ein Punktgewinn letzte Woche in Stockstadt. Der TVG konnte vergangene Woche mit viel Kampfgeist die Partei in Groß-Bieberau zum Guten wenden ... weiter lesen

  • geschrieben am 21.10.2014

Sieg im Schlussspurt

Herren 1:

Gerade noch rechtzeitig ist die 1. Mannschaft gegen die MSG Groß-Bieberau/Modau II aufgewacht und erkämpfte sich gegen den Aufsteiger einen 29:32 Auswärtssieg. Dabei sah es lange nicht nach einem Sieg für die Stanzel-Jungs aus. Nachdem der Start verschlafen wurde, lief man das ganze Spiel einem Rückstand hinterher und schaffte erst kurz vor Schluss die erste Führung, die dann auch bis zu Schlusspfiff verteidigt wurde. Mit dem Ziel vor Augen, das erste Mal in der jüngeren Vergangenheit ein positives Punktekonto in der Landesliga zu erlangen reiste der TVG in den Odenwald. Dort wurden die Spieler von einer wurfstarken, jungen Mannschaft erwartet, die ... weiter lesen

  • geschrieben am 20.10.2014

Die große Unbekannte Groß-Bieberau

Herren 1: Vorschau

Nach dem starken Auftritt und dem glanzvollen Sieg im Derby gegen Stockstadt geht am kommenden Sonntag der Alltag weiter. Es geht erneut zu einem Aufsteiger, nämlich der Drittliga-Reserve aus Groß-Bieberau. Der kommende Gegner konnte ähnlich souverän wie einst der TVG den Meistertitel in der BOL Odenwald-Spessart erringen und verfügt sicherlich über eine ganz starke und ausgeglichene Truppe. Auch der gute Saisonstart mit 4:2 Punkten zeugt von Qualität, wenngleich es zuletzt eine deutliche Niederlage in Rodenstein gab. Wie genau der Gegner tickt und spielt, das konnte man im Vorfeld jedoch nicht so genau eruieren, so dass man gespannt sein darf, wie sich ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.10.2014

Grandioser Sieg im Derby

Herren 1: MSG Groß-Bieberau/Modau II - TV Glattbach 40:22

„Derbysieger, Derbysieger, hey, hey“ schallte es durch die Halle und die TVG Spieler lagen sich in den Armen während die Gästespieler in der ganzen Halle verteilt versuchten, die soeben erlittene Niederlage zu verarbeiten. Die 1. Mannschaft hatte gerade in überzeugender Manier die Begegnung gegen die HSG Stockstadt/Mainschaff mit 32:24 für sich entschieden und ließ sich zurecht von den vielen TVG-Fans feiern. Dabei verlief die Vorbereitung auf das Derby alles andere als glatt. Die ganze Woche musste Trainer Markus Stanzel im Training krankheitsbedingte Absagen verkraften. Vor dem Spiel musste man dann auch noch den Ausfall von Dennis und Matthias ... weiter lesen

  • geschrieben am 13.10.2014

Derbytime am Sonntag!

Herren 1: Vorschau MSG Groß-Bieberau/Modau II - TV Glattbach

Am kommenden Sonntag ist es wieder mal so weit. Gleich in den Anfängen der Saison kommt es zum Derby zwischen dem TVG und der HSG Stockstadt/Mainaschaff. In der letzten Saison waren es zwei tolle Begegnungen vor beeindruckender Kulisse. Doch das beste daran waren die Ergebnisse, denn beide Male konnte unser TVG die Oberhand behalten. Dies dürfte für die Stanzel-Jungs Motivation genug sein, diese kleine Mini-Serie noch auszubauen. Auf der anderen Seite werden sich die Gäste sicherlich voll reinhängen, um nicht schon wieder sieglos das Parkett zu verlassen. In dieser Saison startete die HSG bemerkenswert. Vor allem der hohe Sieg gegen Rodenstein am letzten Wochenende ... weiter lesen

  • geschrieben am 07.10.2014

Bittere und vermeidbare Niederlage in Reinheim

Herren 1:

Die 1. Mannschaft musste sich am Wochenende mit dem Tabellenführer aus Reinheim auseinandersetzen. Die Gastgeber traten nach dem unerwartet hohen Kantersieg in Rodenstein mit breiter Brust an, doch auch der TVG konnte nach dem Sieg in Egelsbach gestärkt im Selbstvertrauen auflaufen. Den besseren Start erwischten aber die Gastgeber, die schnell mit 2:0 in Führung gehen konnten. Der TVG fackelte aber auch nicht lange und glich bald zum 2:2 aus. In der Anfangsphase war es ein sehr ansehnliches Landesligaspiel, bei welchem in beiden Reihen der Ball gut lief. Nach dem 5:5 wurde der TVG dann immer besser. Vor allem die Deckungsarbeit war hervorragend, es wurde verschoben, zugepackt ... weiter lesen

  • geschrieben am 05.10.2014

1. Mannschaft muss zum Spitzenreiter

Herren 1: Vorschau

Nach dem hart erkämpften und enorm wichtigen Sieg gegen Egelsbach geht es für die Stanzel-Crew am Sonntag erneut auswärts ran. In Spachbrücken empfängt der TV Reinheim unseren TVG. Der kommende Gegner grüßt nach zwei Spieltagen von der Tabellenspitze und dürfte daher mit breiter Brust auftreten. Vor allem der Kantersieg am Wochenende (27:37) auswärts gegen Rodenstein war eine klare Ansage. Zur Erinnerung: Rodenstein besiegte im ersten Spiel unseren TVG klar. Der TVG selbst scheint noch ein wenig in der Findungsphase und sucht nach seiner Konstanz. Noch zu häufig hakt es vor allem im Spiel nach vorne. Doch da jedes Spiel bei Null ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.09.2014

TVG holt erste Punkte

Herren 1:

Licht und Schatten zeigte die 1. Mannschaft beim 30:33 Auswärtssieg in Egelsbach. Nach furiosem Start lag man lange gegen den Aufsteiger aus dem Handballbezirk Darmstadt zurück, konnte sich am Ende aber berappeln und beide Punkte einfahren. Die Marschroute vor der Partie war klar. Aus einer stabilen Deckung heraus die starken Rückraumwürfe der Egelsbacher unterbinden und dann mit Tempo den Abschluss im Angriff suchen. Dies gelang dem TVG am Anfang hervorragend, sodass sich der gegnerische Trainer schon nach 8 Minuten beim stand von 1:6 zu einer Auszeit genötigt sah. Die Stanzel-Truppe spielte bis dahin wie aus einem Guss und konnte mit druckvollen ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.09.2014

Knifflige Aufgabe beim Aufsteiger Egelsbach

Herren 1: Vorschau

Nach der Auftaktniederlage zu Hause gegen Rodenstein muss die 1. Mannschaft am Wochenende zum ersten Auswärtsspiel nach Egelsbach reisen. Dort wartet mit der SG einer der drei Aufsteiger auf den TVG. Dass dieser Gegner sehr unangenehm werden wird, bekam der TVG bei seinem eigenen Vorbereitungsturnier zu spüren, als man nach einer Partie mit vielen Fehlern unterlag. Und auch das klare Ergebnis der Tuspo Obernburg am vergangenen Wochenende gegen den Aufsteiger spiegelt wahrlich den Spielverlauf nicht wieder, denn die SG lag über weite Teile der Partie gegen die von vielen als Aufstiegsaspirant gewetteten Römerstädter lange vorne. Und dann kommen da noch die ... weiter lesen

  • geschrieben am 23.09.2014

Starke HSG Rodenstein entführt die Punkte zum Auftakt

Herren 1:

Ein richtig großes Kaliber hatte die 1. Mannschaft zu Beginn der neuen Saison vor der Brust. Mit der HSG Rodenstein stellte sich der letztjährige Tabellenzweite in Goldbach vor. Doch der TVG, der gleich auf drei Akteure verzichten musste, ging ohne großen Respekt von Beginn an forsch zu Werke. Doch weil auch die Gäste nichts von langem Taktieren wissen wollten, entwickelte sich von der ersten Sekunde an ein intensiv geführtes Spiel. Bis zum 4:3 war es auch ein Spiel auf Augenhöhe, dann schlichen sich beim TVG die ersten Fehler ein und prompt stellten die Gäste auf 4:7 um. Bis zum 7:9 war der TVG noch in Reichweite, doch hier deutete sich bereits an, dass ... weiter lesen

  • geschrieben am 21.09.2014

Harte Nuss zum Saisonauftakt

Herren 1: Vorschau

Die 1. Mannschaft startet am Sonntag mit einem Heimspiel in die Landesliga-Saison. Dabei wird man zum Auftakt gleich mit einer schweren Aufgabe konfrontiert, denn kein geringerer als der letztjährige Tabellenzweite kreuzt im Weberdome auf. Der Name dieser Mannschaft - HSG Rodenstein - dürfte nicht allen geläufig sein. Nach Ende der letzten Runde kam es zum Zusammenschluss der Teams des TV Fränkisch-Crumbach und der Mannen aus Reichelsheim/Beerfurth. Man erhofft sich dadurch im Odenwald eine erfolgreiche Zukunft. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass der TVG sich durchaus Hoffnungen auf etwas Zählbares machen darf. In der Hinrunde gab es gegen den kommenden ... weiter lesen

  • geschrieben am 16.09.2014

Unentschieden beim Meister

Herren 1:

Im letzten Punktspiel der Landesligasaison 2013/14 durfte die 1. Mannschaft nochmal ein 26:26 Unentschieden gegen den Meister TuS Griesheim bejubeln. Vor zahlreichen Zuschauern in der Griesheimer Großsporthalle gelang dem TVG somit das Kunststück, das Remis aus dem Hinspiel zu wiederholen und als einzige Mannschaft nicht gegen Griesheim verloren zu haben. Obwohl es für beide Mannschaften eigentlich um nichts mehr ging, Griesheim war schon lange Meister und der TVG gerettet, entwickelte sich sofort ein spannendes und umkämpftes Spiel. Griesheim wollte sich mit einem Sieg von den eigenen Zuschauern verabschieden und auch der TVG wollte die Punkte nicht kampflos ... weiter lesen

  • geschrieben am 06.05.2014

Saisonkehraus beim Meister Griesheim

Herren 1: Vorschau

Am Samstag ist es endlich so weit - die lange und kräftezehrende Runde wird beendet. Und was gibt es Schöneres, als dieses beim verdienten Meister Griesheim zu tun. Die Gastgeber sind zwar seit der Meisterschaft etwas aus dem Tritt geraten, dürften aber dennoch gewillt sein, sich von den heimischen Fans mit einem Sieg in die Oberliga zu verabschieden. Da dürfte allerdings unser TVG noch ein kleines Wörtchen mitsprechen und könnte diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung machen. Schon im Hinspiel gelang dem TVG nach großem Kampf ein völlig überraschender Punktgewinn. Und nach dem letzten Auftritt gegen Asbach dürfte auch eine ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.04.2014

Gnadenloser TVG demütigt indiskutable Asbacher

Herren 1:

Einen in dieser Form unerwarteten, aber umso erfreulicheren Sieg feierte die 1. Mannschaft im letzten Heimspiel der Saison gegen den TV Asbach. Die körperlich robusten Gäste mussten weiterhin auf ihren Spielmacher verzichten, kamen aber mit einigen Spielern, die bereits in höhreren Gefilden als der Landesliga ihre Brötchen verdient haben. Dass der TVG gewillt war, für sich und die eigenen Fans einen sportlich erfolgreichen und spielerisch gelungenen Saisonabschluss aufs Parkett zu legen, wurde von der ersten Sekunde an klar. Im Angriff wurde ein flüssiges und druckvolles Kombinationsspiel aufgezogen, in der Abwehr beherzt zugelangt. So erspielte man sich gegen ... weiter lesen

  • geschrieben am 27.04.2014

TVG lädt zum letzten Heimspiel der Saison

Herren 1: Vorschau

Nachdem die Osterfeiertage vorüber sind, heißt es für alle Teams, noch zweimal die letzten Reserven herauszukitzeln und sich für den endgültigen Saisonendspurt zu motivieren. Im vorletzten Saisonspiel, welches für unseren TVG auch das letzte Heimspiel darstellt, gastiert der TV Asbach im Weberdome. Die Gäste um Spielertrainer Rybakow sind in den letzten Wochen ordentlich aus dem Tritt geraten, was einer Vielzahl von Verletzungen geschuldet war. In den letzten 7 Spielen reichte es nur zu mageren drei Punkten, so dass Asbach derzeit auf dem 5. Platz das breite Mittelfeld der Liga anführt. Der TVG hat seinen Fokus in der Trainingsarbeit schon ein wenig ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.04.2014

FC Bayern-Syndrom auch beim TVG

Herren 1: TV Glattbach - HSG Hanau II :

Nachdem sich der TVG vor zwei Wochen den Klassenerhalt sichern und in der Vorwoche im Derby gegen Stockstadt nochmals zu Höchstleistungen aufschwingen konnte, gab es nun in einem bedeutungslosen Spiel im Odenwald eins auf die Mütze. Obwohl die Gastgeber aus Fränkisch-Crumbach mit nur drei Auswechselspielern angetreten waren, hatten sie mit dem TVG in der ersten HZ und hier insbesondere in den ersten knapp 20 Minuten keinerlei Probleme. Doch der Hauptgrund für das Waterloo, das der TVG in dieser Zeit erlebte (Spielstand 12:2) lag beim TVG selbst. Obwohl man den Willen nicht absprechen konnte, so fehlten doch jeglicher Biss, Leidenschaft und Überzeugung. Neben ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.04.2014

Positives Punktekonto in Aussicht

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - HSG Hanau II

Durch den Sieg nach dem starken Auftritt im Derby gegen Stockstadt hat der TVG erstmals in dieser Saison ein ausgeglichenes Punktekonto. Jetzt sind noch drei Spiele zu spielen, in denen es unter anderem gegen den Tabellenführer und den Tabellendritten geht. Letzterer ist die Mannschaft aus Fränkisch-Crumbach, die unseren TVG am Sonntagabend empfängt. Im TVG-Lager hat man sehr gute Erinnerungen an das Hinspiel, gelang doch zu diesem Zeitpunkt etwas überraschend der erste Heimsieg. Diese Scharte wollen die Gastgeber natürlich auswetzen. Doch der TVG ist im Moment richtig gut drauf, auch personelle Ausfälle kann man kompensieren. Warum soll also nicht der ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.04.2014

Derbysieg gegen Stockstadt

Herren 1:

Nachdem die 1. Mannschaft am letzten Wochenende bereits den Klassenerhalt perfekt gemacht hat, konnte man mit dem Sieg im Kreis-Derby gegen die HSG Stockstadt/Mainaschaff das i-Tüpfelchen auf die Saison machen. Vor einer ansehnlichen Kulisse in der Stockstädter Frankenhalle siegte der TVG mit mannschaftlicher Geschlossenheit und schnellem Spiel mit 23:27. Aufgrund der gesicherten Tabellensituation konnte Glattbach es sich sogar erlauben, die angeschlagenen Spieler Tom Clemens, Matthias Stenger und Steffen Schwob zu schonen und dem einen oder anderen Spieler, der während der Saison nicht so oft zum Zuge gekommen war, etwas mehr Spielzeit zu gewähren. Von Beginn an ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.04.2014

Derby in Stockstadt

Herren 1: Vorschau

Endlich ist das lang ersehnte Ziel Klassenerhalt erreicht und eine Riesenlast dürfte bei allen Beteiligten abgefallen sein. Aber ein paar Spiele sind noch zu spielen und gerade das nächste ist das Derby in Stockstadt. Im Hinspiel behielt der TVG die Oberhand, womit das Ansinnen des kommenden Gegners klar sein dürfte. Im TVG-Lager wird man versuchen, auch die letzten Spiele nicht nachzulassen, damit einen nicht das gleiche Schicksal wie dem letzten Gegner Pfungstadt ereilt, nämlich durch einen Spannungsabfall eine Klatsche zu kassieren. Da kommt der Derby-Charakter doch gerade recht, denn auch wenn es formal um nicht mehr viel geht, so dürfte eine Derby-Niederlage ... weiter lesen

  • geschrieben am 01.04.2014

Klassenerhalt nach starker Leistung perfekt!

Herren 1:

Mit einer starken Leistung hat die 1. Mannschaft vier Spieltage vor Saisonende den Klassenerhalt perfekt gemacht. Das 39:26 über den TSV Pfungstadt war auch gleichzeitig der höchste Sieg des TVG, der von den Spielern im Anschluss gebührend gefeiert wurde. Aus einer stabilen Abwehr heraus profitierte man vor allem von vielen Tempogegenstößen, denen die ohne ihren Torjäger Scholz angetretenen Gäste nichts entgegenzusetzen hatten. Mit einem fast vollständigen Kader, nur Florian Stanzel fehlte angeschlagen, konnte man aus dem Vollen schöpfen. Im Angriff kam man zu Beginn vor allem über Außen zum Abschluss, leistete sich aber auch ... weiter lesen

  • geschrieben am 01.04.2014

Mannschaft der Stunde zu Gast

Herren 1: Vorschau

Die 1. Mannschaft muss nach dem Verpassen des vorzeitigen Klassenerhaltes in den kommenden Wochen noch ein äußerst kniffliges Restprogramm bestreiten und dabei noch den ein oder anderen Punkt einheimsen, um sicher in der Liga zu bleiben. Der Anfang soll dabei am Sonntag gemacht werden, wenn es gegen den TSV Pfungstadt geht. Der TSV hat eine zweigeteilte Saison hinter sich. Bis Ende November lief gar nichts zusammen und man fand sich völlig überraschend im Tabellenkeller wieder. Doch seit der Niederlage gegen Asbach am 30.11. und nach einem Trainerwechsel musste man nur noch dreimal die Punkte teilen, ansonsten wurden alle Spiele gewonnen, womit das Feld langsam von ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.03.2014

Niederlage nach miserabler 1. Halbzeit

Herren 1:

Einen Rückfall in alte Untugenden erlebte die 1. Mannschaft am Wochenende bei der 29:25 Niederlage in Nieder-Roden. Noch immer fehlen dem TVG einige Punkte, um den Klassenerhalt in der Landesliga endlich perfekt zu machen. Eine Sieg gegen den direkten Konkurrenten HSG Nieder-Roden II hätte endgültig alle Zweifel beseitigt, aber es kam anders, als im TVG-Lager erwünscht. Der HSG Nieder-Roden II steht das Wasser in der Landesliga bis zum Hals. Deswegen war es nicht verwunderlich, dass sie im Spiel gegen den TVG auf einige Spieler aus der 1. Mannschaft in der 3. Liga zurückgriffen und sogar deren Trainer Alex Hauptmann saß auf der Bank. Die Partie kam zuerst ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.03.2014

Letzter Schritt zum Klassenerhalt soll gemacht werden

Herren 1: Vorschau

So langsam biegt der TVG auf die Zielgrade der Saison 2013/2014 ein. Noch sechs Partien stehen auf dem Programm, womit noch 12 Punkte zu vergeben wären. Derzeit beträgt der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz 9 Punkte. Und genau auf diesem Platz befindet sich der kommende Gegner, die HSG Rodgau Nieder-Roden II. Der TVG hat somit die Chance, bereits am Sonntag in der Fremde mit einem Sieg alles klar zu machen, um auch im nächsten Jahr in der Landesliga auf Torejagd gehen zu können. Im Hinspiel konnte man gegen die Drittligareserve knapp gewinnen. Der Sieg damals bedeutete den Beginn des Aufschwungs im TVG-Lager. Doch wie bereits im November so wird der TVG auch diesmal ... weiter lesen

  • geschrieben am 18.03.2014

Start-Ziel-Sieg gegen Bonsweiher

Herren 1:

Keine guten Vorzeichen hatte die 1. Mannschaft vor dem Spiel gegen den Tabellenvorletzten aus Bonsweiher. Gleich bei 5 Spielern der angedachten Startformation stand bei der Präsentation zur Spielvorbereitung ein Fragezeichen hinter dem Namen. Schlussendlich fielen aber „nur“ Dennis und Matthias Stenger komplett aus und einige Spieler gingen angeschlagen in die Partie. Umso höher ist der souveräne 30:23 Sieg gegen Bonsweiher zu bewerten, mit dem der TVG einen weiteren großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht hat. Obwohl die Sport- und Kulturgemeinde Bonsweiher nur auf dem vorletzten Tabellenplatz rangiert, war der TVG aufgrund zuletzt nur knappen ... weiter lesen

  • geschrieben am 18.03.2014

TVG steht vor enorm wichtiger Aufgabe

Herren 1: Vorschau

Nach der Niederlage gegen Obernburg trifft der TVG im 3. Heimspiel in Folge auf die Odenwälder aus Bonsweiher. In der Hinrunde kassierte der TVG dort eine empfindliche Niederlage und fand sich tief im Keller wieder. Doch seit dieser Partie ging es beim TVG steil bergauf, wohingegen die kommenden Gäste nicht mehr viel zustande brachten und nun mit 8:30 Punkten auf dem vorletzten Platz stehen. Für Bonsweiher ist jedes der restlichen Spiele ein Endspiel um den Klassenerhalt. Dass die Mannschaft das erkannt haben dürfte, zeigt das Ergebnis der letzten Woche, als man beim klar fovorisierten TV Fränkisch-Crumbach nur knapp verlor. Doch auch der TVG hat im Kampf um den ... weiter lesen

  • geschrieben am 11.03.2014

Keine Alternativen - TVG gehen die Ideen aus

Herren 1:

Eine völlig unnötige und daher umso bitterere Niederlage musste die 1. Mannschaft im Derby gegen die Tuspo aus Obernburg einstecken. Es war die erste Heimniederlage seit Anfang Oktober! Schon vor Anpfiff war klar, dass es an diesem Tag schwer werden könnte, da mit S. Beißler, D. Zimmermann, S. Schwob und T. Clemens gleich vier Rückraumspieler ausfielen. Daher musste sich Trainer M. Stanzel wieder mal das Trikot überstreifen, um als einzige Rückraum-Alternative für Entlastung sorgen zu können. Trotz allem startete der TVG besser in die Partie und trotz einiger Fehler im Angriff stand es bald 4:1. Garant hierfür war eine wieder mal gute ... weiter lesen

  • geschrieben am 11.03.2014

TVG sinnt auf Revanche im Derby

Herren 1: Vorschau

Nachdem der TVG seine diesjährigen Faschingsaktivitäten erfolgreich abgeschlossen hat, gilt nun die ganze Konzentration wieder dem Ziel Klassenerhalt. Nach einer dreiwöchigen Spielpause empfängt die 1. Mannschaft zu Beginn des Saisonendspurts die Tuspo aus Obernburg zum Derby. Die Römerstädter bewegen sich die gesamt Saison über im oberen Drittel der Tabelle (aktuell Platz 6), befinden sich mit 21:17 Punkten aber gar nicht so weit von unseren Jungs entfernt (Platz 9 mit 17:19 Punkten). Dieser Abstand soll nun am Wochenende noch enger werden. An Motivation dürfte es unserem TVG dabei nicht mangeln, führt man sich das Hinspiel vor Augen. In ... weiter lesen

  • geschrieben am 04.03.2014

1. Mannschaft zurück in der Erfolgsspur

Herren 1:

Die 1. Mannschaft konnte im Heimspiel gegen Roßdorf mit einem Start-Ziel-Sieg zwei ganz enorm wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt einsammeln. Dieser Sieg ist umso höher einzuordnen, da Trainer M. Stanzel nur drei Auswechselspieler zur Verfügung standen, nachdem sich unter der Woche S. Schwob und A. Dittrich verletzt abmelden mussten. Der TVG startete gewohnt selbstbewusst und ging gleich 3:1 in Führung. Danach stotterte der Angriffsmotor etwas und Roßdorf konnte zum 4:4 ausgleichen. Doch die Stanzel-Jungs schüttelten sich kurz, übernahmen wieder das Kommando und gingen erneut in Führung (8:5). In der Folge war die Partie sehr ... weiter lesen

  • geschrieben am 15.02.2014

TVG will zurück in die Erfolgsspur

Herren 1: Vorschau

Am vergangenen Wochenende wurde die Erfolgsserie des TVG jäh gestoppt. Beim Topteam aus Bürgel schien der TVG zu Beginn da weiterzumachen, wo er in den letzten Wochen aufgehört hatte, doch in der Folge und vor allem in der zweiten Hälfte verlor man den Faden und letztlich auch das Spiel deutlich. Nun steht dem TVG am Samstag mit der SKG Roßdorf die nächste hohe Hürde vor der Brust. Die SKG stellt eine sehr gut eingespielte und ausgeglichene Mannschaft und steht mit 20:14 Punkten auf dem 6. Platz. Im Hinspiel verlor der TVG zwar recht knapp mit 4 Toren und haderte mit einigen widrigen Umständen während der Partie, lag aber zwischenzeitlich ... weiter lesen

