Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Unerwarteter Erfolg der TVG-Reserve

Herren 2:
Foto Herren 2

Unter keinen guten Vorzeichen stand die Begegnung der 2. Mannschaft gegen die Reserve der MSG Odenwald. Die Gäste hatten in der Vorwoche den Spitzenreiter Rodenstein aus der Halle geschossen, gegen welchen der TVG vor nicht allzu langer Zeit noch mit 28 Toren verloren hatte. Zudem wartete der TVG mit der Empfehlung von 5 Niederlagen in Folge auf. Zu guter Letzt musste man noch auf einige Spieler sowie Trainer S. Werner verzichten. Die Rollen waren also mehr als klar verteilt, so dass im TVG-Lager ob der bestehenden Vorzeichen keiner so recht an eine Überraschung glauben wollte. Entsprechend frei und ohne Druck ging die Mannschaft in die Partie. Blamieren konnte man sich vor den Zuschauern auch nicht, denn es waren ja fast keine da.

Der TVG startete gut und schaffte es gleich zu Beginn, zwei Tore vorzulegen. Da man in der Abwehr auch hervorragend arbeitete, den Gästen kaum Raum zur Entfaltung gab und auch noch ein wenig Glück bei dem ein oder anderen Pfostentreffer der MSG hatte, stand es nach ca. 10 Minuten 5:1. Jetzt kamen die Odenwälder etwas besser in die Partie, der TVG stand aber insgesamt weiterhin sehr gut, so dass die anfängliche Führung auch in der Folge bestand hatte (6:4, 9:6, 11:8). Doch nicht nur in der Abwehr zeigte man sich von einer guten Seite, auch im Angriff wurde viel richtig gemacht. Zwar ließ man auch einige gute Chancen liegen, doch das Spiel wirkte überlegt und geduldig, so dass die Anzahl der technischen Fehler im Vergleich zu den Vorwochen in hohem Maße reduziert werden konnte. Durch einen kleinen Endspurt ging man bis zum HZ-Pfiff der gut leitenden Schiedsrichter mit 15:10 in Führung. Nach dem Wechsel dauerte es eine Weile, bis beide Teams Fuß gefasst hatten. Etwas besser gelang dies der MSG, die bis auf 18:16 herankam. Doch da den Gästen an diesem Tag irgendwie  Frische, Durchschlagskraft und Ideenreichtum zu fehlen schienen, übernahm der TVG wieder das Zepter. Man enteilte auf 23:18 und hatte damit den Odenwäldern den Glauben an einen Punktgewinn oder gar Sieg genommen. Nachdem auch in der 2. HZ ein kleiner Endspurt gelang, schoss sich die von Ersatzcoach F. Stanzel betreute Truppe mit vier Toren in Serie noch einen hohen 29:20-Sieg heraus. Mit einem derartigen Ergebnis hätte man im TVG-Lager vor der Partie nie und nimmer gerechnet. Doch dieses Match war mal wieder der beste Beweis dafür, dass jedes Spiel erst einmal gespielt werden muss. Den Jungs der 2. Mannschaft sollte dieser Sieg und vor allem auch die Art und Weise wie er zustande gekommen ist, ordentlichen Auftrieb für die kommenden schweren Aufgaben geben. Torschützen: Prediger B. 6/3, Eschenbrücher S. und Schmidt V. je 5, Krebs M. und Wenzel T. je 4, Kömm Ph. 3. Krämer S. und Sauer Ph. je 1.

Infobox Herren 2

Trainingszeiten:
Winterrunde 2018/19:
Dienstag 18:45-20:30 Uhr 2fach-Halle Leider
Weitere Trainingseinheiten individuell mit der 1. Mannschaft!

Trainer:
Florian Stanzel

T V G - F A N - S C H A L
Die tollen Fan-Schals können zum supergünstigen Fan-Preis von nur € 10 direkt bei Helmut Kaup, Tel. 06021 46432 oder am Eintritt zu den Heim- spielen der 1. Herren-Mannschaft gekauft werden!

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

welschgumbel


sauertoniliesecke


welzbachercontectra