Turnverein 1895 e. V. Glattbach

Wir bewegen Glattbach!

Trendwende im Derby?

Herren 1: Vorschau
Foto Herren 1

Es läuft überhaupt nicht rund beim TVG. Nach einem knappen Viertel der Saison steht man auf dem letzten Tabellenplatz und hält - immerhin den aktuellen jahreszeitlichen Gegebenheiten angemessen - eine Rote Laterne in der Hand. Um die loszuwerden, müssen selbstredend Siege her. Die nächste Chance hierauf gibt es am Sonntag im Derby gegen die HSG Stockstadt/Mainaschaff. Die Gäste stehen wie der TVG im Keller auf Platz 12,  haben aber  zwei Punkte mehr eingesammelt. Dies gelang unter anderem gegen Roßdorf und Reinheim, gegen die der TVG bekanntlich zuletzt verloren hatte. Damit dürfte jedem im TVG-Lager klar sein, was am Wochenende auf einen zukommt. Die positiven Ergebnisse der vergangenen Spielzeit gegen die HSG sollte man tunlichst aus dem Gedächtnis streichen und sich auf ein hart umkämpftes Derby auf Augenhöhe gefasst machen. Wenn der TVG personell wieder ein bisschen mehr Alternativen aufbieten und endlich auch die Gegentorquote reduzieren kann, dann stehen die Chancen auf den zweiten Saisonsieg sicherlich gut.