  • geschrieben am 11.02.2014

Nur Verlierer in Bürgel

Herren 1:

Eine verdiente Niederlage kassierte die 1. Mannschaft am Wochenende in Bürgel. Nach zuletzt 13:3 Punkten war der TVG mit viel Selbstvertrauen zum Tabellenzweiten gefahren. Gleichwohl wusste man um die Stärken Bürgels die nicht zuletzt bei ihrem Auftritt in der Weberbornhalle gehörig Eindruck hinterlassen hatten und bis jetzt das einzige Team sind, die den TVG in dieser Saison in der eigenen Halle besiegen konnten. (Die Niederlage gegen Niederrodenbach in der ungeliebten Hösbacher Halle zu Saisonbeginn zählen wir jetzt mal nicht) In der wunderschönen neuen Sporthalle von Bürgel legte der TVG gleich los wie die Feuerwehr und überrannte die ... weiter lesen

  • geschrieben am 11.02.2014

Die zweithöchste Hürde steht an

Herren 1: Vorschau

Am kommenden Wochenende steht dem TVG mit der Auswärtspartie beim Zweiten Bürgel eine extrem knifflige Aufgabe bevor. Die TSG steht ganz zurecht oben und bewies erst am vergangenen Wochenende, dass jeder Gegner ernst genommen wird. Niederrodenbach bekam beim 24:40 eine ordentliche Tracht Prügel. Im Hinspiel hatte der TVG zu Hause klar das Nachsehen gegen Bürgel und zu keinem Zeitpunkt des Spiels eine Chance auf was Zählbares. Doch im Offenbacher Stadtteil hat man durchaus wahrgenommen, dass es beim TVG derzeit hervorragend läuft und so wird die TSG auf deutlich mehr Gegenwehr treffen als es im Herbst der Fall war. Der TVG ist mittlerweile so selbstbewusst, ... weiter lesen

  • geschrieben am 04.02.2014

Auch Reinheim beißt sich am TVG die Zähne aus

Herren 1:

Auch im neuen Jahr geht die Erfolgsserie der 1. Mannschaft weiter. Diesmal bekam der Oberligaabsteiger aus Reinheim zu spüren, dass sich der TVG im Laufe der Saison erheblich weiterentwickelt hat und mit dem TVG zu Saisonbeginn nicht mehr zu vergleichen ist. Im Hinspiel hatte der TVG noch klar das Nachsehen, jetzt war es der TVG, der Herr im Haus war und letztlich ungefährdet gewann. Das Spiel begann mit viel Tempo auf beiden Seiten. Die Gäste, die den erfolgreichsten Angriff der Liga stellen, präsentierten sich zu Beginn wie erwartet und machten aus dem Rückraum viel Dampf. Allerdings hatte sich der TVG darauf gut eingestellt und verhinderte entsprechend ... weiter lesen

  • geschrieben am 04.02.2014

Serie soll ausgebaut werden

Herren 1: Vorschau

Die 1. Mannschaft konnte den guten Lauf aus den letzten Spielen mit ins neue Jahr nehmen und seine Serie auf 11:3-Punkte aus den letzten sieben Begegnungen ausbauen. Allerdings war am vergangenen Wochenende beim Sieg in Niederrodenbach noch ein wenig Sand im Getriebe, welcher im kommenden Spiel gegen Reinheim unbedingt herausgeputzt werden sollte. Im Hinspiel setzte es in Reinheim eine ordentliche Niederlage. Hier konnte der TVG erstmals spüren, welcher Wind in der Landesliga weht, als der TVR als Oberliga-Absteiger mit einem gekonnten Gegenstoßspiel und viel Druck über die 2. Welle und den Rückraum unserem TVG nur wenig Chancen ließ. Doch seither dümpeln die ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.01.2014

Mit einem Sieg ins Jahr 2014

Herren 1:

Am letzten Wochenende konnte die 1. Mannschaft wichtigen 26:30 Erfolg im Abstiegskampf feiern. Gegen den direkten Konkurrenten und Mitaufsteiger aus Niederrodenbach gelang dabei auch die Revanche für die enttäuschende Hinspielniederlage. Dabei musste der TVG verletzungsbedingt weiterhin auf einige Spieler verzichten, aber das ist man in dieser Saison ja schon gewohnt. Glattbach tat sich im Anfang der Partie schwer im Angriff. Zwar wurden viele Angriffe schön ausgespielt aber dann scheiterte man zu oft mit unplatzierten Würfen am gegnerischen Torhüter. Zum Glück kann man sich in letzter Zeit auf die Abwehr verlassen, und so gelang es den Gastgebern nicht, ... weiter lesen

  • geschrieben am 28.01.2014

Auswärtssieg wird angepeilt

Herren 1: Vorschau

Am Wochenende startet die 1. Mannschaft mit einem Auswärtsspiel ins neue Jahr 2014. Gegner ist das Tabellenschlusslicht Niederrodenbach. Die TGS konnte erst zwei Spiele für sich entscheiden, doch eines davon am 2. Spieltag gegen unseren TVG. Im weiteren Verlauf der Saison ging es dann mit teils derben Niederlagen ziemlich steil bergab, was allerdings auf ein außergewöhnliches Verletzungspech zurückgeführt werden kann. Der TVG schlug genau den entgegengesetzten Weg ein und stabilisierte sich erheblich. Am kommenden Wochenende will die Stanzel-Truppe nun die Scharte aus der Hinserie auswetzen und in Niederrodenbach zwei wichtige Zähler einsacken. Da am ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.01.2014

Vorweihnachtliche Bescherung beim TVG

Herren 1:

Am letzten Sonntag konnte die 1. Mannschaft im bereits ersten Rückrundenspiel mit 24:17 gegen Büttelborn erfolgreich Revanche für die Saisonauftaktniederlage nehmen. Nachdem im Hinspiel der TVG mit 2 Fanbussen anreiste, ließ es sich der TVB nicht nehmen, ebenfalls einen Fanbus einzusetzen und so sorgten die vielen Zuschauer aus beiden Lagern von Anfang an für einen stimmungsvollen Rahmen für das Spiel. Der TVG musste einige Spieler ersetzen, denn Florian Stanzel, Andreas Parr, Alexander Dittrich, Jens Bergmann und Sandro Friedrich konnten nicht am Spiel teilnehmen. Aber auch der TV Büttelborn konnte nicht in Bestbesetzung antreten, so dass man ob der ... weiter lesen

  • geschrieben am 28.12.2013

Schöne Bescherung zum Jahresabschluss?

Herren 1: Vorschau

Am kommenden Sonntag beginnt für einige Teams in der Landesliga die Rückrunde. Mit dabei ist der TVG, der Mitaufsteiger Büttelborn empfängt. An das Hinspiel dürften sich alle im TVG-Lager noch gut erinnern, als die Stanzel-Truppe in Büttelborn vor einer Super-Kulisse völlig unnötig den Kürzeren zog. Damals hatte man nach dominantem Beginn völlig den Faden verloren und startete so denkbar schlecht in die Runde. Seither hat der TVG aber eine gute Entwicklung genommen und will seine Heimserie von zuletzt 7:1-Punkten ausbauen. Allerdings hat sich nicht nur der TVG weiterentwickelt, sondern auch der Gast aus Büttelborn, der bislang mit sehr ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.12.2013

Griesheim ergattert Punkt gegen TVG - Heimserie zu Ende

Herren 1:

Dass jede Serie - auch wenn sie noch so kurz ist - einmal zu Ende geht, musste der TVG am Samstagabend gegen Griesheim erleben. Nach drei Heimsiegen in Serie schaffte es die Stanzel-Crew einfach nicht, auch den vierten Sieg in Serie einzufahren und bleibt nach dem 24:24-Remis gegen Griesheim auf dem 10. Platz - mit engem Kontakt in den Tabellenkeller. Ausschlaggebend für den Punktverlust war sicher die unzulängliche Chancenverwertung in der Anfangsphase der Begegnung, als man beste Chancen liegen ließ und sich so kein gutes Polster für den Rest des Spiels aufbauen konnte. Am Ende des Spiels konnte man froh sein, überhaupt noch einen Punkt verbuchen zu können, ... weiter lesen

  • geschrieben am 15.12.2013

Der Spitzenreiter kommt zum Hinrundenabschluss

Herren 1: Vorschau

Am kommenden Wochenende geht schon die Hinrunde zu Ende. Der TVG empfängt dabei den souveränen Spitzenreiter TuS Griesheim. Die Gäste mussten bislang nur ein einziges Mal klein beigeben, als sie gegen den letzten TVG-Gegner Asbach den Kürzeren zogen. Unser TVG steht weiterhin auf dem 10. Platz und würde diesen gerne behaupten. Mit den Griesheimern trifft man dabei aber auf ein sehr homogenes, technisch gut ausgebildetes Team, das wohl den schönsten Handball aller Landesliga-Teams zelebriert. Für die Stanzel-Jungs heißt es dann abermals, mit enormem Kampfgeist und dem Glaube an eine Überraschung ans Werk zu gehen. Das hat bisher schon ein paar ... weiter lesen

  • geschrieben am 10.12.2013

Niederlage für die 1. Mannschaft

Herren 1:

Unter keinem guten Stern stand das Auswärtsspiel der 1. Mannschaft am Wochenende gegen den TV Asbach. Nach schwacher Leistung musste man eine 32:24 Niederlage hinnehmen. Neben dem dauerverletzten Alexander Hain musste der TVG dieses mal mit Florian Stanzel, Alexander Dittrich, Matthias Stenger, Dominik Zimmermann, Marco Müller und Tom Clemens gleich auf 6 weitere Spieler verzichten. Dennoch wollte man in der spärlich besuchten Sporthalle Ernsthofen die Punkte nicht kampflos abgeben, schließlich feierte der TVG zuletzt drei Siege in Folge. Mit dem 0:1 konnte das Stanzel-Team auch gleich das erste Tor des Spiels erzielen und diese Führung bis zum 3:4 behaupten. ... weiter lesen

  • geschrieben am 10.12.2013

Mit Selbstvertrauen gegen Asbach

Herren 1: Vorschau

Der TVG ist endlich angekommen in der Landesliga. Nachdem am Anfang der Saison viele Spiele unglücklich verloren wurden konnte man nun 3 Siege in Folge feiern. Aber diese Serie ist gleich wieder in Gefahr. Denn am Wochenende muss die 1. Mannschaft zum derzeitigen Fünften Asbach. Die Spielergebnisse von Asbach aus dieser Saison lassen beim TV Asbach keinen klaren Trend erkennen. Mal gewinnt man auswärts in Roßdorf, ein anderes mal setzt es eine Klatsche gegen Nieder-Roden. Dennoch verfügt der TVA mit Moritz Kaczmarek und Dennis Rybakowüber einige herausragenden Spieler die den Stanzel-Jungs alles abverlangen werden. Der TVG hat aber bewiesen, dass er keine ... weiter lesen

  • geschrieben am 03.12.2013

Grandioser Sieg im Derby!

Herren 1:

„Hier regiert der TVG“ hallte es nach dem Spiel gegen die HSG Stockstadt Mainaschaff durch die Halle. Zuvor sahen die zahlreichen Zuschauer ein spannendes und umkämpftes Derby, dass die 1. Mannschaft mit 25:23 für sich entscheiden konnte. Die Frage nach dem Favorit in diesem Spiel war eindeutig: Die Kombinierten aus Stockstadt und Mainaschaff waren nach zwei Auftaktniederlagen seit acht Spielen ungeschlagen und somit hartnäckigster Verfolger von Ligaprimus Griesheim. Der TVG konnte aber auch seine letzten beide Spiele gewinnnen und wollte seinerseits eine kleine Serie starten (Zitat eines Spielers vor dem Spiel: „Ab 3 ist's ne Serie“). Für ... weiter lesen

  • geschrieben am 02.12.2013

Saisonhighlight im Weberdome - Derby gegen Stockstadt/Mainaschaff

Herren 1: Vorschau

Am Samstag erfolgt in der Weberbornhalle in Goldbach der Anpfiff zum Derby TVG - Stockstadt/Mainaschaff. Es ist eine Begegnung, auf die sich alle schon seit der feststehenden Meisterschaft des TVG in der BOL gefreut haben. Mit dem Gegner Stockstadt/Mainaschaff trifft dabei die Mannschaft der Stunde auf einen allerdings auch aufstrebenden TVG. Nach zwei Auftaktniederlagen der HSG gab es in den folgenden acht Partien nur noch Siege, so dass die Gäste mit nur zwei Punkten Rückstand auf Tabellenführer Griesheim auf dem dritten Platz (noch hinter Bürgel) stehen. Garant für die Siegestour dürfte in jedem Fall die HSG-Abwehr um den ehemaligen ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.11.2013

Verrücktes Spiel in Pfungstadt

Herren 1:

Ein verrücktes Spiel sahen die mitgereisten Zuschauer der 1. Mannschaft am Wochenende in Pfungstadt. Nach 15 Minuten eigentlich schon hoffnungslos in Rückstand, gelang am Ende ein überraschender, aber verdienter und wichtiger 20:23 Sieg im Abstiegskampf. Damit klettert der TVG auf den 11. Tabellenplatz, der Stand jetzt, den Klassenerhalt bedeuten würde. Die hoch eingeschätzten Pfungstädter schlittern derweil immer weiter in die Krise. Eine Hiobsbotschaft gab es schon vor Spielanpfiff: Toptorjäger Dennis Stenger konnte wegen einer Grippe erst gar nicht die Reise nach Pfungstadt antreten. Auch Alexander Dittrich hatte seine Rückenbeschwerden noch nicht ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.11.2013

TVG will nachlegen

Herren 1: Vorschau

Nach der guten Leistung und dem verdienten zweiten Saisonsieg trifft die 1. Mannschaft am Sonntag erneut auf einen unmittelbaren Konkurrenten aus dem Tabellenkeller. Gegner ist der TSV Pfungstadt. Dass der TSV zu diesem Zeitpunkt der Saison punktgleich mit dem TVG im Keller steht, hätte keiner vermutet. Letzte Saison spielte das Team sogar lange um den Titel mit, hat sich für diese Runde dann mit Rückraumshooter Scholz verstärkt und wollte dadurch sicherlich wieder oben mitmischen. Doch es kam bisher ganz anders, denn mit 4:14 Punkten gleicht die Punkteausbeute der des TVG. Allerdings verlor Pfungstadt gerade in den ersten fünf Spielen tatsächlich viermal mit ... weiter lesen

  • geschrieben am 19.11.2013

Sieg! TVG belohnt sich für starken Kampf

Herren 1:

Nach zwei enttäuschenden Spielen in Obernburg und Bonsweiher wollte die 1. Mannschaft unbedingt gegen einen unmittelbaren Konkurrenten im Tabellenkeller zeigen, dass sie das Handballspielen nicht verlernt hat. Mit der HSG Rodgau Nieder-Roden II stellte sich eine Drittligareserve in Goldbach vor. Die Gäste waren sich der Bedeutung des Spieles auch bewusst und schickten daher den ein oder anderen Spieler aus dem Kader der ersten Mannschaft ins Rennen. Vor einer ordentlichen Kulisse war es in der Anfangsphase aber der TVG, der etwas mehr Akzente setzen und mit 3:1 in Führung gehen konnte. Diese hielt allerdings nicht lang, denn die Gäste schafften mit drei Toren in Folge ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.11.2013

Ein Sieg muss her!

Herren 1: Vorschau

Die 1. Mannschaft steht nach der enttäuschenden Partie im Kellerduell gegen Bonsweiher mit 2:14 Punkten jetzt alleine auf dem letzten Platz. Allerdings geht es im Tabellenkeller nach acht Spieltagen ziemlich eng zu, denn die vier Mannschaften vor dem TVG haben auch nur je zwei Pluspunkte mehr auf dem Konto. Zu diesen Teams gehört der nächste Gegner HSG Nieder-Roden II. Nach zuletzt stagnierenden und unzureichenden Leistungen vor allem im Angriff sollte sich der TVG unbedingt am Riemen reißen, um den Kontakt zu den vor dem TVG platzierten Teams nicht abreißen zu lassen. Mit Nieder-Roden kreuzt dabei sicherlich ein schlagbarer Gegner in Goldbach auf. Die ... weiter lesen

  • geschrieben am 13.11.2013

Wieder keine Punkte für die 1. Mannschaft

Herren 1:

Mit großem Anhang und großen Erwartungen reiste der TVG-Tross mitsammt der 1. Mannschaft am Wochenende nach Mörlenbach zum Tabellennachbarn SKG Bonsweiher. Für beide Mannschaften ging es um den Anschluss ans hintere Mittelfeld. Der Verlierer jedoch würde auf absehbafre Zeit im Tabellenkeller festsitzen. Doch wie bei allen anderen Auswärtsfahrten auch mussten sich Spieler wie Zuschauer enttäuscht mit einer 30:24 Niederlage auf die lange Heimreise machen. Trommler und stimmungsvolle Fans auf beiden Seiten gaben dem Spiel von Anfang an einen würdigen Rahmen, aber die Spieler auf dem Parkett wollten da noch nicht so richtig mitmachen. Beiden ... weiter lesen

  • geschrieben am 13.11.2013

Kellerduell in Mörlenbach

Herren 1: Vorschau

Die 1. Mannschaft muss am Sonntag die längste Reise der Saison auf sich nehmen, wenn es in Mörlenbach gegen SKG Bonsweiher geht. Der bisherige Saisonverlauf der SKG weist deutliche Parallelen zu dem des TVG auf. Beide Teams konnten erst einmal gewinnen und zwar am vorletzten Spieltag. Beide Siege waren auch überraschend. Der TVG gewann gegen Fränkisch-Crumbach, Bonsweiher gegen das eher noch stärker einzuschätzende Team aus Bürgel. Den Auftrieb der Erfolge wollten dann beide Mannschaften nutzen und nachlegen, doch beide Vorhaben wurden jäh gebremst. Der TVG verlor mit zwölf Toren gegen Obernburg, Bonsweiher zu Hause gegen eben jenes ... weiter lesen

  • geschrieben am 06.11.2013

Desolate Angriffsleistung - TVG von allen guten Geistern verlassen

Herren 1:

Groß war die Vorfreude auf beiden Seiten vor dem Derby zwischen der Tuspo und unserer 1. Mannschaft. Die Stanzel-Crew hatte sich in der Vorwoche auch rechtzeitig die ersten Punkte und damit Selbstvertrauen gesichert.. Obernburg wollte nicht die nächste Niederlage zu Hause kassieren und dementsprechend gingen beide Teams die Partie an. Der TVG schien durch zwei schnelle Rückraumtore von D. Zimmermann zum 1:2 gleich in die Spur zu finden. Wer dies dachte, der war aber gehörig auf dem Holzweg. Denn was der TVG in den nächsten ca. 15 Minuten im Angriff ablieferte, war schlichtweg ungenügend. Zwar agierte die Tuspo sehr bissig und aggressiv in der Abwehr, doch ... weiter lesen

  • geschrieben am 27.10.2013

Weitere Punkte sollen folgen

Herren 1: Vorschau

Nach dem befreienden Sieg und den ersten Landesliga-Punkten gegen Fränkisch-Crumbach ist der TVG nicht nur in der Liga an-, sondern auch auf den Geschmack gekommen und will gleich in der nächsten Partie nachlegen. Am kommenden Wochenende gehts zum Derby nach Obernburg. Gegner ist wie in den letzten Jahren in der BOL Tuspo Obernburg - diesmal jedoch mit dem Unterschied, dass der TVG auf die erste Garde trifft. Denn nach einem beispiellosen freien Fall ist die Tuspo in den letzten Jahren aus der 2. Liga ungebremst bis in die Landesliga abgestürzt. Hier soll nun eine Konsolidierung mit Eigengewächsen und Spielern aus der Region stattfinden. Und die Saison begann auch ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.10.2013

Unerwarteter 1. Saisonsieg

Herren 1: HSG Hanau II - TV Glattbach 36:25

Durchaus überraschend konnte die 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende mit 33:30 ihren ersten Sieg in der Landesliga feiern. Zwar war in den vergangenen Spielen eine Leistungssteigerung zu sehen, dass man aber gegen den ambitionierten TV Fränkisch-Crumbach die Punkte behalten würde war nicht zu erwarten. Dabei begann das Spiel denkbar schlecht für den TVG. Nach der 1:0 Führung vergeigte man reihenweise freie Chancen sodass der Gegner gleich auf 1:4 stellen konnte. Im Gegensatz zu den vergangenen Spielen berappelte sich die Stanzel Truppe diesmal aber rechtzeitig und kämpfte sich zum 4:4 wieder heran. Von Anfang an versuchte man mit einer Manndeckung des ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.10.2013

Meisterschaftskandidat kommt mit Bernd Roos nach Goldbach

Herren 1: Vorschau HSG Hanau II - TV Glattbach

Am Sonntag gilt es für unsere 1. Mannschaft, das nächste dicke Brett zu bohren. Mit dem TV Fränkisch-Crumbach kommt ein Team, das lange Jahre in der Oberliga beheimatet war, zur Vorsaison aber abgestiegen ist und seither versucht, den Gang nach oben wieder anzutreten. Betreut wird das Team von Bernd Roos, Ex-Nationalspieler und langjähriger Leistungsträger des TV Großwallstadt. Doch bereits in den ersten fünf Partien handelten sich die Odenwälder bereits zwei Niederlagen ein und rangieren derzeit mit 6:4-Punkten auf dem 5. Platz. Ähnlich wie der TVG so scheint auch der kommende Gegner in den letzten Wochen einige Verletzungssorgen zu haben. Beim ... weiter lesen

  • geschrieben am 16.10.2013

TVG bleibt punktlos

Herren 1:

Auch nach dem 5. Spieltag wartet die 1. Mannschaft weiter auf den ersten Punktgewinn. Am Sonntagabend unterlag man in Roßdorf mit 34:30, zeigte phasenweise guten Handball, musste aber letztlich erneut anerkennen, dass man sich kurzzeitige Schwächephasen in dieser Klasse nicht erlauben darf, will man Zählbares mitnehmen. Die Partie in Roßdorf begann zunächst sehr ausgeglichen. Der TVG nahm den gegnerischen Spielmacher von Anfang an an die kurze Leine, wodurch die Gastgeber keinen rechten Spielfluss erreichen konnten. Es waren vor allem in der Anfangsphase eher Einzelaktionen auf Seiten von Roßdorf, die allerdings zu einigen 7m führten, welche sicher ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.10.2013

Nächster Brocken für die 1. Mannschaft

Herren 1: Vorschau

Dass es in der Landesliga keine leichten Spiele für unsere 1. Mannschaft geben wird und ein rauer Wind weht, war klar. Wie rau dieser Wind sein kann, zeigten die beiden Spiele gegen Reinheim und Bürgel. Und ähnlich stürmisch geht´s jetzt weiter, denn am Sonntag gastiert der TVG in Roßdorf. Der kommende Gegner ist in der Landesliga heimisch geworden und hat in den letzten Jahren meist wenig mit Auf- oder Abstieg zu tun gehabt. Aktuell ist dem Team aus dem Darmstädter Umland mit 6:2-Punkten ein sehr guter Saisonauftakt geglückt. Aus TVG-Sicht beeindruckt da vor allem der diese Woche eingefahrene 9-Tore-Sieg der SKG gegen Reinheim. Eine Woche zuvor ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.10.2013

TVG bezahlt weiter Lehrgeld

Herren 1:

Auf den wie erwartet schweren Gegner traf unsere 1. Mannschaft am Sonntag in Goldbach. Die TSG Bürgel, die sicherlich am Ende der Saison ein Wörtchen an der Tabellenspitze mitreden will, erwies sich am Ende dann auch zu stark für die Stanzel-Jungs. Wie bereits in der Vorwoche so musste man auch jetzt wieder auf einige Spieler verzichten. Dennoch setzte man sich zum Ziel, mit Einstellung, Mut und Willenskraft dem Gegner zuzusetzen, um evtl. eine Überraschung zu schaffen. Helfen sollte dabei auch eine Manndeckung gegen den gegnerischen Halblinken, die über die gesamte Spielzeit beibehalten wurde. Doch auch die Gäste hatten sich etwas ausgedacht und agierten von ... weiter lesen

  • geschrieben am 07.10.2013

Harte Nuss wartet auf den TVG

Herren 1: Vorschau

Am Sonntag empfängt der TVG mit der TSG Bürgel einen sehr harten Gegner. Die TSG spielte im vergangenen Jahr sehr lange ganz oben mit und dürfte in dieser Saison kaum schwächer sein. Die Wege der beiden Teams kreuzten sich bereits während des letzten Landesliga-Aufenthaltes des TVG. Beide Teams stiegen damals ab, Bürgel sogar noch hinter dem TVG. Seither hat sich im Offenbacher Stadtteil allerdings einiges geändert und erneuert, was Ausdruck in der derzeitigen sportlichen Situation findet. Dennoch sollte dem TV nicht bange sein und er sollte seine Chance suchen. Vor allem die Angriffsleistung in Reinheim gibt Grund zur Hoffnung. Wenn jetzt auch hinten ... weiter lesen

  • geschrieben am 01.10.2013

TVG trotz hoher Niederlage verbessert

Herren 1:

Die 1. Mannschaft musste im 3. Spiel die 3. Niederlage hinnehmen und sich beim Absteiger aus der Oberliga nach Toren recht deutlich geschlagen geben. Nach einem ausgeglichenen Beginn (2:2) legten die Gastgeber eine Schippe drauf und enteilten zunächst auf 8:5. Dann kam die eigentlich schon vorentscheidende Phase bis zur etwa 15. Minute. Während der TVG trotz einer insgesamt guten Angriffsleistung einige schön herausgespielte Chancen (darunter zwei 7m) nicht verwerten konnte, trafen die Gastgeber mit einer hohen Effizienz. Mit viel Dynamik, Schwung und Tempo wurde ein Angriff nach dem anderen vorgetragen. Da der TVG im Umschaltspiel nach hinten zu langsam reagierte, kassierte ... weiter lesen

  • geschrieben am 01.10.2013

Nach den Aufsteigern folgt ein Absteiger

Herren 1: Vorschau

Nach dem missglückten Saisonstart gegen zwei Mitaufsteiger, die wohl Konkurrenten um den Klassenerhalt darstellen dürften, hat es der TVG am kommenden Wochenende mit einer Mannschaft zu tun, die aus der anderen Richtung in die Landesliga rutschte - der TV Reinheim. Für den kommenden Gegner gab es in der letzten Saison in der Oberliga Hessen nicht viel zu holen, so dass nach vielen Jahren Oberliga der bittere Abstieg hingenommen werden musste. In der Landesliga versucht man nun mit einigem neuen Personal eine gute Rolle zu spielen. Allerdings gab es im ersten Spiel in Asbach ordentlich eins auf die Mütze (34:24). Letztes Wochenende tankte der TVR aber wieder ... weiter lesen

  • geschrieben am 24.09.2013

...und täglich grüßt das Murmeltier...

