Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Beeindruckende Leistung in 1. Halbzeit!

mE1-Jugend:
Foto mE1-Jugend

Beim 4. Meisterschaftsspiel hatte das ME 1-Team (6:0 P.) zum dritten Mal Heimrecht und traf auf den Nachwuchs der HSG Stockstadt/Mainaschaff (2:4 P.). Die TVG-Jungs, die bis auf E. Schildberg in Bestbesetzung antreten konnten, waren in den ersten 20 Minuten voller Spielfreude und in ihren sportlichen Taten kaum u bremsen. Bei der Spielweise 2 x 3:3 wurde mit schnellen Angriffsaktionen, gutem  Zusammenspiel und einer lobenswerten Chancenverwertung über die Spielstände 1:1/9:1/9:2/13:2 u. 15:3 die Frage nach dem Sieger dieser Partie frühzeitig beantwortet.

Nach dem 15:6-Pausenstand setzte sich die Dominanz des TVG-Teams auch in der 2. Hälfte über die Zwischenstände 15:7/20:7 u. 22:9 weiter fort. Bedingt durch zahlreiche Wechsel ging in den letzten 10 Minuten die Ordnung u. Übersicht bei der TVG-Truppe vor allem in der Abwehr etwas verloren, so dass die Gäste das Endergebnis von 27:15 noch etwas beschönigen konnten.

Für den TVG waren im Einsatz: Abwechselnd im Tor u. Feld C. Herwig u. F. Sorace, sowie im Feld L. Harter 3, P. Herold 3, J. Hochrein 1, J. Hove 1, J. Kiesel, M. Saiti 6/1, L. Schildberg 8, B. Sidla 4 u. M. Veziroglu 1.