Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Keine Punkte zum Sasonauftakt!

wE2-Jugend:
Foto wE2-Jugend

Zum Auftakt der Saison 206/17 empfing die neu formierte weibliche E-Jugend in der Goldbacher Sporthalle den TV Haibach. Nach nur wenigen gemeinsamen Trainingseinheiten war man gespannt, wie das mit nur 3 E-Jugend erfahrenen Spielerinnen des Jahrgangs  2006 und 10 von den MINI 1 aufgerückten Mädels des Jahrgangs 2007 sehr junge TVG-Team den Saisonauftakt meistern würde.

Schnell war zu erkennen, dass beide Teams mit der genauen Auslegung der Spielregeln und den in der E-Jugend geforderten 2 Spielsystemen noch nicht richtig vertraut waren und vor allem das Torewerfen mit weiterem Training verbesserungsfähig ist. Trotz lobenswerter Bemühungen beiderseits wurden in den ersten 20 Minuten nur 3 Tore erzielt. Nach der 2:1-Halbzeitführung gelang dem TVG-Nachwuchs die 3:1-Führung. Wie bereits in der 1. Hälfte konnten die TVG-Mädels im weiteren Spielverlauf mangels Wurfkraft mehrere freie Torchancen nicht verwerten, so dass die nun etwas wurfstärkeren Haibacher mit 3:5 in Front gingen. Das TVG-Team bzw. die leider einzge TVG-Torschützin Annika verkürzte zum 4:5 u. 5:6, sowie zum 6:7. Leider gelangen den TVG-Mädels in der Schlußphase keine weiteren Tore, wogegen Haibach noch 2 Treffer um 6:9-Endstand erzielten konnte.

Für den TVG spielten beim Saisonauftakt abwechselnd im Tor u. Feld Magdalena Bieber, Greta Gesele u. Fiona Schustek, sowie die Feldspelerinnen Franziska Bergmann, Ann Büttner, Clara Hanusch, Paula Hock, Lena Kiesel, Fabienne Lang, Annika Lindauer 6, Johanna Marusczyk, Hanne Pistner u. Susanne Schürmann.

Infobox wE2-Jugend

Jahrgang: 2009/10

Trainingszeiten:
Winterrunde 2019/10:
Dienstag 17:00-18:30 Uhr TV-Halle Glattbach
Freitag 17:00-18:30 Uhr TV-Halle Glattbach

Trainer:
Anette Stefan
Co-Trainer Tino Otrzonsek
Co-Trainerin Eva Wenzel

Betreuer:
Sandra Harter

Handball



Faustball



Turnen



Fitness



Tennis






Partner des TVG



Link zum Club100

welschpeterheeg


stenger_radphilipp


gemeindewerkeorschler