Herren 1:

Wenngleich die 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende erst das 2. Saisonspiel bestreiten durfte, so trifft die Überschrift auf die 60 Minuten in Hösbach doch irgendwie zu. Wie bereits in Büttelborn, so trat der TVG auch jetzt gegen einen Mitaufsteiger an. Erneut hatte man es mit einer gleichwertigen und absolut schlagbaren Mannschaft zu tun, erneut führte man in der 1. HZ mit 4 Toren, gab diese zu schnell wieder aus der Hand, führte wieder in Durchgang zwei, um dann wie in der Vorwoche im Angriff nicht mehr viel auf die Reihe zu kriegen und deutlich ins Hintertreffen zu geraten. Auch die Aufholjagd kam zu spät, so dass am Ende einer Kopie des ... weiter lesen

  • geschrieben am 24.09.2013

Heimauftakt gegen nächsten Aufsteiger

Herren 1: Vorschau

Zur Heimpremiere in der Landesliga trifft der TVG am Samstag mit der TGS Niederrodenbach auf den nächsten Aufsteiger. Die Gäste wurden mit nur zwei Verlustpunkten (zweimal Remis) und einer Tordifferenz von plus 209 Toren in überragender Manier Meister in der BOL Offenbach-Hanau und dürften eine entsprechend hohe Hürde für den TVG darstellen. Und ähnlich wie der TVG so kassierte auch die TGS zum Auftakt eine Pleite. Diese fiel allerdings mit 22:31 gegen Griesheim um einiges deutlicher aus als die 23:25-Niederlage des TVG in Büttelborn. Zudem zogen die Gäste vor heimischem Publikum den Kürzeren und dürften daher leicht angeschlagen, aber ... weiter lesen

  • geschrieben am 16.09.2013

Auftakt vermasselt

Herren 1:

Alles war angerichtet für einen erfolgreichen Auftakt der 1. Mannschaft in der Landesliga, doch am Ende sollte es einfach nicht sein und der TVG verlor die Partie beim Mitaufsteiger TV Büttelborn mit 25:23.  Die Halle in Büttelborn platze aus allen Nähten, wozu bestimmt 100 TVG-Fans in einem grünen Block beitrugen. Die Stimmung in beiden Fanlagern war phantastisch, jeder fieberte dem Spiel entgegen. Und unsere Jungs sollten tatsächlich auch einen guten Start in die Begegnung erwischen. Eine massierte TVG-Deckung war in den ersten 20 Minuten dafür verantwortlich, dass die Gastgeber kaum zu Zug kamen und der TVG die dominierende Mannschaft war. ... weiter lesen

  • geschrieben am 16.09.2013

Es geht los!

Herren 1: Vorschau

Ende nächster Woche ist es endlich so weit! Für den TVG beginnt das Abenteuer Landesliga! Nach etlichen Wochen intensiver und schweißtreibender Vorbereitung mit Höhen und Tiefen wird die Saison am Freitag, den 13. (wer hat sich denn das ausgedacht?) um 19:30 Uhr in Büttelborn eröffnet. Der Gegner TV Büttelborn konnte ebenso wie der TVG in der Vorsaison in der Bezirksoberliga die Meisterschaft erringen. Nach einem mäßigen Saisonstart mit drei Niederlagen aus den ersten sechs Spielen kam die Mannschaft ins Laufen und musste bis zum Saisonende nur noch zweimal die Punkte abgeben. Mit dem Team der HSG Fürth/Krumbach hatte der TVB dabei einen ... weiter lesen

  • geschrieben am 03.09.2013

Rumpfteam siegt zum Rundenende nach starker 2. HZ

Herren 1:

Ein letztes Spiel hatte die 1. Mannschaft noch in der BOL zu bestreiten und musste hierzu nach Dieburg reisen. Dort wartete mit der MSG Groß-Zimmern/Dieburg ein Gegner, der zuletzt eine starke Serie hingelegt hatte. Der TVG wollte diese Serie unterbrechen und es bei den bisherigen drei Minuspunkten belassen. Doch die Vorzeichen standen alles andere als gut. Denn man musste sage und schreibe auf A. Hain, J. Bergmann, M. Stenger, T. Clemens, D. Schüßler, V. Schmidt und zu guter letzt auch auf S. Schwob verzichten, der sich am Vortag an der Hand verletzt hatte. Ohne 7 ging man also die Partie an und um zumindest noch ein bisschen Alternativen zu haben, streifte sich Trainer M. ... weiter lesen

  • geschrieben am 06.05.2013

Saisonfinale am Sonntag in Dieburg

Herren 1: Vorschau

Jetzt geht sie also endlich zu Ende, die Saison 2012/2013, die in der Historie des TVG wahrscheinlich einen besonderen Platz einnehmen wird. Denn mit bisher nur 3 Minuspunkten dürfte dies eine der erfolgreichsten Runden der Aktiven sein. Gänzlich glänzend und verlustpunktfrei verliefen dabei die Heimspiele, in denen der TVG 26:0 Punkte holte. Jetzt muss man sich noch ein einziges Mal aufraffen, um sich dann in die wohlverdiente Trainigspause zu verabschieden. Dabei wird man in Dieburg allerdings auf eine Mannschaft treffen, die eine richtig gute Serie hingelegt und in den letzten 8 Spielen 14:2 Punkte geholt hat. Der personell derzeit nicht auf Rosen gebettete TVG wird sich ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.04.2013

Emotionsloser Sieg beim Absteiger

Herren 1:

Irgendwie scheint die Luft raus bei der 1. Mannschaft. Anders ist der - nennen wir es einmal bescheidene - Auftritt beim abgeschlagenen Schlusslicht nicht zu erklären. Zwar trat der TVG gleich ohne fünf Spieler an und hatte dadurch insbesondere im Rückraum nicht viele Alternativen, dennoch hatte man sich vorgenommen, eine engagierte Leistung darzubieten und den Trend der letzten Wochen zu beenden. Doch gleich in den ersten Minuten konnte man erkennen, dass sich der TVG auch an diesem Abend schwer tun würde. Es war wieder einmal die Angriffsleistung, die zu wünschen übrig ließ. Zwar konnte man in Sachen technische Fehler deutliche Fortschritte machen, doch ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.04.2013

Absteiger empfängt Meister

Herren 1: Vorschau

Am vergangenen Wochenende wurden endlich zwei Entscheidungen amtlich, die sich bereits in den letzten Wochen abgezeichnet hatten. Einerseits hat unser TVG die Meisterschaft errungen, andererseits gab es auch im Tabellenkeller eine Entscheidung, nämlich dass der Gegner des kommenden Wochenendes,der TV Michelbach, endgültig abgestiegen ist. Über die Rollenverteilung muss man also keinerlei Worte verlieren. Doch gerade bei diesem Duell gibt es noch ein interessantes Detail am Rande. Denn mit S. Noll (Michelbach) und unserem DennisStenger treffen die beiden derzeit besten Torschützen der Liga aufeinander. Derzeit liegt der Rivale aus Michelbach ein paar Tore vorne. ... weiter lesen

  • geschrieben am 23.04.2013

Falsches Drehbuch - TVG wird sonntags auf dem Sofa Meister!

Herren 1:

Nur noch ein einziger Sieg fehlte der 1. Mannschaft, um die sensationelle Saison endlich als Meister und Aufsteiger in die Landesliga zu krönen. Dieser sollte am Samstag in Obernburg eingefahren werden. Entsprechend groß war auch die Fanschar, die den TVG begleitete, für ordentlich Rabatz, absolute Heimspielatmosphäre sorgte und am Ende mit dem TVG den Aufstieg feiern wollte. Doch erstens kommt es anders und zweitens...... Nichts wars mit dem eigenen Sieg, so dass die TVG-Spieler konsterniert die Halle verließen und in der Kabine zunächst eine Stimmung vorherrschte, als sei man gerade sang- und klanglos abgestiegen. Dass es am Wochenende dann doch noch mit ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.04.2013

Macht der TVG sein Meisterstück?

Herren 1: Vorschau

Am Wochenende steht für den TVG das erste von drei Auswärtsspielen in Folge an. Am Samstag muss man zur Oberliga-Reserve der Tuspo Obernburg. Um die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Landesliga perfekt zu machen, fehlen dem TVG aus den verbleibenden Spielen nur noch 2 Punkte. Und die will man sich am liebsten gleich in der ersten Begegnung holen. Allerdings wird es eine ganz schwere Prüfung. Es wird eine über 60 Minuten hochkonzentrierte und starke Leistung gegen die Tuspo nötig sein, um die Ziele zu erreichen. Zwar konnte der TVG das Hinspiel klar gewinnen, doch zu diesem Zeitpunkt der Saison hatte der Gegner noch erhebliche Probleme. Mittlerweile hat ... weiter lesen

  • geschrieben am 16.04.2013

26:0 Punkte! TVG beendet Heimsaison verlustpunktfrei!

Herren 1:

Was für eine Saison für den TVG! Am vergangenen Wochenende beendete man mit dem Spiel gegen die MSG Odenwald die Heimsaison und behielt auch in dieser Partie beide Punkte. Damit sammelte das Team in den 13 Heimspielen alle 26 Punkte - überragend! Dass auch die letzten beiden Punkte aufs TVG-Konto gehen sollten, das bekamen die Gäste von Beginn an zu spüren. Mit viel Zug zum Tor und einer bärenstarken Abwehrleistung gings los, so dass der Gegner in den ersten gut 15 Minuten fast keine Chance hatte. Erst nach dem 4:0 erzielte die MSG das erste Tor mittels Gegenstoß, nach knapp 10 Minuten mit dem zweiten Tor das erste aus dem Positionsspiel. Hätte ... weiter lesen

  • geschrieben am 16.04.2013

TVG lädt zum letzten Heimspiel der Saison

Herren 1: Vorschau

22 Spieltage sind gespielt, 4 stehen noch aus und schon am Wochenende bestreitet die 1. Mannschaft das letzte Heimspiel der bislang so erfolgreichen Saison. Erneut ist der Gegner ein Team aus dem Odenwald, nämlich die MSG Odenwald. Im Hinspiel zeigte der TVG eine der besten Saisonleistungen und siegte überraschend hoch mit 38:27. Auch jetzt ist der TVG klarer Favorit, zumal die Gäste auswärts in der gesamten Saison im Gegensatz zu den Heimspielen nie so recht in die Gänge gekommen sind. Allerdings gab es am letzten Wochenende gegen Kahl/Kleinostheim nur eine knappe Niederlage, was dem TVG Warnung genug sein dürfte. Der TVG sollte sich wieder ein wenig ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.04.2013

Leistungssteigerung im 2. Durchgang bringt deutlichen Erfolg

Herren 1:

Eine nicht ganz einfache Reise in den Odenwald hatte die 1. Mannschaft am Samstagabend anzutreten. Vor allem musste man auf seine angestammte rechte Angriffsseite um Leistungsträger D. Stenger und A. Parr verzichten. Und dann traf man noch auf einen schwer einzuschätzenden und körperlich robusten Gegner. Allerdings hatte auch dieser mit erheblichen Personalproblemen zu kämpfen und sah sich schon vor der Partie chanclos gegen unseren TVG. Doch wie so oft kam es erstmal ganz anders. Obwohl vorher genau angesprochen, bekam die TVG-Abwehr inkl. TW den wurfstarken Rückraum nicht in den Griff, weil viel zu passiv agiert wurde. Diese Defizite hätte man im Angriff ... weiter lesen

  • geschrieben am 07.04.2013

Saisonendspurt beginnt im Odenwald

Herren 1: Vorschau

Nach der Osterpause gehts am kommenden Wochenende für die 1. Mannschaft weiter. Es sind noch fünf Spieltage zu spielen, von denen der TVG vier auswärts bestreiten muss. Los geht´s mit der Partie gegen Böllstein/Wersau am Samstagabend. Im Hinspiel siegte der TVG gegen eine ersatzgeschwächte MSG nach sehr überschaubarer Leistung recht ungefährdet. Diesmal ist jedoch davon auszugehen, dass der TVG auf eine vollständige Mannschaft aus dem Odenwald trifft, die unserem Team einiges abverlangen dürfte. Vor allem muss der TVG den starken und robusten Rückraum der Gastgeber in den Griff bekommen, was dem Team angesichts der starken ... weiter lesen

  • geschrieben am 03.04.2013

TVG siegt glanzlos aber sicher

Herren 1:

Mit einem weiteren klaren Erfolg festigte die 1. Mannschaft bei jetzt nur noch fünf ausstehenden Spielen die Tabellenführung. Gegen die Drittligareserve aus Groß-Umstadt konnte man in der 1. HZ in der Abwehr an die Leistung der Vorwoche anknüpfen, was im Endeffekt ausschlaggebend für den Sieg war. Zwar lag die Stanzel-Crew gleich mit 0:1 nach einem Gegegnstoß zurück, doch danach baute der TVG sein Abwehrbollwerk wieder auf, so dass die Gäste aus dem Positionsspiel bis zur 10. Minute keinen Treffer erzielen konnten. Die Abwehrleistung war allerdings auch nötig, denn im Angriff hakte es an diesem Tag schon desöfteren. Vor allem in den ersten ... weiter lesen

  • geschrieben am 24.03.2013

Vorletztes Heimspiel der Ersten - Spiel um den Titel für die Zweite?

Herren 1: Vorschau

Obwohl noch sechs Partien in der BOL zu spielen sind, bestreitet der TVG am Wochenende bereits sein vorletztes Heimspiel der Saison. Gegner ist die Drittligareserve aus Groß-Umstadt. Im Hinspiel siegte der TVG recht deutlich, hatte aber schon etwas am Gegner zu knabbern. Vor allem der Rückraum ist ziemlich robust, so dass es gilt, die zuletzt starken Abwehrleistungen beizubehalten. Weiterhin weiß man nie so recht, mit welchem Personal die Reservemannschaften antreten und wer ggf. aus der ersten Mannschaft aushelfen wird. Vor heimischer Kulisse will der TVG aber unabhängig davon seine weiße Weste bewahren. Ziel ist es, die Gäste, die anscheinend im Moment in ... weiter lesen

  • geschrieben am 19.03.2013

Unwiderstehlich zum Triumph im Topspiel

Herren 1:

Mit einer hochkonzentrierten und erneut starken Leistung konnte die 1. Mannschaft ihre derzeitige Vormachtstellung in der BOL auch am vergangenen Wochenende im Spitzenspiel gegen Kahl/Kleinostheim II untermauern. Die Gäste, die mit etlichen oberligaerprobten Akteuren antraten, wollten dem TVG in die Suppe spucken und die ununterbrochene Siegesserie, die nach dem Hinspiel ihren Lauf nahm, beenden. Entsprechend motiviert und engagiert begegneten sich beide Teams von Beginn an und die Partie wogte auf gutem, aber nicht hochklassigem Niveau hin und her. Mal führte der TVG mit einem Tor, dann wieder die Gäste. Der TVG agierte dabei im Angriff sehr überlegt und sicher, gab nur ... weiter lesen

  • geschrieben am 19.03.2013

TOPSPIEL gegen HSG

Herren 1: Vorschau

Nach den drei klaren und teils überzeugenden Siegen in den letzten drei Spielen steht am Samstag ein Spitzenspiel für den TVG auf dem Plan. Zu Gast ist die Oberliga-Reserve aus Kahl/Kleinostheim. Gegen diesen Gegner setzte es für den TVG die einzige Saisonniederlage, die mit 36:26 auch noch äußerst deftig ausfiel. Doch nach dieser happigen Niederlage trennten sich die Wege der Mannschaften etwas. Während der TVG bis dato alles gewinnen konnte, kassierte der kommende Gegner die ein oder andere Niederlage und liegt mit bereits recht großem Rückstand auf Platz 3. In den letzten zwei Spielen hat sich die HSG allerdings wieder gefangen und zeigt ... weiter lesen

  • geschrieben am 12.03.2013

Kategorie Arbeitssieg

Herren 1:

Nach zuletzt zwei überzeugenden Auftritten mit klaren Siegen wollte die 1. Mannschaft gegen die abstiegsbedrohten Gäste aus Kirchzell genauso weitermachen. Doch am Ende wurde es nur klar und nicht unbedingt überzeugend. Dabei fing die Partie eigentlich ganz vernünftig an. Im Angriff fand der TVG gute Lösungen, die Abwehr stand einigermaßen gut, so dass die wenigen Fans sich beim 6:2 schon auf einen gemütlichen Abend einstellen wollten. Doch zumindest der Rest der 1. HZ verlief dann doch ganz anders. Denn der TVG brachte die Gäste durch inkonsequentes Abwehrverhalten und unglückliche TW-Aktionen wieder ins Spiel. Vor allem im Mittelblock stimmte ... weiter lesen

  • geschrieben am 10.03.2013

Aufstrebendes Kellerkind Kirchzell zu Gast in Goldbach

Herren 1: Vorschau

Die 1. Mannschaft zeigte sich zuletzt in glänzender Verfassung und konnte zwei Kantersiege einfahren. Andiese Leistungen will man nun am Samstag gegen die Reserve aus Kirchzell anknüpfen. Alles andere als ein Sieg wäre auch eine große Überraschung. Dennoch sollte man gewarnt sein, da der TVK in den letzten Wochen aufstrebende Form zeigt und zuletzt den vermeintlichen Relegationsrang verlassen konnte. Zudem könnte es sein, dass sich die Gäste - wie in der letzten Woche auch - am kommenden Wochenende mit Spielern des Drittligateams verstärken. Den TVG sollte die gegnerische Aufstellung allerdings nicht zu sehr beeinflussen. Mit der nötigen ... weiter lesen

  • geschrieben am 05.03.2013

Bullentreiben in Großwallstadt - TVG bärenstark

Herren 1: TV Glattbach - HSG Hanau II :

Was für ein Abend in Großwallstadt! Die 1. Mannschaft präsentierte sich am vergangenen Wochenende in blendender Verfassung und überrollte die "BlueBulls", den TV Großwallstadt II, förmlich. Von der ersten Minute an konnte man unserem TVG ansehen, das Parkett als Sieger verlassen zu wollen. Ähnlich wie im Hinspiel erwischte man einen tollen Start, wenngleich man diesmal mit Ruhe und Übersicht im Angriff agierte, geduldig seien Chancen herausspielte und die Gastgeber so vor unlösbare Aufgaben stellte. Hauptgarant für den guten Start war aber sicherlich das Abwehrverhalten. Die massierte TVG-Deckung bot den ... weiter lesen

  • geschrieben am 04.03.2013

Jetzt wirds ernst!

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - HSG Hanau II

Eine extrem Hohe Hürde steht unserer 1. Mannschaft am Samstag im Weg, wenn es gegen den TV Großwallstadt II geht. Die Gastgeber scheinen zwar nach einigen Punktverlusten nicht mehr im Meisterschaftskampf mitmischen zu können, werden aber wohl alles daran setzen, dem TVG in die Suppe zu spucken. Im Hinspiel gewann unser TVG in einem am Ende spannenden Spiel recht knapp. Dabei profitierte man von einer überragenden Anfangsphase, in der man einen hohen Vorsprung herausspielte, von dem man bis zum Schluss zehrte. Obwohl das Spiel gegen Babenhausen am vergangenen Wochenende kein Maßstab sein kann, so konnte man doch eine Aufwärtstendenz beim TVG beobachten. ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.02.2013

Im Schongang zum Kantersieg

Herren 1:

Einen lockeren Abendspaziergang durfte die 1. Mannschaft am Wochenende im Spiel gegen die Landesliga-Reserve aus Babenhausen absolvieren. Während der TVG einige Ausfälle aufgrund seines breiten und ausgeglichenen Kaders erneut gut kompensieren konnte, so galt das am Wochenende für die Gäste sicher nicht. Mit nur wenig Alternativen auf der Bank schien sich die SG von Beginn an nichts auszurechnen - das zumindest meinte man an der Körpersprache des ein oder anderen Akteurs feststellen zu können. Der TVG wollte hingegen die Rumpelauftritte der letzten Zeit vergessen machen und trat dementsprechend motiviert auf. Besonders die Abwehr agierte sehr agil und ... weiter lesen

  • geschrieben am 24.02.2013

Souveränität soll zurückkehren

Herren 1: Vorschau

Am Samstag empfängt die 1. Mannschaft die Landesliga-Reserve aus Babenhausen in Goldbach und will dabei seine Siegesserie fortsetzen. Nach dem hohen Hinspielerfolg ist der TVG erneut klarer Favorit und das noch vielmehr vor dem Hintergrund, dass die Gäste im Saisonverlauf auswärts tatsächlich erst ein mageres Pünktchen - und das beim Letzten Michelbach - ergattern konnten. Aber der TVG will nicht nur die zwei Punkte holen, sondern vor allem wieder mehr Souveränität zurückgewinnen. Zwar konnte man die letzten Spiele gewinnen, aber das auch nur mit Ach und Krach. Die Tendenz der Leistungskurve ging also nicht unbedingt in die gewünschte Richtung ... weiter lesen

  • geschrieben am 19.02.2013

Derbysieg

Herren 1:

Ein spannendes, aber nicht hochklassiges Derby sahen die Zuschauer am vergangenen Wochenende in der Goldbacher TV-Halle, das in Glattbach einen verdienten Sieger fand, da man in den letzten 10 Minuten noch einmal eine Schippe drauf legen konnte. Den Zuschauern, deren Herz für Goldbach schlug, hat diese Spannung sicherlich gefallen, war der Spielverlauf doch so nicht zu erwarten. Den Glattbacher Fans hingegen hätte ein bisschen mehr Souveränität seitens der Glattbacher Spieler einige graue Haare erspart. Der 1. Mannschaft als Spitzenreiter gegen die Goldbacher als Aufsteiger, damit war die Favoritenrolle klar verteilt, obwohl man auf Florian Stanzel , Tom Clemens und ... weiter lesen

  • geschrieben am 19.02.2013

Derby gegen Goldbach!

