Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Endlich der Erste Sieg der Saison

Herren 2:
Foto Herren 2

Im finalen Spiel des Heimspielsamstags des TVGs kam es zum Kellerduell gegen die TG Hörstein. Unsere Zwote, die an diesem Tag ohne Ihren Trainer Kai Schumacher auskommen musst, dafür aber mit einem vollbesetzten Kader auf der Bank im Rücken, wollte im nun 7.Saisonspiel endlich die ersten Punkte einfahren.

Das hierfür der rechte Tag gekommen war zeigte das Team von Beginn an und spielte sich prompt einen Vorsprung heraus. (2:0 ; 5:2) Diesen konnte man im weiteren Verlauf der ersten Hälfte, aufbauend auf einer verbesserten Abwehr im Vergleich zu den letzten Wochen ausbauen. Dennoch sollte man nicht vergessen das die Abwehr wohl auch wegen der veränderten Personalsituation besser stand. In die Kabinen ging es dann beim Stand von 19:11.

Zur zweiten Hälfte gibt es eigentlich nicht mehr viel zu erzählen. Der TVG spielte weiter relativ konstant. Außerdem Nutze man vor allem in der Schlussphase die sich gebenden Räume auf den Außenpositionen, während die Gäste einfach zu ungefährlich und nicht zielstrebig genug agierten um dem TVG an diesem Tage noch einmal gefährlich zu werden. 

So trat die "Befürchtung" des Abwesenden Trainers ein, dass man an diesem Wochenende endlich die ersten Punkte einfährt. Es gilt nun auf dem 36:27 Sieg aufzubauen.

Für den TVG spielten:

Chris Frey TW, Lukas Stumpf 6, Christopher Heeg, Volker Schmidt, Philipp Sauer, Alexander Hein 4, Florian Stanzel 3, Nick Messner 1, Sebastian Eschenbrücher 12/5, David Schüßler 1, Levin Bernhard 1, Dominik Zimmermann 6 und Nic Kowalewski 2