Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Rückblick 1. MINI 1-Spieltag Winterrunde 2016/17

F1+2-Jugend:
Foto F1+2-Jugend

Zum ersten Minispieltag der Winterrunde 2016/17 fuhren die Jungs und Mädels des Jahrgangs 2008 am Sonntag, den 02.10. nach Kleinwallstadt. Unerfeulicherweise fehlten von den 16 MINI 1-Kids aus verschiedenen Gründen genau die Hälfte, so dass sich der TVG nur mit einem, statt wie angemeldet mit  2 Teams beteiligen konnte. Die Ergebnisse:
TVG- TV Kleinwallstadt  6:0        
TVG- TV Bürgstadt  5:3
TVG- HSG Stockstadt/Mainaschaff  7:8
Im 1. Spiel gegen die Hausherren aus Kleinwallstadt war schnell eine Überlegenheit der Glattbacher bezüglich Ball-Technik und Spielübersicht zu erkennen. Im Angriff punktete man mit Schnelligkeit und präzisen Abschlüssen. Durch die teils schwache Gegenwehr der Wallstädter gelang es dem TVG leicht an Toren zu kommen. In der Abwehr hatte der TVG-Nachwuchs den Gegner im Griff und konnte dieses Spiel klar mit 6:0 gewinnen.
Das 2. Spiel gegen die Kinder des TV Bürgstadt war ein Spiel auf Augenhöhe. Die beiden Mannschaften verfügten über ähnliche Voraussetzungen bei der Ball- und Wurftechnik und so standen andere Faktoren im Vordergrund. Vor allem der Siegeswille und die Spielübersicht ließen das Spiel in Richtung der Glattbacher kippen. Durch eine gute Teamleistung sowohl in der Abwehr als auch im Angriff konnte man auch dieses Match mit 5:3 für sich entscheiden.
Im letzten Spiel des verkürzten Turniertages traf man, quasi im Spitzenspiel, auf die HSG Stockstadt/Mainaschaff, die mit 15 überwiegend gut veranlagten Jungs auflief. Wider Erwarten konnte der nicht komplette Glattbacher Nachwuchs sehr gut mithalten und lag sogar überwiegend in Führung. Im Angriff hatte das TVG-Team mit einer guten Spielübersicht Vorteile, allerdings hatte man gegen Ende des Spieles Pech beim Abschluss und so verspielte man die verdiente Führung in der letzten Minute. Trotz einer starken Teamleistung lautete der unglückliche Endstand 7:8.