Herren 1: Vorschau

Nach zwei spielfreien Wochenenden geht´s für die 1. Mannschaft am Samstag in der BOL weiter. Dabei kommt es zum immer wieder gern gesehenen Derby gegen unsere Goldbacher Nachbarn. Im Hinspiel hatte unser TVG die Nase vorn und ist selbstverständlich wieder Favorit. Nach dem Schrecken in Urberach, als man mit Müh und Not eine Niederlage verhindern konnte, will der TVG diesmal endlich von Beginn an zeigen, wer der Herr im Haus ist. Dabei wird man auf eine derzeit nicht ganz einfach einzuschätzende Goldbacher Mannschaft treffen. Nach einer überraschend knappen Niederlage im Pokal gegen Drittligist Groß-Umstadt gab es zuletzt in Urberach eine böse ... weiter lesen

  • geschrieben am 12.02.2013

Hoppla - TVG nach 10-Tore-Rückstand fast gestolpert

Herren 1:

Ein sehr eigenartiges Spiel lieferte die 1. Mannschaft - die aus "beruflichen" Gründen auf S. Parr verzichten musste - am vergangenen Wochenende in Urberach ab und zeigte dabei zwei völlig unterschiedliche Gesichter. Die unschöne Seite gab es in den ersten knapp 20 Minuten zu sehen, als man sich einfach nur vorführen ließ. Gegner Urberach zeigte ein Lehrbeispiel an Motivation, Kompromisslosigkeit und Selbstbewusstsein und war drauf und dran, den leblosen TVG über den Haufen zu schießen. Dieser zeigte zwar in den ersten Angriffen sehr gute Ansätze und kam durch schnelles Spiel auch zu 2 Toren, doch danach folgten sechs technische Fehler ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.01.2013

Sieg ist Pflicht in Urberach

Herren 1: Vorschau

Nach dem erfreulichen Sieg und vor allem der sehr ordentlichen Leistung in der 2. HZ im Spiel gegen Kleinwallstadt gehts am Sonntag nach Urberach zum Aufsteiger. Dort ist der TVG selbstverständlich klarer Favorit. Dennoch wird eine hochkonzentrierte Leistung nötig sein, um die Punkte mit nach Hause zu nehmen. Dass dies keine einfache Floskel ist, zeigt der Verlauf des Hinspiels. Hier führte der TVG bereits mit 9 Toren Vorsprung, als sich der BSC aufraffte, eine Aufholjagd zu starten. Bis auf zwei Treffer kamen die Gäste im September heran und sorgten für schweißnasse TVG-Hände. Dies soll sich nicht nochmal wiederholen, will man diesmal bereits früher ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.01.2013

Winterschlaf zur 2. HZ beendet - verdienter Sieg im Topspiel

Herren 1:

Gleich zu Jahresbeginn und zum Rückrundenstart trafen mit dem TVG und dem TV Kleinwallstadt die beiden bislang erfolgreichsten Teams der BOL in Goldbach aufeinander. Und es war alles angerichtet für ein Spitzenspiel: motivierte Mannschaften, eine volle Bude, gute Stimmung - nur die Anzeigetafel wollte nicht mitmachen... Doch aus TVG-Sicht ging es zunächst einmal schön nach hinten los. Viel zu passiv in der Abwehr, wenig Bewegung im Angriff sowie erhebliche Unkonzentriertheiten im Abschluss - so gab es in den ersten Minuten gegen den TVK, der konzentriert sein Pensum herunterspulte, wenig auzurichten. Folgerichtig stand es bald 1:5. Durch etwas mehr Aggressivität ... weiter lesen

  • geschrieben am 21.01.2013

Gipfeltreffen zum Rückrundenauftakt

Herren 1: Vorschau

Der Start in die Rückrunde beginnt gleich mit dem absoluten Spitzenduell zwischen Tabellenerstem und Zweitem. Beim Ersten handelt es sich um unsere 1. Mannschaft, die nach einer ganz starken Hinrunde mit 24:2 Punkten den Platz an der Sonne einnimmt. Gegner Kleinwallstadt steht in Sachen Punkteausbeute dem TVG in nichts nach und wartet mit ebenfalls 24:2 Punkten auf. Nur am ersten Spieltag kassierte der TVK seine einzigen Minuspunkte - und das gegen den TVG. Danach begann eine - auch von den Kleinwallstädtern selbst nicht erwartete - Siegesserie. Es dürfte also ein Spiel auf Augenhöhe werden, in welchem die Tagesform entscheiden könnte. Vor allem bleibt abzuwarten, ... weiter lesen

  • geschrieben am 15.01.2013

"TVG IIa" verliert knapp im Pokal gegen Goldbach I

Herren 1:

Zwei Tage vor Heiligabend stand in der ersten Pokalrunde ein Derby beim Nachbarn TV Goldbach an. Während Goldbach mit seiner ersten Garde antrat, schickte der TVG ein gemischtes Team aus überwiegend den jüngsten Spielern der 2. und 1. Mannschaft ins Rennen, welche von Spielertrainer S. Werner gecoacht wurde. Der Rest der aktiven TVG-Spieler sorgte zusammen mit dem Goldbacher Anhang auf der Tribüne für mächtige Derby-Stimmung. Der TVG legte gleich gut los und führte schnell 0:3. Erst nach dem 2:5 hatten sich die Goldbacher etwas besser sortiert, so dass es unserem TVG sichtbar schwer fiel, Lücken im Abwehrverbund zu finden. Folglich verkürzten ... weiter lesen

  • geschrieben am 01.01.2013

Pokalderby gegen Goldbach!

Herren 1: Vorschau

In dieser Saison nimmt der TVG erstmals seit Jahren wieder am Pokalwettbewerb teil. Die Auslosung brachte dem TVG ein Derby gegen Goldbach ein. Dabei kann man gespannt sein, mit welcher Aufstellung beide Mannschaften antreten. Beim Gegner schien es am vergangenen Wochenende etlich Verletzte gegeben zu haben. Hier bleibt abzuwarten, wie arg die Wehwehchen waren. Aber auch die Aufstellung des TVG dürfte einige Überraschungen parat haben. Lassen wir uns mal überraschen.... Anpfiff ist am Samstag, den 22.12. um 16:30 Uhr in der Sporthalle am Weberborn.

  • geschrieben am 19.12.2012

Tabellenspitze verteidigt!

Herren 1:

Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar. Die 1. Mannschaft wollte die Tabellenführung mit in die Winterpause nehmen und benötigte dazu einen Sieg gegen die MSG Groß-Zimmern/Dieburg. Nach einer knappen Halbzeitführung von 16:14 gelang dies am Ende auch souverän mit 35:26. Der TVG hatte vor dem Spiel einige Ausfälle zu verkraften. So fehlten aus verschiedenen Gründen V. Schmidt, A. Parr, D. Schüßler und T. Clemens. Dafür half S. Beißler wieder auf Rechtsaußen aus und A. Dittrich verstärkte zum ersten mal in dieser Saison die Abwehr. Der Start gestaltete sich für die Stanzel-Jungs wie immer in letzter Zeit zäh. ... weiter lesen

  • geschrieben am 19.12.2012

TVG will überragende Vorrunde krönen

Herren 1: Vorschau

Am Wochenende steht das letzte Spiel der Vorrunde an. Der TVG steht mit 22:2 Punkten an der Spitze der BOL und will seine bislang überragende Runde mit dem nächsten Sieg krönen. Doch zunächst gilt es, mit der MSG Groß-Zimmern/Dieburg einen sehr schwierigen, unberechenbaren und kampfstarken Gegner zu bezwingen. Die Gäste führen zwar die untere Tabellenhälfte mit 10:14 Punkten an, doch gerade in den Spielen gegen die Topteams der Liga sah die MSG immer ganz gut aus. Vor allem das Remis in Großwallstadt ließ aufhorchen. Der TVG ist also gewarnt und muss im Vergleich zu den Vorwochen wieder einen Zahn zulegen, damit man als Klassenprimus ins ... weiter lesen

  • geschrieben am 11.12.2012

Schwere Geburt - dennoch klarer Erfolg

Herren 1:

Es war wie so oft, wenn die Favoritenrolle klar verteilt ist: Der Underdog macht aus seinen Möglichkeiten das Beste, der Favorit lässt es etwas schleifen und schon läuft das Spiel in ungeahnten Bahnen. Ein passendes Beispiel lieferte die 1. Mannschaft im Spiel gegen den Letzten TV Michelbach. Beide Teams hatten Ausfälle zu verkraften, wobei der TVG das Fehlen von J. Bergmann, A. Parr und V. Schmidt aufgrund des ausgeglichenen Kaders doch besser verschmerzen konnte als die Gäste. Und mit S. Beißler hatte man noch einen Linkshänder in der Hinterhand, der sein Saisondebüt gab. Dennoch ging der TVM nach einer sehr langen torarmen Phase zu Spielbeginn mit ... weiter lesen

  • geschrieben am 09.12.2012

Sieg ist Pflicht gegen Letzten Michelbach

Herren 1: Vorschau

Im vorletzten Hinrundenspiel empfängt der TVG am Sonntag den TV Michelbach. Es ist das Spiel Erster gegen Letzter, womit die Rollen klar verteilt sind. Die Gäste konnten erst zwei Siege gegen Kirchzell und Goldbach einfahren, kamen im Gegenzug aber teilweise schon böse unter die Räder. Dennoch muss der TVG konzentriert an die Sache rangehen, damit die Gäste erst gar nicht auf die Idee kommen, an eine Überraschung zu glauben.

  • geschrieben am 04.12.2012

Sieg nach Anlaufschwierigkeiten

Herren 1:

Spiele gegen die Turn- und Sportgemeinde Obernburg waren schon immer sehr spannend und knapp, was auch die Ergebnisse der vergangenen beiden Spielzeiten verdeutlichen. Nach einem 25:24 Sieg in Obernburg in der Hinrunde der Saison 2010/11, schaffte man das Kunststück, sich drei mal in Folge unentschieden zu trennen. Diesen Trend wollte die 1. Mannschaft durchbrechen, und das gelang nach einigen Anfangsschwierigkeiten auch. Am Ende hieß es 34:28 für Glattbach. Wiedermal ging der TVG als Favorit ins Spiel, denn während die Glattbacher von der Spitze grüßten, befand sich die Tuspo nur knapp vor den Abstiegsrängen. Trotzdem merkte man ihnen an, das sie ... weiter lesen

  • geschrieben am 04.12.2012

Heimspiel-Triple zum Jahresausklang

Herren 1: Vorschau

Nach dem bislang überaus erfreulichen Rundenverlauf biegt der TVG nun auf die Zielgerade der Hinrunde und des Jahres 2012 ein. Es stehen noch drei Partien an, welche der TVG alle zu Hause absolvieren darf. Im ersten Spiel gehts gegen die Tuspo aus Obernburg. Die Gäste sahen sich selbst noch vor der Runde im Kreise der Favoriten, nach einer bisher aber mehr als durchwachsenen Runde (8:12 Punkte) dürften die Gäste ihre Ziele jedoch revidiert haben. Dennoch sollte man äußerst achtsam und auf der Hut sein, ist den Gästen jederzeit zuzutrauen, den Favoriten ein Bein zu stellen. Der TVG sollte also hochkonzentriert an die Sache rangehen, um auch nach dem ... weiter lesen

  • geschrieben am 27.11.2012

Ungefährdeter Sieg im Odenwald

Herren 1:

Die 1. Mannschaft gewinnt ihr Auswärtsspiel bei der heimstarken MSG Odenwald souverän mit 38:27 (Halbzeit 19:10) und ist weiter Tabellenführer der höchsten Bezirksklasse. Odenwald hatte zwar erst am vergangenen Wochenende die HSG Kahl/Kleinostheim deutlich geschlagen und ihr Heimstärke abermals unter Beweis gestellt, musste aber unter der Woche einen weiteren Ausfall verkraften und schob schon im Vorbericht die Favoritenrolle weit von sich. Hochkonzentriert ging der TVG die Partie an. In der Deckung wurde gut gearbeitet und vorne einige schöne Tore erzielt, sodass der TVG von Anfang an in Führung lag. Obwohl viel gewechselt wurde und im Angriff nicht ... weiter lesen

  • geschrieben am 27.11.2012

Aufwachen TVG!

Herren 1: Vorschau

Nach zuletzt nicht unbedingt zufriedenstellenden Leistungen ist der TVG am Wochenende absolut gefordert. Am Samstag abend gehts gegen die MSG Odenwald und damit gegen einen unglaublich heimstarken Gegner. Diese Heimstärke (bislang 10:0 Punkte) bekamen zuletzt die Spieler aus Kahl/Kleinostheim zu spüren, die nach den zwei Siegen gegen Großwallstadt und unseren TVG von der MSG unsanft geerdet wurden. Gleiches Schicksal dürfte auch den TVG ereilen, schafft man es nicht, wieder ein bis zwei Gänge hochzuschalten. Vor allem muss es gelingen, das zweifellos und auch berechtigterweise  vorhandene Selbstbewusstsein wieder nach außen hin zu zeigen und somit dem ... weiter lesen

  • geschrieben am 19.11.2012

Lethargisch zurück an die Spitze

Herren 1:

Die 1. Mannschaft hatte sich am letzten Wochenende mit dem schwach in die Saison gestarteten Landesliga-Absteiger Böllstein/Wersau auseinanderzusetzen. Vor der Partie wusste man nicht so recht, was genau man von den Gästen zu erwarten hatte, war die bisherige magere Ausbeute doch schon überraschend. Doch nach den 60 Minuten in Goldbach wusste jeder, warum die MSG da steht wo sie steht. Denn was der - zugegebenermaßen ersatzgeschwächte - Gegner des TVG bot war absolute Magerkost und sehr einfach auszurechnen. Daher verwundert der am Ende klare Sieg des TVG nicht unbedingt. Doch die Art und Weise, wie der Sieg zustande kam, riss niemanden vom Hocker. Eigentlich ... weiter lesen

  • geschrieben am 19.11.2012

Wiedergutmachung steht auf dem Plan

Herren 1: Vorschau

Am vergangenen Wochenende verlor der TVG in Kleinostheim seine weiße Weste. Nicht so sehr die Niederlage an sich, aber doch vielmehr die Art und Weise des Zustandekommens war dabei sehr enttäuschend. Denn der TVG kam in keiner Phase des Spiels zu seiner Leistungsfähigkeit und enttäuschte auf ganzer Linie. Dies soll und muss wieder besser werden, denn am Wochenende stellt sich der Landesliga-Absteiger aus Böllstein/Wersau vor. Vor der Saison recht hoch gehandelt, läuft es beim kommenden Gegner derzeit überhaupt nicht rund. Erst zwei Siege gegen die vermeintlich schwächsten Teams der Liga stehen auf dem Programm. Dabei schien vor allem im Heimspiel ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.11.2012

TVG geht in Kleinostheim baden

Herren 1:

Es war dem Papier nach das Topspiel der BOL zwischen dem Spitzenreiter, unserer 1. Mannschaft, und dem Gastgeber Kahl/Kleinostheim, die mit nur einem Minuspunkt Tabellenzweiter waren. Doch der TVG erwischte leider einen gebrauchten Tag und kassierte nach einer völlig unzureichenden Leistung eine verdiente und herbe Niederlage. Das Unheil nahm bereits in den ersten Minuten seinen Lauf, als man mit 6:1 ins Hintertreffen geriet und sich Coach M. Stanzel genötigt sah, eine frühe Auszeit zu nehmen. Bis dahin hatte der TVG aufgrund einer zu laschen Einstellung in der Abwehr schon drei 7m-Tore kassiert und vorne den Gegner mit drei technischen Fehlern zu Gegenstößen ... weiter lesen

  • geschrieben am 11.11.2012

Absolutes Topspiel zwischen Zweitem und Erstem

Herren 1: Vorschau

Am Sonntag um 15 Uhr steigt in der Maingauhalle in Kleinostheim des absolute Topspiel in der BOL zwischen dem Tabellenzweiten Kahl/Kleinostheim II und dem Primus TVG. Zählte man vor Saisonbeginn den TV Großwallstadt II noch zum absoluten Titelfavorit, so scheint sich die Favoritenrolle aufgrund der Niederlagen dieses Teams gegen unseren TVG und der bösen Klatsche am letzten Wochenende eben gegen Kahl/Kleinostheim II derzeit verschoben zu haben. Denn mit Kahl und dem TVG treffen die beiden einzigen bisher unbesiegten Teams aufeinander. Die Kombinierten haben dieses Jahr wahrlich eine extrem schlagkräftige Truppe mit einigen oberligaerprobten Spielern beisammen. ... weiter lesen

  • geschrieben am 06.11.2012

Ungefährdeter, aber glanzloser Sieg

Herren 1:

Die 1. Mannschaft bleibt auch nach 7 Spieltagen verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Am späten Samstagabend gewann der TVG in der engen Kirchzeller Sporthalle ungefährdet mit 36:26. Der Grundstein hierfür wurde in der ersten HZ gelegt, als man gegen die körperlich und spielerisch weit unterlegenen Gastgeber eine 21:12-Führung herausspielte. Doch trotz der klaren Führung krankte das TVG-Spiel in einigen Phasen. Vor allem in den ersten Minuten taten sich beide Teams noch schwer. Der TVG hatte hinten vor allem mit der rechten Angriffsseite des TVK so seine Probleme und produzierte vorne den ein oder anderen technischen Fehler. Wenn man allerdings zum ... weiter lesen

  • geschrieben am 06.11.2012

7. Sieg wird angepeilt

Herren 1: Vorschau

Die 1. Mannschaft legte einen hervorragenden Saisonstart hin und grüßt nach dem überzeugenden Sieg gegen Großwallstadt weiterhin mit nunmehr 12:0 Punkten von der Tabellenspitze. Vor dem nächsten Spitzenspiel in in 2 Wochen in Kleinostheim gilt es am späten Samstagabend jedoch zunächst, sich in Kirchzell zu behaupten. Die Odenwälder legten einen nur mäßigen Start mit 4:8 Punkten hin, scheinen jedoch in eigener Halle deutlich stärker als auswärts zu sein. Eine knappe Niederlage gegen die starken Kleinwallstädter und zwei ungefährdete Siege stehen auf dem Zettel. Der TVG weiß aus der letzten Saison, was man in der ... weiter lesen

  • geschrieben am 30.10.2012

SIEG! TVG zähmt Blue Bulls!

Herren 1: HSG Hanau II - TV Glattbach 36:25

Am Samstag Abend empfing unsere 1. Mannschaft die 2. Mannschaft des TV Großwallstadt - Selbstbezeichnung "Blue Bulls" - zum Topspiel in der BOL. Und das sollte es auch werden. Die Gäste brachten eine ganze Busladung lautstarker Fans mit, so dass bereits vor Anpfiff die beiden großen Fanlager für eine tolle Stimmung sorgten. Mit dem Anpfiff fegte dann ein Orkan über die Gäste hinweg. Der TVG zeigte in den ersten Minuten eine so bärenstarke Leistung wie man sie nur ganz selten gesehen hat. Nach gut 5 Minuten stand es 5:0 und die Gäste konnten heilfroh sein, dass der TVG zu diesem Zeitpunkt tatsächlich schon 3 Gegenstöße ... weiter lesen

  • geschrieben am 28.10.2012

Spitzenduell in Hösbach

Herren 1: Vorschau HSG Hanau II - TV Glattbach

Nach den ersten fünf Spieltagen grüßt unser TVG verlustpunktfrei von der Tabellenspitze, verfolgt von den Reservemannschaften aus Kahl/Kleinostheim und TV Großwallstadt II. Letztere Mannschaft gilt als der Topfavorit auf die BOL-Meisterschaft und wird am Samstag den TVG herausfordern. Nach einem überraschenden Punktverlust in heimischer Halle gegen Groß-Zimmern/Dieburg fanden die Großwallstädter zuletzt wieder in die Spur, deklassierten Goldbach und gewannen souverän in Urberach. Unser TVG wird eine über 60 Minuten hochkonzentrierte Leistung abliefern müssen, will man gegen Großwallstadt bestehen. Denn der Gegner verfügt ... weiter lesen

  • geschrieben am 23.10.2012

TVG stürmt an die Spitze

Herren 1:

Durch einen insgesamt überzeugenden Auftritt in Babenhausen behielt die 1. Mannschaft ihre weiße Weste und thront aufgrund des überraschenden Remis von Kahl/Kleinostheim gegen Urberach nun als einzige verlustpunktfreie Mannschaft mit 10:0 Punkten an der Tabellenspitze. Von Beginn an sah man den Stanzel-Jungs an, dass sie die gemachten Vorgaben gut umsetzen wollten. Da aber gerade in den ersten Minuten im TVG-Angriff viele technische Fehler durch die beiden nicht immer ausrechenbaren Schiedsrichter beanstandet wurden, kamen die Gastgeber zunächst zu einer 4:2-Führung. Zu diesem Zeitpunkt gaben beide Teams mächtig Gas. In der Folge fand der TVG dann aber ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.10.2012

Konzentration hochhalten

Herren 1: Vorschau

Zwischen Derby und dem vermeintlichen Topspiel zu Hause am 27.10. gegen Großwallstadt II erwartet den TVG eine sehr knifflige Aufgabe. Am kommenden Wochenende geht es zur Landesliga-Reserve aus Babenhausen. Der TVG ist gut beraten, die Vergangenheit und die Zukunft außen vor zu lassen und sich einzig und allein auf diesen Gegner zu konzentrieren. Wie schwer es in Babenhausen ist, bekam man in der letzten Saison zu spüren, als man nach einem klaren Heimsieg im bald darauf folgenden Auswärtsspiel klar unterlag. Auch in dieser Saison ist den Gastgebern einiges zuzutrauen, was sie erst kürzlich mit 39 geschossenen Treffern gegen Groß-Umstadt unter Beweis ... weiter lesen

  • geschrieben am 09.10.2012

Derbysieg!

Herren 1:

Genau so hatte man sich das im Lager der 1. Mannschaft vorgestellt. Eine richtig volle Halle mit super Stimmung und ein am Ende ungefährdeter Sieg gegen den bislang ebenso wie der TVG verlustpunktfreien Nachbarn aus Goldbach. Das heiß esehnte Derby begann sehr ausgeglichen. Der TVG spielte im Angriff gut und stellte die Gäste vor allem über ein sehr gutes Kreisläuferspiel zunächst vor unlösbare Probleme. Daraus resultierte eine Flut an 7m für den TVG, die allerdings leider nicht alle versenkt werden konnten. Erst nach 10 Minuten gelang dem TVG das erste Feldtor, da stand es 5:5. Hinten hakte es allerdings ein wenig, so dass die sehr ordentlich ... weiter lesen

  • geschrieben am 09.10.2012

Derbytime

Herren 1: Vorschau

Am Sonntag ist es endlich wieder so weit. Es steht das Derby TVG vs. TV Goldbach an, welches es einige Zeit als Pflichtspiel nicht mehr gab. Denn die Goldbacher mussten sich zuletzt in der Bezirksliga A herumschlagen. Doch im letzten Jahr glückte - und dieses Wort dürfte auch das richtige sein - der Aufstieg in die BOL. Mit 20 Minuspunkten reichte es tatsächlich noch zum 2. Platz. Punktgleich, mit schlechterem Torverhältnis als der Dritte Reichelsheim, aber im direkten Vergleich besser. Dann verzichtete noch Habitzheim aus der BOL auf die Relegationsspiele - und unser Nachbar war in die BOL aufgesteigen. Und hier scheinen sich die Goldbacher richtig wohl zu fühlen. ... weiter lesen

  • geschrieben am 01.10.2012

Goldbach kann kommen

Herren 1:

Die 1. Mannschaft bleibt nach dem klaren Auswärtserfolg in Groß-Umstadt nach 3 Partien weiter verlustpunktfrei und steht bereits jetzt da, wo man sich am Ende der Saison sehen will, nämlich in der Spitzengruppe. Bevor es aber soweit war, hatte man am Samstag abend eine Menge Arbeit vor sich. Gegner Groß-Umstadt II präsentierte sich mit etwas anderem Personal als noch in den letzten Jahren und bereitete dem TVG vor allem im ersten Durchgang einige Probleme. Dass es nicht so ganz rund lief, lag aber auch am TVG selbst und hier insbesondere in der Anfangsphase am Abwehrverhalten. Es wurde einfach nicht konsequent genug hingelangt, so dass die Gastgeber ein ums andere ... weiter lesen

  • geschrieben am 30.09.2012

TVG erwartet unangenehme Aufgabe

Herren 1: Vorschau

Die 1. Mannschaft konnte mit zwei Siegen einen gelungenen Start in die Saison hinlegen und rangiert auf Platz zwei. Am Samstag abend gehts weiter gegen die Reserve aus Groß-Umstadt. Nachdem die Hessen in den letzten Jahren immer mit einer altgedienten, dafür aber umso erfahreneren und schwer zu spielenden Truppe antraten, hat sich in dieser Saison etwas getan. Man setzt nämlich auf eine junge Mannschaft mit dem ein oder anderen Haudegen als Unterstützung. Bislang verlief die Saison für den Gegner noch wechselhaft. Einem knappen Sieg in Michelbach steht eine deftige Niederlage in Kleinwallstadt gegenüber, einem Gegner, gegen den unser TVG gewinnen konnte. Da ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.09.2012

TVG vergisst Sack rechtzeitig zuzumachen

Herren 1:

Die 1. Mannschaft hatte sich zur Heimpremiere mit dem Aufsteiger BSC Urberach auseinanderzusetzen. Vor einer traditionell sehr guten Kulisse im ersten Heimspiel war der TVG vor dem Spiel der klare Favorit und wollte dieser Rolle auch nachkommen. Entsprechend engagiert ging die Stanzel-Truppe die Partie an. Doch da in den ersten Minuten vor allem im Angriff einiges an Unbrauchbarem produziert wurde, schaffte man es trotz einer ordentlichen Abwehrleistung nicht, sich abzusetzen. Erst nach dem 7:6 war der TVG der Herr im Haus. Die Gäste rieben sich immer wieder an der massierten und guten TVG-Abwehr auf, was man zu einigen Gegenstoßtoren nutzen konnte. Außerdem lief das ... weiter lesen

  • geschrieben am 24.09.2012

1. Heimspiel Saison 2012/13

Herren 1: Vorschau

Endlich hat die handballfreie Zeit ein Ende gefunden. Nach dem Auswärtssieg in Kleinwallstadt will die 1. Mannschaft mit dem neuen Trainer Markus Stanzel auch "Zuhause" nichts anbrennen lassen und die Heimstärke der letzten Saison auch in diesem Jahr demonstrieren. Zu Gast ist der Aufsteiger BSC Urberach, der in seinem ersten Spiel gegen die MSG Groß-Zimmern/Dieburg ein Unentschieden erkämpfen konnten und sicherlich motiviert zur Sache gehen wird. Im Vorspiel um 16:30 Uhr empfängt unsere "Zwote" die Reserve des BSC Urberach, der mit einem Sieg in die Runde starten konnten. Unser Team möchte die Niederlage zu Saisonbeginn vergessen ... weiter lesen

  • geschrieben am 19.09.2012

Hart erkämpfter Sieg zum Auftakt für die 1. Mannschaft

Herren 1:

Die 1. Mannschaft hatte zu Rundenbeginn eine schwere Auswärtsnuss zu knacken, denn es ging zur letztjährigen Spitzenmannschaft aus Kleinwallstadt. Der Gegner musste seine erfolgreichsten Spieler ziehen lassen, ist aber traditionell zu Hause mit einem großen Publikum im Rücken sehr stark und war diesmal auch schwer auszurechnen. Dennoch ging der TVG favorisiert in die Partie. Gleich in den ersten Minuten zeigten die Gastgeber dann auch, dass mit ihnen zu rechnen ist, denn schnell stand es 3:1. Doch der TVG um den neuen Trainer Markus Stanzel ließ sich nicht aus der Ruhe bringen, stabilisierte die Abwehr und drehte den Spieß mit 5 Toren in Folge zum 3:6 ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.09.2012

Schwere Auswärtshürde zum Saisonstart

Herren 1: Vorschau

Am Wochenende beginnt für die 1. Mannschaft wieder der Ernst des Lebens. Die Mannschaft um den neuen Trainer Markus Stanzel bekommt es gleich im ersten Spiel mit dem TV Kleinwallstadt zu tun. Der Gegner beendete die vergangene Spielzeit vor dem TVG. Zwar musste das Team einige Leistungsträger ersetzen, doch eine starke Jugend rückt nach und wird das gewohnt schnelle Spiel sicher übernehmen und weiterführen. Die Vorbereitung des TVG lief insgesamt etwas holprig, dennoch dürfte das Team stark genug sein, auch beim TVK zu punkten. Auf geht's also am Sonntag nach Kleinwallstadt, um den TVG bei einem hoffentlich erfolgreichen Rundenstart zu unterstützen.

  • geschrieben am 11.09.2012

Sieg zum Abschluss sichert Platz 4

Herren 1: TV Glattbach - HSG Rodenstein :

Mit einem Sieg wollte sich die 1. Mannschaft aus der Saison und auch von Trainer E. Milde verabschieden. Gegner war die junge Oberligareserve aus Kahl/Kleinostheim. Die Gäste traten dabei ohne ihren Spielertrainer M. Klein, dafür aber überraschenderweise mit dem ehemaligen TVG-Spieler M. Stenger an. Aber auch der TVG hatte wieder einige personelle Probleme. Doch das ist ja mittlerweile Normalität im TVG-Lager und symptomatisch für diese Saison ist. Dennoch hatte der TVG auch eine Überraschung parat und bot mit M. Stanzel den zukünftigen Cheftrainer im Kader auf. Das Spiel selbst gab eigentlich nicht so viel her. Über fast die gesamte Spielzeit ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.05.2012

Letztes Saisonspiel der 1. Mannschaft - Abschied von Trainer Milde

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - HSG Rodenstein

Am Samstag heißt es für die 1. Mannschaft im letzten Spiel der Runde, sich nochmals würdig aus der Saison zu verabschieden. Dies soll mit einem Sieg gegen die Reserve aus Kahl/Kleinostheim gelingen. Dass dies nicht einfach wird, zeigte das Hinspiel, als der TVG sich nach umkämpften Spiel mit einem Remis zufrieden geben musste. Gleichzeitig ist dies auch das letzte Spiel unseres langjährigen Coaches Eckhard Milde, der im kommenden Jahr die Landesliga-Truppe von Stockstadt/Mainaschaff betreuen wird. Auch aus diesem Anlass wird sich die Mannschaft voll ins Zeug legen, um einen gebührenden Abschied feiern zu können. Schön wär´s, wenn sich ... weiter lesen

  • geschrieben am 02.05.2012

Blamabler Auftritt gegen den Absteiger

Herren 1: TuS Griesheim - TV Glattbach :

Einen Spielbericht zu verfassen ist dem Berichterstatter schon leichter gefallen als nach diesem nicht BOL-würdigen Spiel in der Haibacher Kultur- und Sporthalle. Am letzten Wochenende schlug die 1. Mannschaft nach einer tollen Leistung noch den Meister Bürgstadt, jetzt langte es gegen den abgeschlagenen letzten Haibach nur zu einem Punkt. Woher kommt diese Diskrepanz der Leistungen? Versuch einer Spielzusammenfassung: Auch wenn zu Beginn nicht alles rund lief für die Glattbacher, langte es doch um die limitierten Haibacher schnell mit 5 Toren zu distanzieren. Aus einer sicheren Abwehr heraus wurden Tempogegenstöße gelaufen und alles sah nach einem ... weiter lesen

  • geschrieben am 02.05.2012

Kontrastwochen für die 1. Mannschaft

Herren 1: Vorschau TuS Griesheim - TV Glattbach

Nach dem auch in der Art und Weise sehr erfreulichen Sieg gegen Meister Bürgstadt erwartet die 1. Mannschaft am Wochenende eine ganz andere Aufgabe. Denn nun geht es gegen die andere Seite der Tabelle - gegen den abgeschlagenen Letzten und damit Absteiger Haibach. Der Gegner erlebt eine katastrophale und frustrierende Saison, hat bisher nur 9 Zähler auf dem Konto. Sechs davon wurden in den ersten sechs Partien eingefahren, was bedeutet, dass der TVH in den letzten 18 Begegnungen ganze drei Pünktchen ergattern konnte. Dem TVG sollte dies egal sein. Bereits im Hinspiel war man klar überlegen und gewann hoch. Wichtig wird sein, den Gegner trotz der miesen Bilanz ernst zu ... weiter lesen

  • geschrieben am 25.04.2012

Sieg gegen den Meister

Herren 1: TV Glattbach - SKG Roßdorf :

Eigentlich dachte man im Lager der 1. Mannschaft, dass die großen Verletzungssorgen der Vergangenheit angehören. Aber weit gefehlt. Mit Volker Schmidt, Kai Schumacher, Alexander Dittrich, Tom Clemens und Sebastian Beissler waren am letzten Wochenende wieder eine Menge Spieler erkrankt, verletzt oder verhindert, so dass sich am Ende nur drei Ersatz(feld)spieler auf der Bank einfanden. Nichtsdestotrotz wollte der TVG seine hervorragende Heimbilanz gegen den neuen Meister der BOL-Saison 2011/12 weiter ausbauen. In den Anfangsminuten erspielten die TVG-Spieler sich gleich einige gute Chancen und ließen dem Bürgstädter Torhüter keine Abwehrchance, denn sie ... weiter lesen

  • geschrieben am 23.04.2012

Meister Bürgstadt kommt

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - SKG Roßdorf

Am Wochenende empfängt die 1. Mannschaft den souveränen und verdienten Meister TV Bürgstadt. Der TVG musste im Hinspiel eine empfindliche Niederlage einstecken und will sich nun revanchieren. Zudem ist bei einem Punktverlust der 4. Platz in Gefahr. Die Gäste werden zwar kräftig gefeiert haben, aber es ist sicherlich nicht damit zu rechnen, dass der TVB in Goldbach seine bisherige Lnie aufgeben wird. Beim TVG muss die Chancenverwertung definitiv passen, sonst wird man gegen die effektiven Gäste keine Chance haben. Im TVG-Lager hofft man auch mal wieder auf eine schöne Kulisse. Denn auch wenn es um nicht mehr viel geht, hat sich die Mannschaft doch sicher ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.04.2012

Fahrlässig Sieg verschenkt

Herren 1: TV Glattbach - TV Reinheim :

Im Spitzenspiel der 1. Mannschaft gegen den Zweiten Obernburg gab es am Ende das gleiche Resultat wie bereits im Hinspiel. Beide Teams traten vor einer sehr enttäuschenden Kulisse ersatzgeschwächt an und teilten sich am Ende die Punkte. Dabei war der TVG über fast die gesamte Spielzeit hinweg eigentlich die etwas bessere Mannschaft. Von Beginn an war der TVG gut eingestellt und bot eine ganz ordentliche Leistung. Zwar holte die Tuspo einen anfänglichen 4:2-Rückstand auf und glich zum 5:5 aus, doch danach war der TVG am Drücker. Vor allem über die schnelle Mitte kam man zu einigen Treffern gegen teils noch unsortierte Gäste. Hätte der TVG nicht ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.04.2012

Wut im Bauch - Odenwald musste büßen

Herren 1: TV Glattbach - HSG Rodgau Nieder-Roden II 30:27

Die Ergeinisse zwei Tage zuvor waren noch allgegenwärtig, die Wut im Bauch noch spürbar, da stellte sich mit der MSG Odenwald der Tabellennachbar in Goldbach vor. Die Gäste waren wie der TVG leicht dezimiert und hatten einen  akuten Abgang ihres Trainers zu verdauen. So ganz schien die MSG diese Tatsache auch nicht verdaut zu haben, denn die Aggressivität aus dem Hinspiel brachte sie nicht aufs Parkett. Aber vielleicht lag das ja auch am TVG, der mit einer tadellosen Einstellung agierte und es den körperlich starken und robusten Gästen sehr schwer machte. Es dauerte zwar ein paar Minuten des Abtastens, doch spätestens nach dem 3:3 hatte der TVG das ... weiter lesen

  • geschrieben am 03.04.2012

Umkämpfte Partie in Großwallstadt - TVG fühlt sich verschaukelt

Herren 1: HSG Hanau II - TV Glattbach 36:25

Vor einer richtig guten Kulisse, wie man sie sich bei einem TVG-Heimspiel auch wieder einmal wünschen würde, traf die 1. Mannschaft am Freitagabend auf Großwallstadt. Die Gastgeber stecken zwar noch tief im Schlamassel, dürften aber nach dem 3. Sieg in Folge und vor allem nach der gezeigten Leistung die Klasse halten. Die Gastgeber erwischten den besseren Start und gingen schnell mit 3:1 in Führung. Zu diesem Zeitpunkt hatte der TVG schon seine erste Zeitstrafe (nach 1:48 Min) und zwei 7m zu verdauen, meldete sich aber mit guter Moral prompt zurück und glich zum 3:3 aus. In der Folge entwickelte sich eine umkämpfte, aber immer sehr faire Partie, in der ... weiter lesen

  • geschrieben am 02.04.2012

Revanchegelüste

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - HSG Rodgau Nieder-Roden II

Nach dem hoffentlich erfolgreichen Auswärtstrip am Freitag in Großwallstadt empfängt der TVG zwei Tage später den Tabellennachbarn MSG Odenwald. Das Hinspiel dürfte jedem Beteiligten noch immer vor Augen sein, denn die Partie in Kirchbrombach im Januar war eine der schwächsten der Saison. Vor allem die Anfangsphase war unterirdisch und der TVG konnte dies nicht mehr kompensieren. Daher will man den Spieß nun umdrehen und den Odenwäldern zeigen, wo´s lang geht. Gegen die robuste MSG ist dafür aber eine konzentrierte Leistung über 60 Minuten nötig. Mit der zuletzt gezeigten Einstellung und vor allem mit der Abwehrleistung sollten ... weiter lesen

  • geschrieben am 28.03.2012

Doppelpack am Wochenende

Herren 1: Vorschau HSG Hanau II - TV Glattbach

Bereits am Freitag Abend muss der TVG zum Nachholspiel nach Großwallstadt. Erst kürzlich gewann der TVG das Hinspiel gegen die Bundesliga-Reserve einigermaßen sicher. Doch seither hat sich einiges getan, so dass das Spiel ein ganz anderes und sicherlich deutlich schwierigeres werden wird. Das liegt vor allem daran, dass die Gastgeber auch aufgrund personeller Verstärkungen an Qualität dazugewonnen haben. Dies schlug sich gleich in zwei bemerkenswerten Siegen gegen Kleinwallstadt und Babenhausen nieder. Vor allem der sehr hohe Sieg letzte Woche in Babenhausen dürfte auch den Letzten im TVG-Lager wachgerüttelt haben. Zwar steht Großwallstadt aufgrund ... weiter lesen

  • geschrieben am 28.03.2012

Kantersieg trotz Fehlschuss-Festival

Herren 1: TV Glattbach - TuSpo Obernburg :

Einen völlig ungefährdeten Sieg fuhr die 1. Mannschaft am Wochenende gegen Kellerkind Habitzheim ein. Aufgrund der zuletzt gezeigten Agriffsstärke der Gäste rechnete man im TVG-Lager mit einem weiteren torreichen Spiel. Doch die Gäste, die im Hinspiel noch über 40 Tore erzielt hatten, waren sowohl personell als auch in Einstellung und Körpersprache nicht wiederzuerkennen und gaben ein ganz schwaches Bild ab. Allerdings sorgte dafür auch der TVG, der von Beginn an eine sehr gute Abwehrarbeit zeigte und dem TSV kaum eine Chance zum Abschluss gab. Doch dafür hakte es im Angriff und zwar insbesondere in der katasrophalen Chancenverwertung gewaltig. ... weiter lesen

  • geschrieben am 28.03.2012

TVG muss die Kurve kriegen

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - TuSpo Obernburg

Nach den zuletzt enttäuschenden Vorstellungen empfängt der TVG zu Hause den TSV Habitzheim. Die Gäste machen eine noch länger andauernde Schwächephase als der TVG durch, sind aber dennoch in keinem Fall zu unterschätzen. Doch solche Gedanken dürften beim TVG eh nicht aufkommen, hat man noch das Hinspiel in den Köpfen, als man in einer furchtbar schlechten ersten HZ unter die Räder kam und am Ende des Spiels ein Debakel gerade noch verhindern konnte. Um gegen den TSV Zählbares zustande zu bringen muss vor allem der Angriff funktionieren. Denn da Habitzheim in fast allen Spielen auffallend viele Tore schießt, ist der TVG gefordert, noch ... weiter lesen

  • geschrieben am 20.03.2012

TVG enttäuscht erneut

Herren 1: TSV Pfungstadt - TV Glattbach :

Nach der 2. Niederlage in Folge muss sich die 1. Mannschaft langsam wieder Richtung Mittelfeld orientieren. Da allerdings die Teams um den TVG herum auch Federn lassen mussten, bleibt man auf dem 4. Platz mit jetzt 22:16 Zählern. In Kirchzell wollte man die schwache Leistung gegen Kleinwallstadt vergessen machen, schaffte dies aber leider nur in einer kurzen Phase in Hälfte zwei. Von Beginn an war der TVG einfach zu schlafmützig. In der Abwehr kassierte man viel zu leichte Tore aus dem Rückraum und im Angriff fehlten im Positionsspiel die zündenden Ideen. Die Gastgeber, die mit Engagement, aber auch ohne große spielerische Klasse zu Werke gingen und in ... weiter lesen

  • geschrieben am 20.03.2012

Knifflige Aufgabe im Odenwald

Herren 1: Vorschau TSV Pfungstadt - TV Glattbach

Nach der mehr als ernüchternden Leistung gegen Kleinwallstadt ist der TVG am Sonntag Nachmittag in Kirchzell zu Gast. Der TVK befindet sich im unteren Mittelfeld der Tabelle und ist schwer einzuschätzen. Neben Siegen gegen die beiden Erstplatzierten kam es immer wieder auch zu ordentlichen Niederlagen oder zu einem Punktverlust beim Letzten Haibach. Die Gastgeber sind also eine kleine Wundertüte und an einem guten Tag muss sich jeder in Acht nehmen. So sicher auch der TVG, der zwar das Hinspiel für sich entscheiden konnte, sich da aber auch lange sehr schwer tat. Um in Kirchzell zu bestehen, ist im Vergleich zum vergangenen Wochenende eine gehörige ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.03.2012

Schwacher TVG kassiert erste Heimpleite

Herren 1: TV Glattbach - SG Egelsbach :

Das hatte sich die 1. Mannschaft ganz anders vorgestellt. Gegen den Tabellennachbarn Kleinwallstadt hätte man mit einem Sieg die Plätze tauschen und auf Platz drei vorrücken können, doch nach einer enttäuschenden Leistung kassierte der TVG am Ende eine völlig verdiente Heimpleite. Dabei fing die Partie recht vielversprechend an. Schnell führte die Milde-Truppe 2:0 und zeigte in den Anfangsminuten eigentlich gute Ansätze. Doch schnell wars mit der TVG-Herrlichkeit vorbei. Es passierte genau das, was man unbedingt vermeiden wollte: durch eine schwache Angriffsleistung wurden die Gäste zu dem eingeladen, was sie am besten können, ... weiter lesen

  • geschrieben am 12.03.2012

Spitzenduell gegen Kleinwallstadt

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - SG Egelsbach

Am Sonntag wird die 1. Mannschaft im nächsten Heimspiel vor eine richtig schwere Aufgabe gestellt. Gegner ist der TV Kleinwallstadt, der derzeit auf dem 3. Platz und damit eine Position vor dem TVG steht. Duelle gegen die Kleinwallstädter waren in den letzten Jahren immer emotional, spannend und vor allem ganz eng. So auch das Hinspiel, das der TVG in allerletzter Sekunde mit einem Tor gewann. Der TVG muss sich ganz sicher steigern und darf sich in den 60 Minuten keine Schwächephase erlauben, um gegen den TVK zu gewinnen. Ganz wichtig werden diesmal auch die TVG-Fans werden, die hoffentlich zahlreich erscheinen, um dem Gegner so richtig einzuheizen. Der TVG wird sich auf ... weiter lesen

  • geschrieben am 05.03.2012

Glanzloser Arbeitssieg

Herren 1: TV Glattbach - HSG Hanau II :

Mit einem ungefährdeten Heimerfolg konnte die 1. Mannschaft die weiße Heimweste wahren. Allerdings dauerte es eine ganze Weile, bis sich die eigentliche Überlegenheit des TVG auch im Spielstand widerspiegelte. Denn über weite Strecken der 1. HZ hielt der Vorletzte aus Großwallstadt mit. Grund hierfür war sicherlich in aller erster Linie die nur mäßige Abwehrleistung des TVG. Hier wurde einfach nicht mit der notwendigen Konzentration und Konsequenz gearbeitet. Besonders auffallend war dies in eigenen Überzahlsituationen, in denen den Gästen immer wieder Treffer gelangen. Erst ab dem 10:9 konnte sich der TVG gegen die nur wenig ... weiter lesen

  • geschrieben am 05.03.2012

TVG vs. TVG: Heimlust gegen Auswärtsfrust

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - HSG Hanau II

Am Sonntag empfängt der TVG die Reservetruppe des TV Großwallstadt. Eigentlich sollte diese Begegnug das Rückspiel sein, doch da das Hinspiel ausfiel, ist das Aufeinandertreffen nun das erste in dieser Spielzeit. Die Ausgangslage könnte unterschiedlicher nicht sein. Während der TVG bisher alle 6 Heimspiele gewann, holte der TV Großwallstadt tatsächlich nur einen Punkt aus den bisherigen 9 Auswärtspartien. Die Auswärtsschwäche ist sicherlich ein Hauptgrund dafür, dass der vor Saisonbeginn von einigen hoch gewettete TVG II nur auf dem vorletzten Platz steht und sich damit in akuter Abstiegsnot befindet. Allerdings gelang den ... weiter lesen

  • geschrieben am 27.02.2012

Auswärtsmisere mit guter Leistung beendet

Herren 1: HSG Kahl/Kleinostheim - TV Glattbach :

Mit einem hochverdienten und ungefährdeten Erfolg beim TV Michelbach beendete die 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende eine 4-monatige auswärtssieglose Durststrecke. Nach 3-wöchiger Spielpause zeigte sich die Mannschaft von Trainer Eckhard Milde vor allem im Angriff stark verbessert und erzielte seit langem wieder einmal weit über 30 Treffer. Der TVG war mit Respekt aber auch Selbstbewusstsein in die Hangar-ähnliche komische Halle nach Michelbach gefahren, in der man in den letzten Jahren nie recht überzeugen konnte. Und obwohl es in der Anfangsphase der Partie vom Spielstand her noch ausgeglichen zuging (7:7) hatte man schon das Gefühl, dass der ... weiter lesen

  • geschrieben am 27.02.2012

Auswärtsschwäche soll beendet werden

Herren 1: Vorschau HSG Kahl/Kleinostheim - TV Glattbach

Nach der Faschingspause geht es für den TVG am Wochenende mit dem Auswärtsspiel bei Kellerkind Michelbach weiter. Im Hinspiel hatte der TVM gegen einen guten TVG keine Chance und verlor hoch mit 10 Toren. Doch wer denkt, dass auch das Rückspiel ähnlich verlaufen wird, der dürfte auf dem Holzweg sein. Denn traditionell tut sich der TVG in der eigenartigen Michelbacher Sporthalle sehr schwer und sah in den letzten Jahren nicht immer gut aus. Dann kommt da noch die diesjährige Auswärtsschwäche des TVG und die Michelbacher Heimstärke hinzu und schon wird deutlich, dass es eine ganz unangenehme Auswärtspartie werden wird. Wenn es dem TVG aber ... weiter lesen

  • geschrieben am 21.02.2012

TVG krampft sich zum Sieg - Weiße Heimweste bleibt bestehen

Herren 1: TV Glattbach - MSG Groß-Bieberau/Modau II :

Die 1. Mannschaft hatte am vergangenen Wochenende eine unangenehme Aufgabe zu bewältigen. Mit der ESG Groß-Zimmern/Dieburg kreuzte eine Mannschaft in Goldbach auf, die nach 3 Siegen in Serie den Pluspunkten nach zum TVG aufgeschlossen hatte und im bisherigen Rundenverlauf sehr angriffsstark auftrat. Der TVG wollte die bescheidene Leistung der Vorwoche vergessen machen und auch im 6. Heimspiel der Saison verlustpunktfrei bleiben. Nur letzteres gelang am Ende. Denn zuvor bot der TVG den treuen Zuschauern vor allem im Angriffsspiel nur Magerkost. Irgendwie fehlt derzeit die Leichtigkeit im Angriff. Der Rückraum agierte sehr harmlos und was sich wie ein roter Faden durch die ... weiter lesen

  • geschrieben am 07.02.2012

Rehabilitation ist angesagt

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - MSG Groß-Bieberau/Modau II

Nach dem ernüchternden Auftritt gegen Odenwald hat sich der TVG vor der Faschingspause mit der ESG Dieburg/Groß-Zimmern auseinanderzusetzen. Im Hinspiel - es war das erste Saisonspiel - konnte man nach hartem Kampf mit einem recht knappen Sieg die Heimreise antreten. Die ESG sitzt dem TVG wie viele andere Teams dicht im Nacken, hat die gleiche Anzahl an Pluspunkten aber bei zwei Spielen mehr auch 4 Minuspunkte mehr. Im Falle einer erneuten Pleite würden die Gäste den TVG sogar überholen. Doch daran denkt im TVG-Lager derzeit niemand. Mit wieder mehr personellen Alternativen will der TVG die Schmach vom Odenwald wieder gutmachen und wird sich voll ins Zeug legen, um ... weiter lesen

  • geschrieben am 31.01.2012

Katastrophale Angriffsleistung im Odenwald

Herren 1: HSG Rodgau Nieder-Roden II - TV Glattbach :

Das hatte sich der TVG am Wochenende wahrlich anders vorgestellt. Nach der großteils überzeugenden Vorstellung in der Vorwoche wollte sich die 1. Mannschaft mit einem weiteren Sieg ein wenig Luft gegenüber dem breiten Mittelfeld inkl. Verfolger MSG Odenwald verschaffen. Zwar musste man mit A. Schwob und S. Beißler u.a. auf zwei wichtige Rückraumspieler verzichten und hatte nur 4 gelernte Spieler für den Rückraum dabei, dennoch war das, was der TVG dann anbot schon sehr bitter. Die wenigen TVG-Fans, die den weiten Weg in den Odenwald mitgemacht hatten und für relativ teure 5 Euro einen Sieg sehen wollte, trauten ihren Augen kaum bzgl. der ... weiter lesen

  • geschrieben am 30.01.2012

Schwere Aufgabe im Odenwald

Herren 1: Vorschau HSG Rodgau Nieder-Roden II - TV Glattbach

Am kommenden Samstag steht dem TVG eine knifflige Aufgabe bevor. Obwohl die Rückrunde bereits begonnen hat, tritt die Milde-Crew zum Hinspiel gegen die MSG Odenwald an. In der ungeliebten Brombachtalhalle wird dem TVG mit dem Landesligaabsteiger eine sehr kompakte Mannschaft gegenüberstehen. Die MSG steht mit einem ausgeglichenen Punktekonto im breiten Mittelfeld der BOL und dürfte mit dem bisherigen Saisonverlauf nicht ganz zufrieden sein. Wenn der TVG seine gute Form des letzten Heimspiels konservieren kann, dann darf man sich auch berechtigte Hoffnungen auf etwas Zählbares machen und würde sich auch weiter oben festsetzen können.

  • geschrieben am 24.01.2012

Sehr guter Auftritt beschert Sieg gegen "Angstgegner"

Herren 1: TV Glattbach - OFC Kickers 1901 e.V. :

Nach dem misslungenen Auftakt ins neue Jahr wollte die 1. Mannschaft im Heimspiel gegen Groß-Umstadt Wiedergutmachung betreiben und die weiße Heimweste behalten. Außerdem hatte man mit der alten Garde des TV Groß-Umstadt II nach der knappen Hinspielniederlage noch ein Hühnchen zu rupfen. Die Vorzeichen hierfür standen diesmal auch gar nicht schlecht, denn seit langer, langer Zeit hatte der TVG wieder mal richtige Alternativen zur Verfügung und vor allem mit Linkshänder S. Beißler ganz andere Optionen im Angriffsspiel. Jetzt musste man alles nur noch umsetzen und aufs Parkett bringen und das tat der TVG auch. Von Beginn an zeigte die ... weiter lesen

  • geschrieben am 24.01.2012

Wiedergutmachung gegen Groß-Umstadt 2?

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - OFC Kickers 1901 e.V.

Am letzten Wochenende kassierte die dezimierte 1. Mannschaft gegen Babenhausen eine vermeidbare Niederlage. Vor allem in der Abwehr konnte man den Gegner nie in den Griff bekommen. Mit der Drittligareserve aus Groß-Umstadt kommt nun eine weitere robuste und erfahrene Mannschaft zum Heimspiel in die Goldbacher Weberbornhalle, die unserer Mannschaft im Hinspiel die erste Saisonniederlage beibrachte. Mangelnde Chancenauswertung und fehlendes Tempospiel waren im Hinspiel die Ursachen der Erfolglosigkeit. Genau an diesen Punkten muss der TVG angreifen, denn es ist kein großes Geheimnis, dass die "alten Recken" aus Groß-Umstadt mit Tempospiel zu schlagen sind und ... weiter lesen

  • geschrieben am 19.01.2012

Schwache Abwehr führt zur Niederlage

Herren 1: TV Büttelborn - TV Glattbach 34:26

Den Auftakt ins Jahr 2012 hatte sich die 1. Mannschaft doch etwas anders vorgestellt. Noch kurz vor Weihnachten konnte der TVG gegen Babenhausen gewinnen, doch im Rückspiel ging der TVG leer aus. Beide Mannschaften traten im Vergleich zum Hinspiel mit einem veränderten Gesicht an. Doch während die Gastgeber so ziemlich aus dem Vollen schöpfen konnten, hatte der TVG weiter mit erheblichen Personalproblemen zu kämpfen. Denn obwohl J. Bergmann wieder langsam mitmischen konnte, fiel jetzt Spielmacher A. Hain aus. Um noch ein wenig Alternativen zu haben, half daher wieder S. Werner aus der Zweiten aus. Und diese Hilfe wurde alsbald notwendig, denn im allerersten Angriff ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.01.2012

Neues Jahr mit (noch) alten Sorgen

Herren 1: Vorschau TV Büttelborn - TV Glattbach

Am Sonntag beginnt für die 1. Mannschaft das Jahr 2012 mit der Partie in Babenhausen. Diese Begegnung gabs erst im letzten Spiel vor Weihnachten und der TVG gewann nach einer Leistungssteigeerung in der 2. HZ letztlich verdient. Nun geht es allerdings auswärts ran und da dürfte es etwas unangenehmer werden, denn die SG präsentierte sich in ihren letzten Heimspielen recht stark. Beim TVG wird sich in dieser Begegnung im Hinblick auf die seit etlichen Wochen angespannte Personalsituation noch nicht viel ändern, bevor dann in den nächsten Wochen hoffentlich sukzessive mit der Rückkehr der meisten verhinderten oder langzeitverletzten Spieler zu rechnen ... weiter lesen

  • geschrieben am 11.01.2012

TVG-Rest erkämpft verdienten Sieg

Herren 1: TV Glattbach - TV Büttelborn :

Nachdem die 1. Mannschaft bereits seit Wochen auf J. Bergmann, A. Parr, S. Beißler sowie zuletzt auch auf A. Dittrich verzichten musste, fielen nun krankheitsbedingt auch noch K. Schuhmacher sowie V. Schmidt aus. Damit war die Rechtsaußen-Position gegen Babenhausen gänzlich verwaist, so dass sich TW D. Bergmann zu Beginn dort beweisen durfte. Die Voraussetzungen für die letzte Partie des Jahres waren also alles andere gut. Dementsprechend holprig begann auch die Begegnung. Bis zum 3:3 blieb das Spiel noch ausgeglichen, doch danach profitierten die Gäste von einem ungeordneten TVG-Angriff, dem zu viele Fehlpässe und leider auch Fehlwürfe unterliefen. So ... weiter lesen

  • geschrieben am 18.12.2011

Versöhnlicher Jahresabschluss wird angepeilt

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - TV Büttelborn

Das letzte Spiel des Jahres 2011 findet wieder daheim statt. Gegner ist am Sonntag die Landesliga-Reserve aus Babenhausen. Beim TVG lief es nach dem starken Rundenauftakt mit 8:0 Punkten in den letzten Wochen nicht wirklich rund, so dass man nun mit 12:8 Zählern in die letzte Partie geht. Hier ist ganz klar ein Sieg das Ziel, so dass die weiße Weste zumindest daheim bestehen bleibt. Allerdings weiß man gar nicht so recht, auf was genau man sich einstellen muss, haben die Gäste doch eher heterogene Ergebnisse vorzuweisen. Letzte Woche ließ die SG allerdings aufhorchen, als sie Michelbach daheim böse abwatschte. Der TVG muss sich also auf eine unangenehm zu ... weiter lesen

  • geschrieben am 13.12.2011

Unnötiger Punktverlust

Herren 1: HSG Rodenstein - TV Glattbach :

Mit zwei Siegen in den letzten beiden Spielen 2011 wollte die 1. Mannschaft in die Weihnachtspause gehen. Doch bereits im ersten Spiel gegen die junge Truppe der HSG Kahl/kleinostheim um ihren oberligaerprobten Spielertrainer M. Klein musste sich der TVG mit einem Remis begnügen. Obwohl man sich im Vorfeld auf die offensive Deckung der Gastgeber eingestellt hatte, kam der TVG nur schwerlich in die Gänge. Die HSG legte bis zum 8:7 immer ein Tor vor, der TVG zog nach. Wenngleich man sich in der Abwehr gegen die körperlich unterlegenen Gäste im Spielverlauf langsam besserte, so fehlte im Positionsspiel im Angriff einfach der Esprit. Der TVG agierte zu statisch und meistens ... weiter lesen

  • geschrieben am 13.12.2011

Auf geht's nach Kleinostheim

Herren 1: Vorschau HSG Rodenstein - TV Glattbach

Nur gute Erinnerungen hat die 1. Mannschaft in den letzten Jahren an die Maingauhalle in Kleinostheim. 2008 konnte man hier die Meisterschaft perfekt machen und im letzten Jahr feierte man einen Kantersieg. Dass es dieses Jahr nicht so leicht wird, zeigen schon die Ergebnisse der HSG in dieser Saison, unter anderem konnten die Kombinierten Bürgstadt den einzigen Punktverlust bisher zufügen. Es gilt daher die Mannschaft um den neuen Oberliga erfahrenen Spielertrainer Marco Klein nicht zu unterschätzen. Der Rest der Mannschaft, die einen offensiven Deckungsstil pflegt, ist noch relativ jung. Leider wird es am Wochenende nicht zu einem Aufeinandertreffen mit dem ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.12.2011

Haibach chancenlos!

Herren 1: TV Glattbach - TuS Griesheim :

Der 1. Mannschaft war anzumerken, dass nach zuletzt 1:7 Punkten wieder einmal ein Sieg herausspringen sollte. Und so trat das Team auch auf und gewann gegen den TVH souverän mit 35:23. Vor allem in der ersten Halbzeit konnte man gegen biedere Gäste viele Bälle in der Abwehr gewinnen und diese dann per Tempogegenstoß im gegnerischen Tor unterbringen. Nachdem die Personallage beim TVG weiterhin angespannt ist, halfen mit Sebastian Werner und Matthias Krebs wieder zwei Spieler aus der „Zwoten“ aus. Vom Anfang an dominierte der TVG seinen Gegner, der an diesem Tag chancenlos war. Vor allem Steffen Schwob traf in der 1. Halbzeit wie er wollte und erzielte da ... weiter lesen

  • geschrieben am 04.12.2011

Ein Sieg MUSS her!!

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - TuS Griesheim

Mit nunmehr 1:7 Punkten aus den vergangenen 4 (Auswärts)spielen ist der TVG ins untere Mittelfeld der Tabelle abgerutscht. Am Wochenende darf sich die Truppe um Trainer Eckhard Milde nun endlich wieder zu Hause präsentierenn. Gegner ist der TV Haibach, der zuletzt auch erhebliche Probleme hatte und mit einigen anderen Teams im Tabellenkeller steckt. Für den TVG gilt es, die schlechte Partie in Bürgstadt vergessen zu machen. Will man bis Weihnachten nicht in größere Nöte gelangen, muss dieses Spiel gewonnen werden. Dabei muss man noch mehr improvisieren als in den letzten Begegnungen, denn mit V. Schmidt fehlt berufsbedingt einer der zuletzt wenigen nicht ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.11.2011

Kein Plan + keine Einstellung + keine Alternativen = keine Chance

Herren 1: SKG Roßdorf - TV Glattbach :

Aufgrund einer desaströsen Vorstellung insbesondere in der 2. Halbzeit fing sich die 1. Mannschaft in Bürgstadt eine herbe Niederlage ein. Nachdem der TVG in der Vorwoche in kurzer Zeit einen 7-Tore-Rückstand wettgemacht hatte, fuhr die Mannschaft trotz der weiterhin sehr angespannten Personalsituation nicht ganz hoffnungslos zum Spitzenreiter Bürgstadt. Dort traf die Milde-Truppe auf eine an diesem Tage abwehrstarke Truppe, die die TVG-Fehler gnadenlos bestrafte. Und die Fehler gab es wie Sand am Meer. Schon in der 1. HZ tat sich der TVG vor allem im Angriff sehr schwer und lag von Beginn an zurück. Die Gastgeber agierten hingegen mit viel Zug zum Tor und bauten ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.11.2011

Nächster Brocken für die 1. Mannschaft

Herren 1: Vorschau SKG Roßdorf - TV Glattbach

Zwar liest sich die Punktausbeute von 1:5-Punkten in den letzten 3 Spielen nicht besonders toll, doch die Art und Weise wie der TVG dem Zweiten Obernburg in einem verloren geglaubten Spiel noch einen Punkt abzwackte zeigt, dass die Mannschaft voll intakt ist und auch zu allem fähig. Im 4. Auswärtsspiel in Folge steht dem TVG nun aber die größte aller Hürden bevor, denn am Samstagabend wartet der bisher unangefochtene Spitzenreiter Bürgstadt auf den TVG. Einem kleinen Verlustpünktchen stehen bereits 19 auf der Habenseite zu Buche. Will der TVG am TVB dranbleiben, muss was Zählbares mitgenommen werden. Nach der Endphase in Obernburg darf man sich sogar ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.11.2011

Klasse Aufholjagd wird mit Punkt belohnt

Herren 1: TV Reinheim - TV Glattbach :

Am vergangenen Wochenende musste sich die 1. Mannschaft mit dem Tabellenzweiten Tuspo Obernburg II auseinandersetzen. Bis dato hatte die Tuspo nur am ersten Spieltag gegen den unangefochtenen Spitzenreiter Bürgstadt Punkte lassen müssen und seither alles gewonnen. Dem personell und nach 2 Niederlagen angeschlagenen TVG stand also eine schwere Aufgabe ins Haus. Und die Gastgeber zeigten gleich, warum sie in der Tabelle oben stehen. Mit hohem Tempo wurden die Angriffe vorgetragen, in der Hoffnung, Lücken in den TVG-Abwehrverbund zu sprengen. Dies gelang zwar nicht immer wie erhofft, dafür hatten die Gastgeber aber im halbrechten Rückraum in den ersten 30 Minuten ihren ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.11.2011

Schwere Auswärtshürde

Herren 1: Vorschau TV Reinheim - TV Glattbach

Nach 2 Niederlagen in Folge gehts für den TVG am Wochenende nach Obernburg zum Tabellenzweiten. Die Tuspo verlor bisher nur gegen Spitzenreiter Bürgstadt und scheint derzeit gut drauf zu sein. Beim TVG sollte man sich trotz der Verletzungsmisere nicht unterkriegen lassen und stattdessen mit Selbstvertrauen und einem "Jetzt erst recht" an die kommenden schweren Aufgaben herangehen. Allerdings wird eine gute Einstellung alleine nicht reichen, auch ein besseres und variableres Angriffsspiel wird nötig sein, um nicht wieder ins offene Messer zu laufen.

  • geschrieben am 15.11.2011

TVG von allen guten Geistern verlassen

Herren 1: TuSpo Obernburg - TV Glattbach 31:28

Trotz immer größer werdender Personalsorgen und dünner Spielerdecke wollte der TVG die erste Niederrlage in der Vorwoche vergessen machen und in Habitzheim punkten. Nachdem sich die Knieverletzung von Spielmacher J. Bergamnn als Kreuzbandverletzung herausgestellt hat, saßen nur noch 3 Spieler auf der Ersatzbank. Darunter auch A. Dittrich, der aufgrund seiner Schulterprobleme aber weiterhin keine Wurfbewegungen ausführen und daher nur in der Abwehr eingesetzt werden kann. Nach ausgeglichener Anfangsphase kamen dann die Gastgeber aufgrund ihres wurfstarken Rückraums, den der TVG nicht effektiv genug bekämpfte, zu einer 9:5-Führung. Doch mit 4 ... weiter lesen

  • geschrieben am 15.11.2011

TVG muss punkten

Herren 1: Vorschau TuSpo Obernburg - TV Glattbach

Nach dem unbefriedigenden Ausflug und der ersten Niederlage in Groß-Umstadt muss die 1. Mannschaft am Wochenende erneut nach Groß-Umstadt reisen und sich dort mit Habitzheim auseinandersetzen. Die Gastgeber dümpeln im Mittelfeld umher, ließen aber in den letzten beiden Spielen aufhorchen, erzielten sie doch jeweils über 40 Tore! Damit dürfte klar sein, was den TVG erwartet. Der TVG sollte schnell wieder in die Spur finden, um vor den dann folgenden Spitzenspielen gegen die die Liga dominierenden Teams Obernburg und Bürgstadt in einer guten Ausgangsposition zu sein. Das geht nur mit mehr Tempo, einem variableren Angriff und vor allem und hoffentlich ... weiter lesen

  • geschrieben am 07.11.2011

Erste Saisonniederlage für TVG 1

Herren 1: OFC Kickers 1901 e.V. - TV Glattbach 23:23

Am Freitag Abend kassierte die 1. Mannschaft in Groß-Umtsadt die erste Niederlage. Diese war so knapp wie unnötig. Obwohl man im TVG-Lager  wusste, wie die Spiele gegen die alten Recken aus Groß-Umstadt so laufen würden, konnte man die Vorgaben nicht wie gewünscht umsetzen, so dass die Gastgeber am Ende jubelten. Allerdings war der TVG auch personell deutlich gebeutelt. Nachdem nun auch Rechtsaußen A. Parr länger ausfällt, versuchte sich A. Dittrich zum ersten Mal in dieser Saison mit lädierter Schulter, konnte aber nur in der Abwehr mitwirken. Spielmacher J. Bergmann stellte sich trotz Knieverletzung auch in den Dienst der Mannschaft, ... weiter lesen

  • geschrieben am 07.11.2011

Hält die Serie?

Herren 1: Vorschau OFC Kickers 1901 e.V. - TV Glattbach

Nach dem gewonnenen Heimspiel gegen Kirchzell muss die 1. Mannschaft am kommenden Freitag zum Gastspiel in Groß-Umstadt antreten und trifft dabei auf eine Mannschaft, die große Ähnlichkeiten zum Kirchzeller Team aufweist: Beides sind Zweitvertretungen der jeweiligen 3. Liga Mannschaften und beide Mannschaften verfügen über reichlich Spieler mit Erfahrungen auch im höherklassigen Bereich. Groß-Umstadt 2 als letztjähriger Absteiger aus der Landesliga musste in dieser Saison schon 4 Niederlagen, unter anderem gegen die Spitzenteams aus Obernburg und Bürgstadt, hinnehmen und wird alles daran setzen zu gewinnen, um der Abstiegszone frühzeitig ... weiter lesen

  • geschrieben am 31.10.2011

Arbeitssieg gegen Kirchzell

Herren 1: TV Glattbach - TSV Pfungstadt 27:26

Nach dem grandiosen Sieg in Kleinwallstadt galt es für die 1. Mannschaft gegen Kirchzell nachzulegen. Zwar konnte man nicht an die gute Leistung von letzter Woche anknüpfen, am Ende wurde der TV Kirchzell aber nach einer Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit 29:25 besiegt. Bis es soweit war, hatte der TVG ein hartes Stück Arbeit zu verrichten. Der TVK war mit einer erfahrenen Mannschaft angereist, gespickt mit ehemaligen Spielern aus Regionalligazeiten. Beim TV Glattbach fehlte neben dem dauerverletzten Alex Dittrich verletzungsbedingt auch Jens Bergmann. Weiterhin standen Trainer Eckhard Milde auch Volker Schmidt und Sebastian Beissler nicht zur Verfügung, sodass ... weiter lesen

  • geschrieben am 31.10.2011

Knifflige Aufgabe gegen TVK

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - TSV Pfungstadt

Nach dem grandiosen Sieg gegen Kleinwalstadt empfängt der TVG am Wochenende Kirchzell II. Um den Sieg gegen Kleinwallstadt richtig wertvoll werden zu lassen, sollte der TVG alles daran setzten, auch diese Begegnung siegriech zu gestalten. Kirchzell dümpekt im breiten Mittelfeld der Tabelle herum, ist aber ein schwer einzuschätzender Gegner, der mit seinen erfahrenen Ex-Bundesliga-Spielern immer für alles gut ist. Wenn der TVG jedoch die Leistung vom letzten Wochenende konservieren kann, sollten zwei Punkte zu erreichen sein. Wer den TVG zu Hause sehen will, der sollte am Wochenende mal vorbeischauen, denn die nächste Gelegenheit lässt auf sich warten. Nach ... weiter lesen

  • geschrieben am 25.10.2011

Siegen kann soooo schön sein...

Herren 1: SG Egelsbach - TV Glattbach 24:20

Es gibt verschiedene Arten von Siegen: die klaren und erwarteten, die Arbeitssiege, die unerwarteten, die knappen usw. Und dann gibt es noch die, die aufgrund ihres Zustandekommens gegen bestimmte Gegner besonders viel Spaß machen. Und solch einen Sieg landete die 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende beim ambitionierten TV Kleinwallstadt. In einem sehr guten BOL-Spiel und einem wahren Krimi gewann der TVG in quasi allerletzter Sekunde nach einer sehr starken Angriffsleistung mit 37:36. Der TVK war nach 2 Niederlagen in den ersten 6 Spielen bereits unter Zugzwang, würde eine weitere Niederlage den Abstand zur Spitze im Hinblick auf die Minuspunkte doch recht deutlich werden ... weiter lesen

  • geschrieben am 25.10.2011

Der TV Kleinwallstadt bittet zum Tanz

Herren 1: Vorschau SG Egelsbach - TV Glattbach

Nachdem das letzte Spiel gegen die "Einsbe" des TV Großwallstadt leider wegen fehlender Schiedsrichter ausfallen musste, muss die 1. Mannschaft nun am kommenden Sonntag zu einem weiteren Auswärtsspiel auf die andere Mainseite nach Kleinwallstadt reisen. Gerne erinnert man sich im Lager des TVG an das Auswärtsspiel der vergangenen Saison, als man in einer heiß umkämpften Partie knapp gewinnen konnte. Doch genug des Schwelgens in Erinnerungen. Am Sonntag steht dem TVG wieder eine junge und schnelle Mannschaft gegenüber, die vor der Saison von vielen als Topfavorit auf die Meisterschaft gehandelt wurde. Trotzdem mussten die Kleinwallstädter diese ... weiter lesen

  • geschrieben am 19.10.2011

TVG behält weiße Weste!

Herren 1:

Auch nach dem gestrigen Sonntag behält der TV Glattbach seine weiße Weste in der Bezirksoberliga und ist weiter ungeschlagen. Hochmotiviert fuhr man zur "Einsbe" nach Großwallstadt. Die Spieler zeigten vollen Einsatz beim Warmlaufen und auch das obligatorische Dehnen wurde konzentriert über die Bühne gebracht. Auch beim Warmwefen waren die Spieler voll bei der Sache. Zwar lies die Quote von den Außen zu wünschen übrig (Aufbauhilfe für den Torhüter), dafür konnte der Rückraum und der Kreis schon seine Qualitäten zeigen. Optimal eingestellt durch Trainer Eckhard Milde war man dann bereit ins Spiel zu starten. Leider ... weiter lesen

  • geschrieben am 16.10.2011

Weiße Weste soll bestehen bleiben

Herren 1: Vorschau HSG Hanau II - TV Glattbach

Am kommenden Wochenende muss die 1. Mannschaft auswärts in Großwallstadt antreten. Mit 4:0 Punkten steht der TVG derzeit auf Platz 5, will aber seine weiße Weste bewahren und sich weiterhin oben festsetzen. Die Gastgeber stehen nach einem missratenen Saisonauftakt derzeit mit 2:6 Punkten tatsächlich auf dem letzten Platz und das, obwohl der TVG II von einigen als Meisterschaftsfavorit gehandelt worden war. Der TVG tut jedoch gut daran, sich so früh in der Saison nicht durch Tabellenstände blenden zu lassen. Gegen Großwallstadt tat man sich schon immer schwer und auch am Sonntag wird man alles aufbieten müssen, um sich gegen den angeschlagenen ... weiter lesen

  • geschrieben am 11.10.2011

TVG besiegt Fluch des 1. Saisonheimspiels

Herren 1: TV Glattbach - HSG Kahl/Kleinostheim 31:31

Nach dem erfolgreichen Rundenauftakt in Groß-Zimmern trat die 1. Mannschaft nun zur Heimpremiere in Goldbach gegen Michelbach an. Wie bereits in den letzten Jahren wurde der TVG dabei von einem großen Teil der TVG-Jugend unterstützt, so dass die Halle richtig gut gefüllt und die Stimmung erwartungsfroh und gut war. Dies war zwar in den letzten Jahren auch so, doch fast schon traditionell ging beim TVG das erste Heimspiel in die Hose. Man muss sich schon einige Jahre zurückbesinnen, wenn man sich an einen Sieg im 1. Heimspiel des TVG erinnern will. Doch diesmal wurde es endlich anders. Gegen den TV Michelbach, gegen den man in der vergangenen Saison nur ein ... weiter lesen

  • geschrieben am 11.10.2011

Heimpremiere

Herren 1: Vorschau TV Glattbach - HSG Kahl/Kleinostheim

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt in Groß-Zimmern will die 1. Mannschaft nun auch im ersten Heimspiel gegen Michelbach beide Punkte einfahren. Dies ist sicherlich ein machbares Unterfangen. Allerdings dachte man sich dies auch im letzten Jahr und da holte man letztendlich gegen die Michelbacher nur einen von möglichen vier Punkten. Damit dies nicht noch einmal passiert muss sich der TVG schon steigern. Vor allem Abwehrverbund und Torhüter haben etwas gut zu machen. Doch da der TVG gut Abwehr spielen kann, wird er es auch irgendwann zeigen. Und dann sollte es mit dem angestrebten Sieg klappen. Wer den TVG übrigens in den nächsten Wochen zu Hause sehen will, ... weiter lesen

  • geschrieben am 05.10.2011

Kraftakt beschert Auftaktsieg

Herren 1: MSG Groß-Bieberau/Modau II - TV Glattbach 40:22

Der Saisonbeginn der 1. Mannschaft fiel zwar verspätet, dafür aber erfolgreich aus. Dabei traf der TVG in Groß-Zimmern auf eine in der Vergangenheit meist unangenehm zu spielende Mannschaft, die in der letzten Saison als Aufsteiger lange oben mit dabei war. Im TVG-Lager wollte man die sehr guten Eindrücke aus den Vorbereitungsspielen mit vor allem einer aktiven Abwehr mit in die Saison nehmen. Dies ging jedoch über weite Strecken gründlich daneben. Die Gastgeber legten von Beginn an ein wirklich sehr hohes Tempo an den Tag und stürtzen den TVG in manche Verlegenheit. Beim TVG waren nach ausgeglichener Anfangsphase (4:4) doch noch mehr Steine als Sand im ... weiter lesen

  • geschrieben am 04.10.2011

Verspäteter Saisonauftakt der TVG-Aktiven

Herren 1: Vorschau MSG Groß-Bieberau/Modau II - TV Glattbach

Nachdem die Konkurrenz teilweise schon 3 Spiele absolviert hat, greift nun auch endlich der TVG ins Geschehen ein. Dabei steht die 1. Mannschaft vor einer sicherlich sehr schwierigen Runde. Die Ausgeglichenheit in der Bezirksoberliga dürfte in diesem Jahr so stark wie lange nicht merh sein. Einen klaren Favoriten auszumachen scheint sehr schwer. Der TVG hat sich zum Ziel gesetzt, sich im Vergleich zur letzten Saison weiterzuentwickeln. Sollte eine konstante Runde gelingen, ist eine Platzierung unter den besten Teams der BOL sicherlich möglich. Allerdings hat der TVG aktuell wie schon in der gesamten Vorbereitung erhebliche personelle Probleme. Mit Neuzugang K. Schumacher und A. ... weiter lesen

  • geschrieben am 28.09.2011

Turniersieg in Donauwörth

Herren 1:

Am letzten Sonntag konnte die 1. Mannschaft ungeschlagen den Turniersieg bei einem Vorbereitungsturnier in Donauwörth feiern. Dabei setzte man sich  gegen zahlreiche Mannschaften aus der bayrischen und badischen Bezirksoberliga und Bezirksliga nach holprigen Spielen im Finale am Ende souverän durch. Bereits am Samstag früh brach ein großteil der Spieler Richtung Donauwörth auf, um den Kletterwald Robins Wood nahe Augsburg unsicher zu machen. Mit Eleganz und Grazie bezwangen die Spieler auch die schwierigsten Routen, ohne aus den Bäumen zu fallen. Tarzan wäre neidisch gewesen. Anschließend ging es in die Jugendherberge Domauwörth, in ... weiter lesen

  • geschrieben am 11.09.2011

TVG 1 versus TVG 2

Herren 1:

Am letzten Wochenende fand der Höhepunkt der Vorbereitung statt. Die 1. Manschaft traf auf die „Zwote“. Leider war die Erste durch verletzungs-, urlaubs- und andersweitigbedingte (← falls dem geneigten Leser dieses Wort nicht gefällt bitte eine Beschwerdemail an webmaster@tv-g... schicken) Ausfälle dermaßen dezimiert, dass aus den Reihen der vielzählig erschienenen 2. Mannschaft 2 Jugendspieler im Team 1 aushalfen. Als Schiedsrichter fungierte in diesem Spiel der gehandicapte Stefan Parr, der eine fehlerlose, souveräne und ausnahmslos ausgezeichnete Spielführung zeigte. Unterstützt wurde er dabei am Zeitnehmertisch vom ebenfalls ... weiter lesen

  • geschrieben am 01.09.2011

TSV Partenstein – TVG: Sieg mit 4 Toren (oder so)

Herren 1:

In einem weiteren Testspiel traf die 1. Mannschaft auf den bayrischen Landesligisten aus Partenstein, der im letzten Jahr einen hervorragenden 4. Platz in der Endabrechnung belegte. In diesem Jahr wurde die Mannschaft noch mit 4 Ungarn und einem Weißrussen verstärkt. Der TVG konnte zum ersten mal in diesem Jahr realtiv vollzählig antreten. Es fehlten „nur“ Alex Dittrich, Volker Schmidt und Danny Küppers. Ausserdem plagt sich Jens Bergmann schon seit einiger Zeit mit einer lädierten Schulter am Wurfarm und konnte somit nicht richtig werfen, aber gefährlich aussehen und mit links werfen geht ja auch. Die Partensteiner stellten wie gewohnt eine ... weiter lesen

  • geschrieben am 01.09.2011

HSG Maintal 2 - TVG 21:35 (11:15)

Herren 1:

In einem weiteren Vorbereitungsspiel traf die erste Mannschaft auf die HSG Maintal 2, die in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau beheimatet ist. Wieder musste man auf die erfahrenen Kräfte Schmidt Volker, Parr Andreas, Dittrich Alexander und Bergmann Jens verzichten. Doch ist der Kader mittlerweile so breit besetzt, dass dies kein großes Problem darstellen sollte. Nach anfänglicher Abschlussschwäche kam der TVG Mitte der ersten Halbzeit immer besser in Fahrt und konnte seinem Gegner bis auf ca. 5 Tore enteilen. In der 2. Halbzeit startete man zunächst schwächer, aber nach und nach konnte der TVG seine Abwehr wieder stabilisieren und die merklich abbauenden ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.08.2011

Böllstein/Wersau - TVG 17:22

Herren 1:

Zum ersten richtigen Härtetest reiste der TVG nach Kirch-Brombach und traf dort auf den letztjährigen BOL-Meister und diesjährigen Landesligisten Böllstein/Wersau. Doch ob dieses Spiel eine richtige Aussagekraft haben würde, war im Vorfeld doch eher zu bezweifeln. Denn der TVG musste neben Kreisläufer F. Stanzel und TW S. Dörsam noch verletzungsbedingt auf A. Parr, V. Schmidt, J.Bergmann, A. Dittrich und A. Hain verzichten. Dafür konnte man auf S. Beißler zurückgreifen, welcher allerdings aus studientechnischen Gründen bisher nicht trainieren konnte. Auch D. Corak aus der A-Jugend durfte debütieren. Aus lauter Personalnot ... weiter lesen

  • geschrieben am 07.08.2011

Platz 1 und 4 beim HOSSA-Turnier im badischen Neuthard!

Herren 1:

Am vergangenen Wochenende nahm unsere 1. Mannschaft an dem Freiluftturnier HOSSA in Neuthard teil. Die ganze 1. Mannschaft? NEIN, nur ein kleiner Teil der Milde-Truppe fand den Weg ins badische Handballland. Gerade von den Personen her spielfähig, darunter 2 A-Jugendspieler, konnte man sich in den Gruppenspielen mit einer Punktausbeute von 8:2 den 2. Tabellenplatz sichern und zog so als einer der besten Gruppenzweiten in das Viertelfinale ein. Hier spielte uns dann die sonntägliche Müdigkeit einiger Mannschaften in die Karten, denn unser „Gegner“, die HSC Kirchburgheim, wurde an diesem Tag schon tatkräftig von unseren Jungs unterstützt, um eine ... weiter lesen

  • geschrieben am 02.08.2011

Alle Jahre wieder...

Herren 1:

Am letzten Wochenende beteiligte sich der TVG wieder am Beachhandballturnier in Haibach. In diesem Jahr war dieses Turnier ein Teil der BW Beachopen-Serie in der der Süddeutsche Meister ausgespielt wird und das Teilnehmerfeld war dementsprechend stark besetzt. Wir waren gleich für das erste Spiel am Samstag morgen eingeteilt und schafften es, eine vollständige Mannschaft auf den Sand zu bringen. Unsere Gegner leider nicht und so fiel das erste Spiel aus. Im zweiten Spiel trafen wir dann gleich auf den Turnierfavoriten aus Kirchburgheim, einer zusammengewürfelten Mannschaft aus Bundesliga, 2. Liga und Oberligaspielern. Spielerische Finesse, schnelles Passspiel und ... weiter lesen

  • geschrieben am 12.07.2011

Heißes Duell endet mit knapper Niederlage

Herren 1:

Eigentlich ging es für beide Mannschaften am letzten Spieltag nicht mehr um sehr viel, so dass man ein freundschaftliches Spiel mit evtl. einigen Kabinettstückchen hätte erwarten können. Doch das Duell zwischen der 1. Mannschaft und dem TVK verlief ganz anders. Von der ersten Minute an wurde verbissen gefightet, keine Mannschaft wollte sich eine Blöße geben, so dass vor einer lautstarken Kulisse ein richtig gutes Handballspiel entstand. Nur leider war wieder einmal der TVG die Manschaft, die nach ausgeglichenem Beginn (5:5) zu viele Fehler machte. Diese wurden insbesondere im Angriff produziert, so dass die Gäste mit ihrem guten Tempohandball davonziehen ... weiter lesen

  • geschrieben am 04.05.2011

Saisonfinale

Herren 1: Vorschau

Nach einer nicht immer optimal, aber doch zufriedenstellend verlaufenenden Saison 2010/2011 trifft die 1. Mannschaft des TVG am nächsten Wochenende im letzten Saisonspiel auf den TV Kleinwallstadt. Im Hinspiel konnte der TVG in einem begeisternden Spiel beide Punkte aus der Wallstadthalle entführen. Die Kleinwallstädter werden sich bestimmt noch an diese Niederlage erinnern denn es war die einzige in der ganzen Saison in eigener Halle. Der TVG kann sich also auf einen harten Kampf einstellen. Der TVK verfügt über einen jungen und gut ausgebildeten Kader, der punktuell mit Erfahrenen Kräften ergänzt ist. In der Tabelle stehen sie 3 Punkte vor dem TVG auf ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.04.2011

Standesgemäßer Sieg im vorletzten Heimspiel

Herren 1:

Mit einem ungefährdeten Erfolg sicherte sich die 1. Mannschaft zwei Punkte gegen Kellerkind Haibach. Der TVG startete sehr konzentriert und mit viel Power, ging ruckzuck 4:0 in Führung und zwang den Gästetrainer nach nur 3:30 Minuten zur Auszeit. Dennoch half das zunächst nicht viel, zumindest was das Abwehrverhalten der Gäste betraf. Denn bis zur 10. Minute war jeder Schuss des TVG ein Treffer (10:4). In der Abwehr hingegen war noch viel Luft nach oben. Obwohl die Gäste in ihren spielerischen Mitteln sehr begrenzt waren, fanden sie nun zunehmend Lücken und kamen regelmäßig zu Toren. Allerdings hatte TW D.Bergmann auch in der 1. HZ nicht gerade ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.04.2011

Saisonendspurt

Herren 1: Vorschau

Aus gegebenem Anlass möchte der Autor diesen Vorbericht einmal mit der 2. Mannschaft beginnen. Die junge Mannschaft von Trainer Markus Stanzel konnte sich im Laufe der Saison beachtlich steigern. Am letzten Wochenende sicherte man sich vor einer stimmungsvollen Kulisse einen wichtigen Punkt gegen den designierten Meister aus Urberach. Somit hat die "Zwote" am Samstag gegen Groß-Umstadt 3 die Möglichkeit, aus eigener Kraft den 2. Tabellenplatz zu erreichen. Dafür muss man aber nochmal alles geben. Nicht umsonst steht der Gegner mit seiner erfahrenen Truppe mit nur 8 Minuspunkten derzeit auf dem Tabellenplatz, den die 2. Mannschaft am Ende der Saison gerne ... weiter lesen

  • geschrieben am 13.04.2011

TVG lässt sich abschießen

Herren 1:

Eine vernichtende Niederlage kassierte die 1. Mannschaft am Wochenende beim Tabellennachbarn in Bürgstadt. Dabei hatte man sich eigentlich vorgenommen, die Hinspielniederlage wettzumachen, um evtl. noch um Platz zwei mitreden zu können. Entsprechend engagiert begann der TVG auch. Allerdings offenbarte man in der Abwehr zu große Lücken, so dass die Gastgeber immer wieder zu Toren kamen. Im Angriffsspiel fand der TVG jedoch ebenso immer wieder gute Lösungen, so dass die Partie - bei durchgehend recht knapper Führung für den TVB - alles in allem recht ausgeglichen verlief. Hätte der SR nicht einfach mal so ein Tor des TVG abgepfiffen und der TVG nicht ... weiter lesen

  • geschrieben am 12.04.2011

Revanchen für die Hinspielniederlagen?

Herren 1: Vorschau

Im Moment läuft es bei der 1. Mannschaft nicht rund. Zwar ist man seit Ende Januar ungeschlagen, aber die Siege waren oftmals wenig überzeugend. So war auch der Sieg am letzten Wochenende gegen Kirchzell nicht schön anzuschauen, aber immerhin blieben die Punkte Zuhause. Just jetzt muss der TVG zu eine der stärksten Mannschaften der Bezirksoberliga reisen. Im Hinspiel verlor der TVG gegen die Bürgstädter aufgrund einer schwachen ersten Hälfte und einer Abwehr, in der die Nebenläute häufig alleine gelassen wurden. Der TV Bürgstadt konnte sich bis zu letzt Hoffnungen auf die Meisterschaft machen, welche aber nach der Niederlage im direkten ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.04.2011

Verdienter, aber unschöner Arbeitssieg

Herren 1:

Die 1. Mannschaft bleibt seit Ende Januar weiter ungeschlagen. Wie schon in den letzten beiden Begegnungen konnte man aber keine überzeugende Leistung abliefern. Der Unterschied war jedoch, dass es diesmal gegen Kirchzell II zu zwei Punkten reichte. Insbesondere in der 1. HZ sahen die wenigen Fans eine schwache Begegnung. Für den TVG fing das Spiel schon katastrophal an. Mit dem ersten Torschuss zum 1:0 kugelte sich A. Parr die Schulter aus, womit die Saison möglicherweise für ihn beendet sein könnte. Wenig später traf es auch noch Bruder Stefan, der mit einem Cut an der rechten Augenbraue ausschied. In der Folge blieb das Spiel völlig ausgeglichen, wobei ... weiter lesen

  • geschrieben am 03.04.2011

Die Miltenberger Wochen gehen weiter

Herren 1: Vorschau

Nach dem unbefriedigenden Unentschieden im letzten Spiel gegen den TV Großwallstadt 2 trifft die 1. Mannschaft jetzt auf den nächsten Vertreter aus dem Landkreis Miltenberg. Mit dem TV Kirchzell 2 hat man eine Mannschaft zu Gast, die wie der TVG in den letzten beiden Spielen jeweils ein Remis erreicht hat und derzeit auf dem 7. Tabellenplatz rangiert. Sicherlich keine einfache Aufgabe für die Milde-Truppe, denn die Kirchzeller konnten mit ihrem Kader aus jungen und erfahrenen Spielern in dieser Saison unter anderem schon Obernburg, Kleinwallstadt und Bürgstadt schlagen. Allerdings muss dem TVG auch nicht Bange sein, zeigte man doch im Hinspiel eine überzeugende ... weiter lesen

  • geschrieben am 31.03.2011

Punktgewinn oder Punktverlust?

Herren 1:

Am Ende des Spiels wusste bei der 1. Mannschaft niemand so recht, ob er sich über den gewonnen Punkt freuen, oder den vergebenen Chancen nachtrauern sollte. So endete das Spiel mit betretenen Mienen auf beiden Seiten. Aber der Reihe nach: Der TVG startete gut in das Spiel. Zwar ging vorne nicht jeder Wurf ins Tor, dafür stand die Abwehr einigermaßen solide. Mitte der 1. Halbzeit konnte man so einen Vorsprung von 3 Toren (8:11) herauswerfen. Der Gastgeber nahm nun eine Auszeit um den Spielfluss des TVG zu stören. Was nun geschah, dürfte die TVG-Anhänger wohl an einen Silvester-Klassiker im Fernsehen erinnert haben: "The same procedure as every ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.03.2011

Leistungsgerechtes Remis

Herren 1:

Die 1. Mannschaft hatte sich am vergangenen Wochenende mit der Zweitliga-Reserve aus Obernburg auseinanderzusetzen. Nachdem die Gäste über weite Strecken der Saison von sieg zu Sieg eilten, gab es in den letzten 3 Partien zwei Niederlagen und einen hauchdünnen Heimsieg. Der TVG hingegen wollte weiter oebn dran bleiben und seine kleine Siegesserie weiter ausbauen. In den ersten Minuten verlief die Begegnung sehr ausgeglichen. Doch nach edm 3:4 hatte der TVG eine sehr gute Phase und zog auf 8:4 davon. Doch nun klappte es vorne mit der Chancenverwertung nicht mehr so gut und prompt war der schöne Vorsprung dahin und die Tuspo beim 9:9 wieder mittendrin. Bis zur HZ erspielte ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.03.2011

Hält die Serie?

Herren 1: Vorschau

Nach nun 4 Siegen in Folge, wenn auch meistens gegen Gegner des unteren Tabellendrittels, hat der TVG Selbstbewußtsein für die kommenden Aufgaben getankt. Am Wochenende steht nun das Spiel gegen die Bundesligareserve aus Obernburg an. Bereits im Hinspiel entwickelte sich vor vielen mitgereisten TVG Fans eine spannende Partie, die der TVG nach anfänglichen Problemen letzlich knapp für sich entscheiden konnte. In Erinnerung geblieben ist sicherlich auch die anschließende "Kabinenparty" (Geburtstag des ehmaligen TuSpo-Spielers Dörse) sowie die folgende Partie der TVG-Reserve, die mit lautstarker Unterstützung der 1. Mannschaft einen wichtigen ... weiter lesen

  • geschrieben am 18.03.2011

Gute Abwehr ist Sieggarant

Herren 1:

Eine knifflige Aufgabe hatte die 1. Mannschaft am Wochenende in Habitzheim zu lösen. Zwar stehen die Hessen im unteren Tabellendrittel, hatten aber ein positives Torekonto und zuletzt sogar einen Sieg in Bürgstadt vorzuweisen. Der TVG hatte 3 Wochen Zeit, mal etwas abzuschalten und seine Wunden zu lecken. Dennoch musste man auf J. Sauer sowie weiterhin auf J. Bergmann verzichten. Vor einer erschreckend schwachen und vor allem auch stummen Kulisse war der TVG von Beginn an das dominierende Team. Vor allem die Abwehr agierte gegen den wurfstarken Rückraum sehr konsequent, so dass den Gastgebern in den ersten Minuten nicht viel einfiel. Der TVG zog deshalb von Beginn an langsam ... weiter lesen

  • geschrieben am 15.03.2011

Glanzloser Sieg beim Fehlschuss-Festival

Herren 1: HSG Kahl/Kleinostheim - TV Glattbach :

Die 1. Mannschaft bleibt nach dem 3. Sieg in Folge weiter oben dran. Gegen Schlusslicht Aschaffenburg sprang zwar ein hoher Sieg heraus, doch danach sah es lange nicht aus. Vor der anstehenden 3-wöchigen Spielpause wollte der TVG vor einer absolut enttäuschenden Kulisse eine gute Vorstellung abliefern. Das klappte allerdings nicht wie gewünscht. Der TVG begann zwar spielerisch recht ordentlich, doch gerade zu Beginn waren etliche Schüsse aus dem Rückraum zu unplatziert und daher Beute des wieder mal sehr starken gegnerischen TW. Bis zum 7:7 blieb das Schlusslicht daher gleichauf. Bereits hier und auch in der Folge zeichnete sich  eine wahre Fehlwurforgie ab. ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.02.2011

Mund abputzen und weitermachen

Herren 1:

Den schwierigsten Part am Spieltag der 1. Mannschaft hat wohl der Berichterstatter, muss er nämlich der breiten Leserschaft erklären, dass ein derartiger Kantersieg alles andere als Jubelorgien im TVG-Lager auslöste. Schon die Aufwärmmusik ließ erahnen, wie sich das Spiel entwicklen würde: uninspiriert, mau, langweilig, komisch. Erst nach dem 5:4 packte der TVG in der Abwehr eine Schippe drauf und schon war es um die blutjungen Gäste (Alter so 17-18 Jahre) geschehen. Durch etliche Gegenstöße schraubte der TVG in kurzer Zeit die Führung bis Mitte der 1. HZ auf 13:6. Doch danach wurde wieder in den Leerlauf geschaltet. Bis zur HZ kassierte ... weiter lesen

  • geschrieben am 13.02.2011

Die Sicht von Außen

Herren 1: Vorschau

Die Sicht von rechts außen: TVG will Siegesserie starten! Nach dem hart erkämpften und sehr wichtigen Sieg in Dieburg steht die Truppe von Trainer Eckhard Milde am Wochenende vor einer vermeintlichen Pflichtaufgabe gegen die Reserve von Kahl/kleinostheim. Im Hinspiel konnte man den Gegner in dessen Halle deklassieren. In der Zwischenzeit hat die HSG einige Punkte gesammelt, musste aber zuletzt gegen Bürgstadt wieder eine herbe Klatsche einstecken. Beim TVG läuft es in den letzten Wochen nicht ganz so rund. Vor allem das Angriffsspiel gerät immer wieder ins Stocken. Da will man nun gegen die HSG ansetzen und sich spielerisch weiterentwickeln. Sollte dies ... weiter lesen

  • geschrieben am 10.02.2011

TVG erkämpft knappen Sieg

Herren 1:

Nach zwei Auswärtspleiten in Folge war die 1. Mannschaft beim Tabellennachbarn Groß-Zimmern/Dieburg auf Wiedergutmachung aus. Zwar konnte man den Aufsteiger im Hinspiel nach einer guten Leistung klar bezwingen, doch wusste man um die Heim- und vor allem um die Angriffsstärke des Gegners. Zudem war der TVG durch Verletzungen gehandicapt. Dennoch startete der TVG sehr gut in die Partie. Insbesondere in der Abwehr wurde zugepackt und im Angriff fand man gegen die anfangs nicht sehr sattelfeste Abwehr Lücken, welche auch genutzt wurden. Nach 12 Minuten führte der T VG daher völlig verdient 3:7. Doch in der Folge kippte das Spiel. Die Gastgeber wechselten ihre ... weiter lesen

  • geschrieben am 08.02.2011

Quo Vadis TVG?

Herren 1: Vorschau

Nach dem verpatzten Start in die Rückrunde steht der TVG im kommenden Spiel gegen die MSG Groß-Zimmern/Dieburg schon unter Zugzwang. Will man das selbstgesteckte Ziel erreichen und am Ende einen vorderen Tabellenplatz belegen, darf man am Sonntag nicht noch mehr Punkte liegen lassen. Die MSG Groß-Zimmern/Dieburg liegt nach ihrem Aufstieg im letzten Jahr mit 18:12 Punkten direkt hinter dem TVG. Im Hinspiel konnte man nach enttäuschenden Ergebnissen gegen Böllstein/Wersau und Michelbach das erste mal das volle Potential abrufen und schickte die Spielgemeinschaft mit dem Ergebnis von 37:26 nach Hause. Trotzdem darf man diese Mannschaft auf keinen Fall ... weiter lesen

  • geschrieben am 02.02.2011

Beim TVG ist der Wurm drin!

Herren 1:

Nach der vom Ergebnis her deutlichen Niederlage beim Tabellenführer hatte sich die 1. Mannschaft fest vorgenommen, diese Scharte beim Kellerkind Michelbach wieder auszuwetzen. Zudem hatte man noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen, als man zu Hause nach deutlicher Führung noch Remis spielte. Doch von Beginn an zeichnete sich ab, dass es der TVG an diesem Abend schwer haben würde. Auf beiden Seiten war nämlich Sand im Getriebe, anfangs vor allem im Angriff. Der TVG versuchte zwar Struktur ins Spiel zu bringen, tat sich aber auch aufgrund einiger Ungenauigkeiten schwer. Als dann auch noch einige Würfe aus dem Rückraum nicht ins Ziel fanden, waren es die ... weiter lesen

  • geschrieben am 31.01.2011

Bittere Auswärtspleite für den TVG

Herren 1:

Mit viel Selbstbewusstsein reiste die 1. Mannschaft am Wochenende zum Tabellenführer Böllstein/Wersau und wollte die Auswärtsserie von 13:1-Punkten weiter ausbauen. Dementsprechend begann auch die Partie. Der TVG war präsent und beweglich und lag ganz schnell 0:3 vorne. Doch 2 Holztreffer und vor allem eine sehr frühe 2-Min-Strafe brachten die MSG genauso schnell zurück ins Spiel. Nach 10 Minuten führten die Gastgeber 5:4. Bereits zu diesem Zeitpunkt zeichnete sich ab, dass der TVG sowie die beiden SR an diesem Tage keine Freunde mehr werden würden. Zudem tat sich der TVG zunehmend schwer in Abwehr und Angriff. Im Angriff fehlte der nötige Druck ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.01.2011

Klare Leistungsteigerung in 2. Halbzeit!

Herren 1:

Am vergangenen Sonntag traf die 1. Mannschaft in ihrem ersten Spiel im Jahr 2011 auswärts auf den TV Haibach. Der Gastgeber konnte in der laufenden Runde fast alle Heimspiele gewinnen, nur gegen den derzeitigen Tabellenzweiten aus Bürgstadt musste man sich knapp mit einem Tor geschlagen geben. Grund also, voll motiviert in die Partie zu gehen. Gleich zu Beginn jedoch merkte man der Milde-Crew deutlich an, dass in den letzten 4 Wochen die Trainingsmöglichkeiten nicht gerade glücklich waren und man warf im Angriff eine Fahrkarte nach der andern. In den ersten 7 Angriffen konnte man lediglich ein Tor erzielen und vergab sogar schon zwei 7m-Strafwürfe. Die mangelhafte ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.01.2011

Glanzloser Sieg zum Jahresabschluss

Herren 1:

Im letzten Hinrundenspiel der Saison 2010/11 gewinnt der TVG mit 29:19 (14:7) gegen die HSG TV/FC Hösbach. Vor dem Spiel war man beim TVG gewarnt, denn im Hinspiel konnte man in Hösbach nur mit Mühe ein Unentschieden erreichen. Die Verletztensituation stellte sich auch nicht besser da. Neben den schon letzte Woche ausgefallenen Alex Dittrich, Alex Roth, Christopher Heeg und Sebastian Dörsam erwischte es diesmal noch Tobias Hennrich und Marco Müller. Dafür konnten Andreas Parr und Sebastian Werner wieder ins Spielgeschehen eingreifen. Man ging hochmotiviert in die Partie, und konnte den ebenfalls dezimierten Hösbacher gleich enteilen. Das Hösbacher ... weiter lesen

  • geschrieben am 15.12.2010

Das Auswärtsmonster

Herren 1:

Der TVG zeigt in der Fremde weiterhin seine Zähne und schlägt in einer hochdramatischen Partie den TV Kleinwallstadt mit 35:36 (18:16). Dabei stand das Spiel von Anfang an unter keinem guten Stern. Zu den schon am letzten Wochenende verletzen Spielern Alex Roth und Sebastian Dörsam gesellten sich an diesem Sonntag noch die Stammkräfte Andreas Parr, Alex Dittrich und Christopher Heeg sowie der verhinderte Sebastian Werner. Aus dem großen Fundus Glattbacher Nachwuchstalente ergänzte der zusammen mit seinem Zwillingsbruder jüngste Aktivenspieler des TVG, Steffen Schwob und der langjährige Spieler der 1. Mannschaft, Volker Schmidt den Kader. Trotzdem ... weiter lesen

  • geschrieben am 07.12.2010

Schwache Leistung gegen den TV Bürgstadt

Herren 1:

Nach der souveränen Vorstellung in der Vorwoche gegen den TV Kirchzell waren die Erwartungen gegen die selbsternannte Spitzenmannschaft aus Bürgstadt sehr hoch. Bis auf den Ausfall von Roth A. hatte der TVG alle Mann an Bord. Zu Beginn gelang es keiner Mannschaft sich abzusetzen. Bis zum Spielstand von 6:5 in der 10. Spielminute dominierten beide Abwehrreihen. In den folgenden Minuten ließ die, in den letzten Wochen so stark agierende, TVG-Abwehr jedoch stark nach. Durch zahlreiche 1gg1 Aktionen gelang dem TV Bürgstadt einfach Treffer und der Gast setzte sich mit einem 2:7 Lauf, binnen zehn Minuten auf 8:12 ab. In dieser Phase ließ sich Glattbach zu vielen ... weiter lesen

  • geschrieben am 30.11.2010

Souveräner Auswärtssieg in Kirchzell!

Herren 1:

Am vergangenen Sonntag traf die 1. Mannschaft auf die Regionalligareserve von Kirchzell. Nach der unnötigen Niederlage in der Vorwoche wollte man, beim ebenfalls zu den Meisterschaftsfavoriten zählenden Gegner, zwei wichtige Punkte einfahren, um weiterhin in der Spitzengruppe mitmischen zu können. Beim Aufwärmen verletzte sich A. Roth an seiner Wurfhand und konnte sein Team in dieser Partie nicht unterstützen. Doch dies schien den TVG nicht zu beeinflussen und man zeigte sich von Beginn an hellwach im Deckungsverband und auch die Angriffe wurden nicht wie so oft überhastet abgeschlossen, sondern mit druckvollen Auslösehandlungen die freien Spieler ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.11.2010

TVG verspielt 8-Tore-Führung

Herren 1:

Nachdem die 1. Mannschaft in der letzten Woche in Obernburg einen hohen Rückstand in einen knappen Sieg umwandeln konnte, lief es am Wochenende genau anders herum. Doch nach einer Niederlage sah es lang Zeit nicht aus. Denn bis auf eine ausgeglichene Anfangsphase, als die Gäste sogar kurz in Führung gehen konnten (4:6) war der TVG den Gästen klar überlegen. Nach diesem 4:6-Rückstand übernahm nämlich der TVG das Kommando auf dem Parkett und zeigte eine wirklich hervorragende Leistung. Die Abwehr agierte sehr agil und bissig gegen die erfahrenen Gästespieler und im Angriff lief es auch sehr gut wie wohl schon lange nicht mehr. Ob durch schnelle ... weiter lesen

  • geschrieben am 18.11.2010

Starke Abwehr Garant für den Sieg!

Herren 1:

Am vergangenen Samstag traf die 1. Mannschaft auf den erwartet starken Gegner aus Obernburg. Der Gastgeber aus der Römerstadt stand mit 6:4 Punkten im vorderen Mittelfeld der Tabelle und wollte sich mit einem Sieg gegen unsere Jungs in der Spitzengruppe etablieren. Der TVG musste krankheitsbedingt auf Alexander Roth verzichten. Zu Beginn der Partie erarbeitete sich unsere stabile 6:0 Deckung mehrere Bälle, die man durch schnelle Tempogegenstöße in Tore ummünzen wollte. Jedoch vergab man diese klaren Einwurfmöglichkeiten kläglich an dem starken gegnerischen Torhüter. Erst nach 8 Spielminuten konnte man das erste Feldtor erzielen (4:3). Über die ... weiter lesen

  • geschrieben am 07.11.2010

Sieg in ungeliebter Hösbacher Halle

Herren 1:

Die 1. Mannschaft wollte in Hösbach gegen die TSV Habitzheim endlich mal wieder zur Normalform auflaufen und mit einer Leistungssteigerung einen Sieg einfahren, nachdem man in der Vorwoche gegen die HSG Hösbach nicht über ein Unentschieden hinauskam. Doch wieder einmal begann das Team von Eckhard Milde unkonzentriert und mit zu hastig abgeschlossenen Angriffen, so dass der Gast um Spielertrainer Trautmann, der bereits letzte Saison in der Landesligamannschaft TSV Modau der herausragende Spieler war, bereits früh mit 1:3 in Führung gehen konnte. Nach und nach war mehr Bewegung in der TVG-Angriffsreihe zu erkennen und man kam mit dem 6:5 zur ersten Führung. ... weiter lesen

  • geschrieben am 27.10.2010

Schwacher TVG

Herren 1:

Bei der 1. Mannschaft klafft weiterhin eine recht große Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Mit Müh und Not kam man bei den bisher punktlosen Hösbachern, die vor Wochenfrist in Bürgstadt eine bitterböse Klatsche hinnehmen mussten zu einem Punkt. Und wie gegen die HSG Aschaffenburg, so kam der TVG auch in Hösbach überhaupt nicht ins Spiel. Von dem, was man tags zuvor lange und ausführlich besprochen hatte, war nur das Gegenteil zu sehen. Die Abwehr arbeitete nicht im Verbund und vor allem der Mittelblock schwächelte. Auch über Rechtsaußen vielen unmögliche Treffer. Die Gastgeber hatten bei den ersten 10 Angriffen eine ... weiter lesen

  • geschrieben am 22.10.2010

TVG mit Ach und Krach zum 3. Sieg

Herren 1: TV Glattbach - HSG Kahl/Kleinostheim 31:31

Es gab ja immer wieder mal Spiele der 1. Mannschaft, die leistungsmäßig so richtig daneben gingen und bei denen man dachte, es kann nicht viel schlimmer kommen. Doch was sich da am Samstag Abend in der Erbighalle darbot war unterirdischer als unterirdisch und ganz schön erschreckend. Vor allem die ersten 10 Minuten der Partie waren einfach nur kläglich. Gegen den klaren Underdog aus A´burg ließ der TVG alles vermissen, was man zum Handballspiel en braucht. Im Angriff gab es keinerlei Spielaufbau oder Konzept und die Bälle wurden einfach so viel zu schnell weggeworfen, oder man scheiterte am vor allem in Hälfte eins sehr guten TW der Gastgeber. Die ... weiter lesen

  • geschrieben am 13.10.2010

Kantersieg zum Feiertag!

Herren 1:

Am Tag der deutschen Einheit präsentierte sich der TVG beim ersten Auswärtsspiel in dieser Saison, trotz einer frühen Anwurfszeit (15 Uhr), von Beginn an hellwach und ließ nicht den geringsten Zweifel daran aufkommen, wer hier die Punkte einfahren sollte. In der Anfangsphase stand die Abwehr gegen die Oberligareserve von Kahl/Kleinostheim sehr kompakt und sicher. Erst im 10. Angriff der Gastgeber musste man den ersten Gegentreffer hinnehmen (1:4). Jedoch verhinderte eine ebenfalls schwache Wurfausbeute und einige technische Fehler eine höhere Führung. Das dritte Tor der HSG war zum Leidwesen von F. Stanzel sogar ein doppelter „Treffer“ und der ... weiter lesen

  • geschrieben am 04.10.2010

TVG mit guter Leistung

Herren 1:

Die 1. Mannschaft hat am Wochenende gegen Aufsteiger und Tabellenführer Groß-Zimmern/Dieburg auch in der Höhe hochverdient gewonnen und endlich den 1. Sieg eingefahren. Die Gäste reisten mit breiter Brust an und zeigten in den ersten Minuten auch, warum sie regelmäßig weit über 30 Tore erzielen. Denn der Ball lief flüssig und so lag der TVG ruckzuck 0:2 hinten. Doch Damit war die Herrlichkeit der MSG vorbei. Der TVG zeigte nun endlich einmal, wie es geht und packte in der Abwehr richtig gut zu. Es wurde verschoben und ausgeholfen und aggressiv zugepackt. Die Gäste schienen dadurch sehr beeindruckt, produzierten zunehmend Fehler und wirkten ... weiter lesen

  • geschrieben am 29.09.2010

Zerfahrenes Spiel endet unentschieden!

Herren 1:

Am letzten Samstag wollte die 1.Mannschaft die Niederlage aus der Vorwoche gegen Böllstein/Wersau im Aufeinandertreffen gegen den Aufsteiger aus Michelbach wettmachen und in eigener Halle den ersten Saisonsieg einfahren. Jedoch kam alles mal wieder ganz anders. In einem Spiel, bei dem alle 3! Parteien viele Fehler über die gesamten 60 Minuten produzierten, kam der TVG nicht über eine Punkteteilung hinaus. Gleich zu Beginn fanden die Abschlüsse nicht ihr Ziel und so wurden aus den ersten 12 Angriffen nur 2 Tore erzielt. Erst beim Spielstand von 9:9 in der 20. Minute fing sich die Milde-Crew und konnte aus einer guten Abwehr mit schnellen Kontern bis auf 14:10 davon ... weiter lesen

  • geschrieben am 21.09.2010

Klassischer Fehlstart für lethargischen TVG

Herren 1:

Es war eigentlich wie immer beim ersten Saison-Heimspiel der 1. Mannschaft. Denn wie bereits in den letzten Jahren brachte der TVG auch diesmal nichts Zählbares mit nach Hause. Dabei waren die Vorzeichen allerdings andere. Denn der TVG galt als Landesliga-Absteiger gegen den letztjährigen Fast-Absteiger aus der BOL als Favorit. Doch die Gäste hatten sich gut verstärkt und präsentierten sich als eingespieltes und abgeklärtes Team. Der TVG, der außer in diversen Vorbereitungsspielen und im Trainingslager bis zu diesem Spiel keine Vorbereitung in einer normalen Halle durchführen konnte, ging mit einem guten Gefühl und mit Selbstvertrauen in die ... weiter lesen

  • geschrieben am 14.09.2010

Abwehrschwäche kostet den Sieg

Herren 1:

Obwohl sich die 1. Mannschaft einiges vorgenommen hatte, klappte es wieder nicht mit dem eigentlich so wichtigen zweiten doppelten Punktgewinn. Das lag daran, dass man bei weitem nicht an die ordentlichen Leistungen der letzten Wochen anknüpfen konnte. Besonders enttäuschend war das Abwehrverhalten in den gesamten 60 Minuten. Die mit vielen jungen Spielern bestückte Gastmannschaft nutzte ihre Stärke im eins gegen eins gnadenlos aus und ließ den indisponierten TVG immer wieder alt aussehen. Zu keiner Phase schaffte es die Milde-Crew, Ordnung ins Abwehrverhalten zu bringen, lag von Beginn an zurück und kassierte ein Tor nach dem anderen. Nur nach 15 Minuten und ... weiter lesen

  • geschrieben am 26.11.2009

Wieder keine Punkte

Herren 1:

Am letzten Samstag traf die 1. Mannschaft in Ober-Ramstadt auf den TSV Modau. Der Gastgeber wurde zu Beginn der Runde mit im Kreis der Meisterfavoriten geführt, doch einige knappe Niederlagen in den ersten Spielen führten vorerst zu einem Platz im Mittelfeld der Tabelle. Der TVG trat wieder einmal mit einem veränderten Kader an. Schmidt V. und Gerlach P. fehlten am Wochenende aus beruflichen/studentischen Gründen, doch erfreulicherweise lichtet sich so langsam die Verletztenliste, denn die Spieler Parr St., Dittrich A. und Stanzel F. waren wieder mit von der Partie. Jedoch ging Dittrich A. immer noch gehandicapt in die Partie und Parr St. fehlt nach seiner 3 monatigen Zwangspause noch die ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.11.2009

Engagierte Leistung reicht nicht!

Herren 1:

Die arg gebeutelte 1. Mannschaft (jetzt fiel auch noch A. Dittrich aus) bleibt nach der Heimniederlage gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer und Titalfavorit Nieder-Roden weiter im Tabellenkeller. Allerdings zeigte der TVG trotz der Flut an Ausfällen eine insgesamt gute und sehr engagierte Leistung. Die Gäste rechneten wohl nicht mit einer derartigen Gegenwehr und kamen daher die gesamte erste HZ nicht recht ins Spiel, wirkten unkonzentriert und fahrig und produzierten viele Fehler. Allerdings hatte da sicherlich auch der TVG seinen Anteil dran, denn mit einer offensiven Deckung gegen den halblinken der HSG störte man das Angriffsspiel. So blieb es die gesamte erste HZ ein sehr ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.11.2009

Im Derby am Ende chancenlos!

Herren 1:

Letztlich chancenlos war die 1. Mannschaft in Stockstadt. Die Krankheits- und Verletzungsseuche hatte zuvor einen neuen Höhepunkt erreicht und so musste der TVG auf 6 Spieler verzichten. Zudem ging A. Dittrich deutlich angeschlagen in die Begegnung. Trotzdem begann der TVG recht schwungvoll, sah sich allerdings schnell in Rückstand, da gerade zu beginn der Begegnung einige Fehler unterliefen. Zudem war der TVG in der 1. HZ mit einigen SR-Entscheidungen überhaupt nicht einverstanden. An den SR soll es aber nicht gelegen haben, die Unparteiischen machten einen insgesamt sehr ordentlichen Job. Aufgrund der zu hohen Fehlerquote konnte sich also die HSG schnell recht deutlich absetzen und führte ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.11.2009

Hauptsache gewonnen...

Herren 1:

Nichts für schwache Nerven war das, was die 1. Mannschaft ihren zahlreichen Fans in der ungeliebten LK-Halle Hösbach im Kellerduell gegen Bürgel bot. Doch nach dem Spiel waren sich alle einig, dass am Ende nur der Sieg zählte. Dass dies ein enorm wichtiges Spiel war, das jede der beiden Mannschaften eigentlich gewinnen musste, sah man v.a. in der 1. HZ eher den Gästen an. Diese zeigten sich auch nach außen hin hochmotiviert, der TVG hingegen wirkte in allen Aktionen eher lethargisch, wenngleich man selbstverständlich niemandem den Willen absprechen konnte. Heraus kam dann in HZ eins ein Spiel, das Landesliga-Ansprüchen nicht genügte. Doch da die Gäste immer noch die bessere von zwei schwachen ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.11.2009

1. Mannschaft mit erstem Punktgewinn

Herren 1:

In einer temporeichen und guten Landesligapartie ergatterte die 1. Mannschaft in Hanau den ersten Punkt. Dabei sah es in den ersten Minuten nicht so sehr rosig aus. Zwei schnelle Ballverluste und Schwächen in Angriff ermöglichten der druckvoll agierenden HSG eine 6:3-Führung. Doch anders als in den Vorwochen wusste sich der TVG diesmal zu wehren. Obwohl vor allem auch in der 1. HZ noch viele technische Fehler und Fehlversuche unterliefen, blieb man stets am Ball und fand gegen die offensive 3:2:1-Abwehr immer ein Rezept. Zu einer Führung kam man aber in Durchgang eins nicht, denn immer wenn man sich anschickte, den ausgleich zu erzielen, unterliefen dem TVG Fehler. So war es ein ständiges Auf ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.11.2009

1. Mannschaft enttäuschend

Herren 1:

Eine über weite Strecken der Partie sehr enttäuschende Vorstellung bot die 1. Mannschaft gegen Büttelborn und steckt nun mit 0:8 Punkten ganz tief im Keller fest. Vor allem die erste HZ war besorgniserregend. Aufgrund einer ganz schwachen Abwehrleistung ohne Biss und Engagement lag man bereits 12:18 zurück. Und das gegen einen Gegner, der auch nicht gerade das Angriffsspiel erfunden hat. Doch das, was Büttelborn konsequent herunterspielte, reichte, um den TVG auf Distanz zu halten. Nach einer ernsten Kabinenansprache schickte sich der TVG dann an, einiges wieder gut zu machen. Mit einer nun deutlich agileren und aktiveren Deckung und mehr Tempo bereitete man den Gästen zunehmend Probleme. Doch ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.11.2009

1. Mannschaft im Keller

Herren 1:

Durch die 3. Niederlage im 3. Spiel hängt die 1. Mannschaft zunächst einmal im Keller der Landesliga fest. Beim HSV Götzenhain hatte man sich vor der Partie durchaus Chancen ausgerechnet, musste aber bereits nach 30 Minuten einsehen, dass es mit Siegen nur klappt, wenn man 100% Leistung abruft und vor allem die Torchancen verwertet. Eigentlich begann der TVG ganz ordentlich,stand recht gut in der Abwehr und fand gegen die sehr gut organisierte Abwehr des HSV auch Lücken. Doch bereits in den ersten Minuten zeigte sich, dass man nur mithalten kann, wenn man seine Gelegenheiten auch in Tore ummünzt. Und genau da haperte es gewaltig. Ob Gegenstöße oder Siebenmeter (3 an der Zahl), alles wurde ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.11.2009

1. Mannschaft vergibt 1. Sieg

Herren 1:

Vor einer sehr guten Kulisse wollte die 1. Mannschaft am Wochenende ihren ersten Sieg in der Landesliga einfahren. Dementsprechend engagiert ging man auch die Partie gegen die Oldies aus Groß-Umstadt an, so dass man nach 9 Minuten 5:3 führte. In der Folge fehlte dann aber im Angriff jegliche Durchschlagskraft, was vielleicht auch damit zusammenhing, dass mit A. Dittrich der nächste Rückraumspieler ausfiel. Die Gäste nutzten die Gunst der Stunde und drehten das Spiel.2 Minuten vor dem HZ-Pfiff lagen sie mit 4 Toren vorne. Doch in der verbleibenden Zeit schaffte der TVG dann noch zwei wichtige Tore und ging mit einem 10:12 in die Pause. Nach dem Wechsel zeigte der TVG dann eine famose ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.11.2009

Landesligapremiere für TVG

Herren 1:

Eine hohe Niederlage musste der TVG bei seiner Landesliga-Premiere einstecken. Schon die Voraussetzungen vor dem Spiel waren alles andere als gut, denn am Vortag brach sich Mittelmann S. Parr die linke Hand, so dass auch der 3. etatmäßige Spielmacher ausfiel. Das Spiel in Roßdorf gestaltete sich in der 1. HZ weitgehend ausgeglichen. Der TVG setzte den gut eingespielten Gastgebern viel Kampfkraft entgegen und wusste auch auf spielerische Weise zu überzeugen. Bis zum 10:9 nach 20 Minuten war daher alles drin, allerdings musste der TVG dann seiner schwachen Torausbeute Tribut zollen und ging mit einem 15:11-Rückstand in die Kabine. Im 2. Durchgang hielt der TVG bis ca. zur 45. Minute ganz gut mit ... weiter lesen

  • geschrieben am 17.11.2009

Infobox Herren 1

Trainingszeiten:
Winterrunde 2017/18:
Montag 20:15-22:00 Uhr in TV-Halle Glattbach
Mittwoch 20:00-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach
Freitag 20:30-22:00 Uhr in 3fach-Halle Hösbach

Trainer:
Markus Stanzel

Betreuer:
Wolfgang Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

ehrlich_autoorschler


arnoldgruenestal


welschroch